(navigation image)
Home American Libraries | Canadian Libraries | Universal Library | Community Texts | Project Gutenberg | Children's Library | Biodiversity Heritage Library | Additional Collections
Search: Advanced Search
Anonymous User (login or join us)
Upload
See other formats

Full text of "Nachricht von Suriname und seinen Einwohnern : sonderlich den Arawacken, Warauen und Karaiben, von den nüzlichsten Gewächsen und Thieren des Landes, den Geschäften der dortige Missionarien der Brüderunität und der Sprache der Arawacken. Nebst eine Charte und zwey Kupfern"

-r- 











j^ 






3/ut?tt (Harter fßrÄton 


fCibraiqi 





y 



m 









' 



Ir 




~_-^. 



. 




'i wimmmg 



$1 a d) r i d) t 

t> o n 

i 

(Suriname wnb feineit €intt)o&nern 

fonberlicö 

t>en Sfrawatfeti; Söarauen unfr'Äa* 
ratzen/ 

t>on 6en ttßjftcfjjTen (Bewarfen un& $(nerett 6es 

ianöcs, bm ©efcfTaften 6er borttgcn Sfttfjtonancn 

fcer 35rüöcrtinitat tm6 6er @pra$e 6er 

2Cräwacfen, 



Sftcbf! einer Charte un5 §n>ejj $upferm 

— m 



@5rti^ 
gebruefe 6*9 3* ©• Stafa&ark 

5u fw&ett htt) fcem ajerfafifer, wii> ip ftommiffittt 
fiep <ß. ©♦ Summer in Sei^iig, 



k 



SSomunnerungctn 



3Jadj meiner dtüähnft <ut* (Suriname 
ermunterten micf> »erfd)tet>ene meiner 
greunfce unt> f&danntm, t>ie ma^renb 
meinet fcaftgen 2fufent&atfe$ gemadjfen 
Söemerfungen, hk mation, ßep meißel- 
tet) al$ SfÄifijtonatr angefüllt mar, unt> 
and) t>a$ 2ani> überhaupt Betreffend, ju 
Rapier ju bringen, uni> tsem Srucf tu 
ii&eriaffen. 

<£rfrere$ gefcfjalje jmar ?n t>en etfen 
Sauren nad) meiner SKüätunft; t>ie mei; 
tere 2Cu$ör&eitung äfcer *>erfd;ö& i^ <m$ 



ü 







Mangel an. Seit unb anberer ttrfadjen we; 
gen, mit bem ©eban^en, bafj e$ eine 2(r* 
^eit für micl) 6fei&en füllte, wenn id) &u 
anbern ©efc^äften nid)t mel)r ju brauchen 
wäre. SSBetl aber barüber nun fcfwn mej)t 
al$ 20 "Säljre .verfütteren ftnb, unb icf> 
wal>rfcf)emlicV wenn* tdf &u meiner gegen; 
»artigen Arbeit mit ber geber niebt mef)r 
brauchbar feon follu, au$ nicfjt tm@tan* 
be femt möchte, mein Concept »oltenöä 
aufarbeiten : fo l)abe mief) enblicf) ent; 
fcfjlojfen, eö fd)on \t%t aUmä^tig ju t!)un, 
um e$ nad) bem ©utfwben erwähnter 
§reunbe bem Srucf su überlaffen. 

3n t>tn ^aljren »or meiner Üteife nad) 
Suriname mar e$ noef) nic^t fo gewöijn; 
Ud), bag ^ublilum mit Beitreibungen 
frentber Sänber, unb ber Utifcn ba^in, 
$u bef^enfen; wenigftenS waren mir bat 
xnaU noef) wenige §u <BejId)te gerommen, 
pmat meine limfMnbe t$ and) ntd)t er; 
laubten, mid) mit vieler Seftüre ein&u; 
laffen. €£ fehlte mir baf)er aud) ber 
0teij f .' auf meiner SRtife unb Sfofent&att 
in Suriname Bemerkungen §u fammfen, 
bie einmal £u einer Dteifebefd)reiburtg ()ät; 
ten biene« Umm; benn wenn bufct, fon* 



berlidj ttt t>ett erften ^afywn, ba einem ah 
leö 9?eue mefjr auffällt, gefcf)efjen wäre : 
fo würbe td) »on meinem oennaf) smölf; 
jährigen $Cufe.nt^aIt in (Suriname ein me(j; 
rereö liefern tonnen. %lnn f>a6e mief) 
aber blo£ eitte^ furzen Sageoudjö ßeDte^ 
neu muffen, um mir t>a$ Vergangene mtf 
ber in$ (Bebäc&tntfj jnrücf ju rufen. 3n* 
beffen (Joffe boef), baf? bem £efer ba$ 3Be; 
nige, wa$ ify »on ben inbianifcf)en x 3?a; 
tionen in Suriname, unb Hn angreifen* 
ben Säubern, ifjrer Sebenöart, (Sprayen, 
bem SÖitfiftottögefcfjäfte unter il)nen unb 
oon ber t?aturgefd)td)te be£ Sanbeö fagen 
fann, nid)t ganj unintereffant ftyn iterbe, 
weil, fo oiel tcf> weifj, bur$ anbere 9tei* 
fenbe bem ^u&Wo baoon noef) wenig mit; 
getyettt werben ift. 



r 






Dowol)t &tefeö £atö an fonber&aren 
(Bewarfen unb Spieren fef)r reief) ift: fo 
f>aoe tef) mi^ boc^ nur auf bie nü|fi(^ 
jten, unb bie ftcf) in unferer ^3{je befan* 
ben, einfcf)ranf en muffen/ weil meine S8e* 
fcf)äftigungen, mie man au$ meinen €r* 
jungen fe^en wirb, mir wenig 3eit 
übrig lieffen, SBanberungen unb Steifen, 
blo£ &ur Srweiteruns meiner S^enntniffe 



J. 



^: ... 



VI 



in bcm <&t'M, Joor&uneljmert; unb %nbia( 
«er für 58eäal)lung au^ufcljicfen, um Der; 
gleichen Sftatur; (Seltenheiten aufäufudjen 
«itt> vtn$ $u bringen, erlaubten im£ Die 
eingefcljränften 33ermÖgengumj?änbe t>er 
fütifftott nic|t. 

SSenit t$ nun aucf> gleich ße&auren 
ntuf}, ba$i tcf) manchem Sefer mit meinen 
9?ad>rid)ten »on Suriname nicljt (jinliwg; 
lic()e ©enüge letften werbe: fo Unn boc!) 
»ielleicljtbtefe meine Sfrbeit baw Dienen, 
Die gegenwärtigen '©lifftonarien, über Die; 
jenigen, roelcf)e ftdj nocf) in Der golge ju 
Dem feltgen ©efcpfte, Daß Süangelium 
Den «£)etDen ju tterfünbigen, brausen laf; 
fen, aufzumuntern, i§re ISemer hingen 
jbrgfältiger aufzeichnen, welche bann, 
metw flc auc^ fel&f! feinen ©ebraucl) Da; 
»on machen, bocl) anbern Dienen rönnen, 
grünbltcfje Sftatyvityen son Den Nationen 
.■bthtint'iu machen, oep Denen unferc33rü; 
Der al£ <3Stf|tortarien angefWlt finD. 

S)enn e$ tf! niäjt $u leugnen, ba£i un; 
fere Sfötfftonarten biöljer in Dem ©tücf et; 
n>a$ p gleichgültig geroefen finD, Da fic 
in mannen ©egenben Der SBelt, rool>w 



ÜK 



Vn 



anbere £mte nidjt kityt fommen, ober 
nur auf furje %tit greifen, ficf) rang 
auff)atfcn ; unb oft gute Gelegenheit l>a* 
oen, Da^ 2anb unb t>ie €inroo§net fen* 
-nen $u fernen. 

£S würbe wlhxfyt in ber Pftcfjt 
nicl)t of)ne Sftu^en fepn, wenn man bieje;, 
nigen fünfte, worauf ein 9Jttfftonatr r ba# 
2anD, €mtoo(>ner, Geroädtfe,' Spiere u. 
f. n>. ktrejfenb, aufraerffam ju feon unb 
e$ oepläujtg aufttiäeicfenen ^ätfe/ — in 
einem furzen Sliiffajj Denfeloen mitgäbe. 
&iefe$ würbe iljre Sfufmerffamfeit auf 
Dergleichen Singe mel)r rege machen, unb 
fte, unoefefjabet if)re£ eigentlichen £>eruf£/ 
mancf)eö orauepare faramlen Tonnen. 

IBen meinen Srääfjlungett Ija&e tdj tu 
gentlicf) nur pm Do jeft, meinen $ufenf 
^alr in Suriname nni> t>ie Sage unb 28ef 
fcf)äftigungen eineö SÄiffionarii Um £efer 
Darzulegen, unD f ann raief) baf>er auf eine 
urajränbltclje © efcfud)te Diefer SÖHffton ntd)t 
einladen, jumal in €ran$en$ 23rüberljt* 
frorie, unb 9vt£fer$ Sr^lungen aus ber 
alten »nb neuen (Sefc|)tcf)te Der 25rüber> 
Äirc|)e, j>ok bem Sntjteljen unb Sortgang 






Jr 



VIH 



berfet&en, aienriicfj «u^ffi^rK^e yiatytifyf 
Un ju frnben finbunb Darinn nac^gelefen 
werben fönnen. 

SSktr a&er bodj Sefern, bte ermähnte 
@cf)riften nicf)t 6eft§en, mit einer furjen 
9*acf)ric()t t>ott tiefer Sftiffton gebient feon 
fönnte: fo mitt nur feie £auptumftänbe 
berfetöen f umlief) anführen. 

@<^on im ^afjr 1735 reiben bte er; 
fren SBrüber, mit Genehmigung ber furi; 
namfe^en (Societät in «£)oHanb, bafjin ab, 
um t>on bem BufJant» beö 2anöe$, unb 
fbnberlicf) ber bortigen Reiben, nähere 
^ac^ric^t einju^ie^en. 1736 mürben fte 
in £ottatt& »on einigen arigefeljenen 3>er* 
fönen, melden unb geifHic&en (StanbeS, 
ermuntert, unter anbern Orten äuef) na$ 
iöerbice SRiffionarten ju fenben; t$ mutv 
t>cn bafjer 1738 bte Gröber ^o^ann 
©üttner unb £ubm. C&rtfftan S)efj; 
n e nadj SBer&ice gefanbt, um auf tint 
3Ätffton unter ben borttgen Snbianern an* 
jutragen. 3n ber gofge mürben i^nen 
mehrere nad)gefcf)icft, unb fte Sauten ftcf) 
enb(id) in $tfgerf)ut an. 



»X. 



Sie Söriftet* lieflen j$cf$ fef>r angele* 
gen fepn, t>ie @prad)e Der SnDtaner $u 
erlernen, unD f amen enDlicl) fo mett; t>a§ 
fie einige @tü<£e aus Der gebend * unD 
£eit>en^gefc^ic^te ^cfn in Die arawacfifdje 
(Sprac&e überfein lonnten. ' 

SMefe tafen fie Den SnDianern 6ep i^ 
ren fleifjlgen S23efud)en in iijren w Den 35ÜV 
ftyen |erjtreuten Käufern ofte *>et; «nD 
e£ beffätigte aucf) j)iet Die (Erfahrung, wel* 
$e unfte 33rüDer fdjon in ©rönlanb ge? 
macf>t Raffen, unb mo»on autf) neuerlich 
Die englifcf)en SKiffionarien in Dftinbten, 
laut ber £lberfelbtfd)ett Sftac&ricfffen,. Die 
erfreulichen Söeweife $d)aU f)aben — 
Da§ nicfot* fo f räftig auf Die £er$en, aucf) 
Der wtibeflen Stengen, .wirft/- al£ Die 
ftmple £ftft(jfan$ Der gebend unD Seif 
Dem?gefcf)icf)te ^fu. 

Unfre SSrüber Ratten baljer bie $reu* 
De, baf* Die Snbtaner t^nen x>on einem 
$a\\ft ine anbete nachfolgten, um btefe 
©efci>ic§te öftere ju pren, eine €rwe; 
cfuna. unter tfjnen entjtunb, mehrere fiel) 
enblid) im Jaljr 1747 entfcj)lofFen, p fyf 
nenna$ $ilgerl)Ut $u Jie^en/ fiel) (jep -ij; 



Jr 



"W 3 ^ 




mn afytiUm, unD Dag fcfjon tmStnfang 
1748 Die erf?e Werfen mn tl)nen getauft 
werben konnte. 

«Segens (gnbe 1 748 würbe £ f> c p J). 
(Schumann, ein ehemaliger 2el)rer in 
Älofkr&ergen, a«ö (Suropa öa^in gefanDt. 
€f fanD fcf)on 40 getaufte 3nDianer. €r 
(ernte 6alD tljre (Sprache, »erfertigte eine 
©rammatt! unb SBörter&ud), moDurcf) fei; 
mn Nachfolgern Die (Erlernung Der @pra* 
d)e fef>r erleichtert mürbe. 3n Den foU 
genDen ^ren bi6 tumMnfüng De^af); 
reo 1755 t>erntefjrte ftdj Die galjl Der 6et) 
Den SörüDern moIjnenDen getauften unD 
«ngetanften SnDtaner U$ auf 400 §>er; 
fönen. 

?8kii Die 3ftifftonarien »on (Seiten Der 
Dtegicruug, meiere »erlangte, Daß fie, roie 
anDere europätfcfje (Einmofjner, SBaffen 
tragen unb ftd) jum €jrerciren mit Denfel; 
fcen et»f?clfen foüten, ingleicfjen, Daß Die 
Bei; if)nen wofjnenDen Snbianer für Die 
Kolonie ftfcfjen follten; rco&e» alterten Un; 
orDnungen unter Den^nDianern »orfamen, 
mauserten Unangenei)meö|u erfahren \>w 
ttn : fo Dacfjten fte Darauf/ im furinam* 



XI 



I 



fd^ett (Bouöernement 3Rif|ton$pföge-<»uu* 
legen, xtnt» erhielten awi) t>on Der CStegie^ 

rung tn Paramaribo Daju Die nötige €r? 
(aubnijl. 3m Jaljr 1757 gefd>af)e t>kfc$ 
an DerCorenton, an Dem S5ac() $uiwi un& 
an Dem Stoffe ©aramafa. (Srfrerer ^Malj 
würbe (Ephraim uni> legerer ©aron ge* 
nannt. Sföacfc ©aron sogen »on ^er&icc 
mehrere Snbtaner; unö &iefcr SKifilon^- 
plafj f)at unter mancherlei) 2C6wecf)feinn' 
gen 6'iö 1779 kfranDen. 3n SpUgerljut 
in Der Kolonie Skrbice DermmDerten ftd> 
feit 1755 bieSnbianer merJüct), Denn weil 
Da^ $u CoflTa&tpffan jungen brauchbare unö 
in ber 9tö&e befindliche £anD Durch/ Die 
grofe 3ftt$af)l Der Snbianer alle würbe, 
ntupten fte e£ weiter fucfjen, unb fingen 
an, jlcf) $u £erftretten> &kv 9 u tarn tinc 
in Der Kolonie aufgebrochene anfkifenDe 
Äranf&ett, woran »tele (Europäer, Ifteger 
unD Snbianer fr arben. S)iefe^.; »eranfojj* 
te, t>af| tnete 3nDtaner »on ^tfger()ut 
wegzogen. €nblicf) würbe 1763 burcl) bie 
unter Den Negern entfranbene all$tmtine 
dlcbeflwn Diefcr SÄifftonöpIafi gan^ jer? 
frort. Scmi Die euroomfcfjen Sörü&er unb 
auch. Die Snb tgner muften *>or ben Negern 









! 



xu 



Pesten, unD Diefe plünDerten unD uv 
1 hxannitn tf)re SSoljnunaen. 

5Cuö Surd)t twr Den Negern wutDe 
aud> Der mffionßph% <£pf)raim an Der 
Corentpn »etCaffen, weit Die 9?eger »on 
Skr&ice aus fe^r leicht Daljtn fjätteit bm; 
men fönnen. 9?ac() Dämpfung Der 9te; 
bellion a&er erneuere man an Der Coren? 
fpn an einem bequemeren Orte einen neu; 
cn $SliffiM$plQ%, unD nannte t*)tt £oop 
oDer Die Hoffnung. £)afe(5_f! 6e|rejjt auej) 
noef) geöenmärtiö Die einige $)Uffton un; 
ter Der arawacfifcf>en Nation. 

3um geitfaDen meiner (gr^^ungen in 
Briefen an einen §rcunt> wä()fe i§ Die 
9JZefi)oDe nnt$ £age6ucl)3, woben tef) ©e; 
lea,enl)ettf)a&cn werbe, Diege6en£arf, D6; 
liepnfjeiten unD SBefcpftigungen eineö 
SDtiffionarii Den gefern um|?änDUcf)er Dar; 
anlegen, alö e$ in einer ©efcf>icf)te Der 
fTOiflton in$ ©anje gefeiten fann, unD 
|)Dffe, Dap man mtcf) in De-r 3tüc£ftc|t eut; 
fd>ulDia.en wirD, wenn manchmal gerina^ 
fd)eiuenDe ttmfränbe öorfommen, Die aber 
baju Dienen, fiof) Die gage eines SÄifjto? 
narü Deutlicher öorjujletien. 



in 



t 



Um bie ©efdjicfjte meinet WüfentyaU 
U$ in «Suriname nid)t ju oft ju unter; 
Dreien, f)abc Mefelöe in oen je&n erfren 
SBt'tefen oorauögel)en (äffen, unb wa$ i<fy 
noef) »cm ben 9>robuften beS gan&etfj ben 
©nwo&tiern u. f. n>. mit 3u»et1äfftgfeit 
fagen fann, m..öcn nacf)folgenben Briefen 
jufammen 5« nehmen gefugt. 

SBeil e^ einem, unb t>cm antern ein; 
fallen fönnte, n>on Dem SJerfaffer biefer 
SBlätter einige Äenntmfj £u l>aben: fo mill 
nur fur$U$ l)ier beifügen, l>a$ \fy in £ief; 
lanb auf Dem $>aftorat Uroö 5lnno > 1740 
geboren roorben, wo mein fei Skter, au^ 
Erfurt; feit 1733 afö ^btger in großem 
©egen fianb. %rfelbe war fcl)on in ^e* 
na mit ber Sörübergemetne Derannt wor; 
Den, unb geborte %ui>m 102 ©tubenten, • 
welche fiel) im ^af)r 1728 mit berfelben 
»erbanben, wie auß bem VHten @töc£ 
ber f25üt>inöfd>ett (Sammlungen &u erfe^en 
ift. @cl)on in meinem jefjnten ^afjre ging 
er aus ber 3?it, unb ici^ mürbe, mie met* 
ne übrigen (Befcfswiffer, jur €r^el)ung in 
bte SBrübergemeine nad) S)eutfcf>lanb ge? 
fehjeft. S)kft genojj icfj in i&ren VtnftaU 
ten in ber Dberlaufil unb ©eminario ju 
Söarbp. 





xiv- 



£« tttet« fef- SSater f$oit i» metner 
garten !gugenb t>en Srieo, öen £etöe» 
bgS (Eoangeftum ju- oer^ünbigen, in mir 
rege gemacht, unb bie SCrtforberungen bat 
$tt, toä&renb meinet vierjährigen ©tenfieS 
afö 2ef>rer m\'t>ett'£r$ie&uu$$anf!aften 
t>er 33rüberunität, in meinem Oemittl) 
imb #er$en fiel) oft erneuerten: fo erbot 
i# tnid) ju biefem Sienfre, unb erhielt 
im ^al)t 1768 ben Antrag, alö SDttffto? 
nair naefr (Suriname ju geljen. 

'5eun Ija&e nur nocf> &iefc meine %v 
Mt ber geneigten 2fofna&me unb Unter; 
plung be$ tyublitum* %u empfehlen.- 

$mnt)üt, ben ai.Suro 1807. 

'&*-£luanbu 



;■ ■ -.--- " ', 



3nl)alt t>at Briefe. 



I 



i; Sleife nad) 2lmfferbann 
2* geereife biö *paramari6o. 

3. 6i$ 6* Slnfunft in 6aton unb reifere 23orga'n# 
ge bafdbfL 

7» ai&reifc ton Saron nad) $cop an ber goren« 
fpn, SSorgange bafelbft, Keife nad) 33er6ice, 
irebfi einiger 9}a$rid;t »on biefet Kolonie. 

8. SReife' nad) ^aramaxibü, utib ber Slrt, mit 3 in 

bianern ja reifen; t>om SBa(fernienfd;en un& 
ber ®ecfu&» 

9. tlrfacDen ber 21uf&e&ung ber Sftifftofi in @aron. 
io. ÖSerfucj), auef) Den SSarauen baß <£*an$tlium 

ju Derfünbigen; fernere SSprfoimncn^eiten biß 
jur Slücfreife nad) Suropa* 

ii* fBora Spifang ober 'SJananerijoum ünb .grud&e, 
SBaunmielonen, (Sürfad unb mehreren Obft* 
arten unb beren SJenugung, bem €offee, (Ea* 
tau unb (Ealabagbaum, bem ©runbcalabag 
unb ber tSaniffe« 

12. €inige im 3>ufd) »Ubwacfcfen&e grueftfe unb 
3?u§arfen, bem gopatenbaum, t>erfd)iebne 
*paimgettad)fe, einige jum Q*auen- fcunlicfre 
^oljarten, ein paar giftige ©emadjf«.. 

13* SSon Slnjegung ber goffabifefber/ ben gruefc« ' 
ten, bie f!e in benfelben 6auen, i(jren €rb* 
fruchten, 2Inana$, inbianifefren #anf tu unb 
ton ben ben @en>ad)fen fo fd>äblid)en xmiym 
Sliwifen, and) andern ©orte» Steifen, 



k 



f 







14. 23on ber 3u&ereifung i&teg <£offa6i&robteg, W>* 

ren ©etran^n f t>on ^er ®dt)'dbüd)Uit beö @of* 

fa6ifafte£ unb bem f fejf ercopf. 
15/ $crfcf)iet>ne S&iere, rcilbe 6d)meine, Jpirfcftf, 

bem Sapier, gaultf)ier, 2lffcn f Sltxicifenfreffcr 

u.-f. u>. 

16. fSerfdjiebne 58oget, 3«f^ten, 6cf)Iangcn unb 
beren be$öubernben SMief, €ibe^n f bem Se* 
guan, ganb/unb 6ee* 6d}ilbf roten. 

17. SJon ben 5>efd)aftigungcn ber SEannöIeute, if)* 
ren @eroel)ren unb beren ©ebraud), unb t>on 
ben ©tftpfcilcii. £äuslid}e Strbeitejn ber SBei* 
ber, Töpferarbeit unb SaumrcoHfpmnen* 

18. 23on & em $ u § ber ^nbianer, bem Sema&ren 
if>r*$ 2et6e0, ii?ren Sänjen* y 

19. 33on if)ren &eirat!)en, Sßicmenfianb ber SBei* 
ber, ©ebraud)e bep ben SRieberfunften. 58on 
ben SegrabnifiTen unb bem habt?) gewö&nli' 
d}cn Speitf*enfe|! j t&re 3bee i>on ©ott j i&re 
ärjte ober ^eyenmeifterj eine Äranf&eif, ber 
Slingrcurm genannt; SKittel gegen bie SCu&r; 
meinlid)feit ber ^nbianer; uon ber ©age, t>a% 
bie Äaratben SDJenfc&enfleifd) eben- 
so, £Sflid)e3 Setragen ber gnbianer gegen ein. 

anber; ncd) etwaö t>on ben Steifen mit i&» 

neu burd) bie glüffe- 
ai. 58on ben 5j3ofr&attern an ber eorentyn unb 

QBojombe/ bem #anbel mit Snbianerff lauen ; 

t>on ben grepnegern unb ben weiter im Sanbe 

tt>o&nenben ^nbianern. 
22. fßon ber ©pradje ber Slrawacfea* 




£> 



3Bert§ej?er greunb! 

Ot* ßrrfüffung 3^es SBunfcfreS, &af ß& 0i 
Entwurf t>on bet @ef$id;te metner Steife nai) 
<&winanu unb !iufmt§alte$ bafetbjl t>offen&^ 
ausarbeiten unb öem ©ruef überfaffen mochte, 
ift jwar au& bett in fcen SBorcrinnerungen hu 
reits angefahrten Urfa$en fange untaUkhcn; 
inbefj ^ojfe, btff @ie fciefefbe auc^ noc& je^e 
gerne in einigen ©riefen lefen werben; 9JJeine 
ianbreife war fcf> i^ar SBiffen* ju übergeben, 
weit @ie aber bie Gegebenheiten biefer meiner, 
fo su fagen, erflen 2fa$fto<fct ber SOütt^eUung 
mtfrt unwertfj arteten: fo werbe biefefbe in 
btefem erjlen SSriefe fo furj aU f?ct>^ t§uit lägt 
abfaflen* ©ottten biefe 23fätter einem unb 
bem anbern no$ lebenben greunbe, ber mtdjj 
auf biefer Dveife Iiebrei$ aufgenommen unb uns 
% 



r 



.1 






f erpi^ fcof, in bk Stäubt f ommen J fo mögen 
fte jum SBeroeife bienen, ba$ id^ feine 2Bo(}k 
ffjat no* in banf barem linbznhn fyabc. 

34> war @$til(}affer<fa einer itnaben^fn* 
fialt ju 9}eut>ie£enborf, al$ im 3a£r 1768 t)on 
ber Unifäeö^ireftiön, ml&jt fid? bamafe in 
geflß bey tlfredfrt auflief f, t>cr Antrag an micj? 
fam, afe ÜRifftonSr na* ©ü>-3fmerifa ju 5er 
baftgen 2(ran>acfifcf)en Marion in 6er Äofönic 
©uriname su gc(ien; unb $n>ar fcors erfh bei; 
6er in @aron an 6em gfuf? ©aramafa am 
biefer Nation gefammfefen ©emeine ju n>o£nen, 
unb bk ©pra^e ju erfernen; 

SSerfdnebene mir befannfe tf mffcmbe anbe* 
rer mmol* jum Sienfi biefer ÜRifjton ba^in 
gegangener JBrtiber fceranfaftfen Ut) mir eine 
grtmbK$e Überlegung, ob t(fr<ui<fr meinem #ei* 
lanb in btefem Sienfle fo ergeben fe^n würbe, 
bajj t$ niefet, bte Umffanbe möchten fetjn, wie 
jie wofffen, untterridbtefer ©aefre benfefben tter* 
Keffe unb juruef f ame. S25et; biefer ilberfegung 
fcefam ic|> in meiner ©eefe bie trofUt$e £*er^ 
ftdberung, ba§ ber #err, ber mi* berufen, auä) 
im ©fanbe fetj, miä) t>or 2Wem, was mir unb 
.3ßm jttr ©cbmad? gereifte, ju bewahren, unb 
Äraff ju geben, in biefem, wenn g(ei4; befefrwer* 
liefen £>ienfie atjgjubauren* 



*n 



SBcif auä) bk ,3a(jre §er mehrere bafyn ge* 
fanbte SÄifftonarien nadb einem furjen 2(ufcnf* 
fyalt bort if^ren ianf Doffenöct fyatunt fo trug 
icfr tn meinem ©ebet unferm ^errn unb #eU 
lanbe aticf) bie 52?ttfe fcor, ba§, weif bet; meiner 
©enbung bie 3(bfutt feg,- tap id) bin $tibm 
ba$ ^angeHum t>erf iin&tgcit fofft^, (Er nur 
mein ieben boxt wem'gßen* 10 3?aijre "erraffen 
wollte, bannt td? audb in 6er 3(bfid^t m#t '»er* 
gebfid; . Einginge. . £>iefe meine SSrtte ging reidfc 
ftd; in (Erfüllung, benn ie|> braute bort bei^naf} 
12 3?a§re- jU/ nn&. fam mit einer fofdjen ©e* 
funb^eit wieber nad; (Europa jurücf, über -mU 
#e iü) feine Urfacf) ju ffagen §am. 

50tit biefer ©eftnnung traf id^ im $um},in 
©efefffd&aft jwei;er an&ern SStifßonarien, meine 
Dveife an. SDiefelben waren ©dftfrieb SSejotb, 
t>er auc^, fo wie i#, einen 0vuf .jum ©tenfl &cr 
SDttffton unter ben 2frawa<fen feci? bem jweiten 
aus tiefer Station gefammfefen ©emeinCein in 
Sjoop an tym §tn$ Corentijn ergaben, unb 
$acob iitt r mtibtt hzftimmt war, in SSeffiru 
i>ien 6er; ber SRtffton unter ben Dlegew auf 
<St. Stomas ju bienen- ©ie "Ratten t>oit Jperrn* 
§ut ißren 2öeg über Dteubietenborf genommen, 
um miefr, wenn i# jur Steife fertig wäre, mit 
ju nehmen. 




f 



9?e9 %er 3fnfunft ^öffe f# mi# auf Mc 
Steife no$ gar nicfcr angefcf;icff, unb weil fte 
eilen fofften, ittib mit: niefct me§r als einen 'Sag 
gett fieffen: fo ^afte i$ mtcfr über bem (£in* 
paefen meiner ©adben unb mit Dem 2Cbf$iei>* 
-nehmen in bajtger ©emeine, bie an meiner 2?e* 
ffimmung liebreichen %M%tii na§m, jtt fe§r er* 
§ii$t, unb mürbe fdjon in ©ot£a unpäjjfic&, (Es 
würbe mir äufferf* fcfrwer, mir meiner ©efeff* 
fdjaft bt$ Caffel ju fommen, benn wir machten 
unfre Steife, fo wie fie es f$on t>on Jjperrn^ut 
am getrau ^affen ; ju gufje. ^n Safer mu#* 
te miefr aber Den meiner ©efefffefraft trennen, 
weil iä) gar niefct me£r fort fonnte, unb jie 
fu|r nidjt aufhalten woßtetn 

SEBeil id? ntcfot wußte, wo einige mir be* 
fannfe §reunbe ber Gröber wofjnten unb mein 
Oveifegefb ni$t Witt gefangt §abm würbe, weftit 
meine Jtranf^eit ernjHtdj geworben unb tcj? ge* 
mot^iget gewefen wäre, im 3Btrt^§aufe ju bleu 
feen: fo ging idj mit einigem Kummer in ber 
©äffe t)or bem . SBtrt§ei§aufe ein wenig Jf^in unb 
§er mit bem ©eufjer ju unferm lieben £erw, 
mir in biefer Verlegenheit $u J^üffc ju fom* 
tuen, unb wie fe|r würbe ic& tiberrafdbt, al$ 
ber bamalige Unterofjtcier ©eorgi, gegenwärtig 
©a(?wirt^ in ber (Bemäm ju ©nabau bey 35ar* 
&9, ben i# in Sfeubietenborf ßafte fennen (er* 



t 



HC«/ mir begegnete unb mt$ brufcerfidb grüffe, 
HU id£> i£n t)Qit meiner iage unterrichtete, er* 
jäfcffe er mir, b<*f? er ^ on bw <P<irabe fämc 
unb bct)m (Eingang in biefe ©äffe, wefebe er 
fonjl niemals pafftrte, eine Anforderung be# 
ftcf> gewahr worben wäre, buref? fctcfcJbe nac|> 
J^aufe j« ge|en; weil er aber um bes Umwegs 
Witten in feint Caferne, auf 5ie Anforderung 
niebt adjtmb, feinen gewäftnlicben ?H$eg fort* 
feljte, £abe jtcfr bie Anforberung in feinem (Sc* 
müt£ jJarfer erneuert/ fo baj? er ftcb entfebfef/ 
umjufe^ren unb ber Anforderung ju fofgem 
(£r brachte uns ju einem in Caffef wo§nenben 
SSruber, bei? wettern id) mieb mit meiner @e* 
fettfd?aff tterabfebtebete unb *J>aberbörn unb IBlün* 
ff er su unfrer3Biebert)ereinigung tteßfe^fe, wenn 
i$ &a(& im ©tanbe fetjn foffie, ißnett nad? ju 
reifen. , 3$ ging mit meinem Sreunbc ©eorgi 
in feine Caferne, unb afs icb mid; mit i§m unb 
einem anbern feiner Q3efannten t>6n meinem 
S8or§aben, afs Sßifjlonär unter bie Reiben jts 
ge^en, unterhielt, fanf icb \)om<§tu§l ofjne 23e* 
wuptfegn in tljre Arme, unb fonnte mjcb niebt 
genug munbern, aU tdb tt\x><\ na4) einer ©tunbe 
wieber pt mir fant, mtcb auf ber Stu^ebanf met* 
neä §reunbeö liegen ju feiern (Er tjerfcb^ 
mir bei) einem anbern §reunbe, Sftawens SSktb* 
ffttg, einem SSecfer, ein gutes Sfta#tquartier, 



E=E 



— ». 







unb biefe Dtu^e, rre&ff einer "bett anbern SÄorgett 
frü(vt)eranf!aftetcn^berfäffe, tfyat fo guteSBir* 
fang, ba$ i$ es wagen fonnte, naftbtm td? mid) 
noefr etwas tu ber @fafcr umgefefjen, mif ber 
ju QBittag abge^enben "^)o|{ meiner CReifege* 
feßfc&aft na$ $u eilen, 

2lttctn wie es bei? bergteiefren SSerabrebun* 
gen auf Öveifen oft gefefeie^e, bafj fte feiten 
püriftfieb erfüllt werben, fo ging es auefr bas 
mptL 3 n 9>aberborn fanten fte eljer an, unb 
warrefen miefo niefct ab, unb in SOlünßer, afs icf> 
naefr langem SBarten ni$t anbers bmUn fonn* 
te, afs baf jte einen anbew 2Beg genommen £a? 
hm müßten, weil icf? bocf> nur cm paar @fatio* 
nen auf ber^ojl gefahren unb ben übrigen 5Beg 
i** §«f* gemalt ^atfe, ging t<fc t)or i§nen aus 
ber ©tabt. 2fuj[er(jaflb ber @tabt tarn itfy mit 
einigen beurlaubten @of baten jufammen, unb 
fe^te bm ^ag mit i§nm meinen Söeg bi^ gegen 
Qibcnb fort, 

SJieine Sfeifegefa^jrten, bie enbficfr bafb nadb 
mir tn 29?ünf?er auf amen, unb fanben, baf iü) 
mit (Sofbaf en gegangen wäre, waren fcoff Mum* 
mer, baf, t$ SBerbe.m in bie J^änbe geraden 
fetjn mochte, jumaf fte bafb nichts me^r t>on bem 
SBege, bzn i<$) genommen §ätu f erfahren fonn* 
tem (Erf? in 3*9(1 Ratten wir bie $reube, ein? 
anber vootyibz§altw wieber ja ftnben. 



1 



Sie mt# begfeitcnben fünf fatljofifdben 
<Boft>atcn fingen mit mir Otetigtonsgefpräcbe an; 
td? bemerke aber 6<if5, J>ajj es gefa^rftcb ift, ftc& 
mit tfmen in fofdbe Unterrebungen einäufaffen, 
unb fuebte fic auf ben £aupfpunft unfers ©lau* 
Bens ju fuhren, unb fagte ju ifwen, bafj jte mit 
mir barin gewig eines ©inncs fcim würben, 3?e* 
fum efjriffum, ben @ob> Sttariä, als unfern 
alleinigen Xpctfanb unb (Sefigmacber anäufe^en, 
3fcn ju Heben unb ju efcren. J^erburcb. war* 
fcen fte befä'nftiget, unb afs icb in einem £>orfe 
für jte Das Sftittagseflen b.eja&Ite,, febieben n>it 
gegen #6enb freunbfcbaftUcb »on cinanber. 

hierauf fe^fe icb meinen 2ßeg in beut wü* 
ften 3öej!p|afen atteine fort. 3n bem erjfert 
SfUcbfguartier an ber b>ttänbif#en ©ränje, wo 
icb feb> ermübef anfam, na§m man mieb fefe> 
freunbfebaftfieb auf, unb es tj«i mir fe&> wobj, 
fcaf man jtcb nun mit ben Scuten »ertrauficö 
unterreben tonnte. §rü&. morgens üb'errebete 
mieb ber 2Birt§, weit icb boeb ermüoet wäre, 
mieb feines §u§twerfs mit einem <Pferbe bis 
Stfbefenju bebienen. 2>icfes fo(lefe mieb einen 
imUfaUt, unb t>erürfad?te mir für einen fo 
furjen 2Beg eine $u jtarfe 2fbna^me meines 
DJeifegetbes. 

3n ©öbefen fonnte icb mtc&, ba icb ins 
3Birtb.sb.aus trat, gieicfc mit bem SSHrtb. 5« ^» s 



fd>e fe^en, unb weilid; nidbts apartes »crfang* 
te, fönbern gern mit fcem, was fie eben Raffen, 
»ergnögt war, fcurfte i$ nur wenig bqafykn, 
ba man fonft in ^oCanb ntdbt fo Uifyt tmübn 
fommt. 

33on ba ging id> öutrdb Duisburg nad)2frn* 
$eim. Unterwegs legte icfr mid> ermü'Dct auf 
eine 3Biefe am SBege, uno ffätfte mi<f> burd? ei* 
nen ^aibflimöigen @d>faf. 2fuf meinem mU 
tern 2Bege traf id? mit einem fogenannten ©ee* 
(entkrraufer sufammen, ber mid> für Dffin&ten 
anwerben woffte, un& mir fcic babey jtt erfan* 
gcn&en fQotttyiU fe&r gtänsenb abmalte. ZU 
lein td? war frureb (gr^fungen mit fcergteid)eu 
bcfrügfidKn Anträgen unb ©efd;id>ten fd&on §tn* 
fangfieb befannt, unb 5a§cr fe§r auf meiner 
£ut§, midb nid;t »on ifnu irgenb webjn foefen 
ju faffen, wefebes ftc gern mit aSerfpredjungen 
»on guter Bewirtung ttnb fcergL ju t£un pfle* 
gen. 2ffs wir enblid? in einen ©a|r§of ein* 
fe&rten, uöt unfern Surft beo bem warmen 
SBeffer-jir fritten, unb er fafce, bafj icb mid) 
nicfrtTeicbt |u etwas, woben er mid; in feine ®e* 
waft befommen tonnte, würbe bercöcn raffen, 
jeigte er mir feine »on ben ®eneraf--©taaten 
erhaltene SSoffmadbt, Uutt anwerben ju Dürfen, 
unb t>erf!c&erfe mid;, baf? i$ nidjt mit einem Be- 
trüger su tb>n §ötfe, bergfeiieu öiefe §erum 



gingen, unb bie angeworbenen wteber an 71ns 
bere für ein ©tücf (Selb tterfauften; wollte icfr 
mid? aber t>on ifcm anwerben faffen: fo wolle er 
einen mit mir ju madbenfcen billigen 2(fforb rieft* 
tig galten. 2(uf i>£e i£m fobann erteilte 3taü)* 
rtc&t, bajj t# in Betjjt f$on mein tlnterfommert 
§abe, febieben wir freunöfd^aftfi^ '-au* einanber* 

3« Ernfcetm, wo t$ %binb$ anfam, würbe 
i# wieber etwas franf, unb entfebfoß midb ba* 
fjer, auf 3«^eben bc$ freunkfebaftfieben 3Bir* 
t§eg ; mit i>er frö§ nac& Utrecht abge§enben^ojl 
meine Oveife nacb %!\)ft förtjufei$en/ tarn aufy 
bafefbp 2Cbenb$ um 5 1%, fe§r banfbar für fo 
mand;e auf friefer metner etnfamen Steife t>ott 
meinem Heben $errn erfahrene 55ewa£rung un& 
©ur^üffe, wohlbehalten an; bmn ba icf> fonj? 
noeb feine Steife aüän gemacht fettet fo t»av 
t$ oft nid;f ofme @orge, ob t$ fo affeine au$ 
ba$ gtef meiner Öieife glücfficf? erreichen würbe» 

§ütn mieft biefer feiste Za$ im $ol!änbi* 
fdben niebt einen 5&ufatm gefoflet: fo würbe 
mein Sveifegefb, beßefjenb in 10 ^afern, ge* 
rabe jugefangt fyahtn, ojjneracfttet anfangs bie 
mir jugejf ofjene Unpäpcbfeif mief) nötigte, 
midb ün paarmal fcer *pojl jn btbkmn. S)entt 
wenn es bamaU nitfyt bringenbe UmjHnbe er* 
forber&n, xnafyttn bie SDlifjtonarien iljre §fcm 



1 






* 



- 



lo 



fett jtt $«# e, nnfd&eö ber Wifftcm * ©iafonte 
Ate Steifefopen bcfrä(^tft^> erfeid?ferfe* Jpier* 
<iuf tt>ar affVaucfr mein Steifegefb, bei; 6en öa^ 
ittafigen tt>ofjffeifeu Bciren, berechnet; |eufe ju 
3age aber piirbe es (efbfi bei; &er a'uflcrßctt 
©parfamfett nicfrt mogfid) fetjn, bamtf eine fo 
ft>ctfe Steife ju unternehmen, S)jefe$ mad;t 
affo gegenwärtig bie Steifen ber SDliffiottarien 
ttiel fojlbarer unb fernerer, 

2ßeU bk 2lbfa§rf be£ ©cfriffeg, mit mef* 
d?em mir tfon 2Cmjterbam nad) ©uriname rei* 
fen fofften, fl# fcerjogerte: fo Ratten wir noä) 
fcaö Sßergnßgen, bk Svütf fünft ber XXmtdw 
SMreftion, welche Dör ein paar Sftonaten %um 
SSefucf) ber trüber Verneinen in (Sngfanb, ba* 
%%$ gereif! tt>ar, in 3 e 9f* abjuwarten unb t>on 
fcerfefben an bie für uns beßimmfcn Orte abge* 
fertiget ju werben, 

3n gegjl befam t# auflfer bem 35r* 2$ejöfb 
nodb ju Dveif«gefa(jrfen nafy ©urtname ben QJr* 
©fernes, welcher e|ebem aU SHifffonär in 
3?amaifa gewefen, unb 95 ruber Äro^n, einen 
©d^netber/ welcher ber Sftiffton fcfron Dörfer in 
©urtname mit feiner ^rofefjton gebicnt §atu f 
ium 25efud[? nadb Suropa gefommen war unb 
nun gern wieber bafyin gurücf ging, 

3 tt 2fmjlcrbam/ wofjin wir uns auf Söer* 
fangen ttnfers ©4;ipapitains am 7. Oftbr* bc* 



II 



r 



3 weiter 18 rief. 

Um an unfer @d?iff, #offani>ia, wefdjes 
im befrei tag, unb bort nod) einen 3;£eU feiner 
Labung t>on ^fmßerbam erwartete, ju fommen, 
gingen wir am 14.Dftob.er/ mit btn bejten <Öe* 






gaben/ »erjagerte ftdb unfre Greife noeft bi^ 
j«m i4ten/ unb weil bie (Semeine in 3ei;f? am 
J3ten bas fjetfige 2lbenbmaf}I begeben foffte: 
fo t>eran|?aftete bit tfnitatsötrefriön, ba$ wir 
t>or unferer 2(breife in 3(m|?erbam aa$ nocf> 
unfern Untfyil bann erretten. 

SGBir genoflfen bajfet&e bafyv am taten in 
95ei;fer;n einiger in Umfk erfcam wofjn^aften $5rti* 
ber jur ©tarfung unfers ©iaubeng unb 35et>e* 
fligung in ber üBruberficbe unb ©emeinf#aff 
mit ifynin, bh wir me£rentf}eif$ mit bem ©e* 
banfen tKrfttflen, baß wir jte nid;f e£er a($ ber* 
einfi in ber (Ewtgfett bei? tinferm lieben §mn 
wieber fe^en würben. 

Sßeif jtd? hiermit bie Gegebenheiten mzu 
ner ianbretfe fdbKeffeni fo werbe in meinem 
nddbjlen Briefe %§mn bk 93orfommen|eiten 
meiner @eereife, wefcf>e ; obgleich tuet weiter, 
bod? wzit weniger ©tojf ju (Erklungen bar* 
hüten wirb, m\tttyiUn f unb bleibe :c. 



j 



12 



genswü'nfcfwt ber S25rö&cr l&egfettef, in einem 
4id>ter öa^i« ab. itettfet ftnb pfattbobige §a§r* 
jeuge, welche ni$t tief im 2Bajfer ge^en/ unb 
ba^u gebrauche werben, um bm tief ge^enbett 
©Riffen, Me bei? 2fmfl:erbam ftutm.igre ^a(6e 
iabung einnehmen tonnen, weif jte mit ttolfer 
iabung über Die feiejjten ©teilen tu ber ©utjber* 
fee,- jwifdben 2(mf?erbam unb bem ?ejre(, ni$t 
fommen Tonnen, — bk tfeffige iabung juju* 
führen* (Eben fo bienen fte auefr, bie anfem* 
menben ©cbijfe im Sepet §alb awbutabm r ba* 
mit. fte Ijemad) ttwa mit ber falben iabung 
' feibff nad; $mfierbam -.ge&ert f&mett. 

SüBeit biefes ber fefcte £i$ter war, 5er Jfa* 
pifaitt ©erbranbS fefbj* mit bemfelben ans 
©<foiff ging utib bie f leine Äajute innen fyattt: 
fo mieten wir ^afagiers um fefjr ft&fe#t be* 
Reifen, unb befamen bepm $ö$ in feiner fc^r 
fteinen $üc(?e, in welcher wir tner ^erfonen 
mit genauer .Sftotfy liegen fonnten, für gute $öe* 
jaljfwig in ben^wety Sßäcttfen, biz wir auf bem 
iic&ter jubraefrten, ein iag'er auf bem bloßen 
§uPoben; benn unfre SSetren waren unter bm 
übrigen <Sad)en im lichter tterpaeft. ©e'n er* 
ßett .3ag gingen wir Hbmb$ bei) ber ^fnfel.äBi* 
ringen .toot 2tnfer. 

©en isten watbi$$ftitta$ gän$fid)e SBinb* 
fttßc mb 9?a$mittag* wefcetc er fe§r f4?wad^. 



13 

Sföctf ttu'r bafyt fptit in bie 91% unfers 
©cbijfs famen unb ntcfet me£r ausfabctt form* 
Ußf muffen wir nofymaU t>or 2Cnfer Hegen 
bleiben, bis es beh anbern Sag in aller frü§ 
gef$e$eti foiwte. 

tfnfer ©cfnf war eine neue bret}mafiigc 
Fregatte, Sie 35 Manomn führen fonnfe. 9J?ie 
Dem Äapitain xmb nocfr einem $)ajfagtcr Ratten 
wir bk fdbönc geräumige J?ajüteinne; weil aber 
ber jtapitaitt einem jeben t>on .uniei. eine 58ette 
fiette in berfelben aiiff4>fagett lief: fo würbe 
fte iaburd) jiemficfr enge. 2fm ipten ^afCen 
wir mit einem fronen @u5off^?S3in5e aus Dem 
Sepel au^fanfen fönnen, allein ber ^apifain 
wollte erf! fefjcn, ob er au$ SBef^anö $aber* 
würbe, unb wartete bi6 jitftt 2 xten, an we|#em 
ber SBinb ganj Oft unb fo jfatf würbe, baj? 
man bte 2(nfer nilt Äiig beni ©runbc fliegen 
unb bie 5$oote, wefebe feine grau unb Jtinber 
t)om ©ctnff abseien föHten, t>on ber $ejftfinfct 
m#t abfahren fonnten, worüber au$ biefer 
Sag fcerffricfr, unb 2(6enb6 ftdb ber 28inb nad? 
©üben wan.bte; (Srjt am 23 ten hdamm wir 
wieber ößwinb, lichteten frü£ btn 3fnfer unb 
fuhren t>oö greuben aus bem Sepef, benn aucD 
für bie SSÄatrofen t|i es fe|r erwunfe&t, mnn 
fte bafb aus bem Sejrel fommen tonnen, mit 
t)on ba an i§r iof}xt beregnet wirb, mnn (le 



i 






I4 =L-»«=-a 

aud) wtbrigen SBinbes Gittert wieber timfc^rcti 
unb in öen ^epet -einlaufen müjjtem 

2)iefe greube wäre aber bet;na§ in ein äff* 
gemeines $raürcn t)erwanbelt werben, weil 5er * 
Ut$bfy einer Der legten Tonnen, bk jur Q5e* 
jeisfwiing ber feierten ©fette» mit einem 2fnfer 
im (Stunde beifüget ftnb — baß ©dnff fo 
na(jc- an Mefelbe angeben He0, baß mir, f?att 
auf &cr reellen, auf Der liufen ©eife ber Zorn 
ne über eine ©anbbanf gefien muffen, über 
welcher bei; £o£er §Iut$ nur ig §u$ ^Baffer 
jtcfjf, ba bo$ unfer ©c&iff 17! §uf* tief ging.- 
2lffe$ erfefrraef, würbe bläß unb bleich, unb ber 
Äapitain, wefc&er, feine fegten Briefe ju fc&rci* 
6cn> in ber Majütc war, unb, wie gewö^ntic^, 
bem iow baö Äommanbo allein überlaffen f^atte 
«— rung bei; bem Itnhlid bk Qanbt unb fydt 
fein ©d(?if für tterfofjren. 

SRadbff ber Jgtiffe ©ottcö Ratten wir bk 
Srfjaftung bes ©cf)tffcg ber Tfufmerffamfeif be$ 
©teuermanns ju banttn. tiefer fie0 gleich 
bk ©egel gegen einanber (leffen, unb mil ju* 
gleich htynaf) e(ne 2Btnb|We einfiel, unb bk 
(Ebbe (ober wie fte fagen, baß §affwaf|er) diu 
trat:', fo trieb baß ©cfrijf ganj ftitte über bie 
©anbbanf weg, ofjne bin ©runb ju berühren* 

%U bie ©a$e fo gut ablief, berühmte ft cf> 
ber iot^ no# Damit, bap er bas ©#tjf auf ber 



15 



P 



Hufen ©eife ber Sonne über bk ©anbban! 
geführt §ahc; fein ©ofjtt aber, ber in einiger 
Entfernung ttom ©dbtjfe im iotsboote fu£r, um 
feinen 53a£er abjufiofen, wenn er feinen SMenfl 
geleitet fyätu, bezeugte, ba$ r afe er fciefes ge^ 
fefcen, er jicfr fefron ferrig gemalt fiabe, um bei; 
bem 1^0c{)}?tt)a^rf4?einn^en ©geifern be$.@cfcif* 
fe$ ftc& fogleid; ins Gaffer ju fiifrjcn, weif feilt 
SÖater unö er bei; bem gttfen 955ctf er un5 SSBin* 
be nicf>tö su feiner (Entfefrufoigung ifetun an* 
fuhren tonnen* 

£)er Jvapitain aujferte, auf befragen: n>a§ 
Ut) erfolgtem. Ungfucf bm Jots wieberfalfjren 
wäre ? ba$, wenn er ben <3d?aben nifyt bqafc 
(en tonnte, wie e$ bei; biefem ber gaff war, er 
ba$ Ubm fyättt einbüßen tonnen; fe^te aber 
§to$y, ba$ man ni$t me£r 3lu%m ,bat>on ge* 
$abt §abm würbe, ate wenn man eine iam 
tobtbrücfte. 

£>ie tlnadbtfamfeif beg aften iot$ würbe 
burd? bzn liefen 525ranntwein, bm er btt) bm 
SÖlatrofen befommen £a«e, t>eranfaf?t, benn die* 
fe waren betj ber greube, halb am bim SejceC 
ju fommen, bamie fe§r freigebig, 

SStr benu^ien nun auä) bk SCbfa^rf be$ 
*ot$, um unfern 5örübern in gegjl Don unfrer 
2(bfa#rf aus bem Sejref 9tac|>ri$t iutvttylUn. 



/ 



ir 



16 



3>en 2 4(en ging ber SBinb wieber na<|> 
©üben, wir muffen ben 'Sag in ben SBinb fe* 
geht unb rüef ten wenig fort. 2ibenbS waren 
wie boct) fo 1 weit, ba$ wir ba$ geuer be» S>o* 
wer faljen unb nun in bm Stanal einlaufen 
wollten; weil wir aber, na$ ber irrigen Sftei- 
nung bess .Kapifains, febonju nalje waren, wanb* 
ten wir, wiber 3Bitten bcö ©feuermamig, um, 
muffen ^ernaefe wegen- fonfrairen unb affigen 
SBinbes in ber SKorbfee §erum freujen, unb 
fonnfen erjt hm zgtm in ben •ftanaf einlaufen. 

Sie tlrfacb, ba$ ber i?apifain Ben ©ow'er 
wieber umfe^rfc, war, bajj er nur ein §euer 
auf bem i«u<fet*$&urme fa|, in weitem %aü 
man f#on in großer ©efafcr ijf, ju jtranben; 
«Kein es war nur erjt Dag eine geucr angejün- 
fcet worben, unb bafcer fein ^trf^um entjtanben. 

3m Statut Ratten wir »ielen unb affigen 
SSBefts unb Slorbwejlwinb, unb muffen in bem 
«ngen Svaum bejtänM'g laPiren, um feiner ßu"-- 
p. ja nafce ju fommen. 5Beil berfetbc fefjr 
»ott anberer ©cfriffe war, tarnen wir in einer 
Stacbf jwenmal in ©efajjr, an anbere ©cfriffe 
ju ftojjen. <£inmai berührten fefcon bie ©eget* 
(fangen eines großen englifcben ©Riffes bie un= 
frigen, unb mil auf unferm ©cfcijf barüber eine 
gtofje 25eprsung entjtattb/ unb ber ßapitain 






y* — = 17 

t>or @#re<fen fu& aud; mcfrf gegenwärtig war ; 
fo rief ber (EngKffcc tfcm ju, n>a$ er ju thun 
ijabe, woburefr wir glucffid? wieber am ctnait^ 
»er famcit. 3» einer Ötadbt war 6er ©türm 
fo Ijeftig, ba$ ber Äapffatn befürchtete, er wur* 
be bic 2Diaf?en fappe'n muffen» SDa$ @ (triff 
würbe fö gewaffig ^in unb ^er geworfen, 6ap 
alles, ob man gfeut bk &a$)cn tinb SScttjfcf^ 
Ten auf Den gaff gut bet>efftget §afte, fosrffj, 
unö wir Wlüfyc §afren, uns in nn\tm S5eftjM* 
l~en ju erhalten, £nbfi$, tiacfrbem wiir 14 Sa* 
ge im Äanal jugebra&t, tterfieffen wir . benfel* 
ben am 12. ötwembet mir einem fd)önenÖ^ 
winbe, / COlit abwec&fefnöen gönfligen unb fotu 
frairett SBinben, auc|> tiefem €aiom, erreichten 
«wir am t. 5>et. bie 3*^ ( ÜRabera unb ben 3. 
3)ec. bte <£ananfcf>en 3«f^«/ fegeften awifeben 
jwc^n bur$ unb pafjtrten am 9ten ben Sro* 
picum. fl&ött' -ben Jjier gewb^nndbett iujfbar* 
feiten bes : @d)ipt>offg mit bm kaufen unb 
Slajjmac&en fauften wir un$ jfebe $erjotr mit 
2 ©nfben unb ein paar §(af$en SSranntwem 
ton, Durften um aber bod) ni$t auf bem 93er* 
beef feljen iaffen, wenn wir nid?t mit <8eewa jfer 
begojfen werben wofften, 

3>en ioten faljen wir biz er$en fUegenben 
$if$e unb in bin folgenben Sagen aufy bie jle 
S8 



"jto" - 



. „. ., - ,. , ,. , „ _ .. „ 



^M| 

— L_^ 



toerfötgenben S>efpfuh$, fcon wetzen &ie 5D?a^ 
trofen einige jtngen, unb um ju einer erqutefen^ 
bm $oß 'Dienten; weit wir nic&t« afe-@af$* 
fteifd? -fcatten. 

$)en igten, n<*$ einer ©titTe t>on etCicfcett 
3:agen, Befamen wir fjeute einen fronen Dftwinb, 
Der biö 511m ästen anfielt, mit welkem wir 
tägUd? 30 — .40 SKeiten fortrtieften. 

S>.8tt 24ten'nn6 asten erinnerten wir uns 
mit banboffem #erjcn Der fOienfcfrwerbimg ©ot* 
tc6, unfern Äeilanbes, beffen SSefannfmacfr'ung 
aud) ber? ben unwiffenben Reiben Die 2(bjid)t 
tiefer tinfrer Steife war* öbgfcid) wir am 
2 4ten btn fed&ftcn ©rab Sflorberbreite -erreiche 
Ratten/ fafc.en wir bod) noc& fein ianb. £>en 
2 7tett jtng ta& SEBafler an tfcfr ju Dcranbern, 
imb würbe grün(id); wir fanben aber betjm 
iötfen nod) feinen ©runb. 

Um bie Jvraft be$ SSkjferö in ber Siefe jti 
jetgen, mad)te 5er <&iiMtmam\ fofgcnbe* (Ep* 
pertmenf. (Er banb eine mit einem 0orf|!öp* 
fet tfcji jugemaefete gtäferne §Xafd)e an ba$ ioU 
hkt) r nnb liep jte mit bemfefben 130 JUafter 
tief jMen- 2ite bie §fafd;e ti>Uba §erans fäm, 
war ber ©röpfet fyzvaui unb bie glafdK Doff 
SBaffer* .©aö.jwc^e mal matten wir bie 
glaf^e mit einem no$ belfern ©topfet ju, unb 



19 



ftopften Denfcfben fö tuet mb'gficf) f)«neitt. öfctt* 
erad;tet nun nocb ein gutes ©tütf Des ©top* 
fets <jus Der fOJü'nbung Der ftfoffye Jjer»orrags 
tc, unD niebf §atfe hinein gebraut werDen fön* 
neu: fo war et* Dennodb »on 5er ©ewaft Des 
SÖJaflers hinein geDrücft worDen, UnD Die§fafa)e 
fam mit Dcmfefben unb mit SBajfer angefüfft 
wieDer heraus. $Berimit&n<fr' fcatte flc& Das 
SBaffer be»m erffen SÖerfucb, Wegen feiner mcjj* 
rem j?raff, Durcfc eine fefcr feine Djfnung neben 
Dem ©tepfef in Die §tafct> hinein geDrängt, 
unD Die DaDurcb jufammen geDrticfte *uft Den 
©topfet heraus getrieben; bewm- -weifen 33er* 
fuefr mag aber Das. SBaflTer neben Dem ©topfet 
feinen 2öeg in Die Sfafebe gefunDen, unD Da&er 
Durcb feineßraft Denfetben hinein getrieben traben. 
Siefes ßrrperiment fieint mir Darum eine 
(£rwä§nuttg }u Wticiten/ weif man gemeinü 
gtid? glaubt, Daß Das SBaffer feine Sufammen/ 
Dtü'cfung, wie Die iuff, feiDe, unD in Der Stefe 
aifyt ' elafiiffcr ats auf Der Obetf äc&e Deflet* 
ben fe». , 

Stte&rere 93erfu$e fonnten wir nidbf mav 
<äben, mit Der ©teuermann Die Sttatrofen, ob* 
gfetd) wir fte Dafür mit ein paar Stafc&eft 
Branntwein bejahten, mit Dem ^eraufjte^en 
Der 130 j?tafter tangen ieine ntdpt mefcr beroiü 
$en wollte. 



* 



20 

S8ieKetc$>t würbe man ttm$ anftere* gefun* 
ften $aben, wenn matt öen @tb'pfef mit einer 
Q5fafe ober einem ©tücf ieber gut tierbunben 
\dtUf wef$eö tneffei$f t>on anbern Steifenben 
Dcrfud&t werben fann. 

Um sfen Januar 1769 befamen wir ha$ 
ianb ju ©ejic&f, fuhren an ber Äüjfe £in, paf* 
ftrten jwif^en bm fogenannten (£onf?abe£s — 
jwei; aus ber @ee fjtworragenbe itfippen — • 
buvd), wo ba$ ©d)iff meijl im SKober ging, 
unb famen ben 4fen ^anuat in Paramaribo 
an> 2fn ber Äßfie gingen wir bes Sfiac&W aU 
lemat t>or 2(nfer, um hiebt- bei) ber ■(Suriname, 
bie an ber ÜJiünbung fein befonbereß %n$)zn 
$af, burcl? ben ffarfen @trom tangfl ber M\U 
vorbei; getrieben $u werben. (Es war ungemein 
angenehm, fta$ lauft nidjt weit t>on ft$ unb bie 
QSäume mit bm frönen jinnobetrrot^en SSogefn 
angefüllt ju fc^en. 25afb fafjen wir auef?, ate 
wir bei; SSramfpünt, wo um ©otbatenpoß i(?, 
welker ber Äofonie bk 2fnfunft eines @d)iffe$ 
ftur# einen J?anonenfcf?uf anzeigt, $um U$ttn 
male t)or 3Cnfer gingen/ bie rocjjgcfarbten 3n* 
fttaner in t^ren f [einen ^a^rjeugen §tfcf>e fan* 
gen, unft freuten uns, halbe bei? ifcnen 51t 
fe*;m 

S5on !>ier ging ber ©teuermann mit un* 
fern Raffen am gortreß Sfteu^mjterbam, unft 



21 



brachte, nebjt imtf ©ofbafen, cmas t>on bet? 
ianbcsfrüdbrcrt mit 5>te ©otoaten bfieben 
Mc 9ftacl;t auf fcem ©cbife, bte wit* 5cn anbern 
£ag bey bem §ortref$ Dorbci; famert, um }tt 
t)erf)inbem, ba§ feine SBaaren |cjmfid;/ o£ne 
fcie gewofwttdKn abgaben ju cntrtdbten, in bie 
Kolonie gebraut mürben. 2)a6 §orttef tfteu* 
Sfmjferbam, fo wie au^ ba$ alte be$ Urania* 
ribo, würben jebes mit 9 Äanonen begrübt, unb 
erhielten eben fo tuet -jum ©egengtuß. @o 
würben aud?, ate wir miebem Jtapifain fcom 
23orb bes @ct>ijfs abfuhren, 9 Jtanonen ge* 
löff. 

©er (Empfang bei? unfern Erobern tn<Pa* 
ramaribo war aufbeben @eitetrfe§r Hebreicfn 
S)en anbern 'Jag begaben wir un$ jum J?om* 
manbeur ebtt Dberjlen be$ fanimf Heften borfU 
gen 5Bifit<irsy wefefter in Xbwcfen^eic bee ©ou^ 
tKrneurS bin anfomntenben ^affagierö bm (Eiö 
Der £reue abnimmt. Uöeit bte 33rüber in 5er 
Kolonie tton 2fbfegung"eine£ <£ibc$. befreit ffn&: 
fo würbe tton nm ftate beffen ber ^anbfcbfag 
angenommen, hiermit fcbliejfe Die 25egeben* 
Reiten meiner ©eereife, unb bin :c. 




- 



22 



St Ufer J8 He f. 

«Paramaribo iff eine ttoirVeicfre <3fabf, ber 
@i$ ber 3ugterung ber -Stohnie «Suriname, 
unb jugfeicfc ber Jpafen, wo alle anfommenbe ? 
©#tffe einlaufen, i§re Übungen abgeben unb 
IKü'cffradbfert einnehmen, weil äffe «Probufte big 
ianbeß, bk ausgeführt werben tonnen, bafyn 
gebraut werben müfFen. ©amafs war man 
ber Meinung, baß fä§rtic& mv>a 109 @#ife 
anfamen unb iabung cr6jeiten. Buffer bett 
$offanbifct>en @cf>iffen waren tue norbamerifa* 
nifc^en bh ein$igen, wd#e ba&Jn fommen burf* 
fen, weil ftc Lebensmittel, unb bk ju ben 3u* 
<f ermüden nötigen tDJauf efet unb ^fcrbe bracfc 
tm. Bk burffen aber cigemfidb nur ©tyrup 
als $RUdftad)t einnehmen, wil ifaffee, gucfer 
unb SSaumwoffe nirgenbß anbers aU nacfr Jjpok 
lanb auszuführen ertaubt war. 

tili mehrere SHiffiottcn in ben .ßofonicn 
SSerbice unb «Suriname errichtet würben, fa§e 
man bie 0iotfjwenbigfeit ein, in Paramaribo, 
wo&Jn bk @cbi|ffa^rf »on j^offanb am Jjäuftg* 
ffen war, einen »effen fk^ ju Jjaben, bamif 
bie anfommenben 2J?('f|Tonarien bort aufgenom* 
mm unb an bk i§nen beflimmten «pfä'ße abge* 
fertigt, ifcnen auc& i&re 25ebü*rfnijfc, bk fle ni#f 



23 






ju jeberseit dut.'S&oUanb erraffen Fomtfett/ li* 
forgt werben fonnfcn. 3u htm Qnbc war in 
^Paramaribo an eigne* J£)au* t>oit 5er SOliffion** 
biafonie tyfauff unb in bemfefben eine ©ftnei* 
bereij biml) einige Gröber errichtet warben. 
SDiefc. Raffen nebjl bem Auftrag, ben bort bc* 
ftn&fidbcn fcetbmfc&en Siegern ba$ (Evangelium 
}u tterfünbigen, audb ben, jiit ber anfommenbett 
unb btt) ifyun juroeifen befuefcenben SSlifjtona* 
rien anjtin^mcrt, fte ju 'bcn>trt^eit unb tfjnen 
i(jr.e S8ebürfni|fe ju beforgen, weifte* jte au# 
jeberjeit mit tiefer Angelegenheit unb SJergnöV 
gen traten; mü) enblift, naft langem SBarten,. 
btt) ben Siegern ü| Paramaribo mir bem &\)an* 
gefio (gingang fanben, fo ba$ im $a§t 1776 
ber erfie Sieger t>on ifjncn getauft werben fonn? 
fe; ja, bafj enblift im $a§r 1785 bk Diegie* 
tung, weifte ber @ad?e 25es)fa$ gab, bm 35ru* 
bem ein berfefben an ber Summeweinc jugelje* 
rige* <3tutf ianb, wo feiten ein f leine* §orf, 
(Sammefäbpf genannt, gefianben §atte, einraum* 
te, bamit jk auef) &on bort au*, ben Siegern 
auf bm ^(anfagen ba$ (Evangelium mttünbu 
gen tonnten. 

3« -bem ben trübem in <patamaribo ge* 
porigen Jpaufe, wohnte auä) ber 5Bruber, wek 
ftem bie SMreftton aller in bm Kolonien errief 
nun SKiffionen aufgetragen war. 



^— 



h 



- 



2 4 ^mß^m 

Q5a£ö nacf> unferer 3fnfunf^ alTfjier fanb 
ft$ eine ©efegenljeit für meinen 0ieifegcf%ten, 
©ottfrieb 95c50fe>, aiif feinen Sofien an ber 
eorentijn abjuretfen. 3>ort ijl er fd;on im 
bmijtm ^afjre aug ber Seit gegangen, unb u& 
btbamxtt feinen ?8zvluft gar fe£r, wil er ein 
brauchbarer 33ruber war/ tm& es äffen 3fnf^em 
^^tte, fca^ er Die 2(ran)acfifc|?e ©pra$e gut er* 
lernen würbe» 

Start 24/ San. befam au$ id? ©efegen^eif, 
ju meinem eigentlichen SSeruf Ut) ber %nbia* 
ner*©cmeine in ©aron an bem gfuß ©ara* 
mafa abgreifen, inbem tin getaufter ^nbianer, 
öiamens 2fgnattu$, mit eütent ungetauften von 
©aron nac|> tyavamavibo fam, um fic^ ein unb 
baä anbere einkaufen. 

5Bon Paramaribo hi$ an bk 2öanifa, ei* 
item Bctrac&rftc^en SSa^e, ber in bk <§avama* 
U faßt, mußte i^-ju §uße ge§en. (£* war 
gerabe bk ffeine Üvegenjdt, ba|er fjanb ber 
größte $(Kif>e« SJufc&es, burd? ben unfer Sffieg 
ging, unter ^Baffer, "unb ici? mußte be^nafj 4 
@tunben beflatibtg) unb oft über bm l>aibtn 
ieib, im SBafler gefcen. Sßit bergfeicten 2Ban* 
beruttgen, uttb ber ©egenb ganj unbefannt, ftet 
mir biefer erjk SWarfcfc- fe^r fdwer, unb t<f> 
mußte mtcfr in bem ganj überfcfcwemmten 2?u* 
f$e, wo M;> bie 3nöianer oft am ben 2(ugen 



* r—'s '25 j 

tterfofjr, nur ttati) bcm Don tßnen trüb gcmacb* 
im ?S3aflfcr richten; befam aber aueb 5tc Jpan* 
be oft Doli von Den fpt^tgen @^ad?e(n, wenn 
td; ausgleitete unb gcf4>n>tn& einen 25aum er* 
griff; Oettn in ben niedrigen Orten giebt es ei* 
ne 2(rt *pafmba'ume, beren ©tainme mit lautet 
großen <&tad)dn wie mit Nabeln umgeben ftrifc. 
SSeif bie ©pi^en berfefben fo fein von $labd* 
fpiijen ftn-5 unb gfet<^ in ber Qant abbred;en, 
ftnb jtc niebt gut wieber fjerausjubringen, fon* 
bern müjfen mc()rent§cite am ben Qünbm §er* 
am(d)wävm. 111$ wir enbfieb nadb einem SÖlarfd? 
von 6 <&tunbm an bU Söamfa famen, fanb ify 
ein fefjr Heiner Corj'ar, tu welcbem iü) feljr jtiff 
jifjen mu$te, bamit ba$ 2Baffer auf bm ©etten, 
wo es ttxoa nur 2 gofl ober berfefben ergaben 
wmr, nidb.it ^ineinfiefe. fllafy einer $a§it t>on 
3 — 4 <§tunbtn in biefem $$acb erreichten xvit 
bk ®avamata, unb am 2.7UU früf} famen wir 
in ©aton am 3"d> f a ^b bie SBo^nungen un* 
frer Gröber mit bejfer, aU iü) pe mir int S5u* 
febe erwartet §atte. ZMn in meiner 2Bof}* 
nung fanb td? weiter nichts ah eine Q5ettjieffe 
unb einen <&tu§l (Einen $ifcb mtifj te i$ mir 
felBfl madjen, inbem tdb 4 <Pfä§te fy bm S3o* 
ben, ber nur ie^m war, febfug, unb ein paat 
afte Ureter barauf nagelte, um bod) febreibeft 
5u Unnm. 3n ©aron fanb i$ wr mir ben 



A 



26 



53r. dfiaff Qottay ate SHtfjiemarium, unb afe 
feine ©epffen ein<Paar$Ber§eiraf(}ete, Samens 
görflers, mit einem $inbe, wcfc&e bk J$mt$* 
Haftung bcforgtcn, nnb cimn Unt>er§eirat£eten, 
©ottfrieb OWmattn. £>ön ifjnen äffen warte 
i$ mit btübtvliäw ikbc unb mit greuöen über 
t>k mm SBerffcufung am (Europa aufgenont* 
men. 2fud& bk 3nbtancr waren übet* meine 
2£nfunft fe§r erfreut, unb famen, mi$ ja be^ 
wifffommen. ' 

2BeiI icf> frü§ anfam, £afte icf) gleich fcaö 
SBergnügen, ber §rߣi)erfamnn r ung Ocr ^nbia* 
ner beizuwohnen, wefd?e 95 r. Jpoffaj in tfcrer 
©pradbe ^ieft C« war für mid? ein Ikblu 
<frer 2(nbfic£, ein Jjjaujlem gläubiger ^nbiauer 
beyfammen ju fe^en, ifjren $eifanb mit bem 
©efang arawaef if$er SSerfe foben 51t §oren, unb 
be$ SBofjfgefadens unb ber ©egenwart ©ottes, 
bk mein $erj babet) innc würbe, t)erftdj?ert ju 
fetjn. 

(Es war nun meine cr|f e (Sorge, bie ©pra* 
$e ber 2fnbia'ner fobafb aU megHcfr ju whu . 
nen; benn an ff er bem Sör. S^llay weiter ba- 
mafö and) no$ feine fonbcrttc&e gertigfeit in 
fcerfefben erfangt fyatte, mxi er erß feit einem 
falben 3?afire, not§gebrungen, Vortrage jutfjun 
angefangen fyatte, inbem fein Sßorgdnger, Qla- 
mem ©firmer, am ber %tit ging — waren 



27 

I- ' / ■ > 

bk S3rüber §orfTer unb Ötctmamt, bet;be Zif& 
Ter, nidbt im ©tanbe, Vortrage $u tfwn, Rattert 
jtcfr auefr ntdbt fc^r gemußt, bavinn weiter ja 
fommen, fonberUcl;>, wctffic in anberer §äue$K* 
eben Arbeit vollauf ju 4^" fanben* 2$ctj (£r* 
lernung ber ©praefre fam es mir fe£),r ju ftattm t 
bafj ber feL 33r. ©d;u§mann in 33erbtce um 
©rammatif, ein 3Öi>rterbu# unb einige Über* 
fegungen au$ ber ithttö* unb ieibenggefdbtdjte 
unfern Jpetfanbeö ^interfaffen fjatfe, 3$ *<*$ 
ba^er jleifftg, f4)rieb mir bk fJBorte auf, (ernte 
jte auswenbig, unb fudbfe biefefben Ut) meinen: 
35efu$en in bm ^nbianer* Käufern anjubrin* 
gen, um ben reebten 2(ccent tn ber 2fusfpra$e 
fcon i§nen ju §ören, unb mehrere ba^n jtt fer* 
nen. 3)en 3« & i a nern mar biefcjßf überaus an* 
genehm, unb fte gaben j?c& äffe Sftüfje, mir 
$ur bafbigen (Erlernung ifjrer ©pra$e begaff* 
Iict> ju fe^rt, fonberUd; einer, Dlatttens iet)i, ein 
tterflänbiger 3**bianer, ber von -.Sngenb. auf bei; 
ben Arabern gewefen war, unb ba|er and) tu 
was ©eutfefr gelernt fyattc. 

3fuf bie SBetfe fam id) fo mit f bafj tcb es 
f$on im SÄaij. wagen fonnte, tint für je ju *Pa* 
pier gebraute Siebt an bk 3nbianer ju §ahm, 
ober tnefmefrr abliefen; wetfQJr. ^öffaj für 
gut fanb, bie e^emafs in SSerbjce getauften unb 
na# ber 3erjt*ntn$ unfrer bortigen 93?iffton 




m 



M(fo ber SHarotafe gejogenen ^fabianer ju be* 
-fudbc.rt. 2ff$ ü) noct) einmal fa meine Siebe 
vom Rapier ablas, -ermunterten -miefr bie^nbta* 
ner, mit ifymn ju reben, oftne es aufjtifcfrrei* 
ben, weif jle bie vorfommenben genfer fd)on 
erffäre-n iwb meinen @inn gut faffen fönriten-. 
S)iird)S 2Cbfd)reiben ber Dor&an&enen Überfein* 
gen, be6 3Börterbud}S unb ben Umgang mit 
ben ^nbianem fam id? bentt in ber @prad?e 
immer reifer, unb war bm SfrtiUnb ^lid? 
banfbar, ba$ (£r feinen ©egen baju gab, ba§ 
id) ben gweef meines ^iefverfouiniens, bm %n* 
bianern bas $ei( brtngenbc <£$an$dinm tterf im* 
bigen ju fünuen, immer meljr erreid)te, 

Tfufferbem fanb id) ju anberweittger 33e* 
fd?äftigung Arbeit gentig; benn weif bas ©ras 
bort fe^r üppig wad;f?: ■ f o Ratten wir genug 
ju tfjun, bh SSBcge t» ber 31% unferer $äu* 
fer unb um bk J^äufer ^erum votn ©rafe reut 
ju fjaffen, bamit jte nic&t.ganj von ©ras unb 
9tanfen*©ett>ädbfen.ßberjo<jen würben, unb bat 
Ungeziefer, fonberfieb ©drangen, - in ber SWäfje 
iiidK ju fe^r liber^anb nehmen moc&te, wie 
mid), baf? man, fon&erttdfj bes morgens, fobafb 
man nur aus bzm $aufe ging, von bem vom 
^fjaue triefenben ober vom Diegen noefr najfen 
©rafe nid)t ganj bm&jnafit würbe. 3(ujferbem 
|aeten wir in ber ifltyt unferer Jpäufer einige 



"■ """ ggsüg . 39 

$flanjungen l>ott <Pifang ober Q?<jii<xttett, Scier 
tmb <pataters, ingfeicfcen t>on Äajfee* unb £a* 
cao Daumen angefegt, wefdje es ebenfalls »#*• 
tfjtg matten, baß fle be* Safcreei »weg bis tettf? 
mal untgefjaeft würben, barmt fte ni$t im ©rafe 
erjlicften, SBtJf nun äffe biefe unb mehrere 
anbere 2Ctbcie" burefr uns breg ttn^f}eirat^|e 
SSrüber verric|)ter werben mußte, bemt ber SJr. 
görjler fyattt mit ber Jpaue^aftung »off auf $.u 
tfcun,- unb bie 3nbianer ju ber Arbeit mit ber 
£acfe, wel$e bei; ifjnen nur bie SBeiberteufe 
tf)un, aueb ni$t fcor SJe'ja&fung' S u W e 9 »<** 
reit: fo richtete ict; mi$ fo ein, ba§ id> mi$ 
frü§ mit bem @pra$lernen, unb t>on 8 bis 10 
Uf^r mit bem 9ieinmad?en ber SSege unb ber 
©ewaefefe in unfern $oflgrünben befefeaftigte* 
2lfebann war ba$ #embe Dom ©cfrweiß, be$ 
ber bortigen großen #i£e, jum auswinben naß • 
(£§e man an eine anbere Arbeit ge^t, wobei? 
man ni$t me^r in foCcfeer Bewegung bleibt, ijl 
e$ fe^r notfjig, ba$ man ein troefenes Qtmbt 
anjte^e, unb baß man ftd? bjefe* jur £r£a(* 
tung ber ©efunbljett mä)t tterbrüßen Life, fo 
oft man f4)wifeig geworben ift $>iefe$ ^abe 
tdb in «Suriname jeberjeit mit großem Sl^en 
Beobachtet 

525i6 SÄittag mnbtt i$ bann meine %tit 
jum ©^reiben an r unb fo au# ölacfcmitfags, 



i 







3° 



wenn ba$ 2öcffer es mefrt erfaubfe, bk %nbiat 
ner in tfjren Käufern ju befudbem 

llh i<& bei; biefer (Eint^eiftmg metner geff 

in (Srfemung Der (Sprache gute gortfc&ritfe 

machte, befam 525r- Öietmann, mir 6em idb ju* 

fammett voofynu, and) mc$r iuff irnju, un& t<& 

fudpfe if)n mögttcbfi batinn ju unterfingen; fa* 

|e aber bei; ber ©efegen^eit, \mc fc|wer eö ij?, 

eine ©prac&e orbentHcfr ju erfernen, wenn man 

in fcer 3ugenb nidbts fcon fcer ©rammattf ge* 

lernt §at, baßer tob e$ ni$t genug empfeßfen 

fann, es bei; unfern jungen iwtm fcarauf an* 

jutragen, ba$ fte wenigflens eine 3bee *öi* 

grammatifanfdber (Srfernung einer @pracf>e be* 

fommen* 

2fm 5fcn gebr. ßaf'fe fd;on bas SSergnü* 
gen, ber $aufe meines Oieifegefa^rfen tum ^a* 
ramaribo beizuwohnen, £)a$ ©efßfjl&er bei; 
tiefer S&er^anbfung waftenöen ©nabe unb ®e* 
genwarf ©otfes mar meinem fersen fe£r woßf* 
t^uenb, pnb machte mir meinen 25eruf noefr 
■ (haftbarer. -3$ bin auob t>erjtcl;ert, baß ein 
jeberS^rijl/ ber einer fofcJpenSöcrßan&fung be^^ 
teti$Qf/ nieftt o§ne Ovüfjrung bleiben würbe, wie 
mir btefes aud; in ber §ofge ton mehreren Df* 
fteiers, 5te uns manchmal Don einem in unferer 
Sfo*§e gelegenen ©öiDafenpojfen befugen unb 



bcn $auf§anbfungen be^wofjnfen, bejeugf .wor* 
5en ift. 

£)cn ii. SDlärj tarn 5cr 33r. (Efe&e, wcf* 
$er afs 5Ö]ifjtonär & e 9 bcn 3«Mancrn in $oop 
an 5er (Eorcnn;n, 5em jweyten SDiifjionspfaße 
unter biefer Station, wohnte/ jum SJcfucfr bei; 
uns an, um, »ermöge eines Auftrags uom-SSr. 
iawatfdp in Paramaribo, welcher bamate bk 
Sßifftoncn in ©uriname überhaupt ju berat^ett 
§atte, eine Söifitatton in @aron ju Ijaffen. 

Um jH erfahren, wie weit unferc getauften 
3nfcianer in ifkee Srfenntnij? unb c3?rijHi$em 
2Sanbe£ gefommen wären, fpradj) er mit ifjnen 
ringeln, unb awfy Ijernacf? mit bm europaifefren 
S3riibcrn. <£r Oep f?4>ö angelegen fetyn, mit 
uns, in 3(bjtct>t unfrer Haushaltung unb 5er 
S3efcf?aftigung eines je5en, eine fofefre (Einrieb 
tung ju fcerabreben, woburdb den SB?t^e'r|faii6^ 
niffen, 5ie in gemeinfc&aftn<|enJftaus^aftungeit, 
wie fse auf 3I?if|ton$pfö§cn eingeführt ftnö, lci$t 
entfielen fönnen, jmuar w*nn man jtcfr, wie es 
bamals Ux) um 5er §aiTwar, in 5er $oji fe|r 
einfebränfen muß — vorgebeugt werben fonn* 
te, 5amif 5k fibd^flnöt^tgc Harmonie, iiebe unb 
Söertrauen ju einanber nidbt gefforf wur5e. 

£>a wir an einem ftfcfrreicfren §fuß unb mit* 
ten in einem vom SStfbe angefüllten 35uf$e 
wohnten: fo fyätttn wir t>on ben 3nbtanern 



1 



k 






32 

tiberfföffig mit berglei$en UUmmiitdn t>er* 
forgt werben Unnzn, wenn barnal* ni$t bk 
irrige 3bee uneer un$ ge§errf$t §äftc, bap es 
fceffer fei?, unfer SBefie^en burcfr SefoarBeff un& 
^pffanjungen, ate burcfr bmQcmbtl mit ben^n* 
bianern, ju fucben, ba bo$ (Europäer m einem 
fo Riffen ÄHma, wie Suriname, bz$ tn* sten 
un& 6ten ©raöe norblicfrer Greife Hegt, o§ne 
(BHamn nifyt t)om gelbbau leben tonnen, unb 
bk^nbiamt |J$, xvk fd?on ermähnt werben, $u 
fot$er Arbeit nicf?t brausen (äffen. ©Je 3n*. 
btaner trugen ba§er 6aö, ivaö fte mit der $agö 
unb giftete? erwarben, auf die benachbarten 
Plantagen unb nadb Paramaribo, weil fit ftd& 
bafür baö, Was f?e brausten, unb bzt) um ni$t 
immer btfamen, aufraffen fonnten. (Eben fo 
mafytm fie '"eis mit öer t>on t(jnen gefpomterten 
S5aumwoiIe unö Sern aus D?o§r geflochtenen 
$ausrat§. 

©iefes §af(e aucf> nod;bie öbfe golge, baf 
bk^nbiamv oftmals, jtatt nü^fidber QSejafj*; 
lung, ji$ Branntwein geben Hegen, unb mit 
5« $aufe brauten, welches ju mancherlei; Un* 
orbnungen 2lnlag gab/ unb unö bisweilen Un* 
&nne§mlt$£etten mitfynm jujog, weil wir nic&t 
anbers fonnten, als fte genau au nehmen, wenn 
fte fi# ttm Utmnhn fyattm. 



33 



Um um jcbodb mit SBifbpref unb gifd&en 
ju beforgen, Rieften wir jweo ^äger. £>enen 
gaben wir gfinten, 9>ufoer. unb Witt), unb nod& 
eine jäfjrficbe «eja&Jung, beßefjenb in fo »ict 
90?ejfern unb @afj, afs fte brauchen, ncbfl 4 
SHen bfauen ojfinbifdben Mattun, ©afpnrig ge* 
nannf. 3)afür waren fte tterbunben, uns »on 
bem, wag |ic erjagten, bieJ&äfffe au geben, ©je 
gingen aber gcmetttigficf> nur auf bit 3agb, 
wenn fte eg felbfi nöt&ig Ratten, ooer wenn fte 
etwas auf Die ^ßfantagen tragen wollten, unb 
fo Ratten wir bat Stachen. 

$ene irrige ^bee, welche wajjrfc&einncfr \\s 
ren ©runb in ben erjten Anfängen ber fSÄifftön 
fyattt, at$ bit üflifftonarien noefr feine, ober nur 
wenige ^nbianer um ftcb fyatttn, madbte ber 
£9?if|TottSbiafonie bit 95eforgung ber «Jttifftona* 
rien autfc fojlbarer, benn man »erfcfrrtcb jäfcr* 
K<fc, wie eg auf ben 9>rantagen ju gefdbe&cn 
pflegt, ©afjjTeifcfr am (Europa, o^neraifef eg 
in einem fo fceiffen ianbe niefrt fo gefunb wie 
frtfefreg §feif<f>, unb au$ unangenehm ju ef* 
fen ifl. 

Zt$ wir bafcer natfc ein paar 3?4ren pott 
btefer 3bee ab* unb freoere J?>anb befamen, fte* 
Un mand&e, wegen unferg •Durtfcr'ommeng ge* 
fyabtt ©cpwierigfeiten weg, unb wir fonnten, 



n 



M 



34 ' v- 

jur <£rtei#terung &eir SWifftöttdfctaFönie / no# 

etwa« »erWeiten. 

ttnfre ^anMmtgöwaaren Beffun&ett in 93?a# 
trofenmejfern ; fceren &te.-2fn&iatter fe^r tnefe 
Brauchen; unt> immer eine« in ifcr'em ©urte 
fteefen fraBen, Stfcfrangefn, ^fen, dauern, einer 
litt fiirjer ©ifcwcrter, tt>efcfre jte jum gäffett 
fce« fefwaefren Jpofjes brausen, wenn fle ju ei* 
nem <£of[aBifett>e öett 525tifdb faffen wollen, Jpa* 
tfen, ©beeren, (Spiegeln, Coratten für bieSBeU 
Ber $u i^rem (Staate, ^tifoer un6 ^ÖUt). imb 
oflinfcifcfren Blauen ßattun :c. festere« t)orjüg* 
lid?, um tue '3n5Wne«r für größere SHenfle, bti 
fte uns Bey nötigen Steifen unb Bei;m J&ofjfäk 
ten (eijteten, ju bejahen* 

9fta$jf ens ein mehrere«, ieben @ie in&eg 



.S8_i c r "t c r f8 r i e f . 

: 9fta$fcent-i$ 3^** * tt meinem festen QJrie* 
fe »oti meiner Einrichtung in @aron 0ta#rtcf)£ 
erteilt, fo fafjre nun nac|> meinem £ageBu$ 
in meiner <Erje§fung fort. 

S5r* Jjjoffajens S25efu4> an Oer SOlarotafe, 
Uq fcen »on SSerbice &a§in geflüchteten getauf* 



3S 

fen Snbianm, war nic&f o§ne OJu^m, benn es 
famen mif tfcm einige gamitien, ftie er ftorf öa* 
JU ermunferf &atte, ju uns jum bfei^ett/ unft 
bauten |tdb bey uns an. 

3« unfern .Oausjjaffung war bas Sfftefcf 
f^oit geraume $ät alle woröen; S3r. §erf?er 
mufjfe ftafcer ju Anfang 3fugu(! eine Steife mfr 
einigen ^nfttanern über SBanifa nadb «Parama* 
rtbo madben, um etwas ju faufen. 28eif ftte 
3nftianer bas 2Ref>f auf ftem Svücfen »on <Pa* 
ramaribo bis jum *anftepfa£ an bent SBantfa* 
badb, 6 ©fünften weif, (ragen muffen, fonnfe 
es niebf t>ief fei^n, unft war nur bfos jum @e* 
brauch in ber Stiebe bejlimmf ; ftenn ans SSroft* 
Bacfen, auffer etwa ju einer ^efffreufte nnft £>e- 
fifafeffe, fturffen wir ftamafs noefc niebf ftenf'en. 

llnfer gew*ol[jnntibcs QJroft beftanft in frifcb* 
gebaefenem Coffabi, fte|fen gubereifung ify mi* 
ferfjin befebreiben werbe, 

$$is&er fcaffe i# eine gufe ©eftmbjjeif ge* 
«offen, befam aber in ftiefem üftonat ein faftes 
lieber. Obwohl man ftiefefben in (Suriname 
niefct öief ad&fef unft für einen 3fnfe"mmling gar 
für äufrägficfc fäff, weif ftaftureb, nac& ifcrer 
SWeinung, ftie Statur gefiärff unft jum 2fus* 
bauren in fter J?>i$e getiefter gemaif würbe J 
fo belehrte mieb boeb bie (Erfa&runfl eines an* 



36 ~ *. 

bern "; &cnn i$ würbe bur# bas Sieber fe§r 
f$tt>a# unb matf, unb mupfc mic& baf)er ju 
einer iuftfceranberung burd? einen SSeftid) in 
Paramaribo entfc&Keflw, t»et( ju (£nbe biefes 
SKonats einige «nferer -2fn&tancr in i^ren eige* 
neu 3tngefegenljeiten eine Dveife bai}in machen 
wodfen- SMcfe .Steife §affe auef) bie gute 2Bir* 
fung, ba$ td> fdjon unterlegene mein Sieber 
ttertofjr, unb in 8 ^gen, tznn fo ml %tit 
brauste man jur $in* unb Jperreife, gefunb 
unb gejlarft lieber nad? Jpaufe tarn. 

S)ie ungefttnbefie %ät in (Bminamt ij?, 
wenn im SRonat 3mfy unb 2fu$ujt bie grojjc 
Dtegenjeif aufbort, unb 5er SBinb am ben ®e* 
genben, wo Überf$wemmungen gewefen finb, 
bte ungefunben Tlugbunjlungen bes Srbbobens 
unb fte^cn gebliebenen 2Bafl*er$ ben 5öof)nun* 
gen jufü^rf. £>iefe$ war 6er Satt in ©aron, 
unb um fo fdbHmmcr, weil fiintcr unfern $<xu* 
fern gegen SBefkn eine mit 3$ufc& bewai&fene 
llnfytyt n)ar r wefefre bh von D|?cn fommenbe 
ungefunbe iuft auflieft; bemr in ©nriname 
wfyt bejlTänbig ber Dffwinb, ge§f bisweilen nur 
wenig naefo @übm unb noef> feftener naefr 9tor* 
bm. ©tefer tlrfädbc fdjreibe i# es baljer 51t/ 
bafj fo tuefe unferer trüber in ©aren am ber 
^eic Sangen f inb f i^mat i§re me^repen Jpeim* 
gänge ju (Enbe 3ufy unb im 2(uguft uorftefen. 




37 

&dbft auü) bh ^nbiattcv fyattcn um bu %tit 
<m ivranf Reifen ju leiben. 

Söenn man ficfr bafjer ttt ©uriname an^ 
Baut: fo tfjut man fefjr wof)f, barauf ju fefjen, 
bajj man, wo mogfief), gegen Öpcn etwa einen 
SSufdb jum @d)u<5 gegen ben 2Binb ffefjen faffe, 
gegen SBeffen aber ben 35ufc£> wegfdbaffe, bas 
mit 5er SEBtnb bie ungefunben S>ünj?e wegwehe 
unb ftcfr titelt bei? ben Käufern aufraffen tonne. 

£>enn eben biefes war t>er_ntuf^ffd? bei; ber 
Sfltfflon unter ben Src^negern auefr bie Urfa$e 
be$ £obe$ fo tnefer unferer Gröber. S^nn 
i£r §am war am §up einer ünlfity, bie i^ 
neu gegen 28eflen lag, gebaut. (Enbflcfr famen 
bie Sfteger, benen es na{je ging, ba$ jte ifjre 
ie^rer fo halb unb oft einbüßen, auf bm ®e* 
banfen, baß bie 2öo§nung @^ufb bavan fei;n 
Tonne, brachen ba$ §am ah, unb festen es auf 
bie 2fn§ö§e, worauf (te weit gefünber waren: 

Unfre nadbjlen europaifefren SftadbBartt war 
etne@oIbatenpof? an ber ©aramafa, eine <&tmu 
be über uns, wefefre @iebenpromn$en genannt 
würbe. Sie Dfpctcrö von biefer ^ojl Rieften 
mit uns gute greunbfd?aft,' befugten uns t>or 
orbinair aflfe (Bonntage unb fpeißen mit tm& 

Obgteict; iljre oftmaligen S3efu$e um man* 
#erleij Unbequemlichkeiten verurfac^teiu fo wa* 










38 ,--« —_ 

reu fte uns bod& in fo fern ttü$ft#, bajj ffe tu 
^Paramaribo bei;m ©omjerneur t>on uns «»& 
unferer 2lrbeif jur 23efe£rung 6er Jpeibcn gute 
gengttiffe ablegten, unb um ba$ ©oufcernemenf 
geneigt eruierten» 

3>iefer ©ofbafenpoßen war ettt)a 20 U$ 
2,4 SDtann jtarf, unb war bort um ber greine* 
ger willen angefegt Sorben, weif biefefben un* ) 
ier i§rem Äapifam Sftafftnga t>or einiger %tit 
eine an bem 3kc& (Eorropine gelegene tyUn* 
tage überfallen unb bie ©Hatten weggefü^et 
Ratten. 

, .3ucr(l war biefe ^>o|? ganj biegte bet> @a* 
ron angefegt werben, «nb unfre Gröber Ratten 
Jatton mannet fei? 35ef$werben; man fanb abet 
Bafb, bajj bte §rei;neger bemofmgeadbtet ober* 
$afb ©aron burdb bm Sdufü) ju ben ^fantageti 
gingen unb mehrere ©ffatteit jum 2Begfaufeit 
reisten- S)ie Djegierung entfebfof ft# ba§er f 
einen fc&on t)or meiern ^afcren fcon ber *pfan* 
tage Ovama an ber (Suriname bis an bh @a* 
tamafa angefegten 2Bcg, wo biefe bet;ben gfuf* 
fe niefrt me£r als 6 ©tunben Don einanber enf* 
fernt waren, wieber auffyaum unb reinigen $u 
la|fen, 2(n biefem Söcge, ben man ba$ Dra* 
tuenpab, b. i Dranienweg, nannte, waren alle 
§albe ©tunben ©olbatenpoj?en fcon 6 bis 10 
SÄamt angelegt, unb auf ©iebenprötHnjen unb 



f 



39 

Stama waren 5te Jjpauptpoffyn. $)iefe @ofba* 
fenpoffen fofften t>er§inbern, 6a^ Me Sieger 
md[)t burcfr bm S5ufdb auf t>te ^fanfageii fönt* 
mcn tonnten, öenn oberhalb tiefem SGBege wa* 
ren feine ^Mantagen. 

2>ie nämftcfre 2C6frd^f §affe man fd&on Dor 
meieren 3?af)ren mit Anlegung fctefcö 2Sege« 
gehabt, ate man einer bcerad^eftd^ett 2fnja^f 
©cfrweijer, ^ie ins ianb gefommen waren, unb 
fi# in bemfefben etabliren sollten, tangjf bh* 
fem 2ßege ianb anwies, un5 tf^nen S5orfc|)üjfe 
tfyat, um ftcf? anbauen ju Tonnen- 2fffeitt btefe 
Kolonien ginejen halb zin. £>enn öie Ureter 
tinö CPfoßen, bie fte mit ifjren wenigen Negern 
— benn jeöe §amilie foff 2 @ffat)en t>on ber 
Regierung befommen §ahm -— Raffen magert 
Tonnen, tonnten (te öo4> ni#t auf Me ^Manta* 
gen ober nad^ Paramaribo bringen, mit bk 
8fä<&c $u ffein jum Skfcfriffen unb ni#t aufge* 
reimt waren; überbem (färben bk mefjreffett 
Don i^nen, unb bk übrigen iKrlieffen i^re S23o£* 
nungen lieber, nac^bem fte i§re 33orf#iij|e tter* 
je^rt Ratten. 

HU iü) einffmafe btefen erneuerten 2Beg 
bereite, um nad? Svama $u fommen, fa^e t# 
bie nocf> einjig übriggebliebene, ni#f weit ttott 
Stanta gelegene Kolonie ber ©djweijer^ (Earo* 
tinenburg genannt, wlfyt eine ©tabf werben 







40 



fotfte, unb ju bem (Enbe äffe ©fabtgerecfjttgfei* 
ten, .einen $Kat§ unö SSürgermetfier erraffen 
^atftv <£$ f)atim ft<& au^ bafefbj? mehrere 
S3urger angebaut. 2Cffcin bar* fcbfecljtes U* 
Ben, ©freite unb $rocepfucl?t nmrben |ie bafb 
$u ©tuinbe gerichtet, unb tcfr fanb bort nur 
no# eine Jpofjptanfagc^ nebß einigen Überbleibe 
fein bec ?Surgei^2Bo(jnungen. 

Obgleich man oben erwähnten 9Beg tton 
ber Suriname bis an bie ©aramafa mit triefen 
Sofien erneuert «unb mtf ©ofbatenpoßen befefjt 
fyatu, fo ij? er bocf? nacfr einigen $a§ren wh* 
ber tterfaffen worben, weif bie ©ofbaten auf 
tfcren t>om Q5ufd> umgebenen ^offen, unb we* 
gen ber Diefen ©trapajen, bk fi? mit 28ad)en A 
tdgficfeen *Patroffen unb bm wn ben Jpauptpo* 
fien ju fjolenben *Protriant aueJjufleßen Ratten, 
franf tinirben unb -(färben, jumaf jte bort fetten 
frtfcfre Ä.oji |abcn tonnten, fonbern t>on ©afj* 
ffcif4v S^Ubacf unb ©raupen (eben muffen; 
benn fiel; fefbfi mit 2fnpfianjung t>on Bananen 
u. f. w, ju bemühen, waren |te }tt träge» 

ttberbem §aitt man bemerft A ba$bkft ©of* 
batenpojlen wenig $lut$m brachten,, weif bk 
Sregneger auf ber anbern ©eitc ber ©arama* 
fa burd? bm $8ufd>, unb in bunfefn $lä$)tm 
auf bem . STufle fefbf! mit ifiren Corjaren t>or 
ber poft ttorbegjjnb bo$ auf bie unterhalb 



1 



— ; * 41 

dem ©of&afcrtpopcn an ftetr&acfyett gelegenen 
^Mantagen gingen» 

2(fö tue Regierung |t# ba^etr entfdblof?, die* 
fe fo bcfd^wernd^e unb wegen beö ^iniufdbaf^ 
f enden 9}ro*ianf* fo foßbare $oftenf ette auf* 
juljeben, würbe wieber in ©aron ein ©ergan* 
tenpoßen ernster, bet jwar 2fnfa«gs nur mit 
wenigen Sftann befetjt war, in ber $ofge aber, 
af$ bie §ret;neger aufs neue unruhig ju werden 
anfingen, bis auf 50 9Rann mit einem Dfjtcier 
fcerme^rt würbe» 

3)iefe$ war nicfct nur für die SSiffton fe$tr 
befcfrwerftcfr, fonbern tvuxbt au$ mit Urfacfr, 
baf? bie 3 n btaner ben Ort uerfiefen, unb tiefe 
Sßiffton gan$ aufgehoben werben mupfe, wie 
im neunten Briefe erjeftft werben wirb» 

%m Dctober befamen wir einen ^efudb twn 
einigen Statfje^erren unb bem D6er#cn ber ©u* 
rinamfdben Gruppen tton Paramaribo, nebft tu 
nigen <Pffanjern ber nadbffen ^lantagen, wefcfjc 
bcn oben befcfjriebenen unb nun tüt$i$ fertig 
geworbenen 3Beg tum ber ©uriname U$ an 
bie ©aramafa beju&tigten/ unb auÜ) unfer (£tas 
bfiffement bei? $er Gelegenheit gern fe^en wölk 
tem ©ie wawnübwauü freunbfc^aftfidb, fob* 
ten ba$ Unternehmen, die .^fnbtanet Jtim &§vu 
fientijum in bringen, unb uerfpra^en uns aüeit 



42t 



<S4w§ unb Unterß ü^utig, mnn wir öcffcn be* 

nötiget wqvm. 

$err SSuriug, ein Jpannöfceraner, ber inif}* 
rer ©efettfc&aft, unb $5eftf$er einer jpofjpfanta* 
ge, 525erfm genannt/ war, ermunterte uns, einen 
SiBeg über tte ©at>onnen, — fo nennt man 
fcte ©cgenben, bk nur mit ©ras unb f (einem 
©ejiraud? bewarfen jmb, — unb burefr bk 
SBäfber }U feiner fMantage, bk oben an bem 
§fuß 9>ara lag, ju fuefren. (Er tterfprad; uns, 
fcap wir auf berfefben gufe 2fnfna§me unb ein 
§a£r$eug ftnben fofften, fo oft wir nafy *Para* 
Utaribo reifen woDft^m £>enn in 5er itofonie 
©uriname, in welker bk <pianta$m äffe nur 
an bm Stoffen unb großen QJäc&en angelegt 
jtnb, gefdbe^en ade Steifen ju SBaffer, 

SHJett wir nun off nafy Paramaribo ju. ret* 
fen Ratten, um ein unb ba$ anbere 25ebürfniß 
t>on bort ju fjolcn: fo war uns biefes freund 
fc^afclic&e anerbieten fefjr wifffommen, unb icfr 
machte mi$ halb mit bem SSr. Üfctmann. unb 
einigen 3n&ianew auf, btefen SBeg ju fuc^em 

Söir fugten nad? bem .f ompajv auf bie 
uns na# Offen $u gelegene ^plantage burefr 
95üf#e unb bajwifcfren gelegene @at>onnen ju 
f ommen, mußten uns aber butä) wh SSufd^e 
burdb^auen unb ttiele jfarfe 525äd?e burefwaben. 
9ia$bem wir fo ben ganzen Sag gegangen unb 



II 



— 43 

ZUnbe um 5 U§r an btn fegten SSufcfr famen, 
n?ic wir nadbfcer fanöett, cntftef ben 2lttbianerti 
ber SMutfj, bem Äompajj ju folgen, unb mein* 
ten, bcrfef&e befuge uns, wie fte fagten. SBir 
waren unfrer ©aefre niebt gewiß, unb.mufjten 
ifjnen affo folgen, weil fte jtcfr in t>cn SGBif&nif^ 
fen boc& allemal e^er ate ein (Europäer surec^t 
ju flnben wijfen. 

2Bir gingen affo mit t^nen lange %tit 
fangfl bem 5Suf$e ^in, unb fanben enblid? tu 
neu 2Beg, ber aus bemfetben heraus fam, gin* 
gen bemfefben nadb, unb famen an bie junacfyjt 
an SJerfin gelegene fpfantage, (Eütfrad&t ge* 
nannt Jpier erhielten wir einen Sieger iutn 
SHJegwetfer, unb »erreichten enblic^, fefjr ermübet, 
2lbenb$ na# 7 U§r bk gefudbte <pfantage* 

Jpiec würben wir t>on bem ©ireffeur ber* 
fetben, Jperm SSBiffig, dmn (Erfurt$er, ber jtcfr 
wunberte, b<*fj wir burd? ben wifben 93ufd? ben 
3Beg ju i§m gefunben $ättetv fe^r freunbf$aff* 
lid? aufgenommen, unb mieten bei; tf)m einen 
Sag von unfern gehabten @frapa$eit aus. £>ie 
3nbianer, wefc&e ben Sag jur 3?agb benu^fen, 
fugten jugleidb bm naxfcften SKücfweg, unb fan* 
ben, bafj, wenn wir an ber ©fette, wo wir t>on 
unferm S(ut$ nad? bzm JKompäjj abgingen, 
uns nur no$ ttwa 100 ©dritte burd) bert 
SJuf# bur#gefcauen Ratten, wir auf einen U* 



*- 



44 



tref enen 2Beg gefommen -tuarctt/ auf h>ef$em 
bie Sieger Die befcfcfagenen Waffen nafy ber 
^fantage ju f^feppen pflegten, unb n?efd^e 2Be* 
ge affemaf in geraöer iinie nacf> Den ^tantagett 
angefegt werben* 

2(uf biefem SB'cgc festen wir ttadb ©taron 
jutöcf, unb fanben, Oag wir ins ganje nur 6 
®tüt\bm 5aju brausten, ^n 5er Sofge bt* 
tmfytin wir biefen 28eg ju unfern Steifen tta<^> 
«Paramaribo ofte, weif wir auf 6en <pfantagen, 
langff bem §fup *Para, wo, wie überhaupt in 
(Suriname, Die ©afifre^eiü eingeführt ijT, t>on 
fcen SMrefteurs auü) besiegen befonbere? freund 
f^afefid? aufgenommen würben, weit triefe ieufe 
es festen, &ajj- wir uns im ianbe aufheften, 
lim bte ^nbiamv jum S§ri(fent^«m ju bringen* 

2fm 2^tcn Öftober t>erfc|)ieb eine Derlei* 
raffte 3nbtancrm,-.SD?artane. %$u Uf$tm er* 
iaufiefrett Xujferungen unb ber fiefeUd^c Q5ficf 
i|rcr leicfte jeigfen, ba$ (le mit §reuben unb 
im ©fauben an i^ren (Erfbfer aus ber %tit ge* 
gangen fei;. 

S)er 6u Januar 1770, ah ba$ erpe Jpet* 
benfej?, welkes tcb unter einer 3 a §^ gfaubig 
geworbener ^eiöen beging, war mir ein über* 
aus fefffidber /Sag, weif an bemfefben breiter* 
fönen, ein (Ehepaar, $>i}ittppu« unb feine fivau, 



33§iKpptne, ingfei#cn *ea, ConrabS $rau, bmfy 
2>te Saufe jtir ©cmcine $injuget$an tvurfcen. 

2>cn 28ten Januar PH m einige, tveif 
oberhalb ©arcn wofjnenbe grc^ncgcr, fceren j?a* 
pitain SOlafftnga war, in 4 Sorjaren vor un# 
ferm Ort vorbei;, fcen gfup hinunter, ■ um 12 
gefangene Sieger nad? Paramaribo ju liefern. 
(Es waren btefeg einige von ben Siegern, tvek 
$e befagte §rei;negcr vor ein paar 3>afjren ver* 
leitet \<xtiw, von ifcren (Eigentümern ja ent* 
laufen, unb bte fle nun ade, vermöge De«? mit 
t^nen gemalten §rieben$, tvic&er ausfiefem 
foflten. ©ie lieferten aber nur bte untaugft* 
#en aus, unb fyattm bte bejlen ^urücf behalten, 

SDiefe §rei?neger htafytm m$ einen %n* 
bianer, Slamcns ©ottfrieb, mit, tvefeben fte im 
3a|r 1761 geraubt Ratten, ate jle ©aroti 
überfielen, 8 $>erfon*n auf bm *pU% tobteten, 
Mc ^aufer abbunnttn r nnb u^erfonen, nam* 
lidb einige SBeibtr unb Jtinbcr, mit fortfebtepp* 
fem €r tvar ber ettijige ©ofw unfern 3«bia^ 
ners Sgnafiug, ber nocl? mit feiner grau bei) 
uns lebte, un& i§n tvieber einmal 5U fe^en, oft 
verfangt |atte. (Er tvar nun ertva^fen, Mb 
fyattt fdfan btt) bm Siegern gefjeirat^ef. 

£>er 5Bafer tvunfebte fefcr, feinen ©o§n tvte* 
ber jti befommen, unb bte Sieger matytw $ m 



4 6 ===^ 

^ofnung, i|m für eine gute «Bejahung wkbtt 
los ju geben. (£r ging ba|er mit öen Siegern, 
in SJegfeitung bes trüber Stetmanns, um fem 
©efuc^ bei; 5er Siegierung ju unter jü^en, na$ 
Paramaribo, 3)ie Ferren im Statte unb ber 
©oufcerneur waren fe^r geneigt, fyn foeTju ma* 
$en, Keffett feinen @o§tt sor jtcfr fommen, unb 
boten i^m an r ifyn los ju machen, wenn er es 
Verlangte* (Er fagte aber, er wolle fteber be$ 
Den Siegern hhihm, wert er fd)on ge|eirat§et 
\attt. #eimO# §am er aber ju einem 3nbia* 
ner gefagf, er burfe nt#t fagen, ba$ er gern 
bei; feinem SSater hhibm möchte, "weil fym bk 
Sieger gebrofjt \)dmn f ba$ fte \fy\ ahbann gfeid? 
umbringen warben, @te fyattm i§n auefc, be* 
flanbig im 2(uge, ans gurc&t, ba$ er ifcnen ba* 
t>on laufen unb etwas t>ou ifjren @e$eimtiijfcii' 
t>errat§en mochte, ©er SBater fam affo un* 
verrichteter @a$e wieber ju J?>aufe, bodb mit 
ber t£m t>on ben Siegern gemachten Hoffnung, 
ba$ fte i£m i|ren @ofw, wenn fte wieber nad) 
$aufe gingen, auf einige $tit öberfa(]en woff* 
fem -Allem afs f?e ein paar 5Öod;en nadb^er 
wieber juruef famen, brachten jle i§m benfefben 
meiff in bm U$Un Bugen ins Jpaus, wofefbfi 
er aufybalb am ber Seit ging, nidbt ofvne$$er* 
fiadbt, ba$ i§m bk Sieger @ift beigebracht fyäu 
ten; bmn fte beforgten, bajr er jt# mbliü) 




47 

do<$> einmal fnt) machen, und dann gefegentfid; 
den (Europäern ate SBegweifer $u tgren ©or* 
fern dienen möchte, 28ir begruben i£n afa ei* 
neu unferer ©efaufren auf unferm ©öttesaefer, 
85-C9 der ©efegengeit erfuhren wir atl$, faß 
feie ^nöianer^ Leiber, n>ef$e 5te Cfteger mit 
den hindern geraubt garten, unterwegens. fiel f^ 
ftg mit einander gefangen und gebetet Ratten, 
fo daß die Sieger ganj unruhig darüber war* 
den, und cö t§nen verboten, au$ §ur$t, ba$ 
der ©ort der %nbiantt fle für den 8imh lei 
firafeti mochte. 
3^- Mette :c> 



.Sunfter'-SBrief. 

©er burdb &efannfma$*mg 6er fyUf&mm 
SSBirfung des üuaffiabaumg berühmt geworde* 
ne ©leget jQuafft garte an dem prifa*Q5a$e, 
in der -Kcfontc ©minamt, eine $pfanta$e an* 
gelegt, und einige Siataibm bewogen, fte fym 
ju bearbeiten. Um nun mehrere an jtcf> su 
Stegen, garte er unter ignen ausgefprengt: daf? 
die (Europäer die Indianer umbringen, ferner, 
daf die (£rde untergeben, und wo je§t Sand i(t, 
2Baj]er, wo aber SHkfler wäre, land fep, und 
am (Ende die 2Belt>erbrennen> feine tylanta* 



. 



48 



gc aBetr äffet« nt$t untergeben würbe, unb be$* 
wegen foffüen äffe Savalbtn. su i|m femmen. 
SEBir Rotten, ba$ btcfe ©age ftd) auc& f$on an 
ber Üupanane, einem grofen §fuf, ber an ber 
SBünbung ber ©aramafa mit festerer jufam* 
mm in bti ©ee fallt/ ausgebreitet §abe, unb 
baf$ ptb febon tm-f&tcbene ^iibianer t>on bort 
nacl) SJMrifa retirirt, anbere aber ba geblieben, 
unb ftcfc) §of>e, auf ^pfaijfen jle^enbe $3ufer ge* 
haut Ratten, bamit fte mefrt erfaufen müßten» 

©er JKapitain ber in unfrer 9?a$barf$aft 
Wötjnenben Äaraiben fyattt feinen itutm ge* 
fagt, ba§ wir ba$ grofje £?u$ — bk %5ihd 
— Ratten, worimt äffe berglcidben ©a$en fitin* 
ben, unb fte affo betj um bit 3öaf)rf>eit würben 
$oren tonnen* ©te lamen affo unb befragten 
uns über bie SBafcrfceit btefer ©agc, 2Bir t>or* 
fieberten fte, ba§ ba$ erfle ttnwa£r§eit, ba$ 
jwet;te nad) unferm großen 23u$ f$on fcor* 
tängfl gefc&e^en fe^, bat britfe aber no# gefefce* 
§en foffe; Dörfer müßten aber (te unb bie übru 
gen ^nbianer erft i^ren ©Töpfer unb Qutanb 
Fennen lernen» 2BeU es nun ungewiß fetj, 
wie *alb biefer le^te Untergang ber SßJeft buref? 
geuer t)or ftdj) ge^en würbe, motten fte t§re 
SSefefjrung ni$t anflehen lajfen. Über biefes, 
wk fte wo£t merften, no4) m$t fo bafb ju er* 
warfenbes (Ereignifj, mafytm fte ft# wenig $um* 



1 



mer, unb gingen getroj? nneöer nad? J^aufe. 
2Bir §örtcn bafö nacfc^er, baß bie .Karaiben, 
tvcfdbc ftd) ju Dem Sieger £Uiaf|t geflüchtet, i§n 
Wiener wrfaffen gfftteit. 

3 m S^nuar tiefet $a|res 1770 ^affc et- 
ner unferer ^Jn&tancr, 9fla.mcn0 .$imot§eu$, auf 
ber $ag& bie ?33Jo^nung eines weggelaufenen 
"Siegers im 523ufdbc, etwa 4 bi$ 5 0tun5en *>on 
(Baron, mit einem Äojfgrunbe gefunben. 

(£* gingen bafjer einige unferer 2fnfcianer 
mit tfcm baf)in, nannten i§n gefangen, banben 
t§n aus SKitfdben nur leid&fe unb wrfpradfan 
ifim babei?, i§n ni'd&t an öic (Europäer ausju- 
liefern, fonbern ifjn in i§rer 2Bo§nung Bei) jtef? 

9Beiles f$on fpat war, Mieften fte in fei* 
nem Jpäutfgm, fegten fid) um \i}n tywm unb 
fdfrfiefen ni(>ig. ©er üteger Isattt ifyxm hu 
jeugf, bajj er i§ren 2Borten nid?t trauen tonne, 
mit fte i§tr gebunden Rattern (£s fiel iiprt 
aud; ni$t fcfrwer, jldf? in 5er 0la4>t ttöii feinen 
Q3anben fos unb bat)on ju mad?en i ww aber 
t>oc|> fo bißig, bm fd?Iafenben '3n&tanejti, i>ie 
t§re gfinten neben jt# an fcte 2öanb gele|nf 
Ratten, feine, fonbern nur einen $auer §it tttf* 
men, unb t§nen fein ieibs ju tfcint. ®ie 3n* 
bianer famen alfo unterrichteter @a$e t»ie*e* 




So — .. 

§urücf. €n<ic& einiger 3etf, da jte glaubten, bajj 
der Sieger lieber jtcfrer geworden fei;, gingen 
fxe aufs neue |in, fanbcn tfw in bemfelben 
$aufe unb berebeten i^tt, itngebunben mit irrten 
ja geljem (Ste waren i^rcr nur 3 3nbianer, 
von -denen nur einer: eine Stinte §atu. ©te 
•fieffen iljn in %er Sßitte.gcßen; ba aber bec 
Steger, ber ein flarfer -SSenfdb war, gewahr 
würbe, ba$ ber ^nbtaner mit ber §Hnte tt\va$ 
jururf blieb, faf)e er jtd) 5te geit am, jog ei? 
nem ^nbiancr das Sfteffer von feiner @eite, 
unb wollte ifjn bamit er|ted;en. 2fuf ba$ @e* 
f#rety eilte ber ^nbianer mit ber §Iinte, bie 
nur mit groben @$rot gefaben war, " gerbet;, 
unb gab auf i§n, ba der Sieger fidb mit dem 
SOlefier nun gegen i§n mnbu r geuer, ©er 
Sieger jtörjte ju SSoben, war aber do#, weif 
der 3nbianer ni$t bie 2fbft#t fyattt, tfm wirf* 
li$ ju tobten unb deswegen bk §Hnte nur nie* 
brig anlegte, nic&t tobt. 2lffein einer t>on % 
neu, ber erfl fiirjOd? ju un0 gekommen unb 
nodb nicf)t getauft war, machte jic|> über ifjn 
fyer unb tpbtefe t§n aoHenbe;. 

©er 3nbiancr mit ber i$link f ein fe|r §üb* 
fdjer unb fanfter3«btaner, war baruber äufferfl 
verlegen, baf er duref) den @d)ufj ©elegen^eit 
ju dem £obe bes Siegers gegeben, da derfelbe 



— ' 5i 

tijm init bem SStteffer 6odf> nic&f$ fyätü annahm 
tonnen; gab um t>on biefer traurigen und tmö 
fe^r fd^nuTjenfeen @efc|>icf>fe, öie bis bato Bei; 
unfern getauften ^nbianern o(nte 525ci;fpief mar, 
gfeicfr Slacfcrkbt. 2Bir t^ewicfen t^nen i§r 
£art()erjige$ betragen in biefer ©adbe, 6ap fie 
es gebufbet, dap ber ungetaufte 3nbianer ben 
Sieger, ber t>icttet$t bo$ nocf) am leben -§atfc 
erhalten werben tonnen, »offene tobt gefci)fa* 
gen fjabe. S)a aber in ber @ad;e weiter nichts 
ju t§un war, fo fcfucften wir (te ben fofgenbcn 
Sag hinaus, ben Sieger j« begraben, baten fie 
abe^, i§m ni^t bie re^te JP>anb abja^auen, m\$ 
Heber bie 25 ©ufben, bk jie für btefefbe be* 
fommen fonnten, fafjren ju fajfen, weif fte bocfy 
mcf)t redbf mit bem Sieger unigegangen waren, 
worinn jte um aufy folgten. 

(£$ jlnb nämfaMn <&uunmt äffe wegge* 
taufenc Sieger, bie no$ nid;t für §ret;neger er* 
Hart flnb, ttogeffrei;, unb bie Svegierung bejaht 
für eine jebe re$te Jjpanb. mu$ folgen getobte* 
fen Siegers 25 (Bulben; bringt man tgn aber 
lebenbig, fo erhalt man 50 ®ulbw. 

Unfern getauften 3«bianern fyattm wir cm* 
pfojjfen, bie t)on i^nen gefunbenen weggefaufe* 
neu Sieger fo tue! mogli* lebenbig $u fangen. 

3>iefe$ fyattm wir anth bisher t>on i^nett 
ergattern allein bie j?araib*n fragen fcieSie* 



ji 



5 s 

ger, au$ -ttout fte ft(^ irrten fr^tffig ßberge* 
ben, gcmeinigtic^ tobt; benn oftmals übergeben 
ftd? weggelaufene, -fon&er(idt> neue Sieger, frei;* 
willig/ wenn jte jt$' .im S5uf4> verirrt §aben, 
junger leiben unb t>on ben 3 n ^ a « ern au f *w 
3?agb gefunben werben/ ober ja einem 3«^^- 
nerborf fommert. 

5Beit nun ben JUraiben bisweilen bk ge* 
fangenen Sieger, efje fte biefelben nad) tyatama* 
ribo bringen tonnen, wieber entliefen: fo jogen 
(te ben geringern ban ungewijfern gröjjern ©e* 
winnjt Heber fcor, unb entlebigten ft# burd) ben 
%öb be$ Siegers ber 9fti%, ifjn ju bewa^n 
t$nb nadp Paramaribo ju bringen. 

2Beil einige fdrtecfrte Singe unter unfern 
^nbtanern t)orgefommen waren, inbem manche 
t>on irrten jt$ von benen in unfern 31a$bar* 
fd?aft wotjnenben i?araiben Ratten verleiten taf? 
fen, einer t>on ifjnen angeflehten ©auferei} unb 
3anje be^uwofmen, unb bie J©efcbic&te mit bm 
erfc&fagenen Sieger au<& er jl f örj(ic& uorgefom* 
men war: fo festen wir, naeö einer Srffariing 
m bie 2fnManer * ©emefae,:. ba$ bie mefcrejlen 
ntd&t getieft waren, jt$ Jtim 5if*e bes Jjperrn 
ju nafcen, baY §eif- 3(benbma^f im SDlonaf SOlärj 
am; begingen baflfefbe aber wieber mit i^nen 
am ©rtinenbonnerstag mit befonberm ©egen 
für t&re #erjen. $u einer $ubmitun$ baju 



— ! 53 

bkntt bk Sc^er ber <Paf(ton$wodbe, in Weimer 
ifcnen, wie ja^rHdb ju gefdbefcen pflegte, &ie iet* 
ften^gefdbtd^te Jefu üorgefefen würbe, wobei; fte, 
fonberttefc am ©(jarfregfage, fefjr angetan, wa* 
ren. Überhaupt muß tdb *»on &cr ganzen Seif, 
fcie id) htxj ben ^nbianern jugebradbt f^abe, an* 
werfen, ba^, obgleich bte ictbcnsgcfc&ic&fe 5*fa 
ifwen alle c ja§n einmal ganj, unb in ber gwt* 
fcfrenjeit oftmals cinjefne ©ttiefe daraus t>or^ 
gefefen würben, jie jt$ in ber £f)arwöd?e bo# 
affemal fc^r fTdfftg i« #nf}§rung berfelben ein* 
Refften, unb man, tym übrigen ©leidbgüleigfeif 
o§ngea$tef, bodj ^äujtg najfe 2fugen be^ i^neit 
bemerfte. Huü) bet;m einzelnen ©preefren auf* 
ferten (te ftd? tnefmate red?t erbaufid) über ben 
©egen, ben fte bei? 2tti$öriing biefer ©efcfndbfe 
für i£re Jperjen gefjatrt, unb ba$ fte baburefr 
<*uf$ neue aufgeforberf werben waren, i|ren 
Jjbetfanb, ber fo \>id für fte- auggejfanben, \vh* 
ber ju lieben unb nafy feinem JIBoljtgefaffen i& 4 
biefer SBett $u leben, 

2Benn bafjer bisweilen ein SSruber, ber 
tiodb niebt ju Vortragen gebrannt werben form* 
fe, ben wir aber boc& aueb gern eine Sßerfamm* 
Xung wollten beforgen taffen, etwa* t>on ber 
4eiben$gef$icf)te mcf>f beuffiefr uorgefefen f&attt r 
fo würbe iä) oftmals t>on ben ^nbtanern er* 
fu#t, eö iljnen no^mafe fcorjutefem 



i 



54 : ^^^«^^ 

SBeif i$ einige ®efcf>äffc in «Paramaribo 
J^a«e, na.§m icfr ein paar tton öen Bei; uns *>or* 
be^retfenbeh Srtyncger» gefaufte <J>o$Mce, deren 
^efd;rcibung ■ weiterhin-- twfommen wirb, mit, 
urtft weif |?e in ^aramatiBo fe^r gefudbt wur* 
den, erlieft t$ für ■ jte go ©ufben, ofjngeadjtef 
fte uns nur 40 ©ulbm gefopet fyattm, mlfytS 
unfrer ^augjjaftung gut ja jlatten tarn. 

QTtän weit Don 5er SBanifa (egten wir bett 
an&ern ?ag su Mittag an, um bte §fof$, die 
uns entgegen fam, abjtmarrem gwey t>on un* 
fern ^nbianern gingen auf bk $agb, um einige 
§ifcfre besj einer i^nen befamtfen 5Bad> ju fangen, 
bemerften aber, ba$ ftd) bafdbft tuefe Sieger/ 
bk man gar nid;t in ber@egenb erwarten fonn* 
te, aufhelfen, unb affo weggefaufene 0teger 
fei;a mußten, bie ft# in Der ©egenb angebaut 
(atfen. ©ie famen balb wieber juruef, na$* 
men bk übrigen ^tibian^r mit unb iieffen miefr 
beij einem in ©aron gefangenen Sieger, bm (te 
na$ Paramaribo liefern wollten, atteim SBeif 
ber SHeger bemerfte, bajj i# *>on bm ^nbiamm 
einen $auer verlangte, um mid) nötigen gaflte 
gegen i§n t>ert§ei5igen ju fönnen, fam er unb 
brac&fe mir ifcrt feCbfL Sttacfr ein paar ©tun* 
bm famen bie %ubiamf$m SBetber $it mir ju* 
ruef, unb in ber ^Dämmerung Porten wir änm 
©$uß, welkes ttns wegen ber abwefenben wu 



nigen ^nMatter fe§r beförgf ma$fe, tnbem tt>ttr 
fcenlfen mußten, baj? es äwifdben ißneit unb bm 
Sftegern jum $anbgemenge gekommen fet;rt müf* 
fe. (Stwa in einer @tunbe nad? fcem gefalle* 
neu ©dtmf? famen Me 3nbianer mit einiger ge* 
magren 2?e«te .wie&er ja uns jtirßcf. 

2Bir tterna^men fofcann, &a§ fte ü&er 60 
— 70 Sieger/ SDTariner, SBeiber unfc j?in&er, 
gefunden Raffen* Siner unferer Indianer/ fie* 
ren nur 3 waren unt> ftd; in einiger Entfernung 
t)on einander Jjinter 95a«me gejMt un& innert 
iugefe&en Ratten, rc&cte einen Sieger, &er i§m, 
o£ne i)en ^nbianer ju feljen, riafce. gefornmen 
war, mit bem gewöfcttfidbett ©ruf? haudi perari 
am SMefer Sieger rief mit fanter ©timme 
auö: Perari dai! b. U e$ ff Üb 3 ninanci: 6a J 
worauf atte Sieger in ber graten Site in bin 
£5uf# rannten, ttnb äffe*/. was fte Ratten, ffe* 
%en tieften. Um bas ©djretfen ber Stieget, st* 
tKrmefjren, tfyatm bie 2fnbtaner einen ©$ujj 
hinter i^nen brein, ©ie fanben eine Sßenge 
Skrbefutten, *) Die voller §ifcfye tagen, einige 
ÄrÜge ttött ^ttt? wet#e$ fte t>on »en gefönten 

*) ' eerfefuttert nennen &ie Sntoaner eine ©orte 
SKofte, bie fte t>on ©töden mac&en, darauf $? 
gletfd) ©t>er gifcfjc iü r legeti f um fte ju braten 
tut* auf MeSSJeife iSttgev ^erwa^ven- |u Cotitteit* 



1 



j 



56 



gif&ett abgef^opft §mmj> <gc&i(bfrb*fen, ein 
paar @pief[e unb eine ^abacfspfeife, unb na^ 
men in ber ®efd?winbigfeif mir, n>aö fic fonn* 
fem ZU fte lieber ju uns famen, matten 
Wir uns ist affer <£ife auf, unb fuhren auf Die 
andere ©eife bes gfu|Tes, <*us SBeforgntf, feie 
Sieger mödbfcn, wenn jic ftdb wn tfjreni @d;re< 
efen erfjoft, lieber foninten unb um auffinden, 
3d) hmtibty Der ©efegen^eie re#t fe§en, was 
bie Surefrf 'tfcut;' Denn jebes ©erSufftim 93tu 
fd)e, e§e wir abfahren fonnten, machte bte %n* 
bianw glauben/ die Sieger fet;en fdon im 2fn* 
jug. 3)en an&ern 3ag festen bie 3nbiaöcr 
wieber über ben fluf, Hejfen mic& mir bem ge* 
fangenen Sieger \mb einer 3N&* a nerfrau aikin f 
unb gingen auf einem andern SBege wieder an 
erwähnten Ort. @ie fanben aflTes, \vk fu es 
bm 5ag »orfccr geladen Raffen, unb nahmen 
t)on ben gifdben fo yief jtc tragen fonnten mit, 
um fie in Paramaribo ju uerfaufem 93on bett 
giften, wefdbe bie 2fnbtaner bort fanben, ijl 
noc|) anjuinerfen, ba% es eine 2(rf wo|jff#me* 
efenber unb fetter §ifc|>e, t>on ber @röße eines 
großen Jbcerings, nur biefer unb fTeifc&iger, ift, 
bk man SBarapper nennt, wefefre in ber froef* 
neu Sa^resjeit, wenn bas ausgetretene SSaffer 
in bk Sfuffe juruef ge^t, in bm ^ümpefn bUu 
km £D?an faljf i§n äu$, fonberli$ in 25er* 



-~" 57 

bice, aU geringe ctrr, unb Braudbf jte $ur itojf 
für bte «ptantage* Sieger, weswegen auc|> unfre 
^nbtaner in SScrbtcc, wo jte ju einigen 3>icn* 
(Jen für He Äofonie, wenn cö verfangt wirb, 
t>crpflicfrfct ftnb/ fciefe §lf<fce für bte Regierung 
fangen unb einfatjen nutzten. 

2Benn Die 3 n ^ ancr ** nen Kumpel ftnben, 
worinn bergleidben $tf#e finb: fo nta$en jte 
etwa tu ber SJiitte ober an einem §ineingefak 
lenen Q?aum einen f leinen £>amm, unb f#o* 
pfen mit iljren ©efafen baö SBaffer am einem 
£&etf be$ £umpefe ober ©umpfeg in bw an* 
bern über bm £)amm, unb fangen aUbann bte 
in bem wenigen 2Ba{fer jurücf gebliebenen §t* 
f*e mit öen Qanbtn. %l$ ief? in #oop an ber 
Sorentpn wohnte, war id; ein paarmal bei; ei* 
«er folgen §ifcbere$, mugte aber bis an bm 
Unterreib in bem ^Hober fcerumßeigen, unb fa* 
\z, ba% es feine Arbeit für einen Europäer ij?, 
ber bod) einige Äteibung angaben map. 

' Oben erwähntes Cftegerborf, b%$ fo nafye 
ber; ber Kolonie war, würbe bur$ biefen Um* 
ftanb befannt, unb erregte 3Cufmerffamfeit. 
2fu$ motten bie über uns wofjnenben greine* 
ger t>on unfern 3 nt> * ancm SRadjricfyf batton er* 
Ratten fcaben. 3)a fle nun erfi fürjftcfr mit bat 
Europäern triebe gemalt Ratten, offerirtc jt<& 
SWafftnga, iijr Äapifain, für 25eaa|(ung biefe 



58 



Sieger gefangen in ncgmen unb ber Stegterung 
«iiöjuficfern, betrog fie aber unb lieferte faum 
bk Raffte von ifmen aus. 

Um bie ©a$e a.ttöjttfü^ttn, ging SRaffin* 

ga mit einigen feiner grepeger $u ifjnen, fteff* 

fe i§nen vor, bafj fie bort nicljt vontbtn bUu 

Ben tonnen, weif fie bm Europäern ju natyt 

wären unb ifir $ufent§alt t|ncn audb burd? die 

2fnbianer btfannt geworben. @te körben a[fo 

am bejTcn tf)un, mit i^m in fein lanb ju jie§en, 

wo fie afs fret;e iente feben unb an öen *PraV 

fenfen, bie |le t>on 5en (Europäern erhielten, 

^fjeif nehmen fonnten/ 2lTs er i^nen, einen 

itaefe Sieger* Lanier feieren (£ib abgelegt, ba$ 

er fie nic&f an bk Europäer ausliefern woffe, 

folgten (?e if^nt, unb er führte bm %§ät Don 

ifjnen, ben er an bk (Europäer ausliefern wo#te, 

welc&es me£rent£ei(s fcfrfecf)te unb fofc&e Sieger 

waren, bmm er niebt tnef gutes jutrauen burf* 

tz — bur$ ben SSufd? bis ja bem ©ofbaten* 

poffen, bk peben *Pro$>inien, wo jie von ben 

©olbaten abgerebetermaafen an$tfyältm unb 

$zhunbm würben, S)te übrigen, unb fonber* 

li$ bie SBeiber unb itinber, führte er aufgor* 

jaren in ber 8lacbt t>or bm ©ofbatenpopen %m 

ityin feine 2Bo§nungen. ®kht$a$Um ifn 

aber in ber §ofge für feine Untreue babuth, 

ü$ jie vorgaben, jie miipten i^rc ©öfter, bie 



' 5 = ' 59 

fte nitfgebradjf, unb bie mit bei ?8eranberung 
%er 2Bofjnung nicfrf jufrieben wären, erjf burd? 
ein Opfer unb %an$ tterfö^nen, bei; welkem 
fein anberer Sieger gegenwärtig fet;n dürfe* 

SBäfjrenb bzt.%tit aber, 5a bte altm (Sitt^ 
Wö|wer backten, öa^ jjte mit bem Opfer unb 
^Sanje befcbäftigef wären, matten jie fld) äffe 
§cimfic& &at)on, nahmen if^nen tue k ©ewe|re 
unb <Pult>er, welches ffe t>on ber Otegierung 
als 9>räfenfe für ben geleiteten £>ten|l erhalten 
fyatttn, mit, unb t^re 3öo(^nmig fonnfe t>on ben 
Sftegew, wie jk fagten, in ben tmcnbfi^en 2Bat* 
bungen m$t ausgefunben werben. 

2luf eben biefer Steife begegnete um ?ag& 
t>orJjer nofy ein anberer Untpanb, ber uns in 
SBerlegenfjeit fe^te. (£tner unfern 3nbianet? 
ging auf bie 3agb, weil aber EXegenwetf^r ein* 
jtel unb er biz @.onne niebf fefjen fomtte, tter* 
irrte er flcf? im SSufd?. (Er war ba^er genoV 
f$iget, bie ganje Qlafyt im QSufdje allein jii 
bleiben, weil er Anfangs unfere unb wir fäne 
@$üffe nidbt $ercn> unb er am (Enbe bz$ £Äe^ 
gen* wegen ni$f meljr fd;ieffen fonnte. <£c 
ma#tc jl# ba^er t)ön einigen großen blatten* 
eine Sfrüttt, feljte ft# barunter unb legte einen 
gefdboffenen $afen unb einen <Pöt>ice * 35oget 
auffen t>or biefclb^, weldks tizmutißfy feine 
Diettung war- 3)enn in Mt 8la$t fam ciir 



6® 



^iger, Begnügte jt$ aber mit bcm $afen, bm 
er fyalb ttcrje&rfc, unb fajlefe }^n ntcb* an. ©eil 
anbern borgen fcfucffe id? 5ie andern ^nbianer 
au0, ifjn ju fnd&eti/'unb' jte fanben \i}n ju unfe* 
rer aller §reube gefunb wteber. 

fffienn bie 3 n&|ane ^ zinanbtt in bcn 33uV 
fd)en fuc&en, fo fc^fagen )ie mit %fen an bie, 
nneSBreter gewadjfenen, SSurjefn genrijfer 35au* 
me, tt>e(<&e* fejr mit in öen S5uf$ fd^alff. 
3Diefe 2Burjefn ber 33äume ftn5 o^ngefa^r fo 
gcjkftet, tute eine Heine geiftmung auf Tab. I. 

$d> §abe SifcfjbOsfter gefe^en, an benen 6 
bi^ 8 ^erfonen fpeifen fonnten, bte am fofcfren 
SBurjeht ^craus gefdmiffen waren. 2Benn man 
einen fo(d?en ^aum faden wtff, muß man ein 
^of^el ©ertijle bauen, um an feinen ©ramm 
fommen ju fbnncn. 

3(f0 id; in Paramaribo anfam, f^anb t# 5ie 
ju unferm unb Der übrigen 59?if|lon6pta^e be* 
fiimmte SBerftatfung, wefc&e um am (Europa 
jugefenbef worben war, i>or mir. (Es waren 
jwe9?Ber|eiratfKte, 5fteerbüffjg unb ^ener^nebjl 
fcier unfcerfKirac^eten @d?wej?ew. 8ßon bm* 
felben famen in ber gofge SÄeerbot^ $u uns, 
Um bk Jpau6^aUung $u übernehmen, weif §ör* 
flferg, welc&e fte bt^er beforgt Raffen/ in bem 
njj^m 3afjre mit i§ren jwe^ Äinbtrn nad) 




6£ 



Europa reifen wollten, unb »ort bin @<f>we* 
j?ew würben jwc*; mit fcen au# in @aron be* 
ftnbtidjeu Gräbern, #olf<i$ unb Sveimann, t>cr^ 
.$etrat$et. 

3$ bin ic 



©eclffej? Sörief. ' 

Surdb bcn in meinem festen Briefe tmtyn* 
tin guwacfjs an ■©cpffctt, ■' war unfere 3fojä$f 
nun fcon 5 (Erwadjfenen unb 2 "Äinöcrn auf 9 
(£rwa#fene unb 2 iltnber gefliegem €0 feil- 
te uns ba^er an Den nötigen SBo^nmtgen unD 
andt) an bm nötigen . febeneimitfeln.. Seiferts 
nur barum, weif wir nad? 5em f<fron erwarten 
irrigen ©rnnbfii^ uns lieber mir unferer Span* 
be Arbeit, afö burd? einen $anbd mit bm 2fn* 
bianent ju ernähren, anfingen* 2Do<& ' fafjett 
wir in ber §o(ge ben @d?aben bafcon ein, M*f? 
&n bm ^nbianern ifjren t)on 9to$t geflogenen 
§<xu$tat§ unb anbere i^rer gangbaren haaren, 
tngleic^en -waa-fte. t>on i^rer 3Mgb unb Stfc&c* 
re9 übrig Raffen unb fcor^er auf bh benad?bar* 
fen «plantagen trugen, für allerlei ifjnen nu§* 
li$e Singe 0^, unb Ratten fjernaeft niemals 
me§r SBaugeC an bergfeiefcen Ubmmitttln, fön* 
»ern oft twfjr, als wir bxMfymu 



/:! 







5$ Witt nun ber eutjtgc U0t?§äratfyu 
fdtubft in ©aron. 35r. iawatfd? ptte jwar 
gerne gefeiert; wenn t$ an fcen jwegteiTStttf* 
fionspfa^ unter btn^nbiamm <*n ber goren^n, 
wo ftdj jwet; «nfc)er§eirae§efe trüber, SS'dgtfe 
.'imbSDlenfe, kfanben, gegangen wäzz, bamitin 
©aron lautet f>er$etratgefe Sflifftönanen fer?n 
mochten, allein biefes wofffe |ld? ni#t tvo^C 
ff^un f äffen/ weif fte juf? bamate fcon bort eine 
sparte Steife na$ ©aron fjätten anfMcn mßf* 
fen, &ie ntc^t ofjne einen 2Cufwanb t>on 60 ©uf* 
bm gefd?ef)en fonnte; unb übttbem bh SSrüber 
in ©aron und? ttiäjt gern entfaffen ttfcUtm, 
wtil afsbenn S5r. $offa$ ber einjige <$ewefcn 
wäre, $er bte ^nbianifcfje ©pra$e gehörig fpre* 
$en imb 93orfrage an Die ^fnM'aner f&un fonn^ 
le, 525ci> 6er bafö erfolgten 2Uma£me nnferer 
3fnja§I war man fro'§ 7 bafj fciefe meine SÖerfe* 
^ung m$t J« ©tanbe gefommen war* 3«ö^ 
§afte id) Don'fte? ^erme^rung 5er gamiften in 
©aron ben Singen, ba$ >iefeI6en ba$ Sßafcfjen 
meiner SBafc&e auc$? übernahmen; bmn fo be* 
fcftwerficfc mir un& ben Serben S5rübern, ^offa§ 
ttnb Sveimann, eine fo ungewohnte litbüt m§ 
war, fonnfen wir es bod? ber ©cfrwefler §or* 
jlerin, fo lang fte bie Sffiirffcft&aff allein juj&e*- 
forgen tm^för ifjren SÄann unb jwe^ ilinöer 



twtfaaf ju Waffen $affe, ni<$>t jumuf^en, es 
aucfr für um ja tfjun. 

Um für fctc angenommenen neuen (puffen 
bie nötigen Söo^nungen ju ersten, baufeu 
wir einige bieder ju ©cfntppen gebrauste jjpätt* 
fer Bcffer aus, un& festen an ein anbereg ein 
©tücf an. 

S>er feftge SBr. 2D2eer6ot§, ber tn ber (Be* 
meine ba$ Sftaurerfjanbwerf gefernt §affe, — - 
benn eigentfid? war er ein £uc£>ma$er, — fu$* 
leftcfr suerjf eine fceffere SBo^nung $u t>e£* 
fc&ajfem 

SJtefjer beftunben unfre $aus - unb <&tu* 
fcenwänbe nur am angebunbenen iattm von btt 
Sßannifofpatme, unb gewarnten aflfem Unge^te* 
fer freien £>urd?gang, weil jte ni$t bidjt ge* 
ma$t werben fonnfem ©ra« fofe^er Utttn? 
SBänbe machte er fte t>on Dünnem §Iedbt|o[j 
unb bewarf fse auswenbig unb inwen&ig mit 
$e$m, ben wir am Ufer bes gfuffes fanben, i§m 
ben 25erg $nauf tragen unb treten Raffen, unb 
25r. gorfler, ber ein ?if$(er war, machte bk 
v nötigen Zfyutm unb §cnf?er. Sem <£;cmpcl 
be$ S5r. SÖkerbot^ folgte Q3r. Steimann, unb 
enbfidb bcflebfen wir and& fo unfern JjMinerjfa tt, 
weif wir bisfjer burefr öie §(eberftiaufe, bie ifmen 
in ber 0lac&t oft bas <8(ut anlangten, fciek 
berfefben eingebüßt Ratten/ 



I 






64 ' 

(Eine jwet)fe SSerbefferung unferer 2Bö#* 
nungcn war es aud?, &af wir, unfern §upbo5cn 
mit ieljm belegten unb einer 3enne .ägnlufter 
matten,, benn bieder war er nur ber gewö^nU* 
d?e, um$ geebnete (Erbboben gewefem 

$u Anfang 2fpril 177 1 retjlen ©efc&wiffer 
gdrper^ mit ifjren jwet; ©iifcnen fcon uns naefr 
(Europa ab. ©aburd? würbe ttnfere 2fn$a§f um 
4 $)erfonen verringerte unb bafb na§m unfere 
©efefffefraft fefjr an ber 3al}l ah. $>enn ju 
(Enfcc 3?um) tafam bte ©dbwejler JjDoffaj ein 
$^tge$ §ieber, unb t)erf#ieb am iten 3fufy* 
Cftacfebem wir jie begraben, mußte t# mt# an 
eben ber J?ranf§eit fegen, unb man jweifefte 
gleich an meinem 3(uffömmen, fo ba$ S5r. %oU 
laj, ber 5U feiner gerpreuung unb (Erf^fung 
na# bzm SS er fuft feiner $rau eine Steife na# 
Paramaribo machte, aufs nidbt Söieberfe^en 
Don mir 2fbfcfrieb na^rn* SDurdb eine jwetyma* 
lege 2(berfa|fe aber brad) jldb meine itranffjeit, 
fcenn aujfer 3fberfaffen unb 2f bfi%en bur$ 2lföe, 
aU unfrer einzigen 9)?ebicin, Ratten unb wu|j* 
tm wir bamafe, weif wir ^iflots 2fn[eitung 
furo ianbDcff, Mlfyt uns in ber §ofgc tuefe 
SDienffe -Uifkitt, nö# nid;f Ratten, feine anbern 
SWttfef, 

CftadDbent mir betr feC ütteerbot^ sunt jwet* 
tfti maf {tirr Aber gefaffe» |}affy mußte er j*# 



; ======== ; ( 65 

fefbj? fegen, un& t>erfcf)ieb fc&ort am Dritten %<* 
ge ben 13- 3ufy ju unferm grdßrctt ietömefem 
3c& mar noefr äuffcrfJ fcfjmacf?, unb 25r. Üicu 
mann nebf? feiner §rau Raffen anfy, miemofjl 
nur falte, gie&cr. (So mürbe um Daßer fefjr 
fatter, Die $ei#e am fofgenben ?age — bmn 
länger §aft jtcf) bort feine 4ei$e — jur (Srbe 
ju begatten, 

Sfftit tuefer SWö§« fonnte 5Jr. Öteimann 
We-ju einem @arge nötigen Ureter bufamnun 
bringen, weif mir Damals noc& nitfyt angefangen 
^atren, Den ^nbiamvn ba$ Q3reterfägen ju fer* 
neu, fonbern wenn miibi gebraucht wurden, 
fpafteten fie einen fSaum-unb be^aeften hk 2 
©fiiefe fo fang, bis fte nur fo bief n>ie ein 
SJret maren. 

$>ur<& Den 9Beg auf unfern ©otfesaefer, 
obmof)t er ni$t meit entfernt mar, unb Dur$ 
Daö ieufrettbegängnijj fe^r ermübet, fu$fe jebeö, 
fo bafb mir mieber ju Jpaufe maren, fein ^tttt; 
Denn bieSSiftme be$ fei. SHeerbotfjs, meine na#* 
maftge grau; mefd^e t§re aujferßen Gräfte am 
gemenbet §atte, um ft$ nur fo fang auf bm 
95einen ju ermatten, bis fte t^ren fefigen 2Ö?ann 
jur Ötu^e gebraut §atte, mujjte ft$ gfeidbfafite 
an einem heftigen £i*?igen Sieber fegen, fo baff 
man au# ifjren Heimgang erwartete, jebo$ 



r 




T==77~—7. 



babutfy no$ ermatten würbe, bafj jid) xtyt 
Äranfljeit in ein faltet SBecbfefjteber t>erwan* 
fcelte, womit jte aber eilt gan&cö 3a£r jubraebte- 

SJMne .ftranf^eif tt^ar inbef boeb gebrochen, 
unb icb fing an, 2fppetit ju bekommen; weit 
aber affeö ju SScfte fag, flimmerte ftcb niemanö 
ums SffetK 2>enn ein inbianifcbeS ß^epaar, 
dag uns im $auswefen jur j^ait'b 1 ge^en foßfe, 
beforgte nur baß (Sojfabibrob, ^o(j unb SBafc 
fer, wufd)ba$©efcbirr auf, unb f am nur, Wenns 
(EjfenSjeit war, um batton feinen llntfyil ju er* 
galten. 3$ fw&t* wir ba^er jwet; Qfyer, febfug 
f?e in eine Pfanne unb machte mir jwei; foge* 
nannte Dcbfenaugen, weil biefes am wenigffen 
SJlii^e maebte. 2fffein ber ©enup berfefben 
tterurfaebte mir in ber tflafyt tinz fo heftige 
jRoIif, baß icb mieb niebt 51t laffen mi$u. 

SSBeif mir befannt war,- baß 33r. SXeitnantt 
ttodb jwey ^etbingerifebe, ober fogenannte ©e* 
funbfyeitspitlen fyatu, hat icb if^n, mir tint ba* 
ton iufommen ju (äffen, unb erlieft bureb bie* 
fefbe in fur|er geit $üffe. 2Bett bur<^ er? 
wähnte Umpänbe unfere liniafy nun ton 1 1 
auf 5 ^erfonen gefebmotjen war, vermißten wir 
in ber 4age, borinn wir uns nun in ©arott 
befanben, ben }ti feiner (Erholung na$ §>ara* 



* 



maribö fcerreijfrn S3r. $offaj gar fefjr, unb wa* 
tm erfreut, ifyn nacfr einigen 3agen wieber be^ 
uns 5U fc^en. 

33e*; feiner Untunft wunberte er (TdE> nid&f 
wenig, ben *piaJ$ fo leer $u ftnben, unb noefr 
mcfjr, ba er itt bie ^üc^c Um, unb mid), Den 
er fä?on imfer ben lobten fud)te, ffatf bes fef. 
S3r; 9>?eerbotf}6 bafefbj? bcfc&äftiget ju ftnben. 
S)enn weif ic|> je£f ber ßarfjle mar, mufjfe i$ 
mtcfc ber $üd;e annehmen, ttnb ba$, wa$ bu 
3nbianer brachten, ju fonferm'ren fwbm, bamit 
wir, wenn ber 2fppetif lieber fäme, bod) ewa6 
|tt ejfen Raffen. Sr brachte nn5 5ie 9?ad?rid?f, 
ba0 unfere aus Suropa tterfcfcriebene pvomfton 
w. bafefbft ang-.efommen fet;. 

©iefe t>on bort abjufcofen, mufj ren wir un* 
fere grope (£anu jurecfjfe machen, weil Me @a* 
dben ntc&t übers ianb getragen, fonbern über bk 
<8ee tranfportirf werben mußten. Wlit mht 
Sftüfje fam $9r. Sveimann mit KuSrüpung bie* 
fcö §a|r$eug$ fo weif ju <&tanbt, bafj id? nac& 
fcier SSBodjen^ bie Steife baf^in antreten fonnfe. 
SBeif i$ aber na$ bem feigen §ieber ein fdbfcM 
ifcen&eö falteö gieber befam, würbe bk SKcife 
mir febr fauer, fonberttefj b?r SSStg Don bem 
SBanifa $u ianbe naefr Paramaribo; bmn weil 
bk Steife über @ee gegen MöJuib-wnb ^tmm 



fe|r tangweifig War, enffd^toß ic& mi&, mit et« 
paar^nbianern ben ianbweg $u ma#en. ©tart 
6 brauste idb aber 10 ©runben, un& muffe, 
wenn i$ an einen queer über ben SBeg gefaffe* 
nen Q3aum fam, triiä crjl Darauf fe^en, um ein 
35ein rta$ bem anbern Darüber $u lieben. @o 
fam idb 2(benb$ fcf^r fpät unb aufierji ermübef 
bei? unfern 35rüDern mit ber traurigen fHacfj* 
ti$t t>on bem Jpeimgang Des Q3r. 33?eerbcf§S 
an. SDie SKetfe unb mein jeßnfagiger 2lufenf* 
§alt aßljter Diente mir jur SBieDereHangung 
meiner ©efunbfjeif, mufft aber aud? §ier den 
©^merj erleben, Daf ber IBr. Renner au<ft t>iet 
jtt frü§ feinen iauf befefriof, fo baf nun t>on 
btn aü)t Erobern unD©ct>weßern, biz im#erb|f 
in Paramaribo angefommen waren, na<$ einem 
falben $a$re fdbon brei) tterfefneben waren. — • 
SMefeS war Die f$wer|?e : %tit, Die idb in ©uru 
tiame überjlanben §abt. 

3m Off ober bejfetben 5a^reö t)erfdbieb auefc 
in Paramaribo ber 95r, iawaffdb, welker bm 
fJÄifjionen in ©uriname ins ©anje t>orfiunb, 
unb weil er aud) bat DJecbnunggwefen bafiger 
©dbneibere^ beforgfe : fo muffe idb ju Anfang 
be$ $ai)ve$ 1772 bafyn reifen, nm Diefes ®e* 
fdbaf f ju Äpiti SBa^renb mtintt efti$wo$k 



* 



gen Ttufttitfalts baftlbft erlieft tc& am (Suropa 
t>on ber Untfatö > S>iref ftcn eine fcfrriftKcfre Or* 
Mnatton jum £>iafono, wetf ca an orötnirfen 
Erobern fehlte, S)a biefcö 5er gaff in $ara* 
maribo war, puffe icfr ober 95r. ^offaj nun äff? 
8 3Bo$en eine £Keife ba^in tfyun, um baftgert 
SSrübern fcae $benbma§l ju Raffen, bt6 aus 
(Europa 6er 35r. 2öo£n jiir ieifung der SDliffto^ 
nen in ©uriname an bes fe(. $3r* iawatfcfc 
©reffe in Paramaribo anfam. 

3?r. £fet>e bebiente Mc 'SD?ifftoti unter den 
^nbianern an bem gfufj (Sorenfyn, unb n>ar 
im begriff, feine gjä|rige Xoüjia in eine (£v? 
jiefcungsanjfaff in unfern SRorbamerifanifcfee» 
©emeinen $u bringen, unb jug(ei$ mit feiner 
§rau ju i^rer (Erholung einen £5efu# bafelbfl 
ju ma^en. 3" & ettt B^eefe tarn er ju um 
nafy ©aron, um bei) uns eine bequeme @e(e* 
gen^ett mit einem 9"torbaüierifamfc&en ©dMffe 
abjutvarten, mb beit 25r. Jpoffaj, tt>efd?er an 
feine ©teile na# (Eörentyn ge^en foffte, abju* 
löfen. allein wtytmb feines ^atbjä^rigen 2£uf* 
entöltes bei) um ging feine ^toe&ter am ber 
$tit f unb er ..entfdbloß ftdb, an feinen vorige« 
hoffen jurürf ju ge^en, jumat 3Sr. J^offaj jicft 
feinte, na* (Europa jurücf ju teuren, unb bat 
ju m$ bU gefugte (Srlaubnif erraffen §a«e. 



. 






7 t s— ^=~ = 

; : 3<6 titelt ttiint ben Auftrag, bte ^nbiant* 
f<foc- ©emeine In ©aron $u bebknen, unb baftge 
^au^altung ju beforgen. £)iefeg mac&te met* 
ttc Jg>cirat§ iiofgig/ unb tcb'tturfce mit bemDtat§ 
Unfcrer 93 ruber in (Europa/ nad? 5er bcj^ un$ 
gcwbfjuUcfeen 2Beife, mit ber fcerwittweterc 
©dbwcßer ÜÄc^rbot^/ Deren @efunb§cit ut'3)a*- 
ramarfbo t>oflfommen lieber ^ergejMf war, fm 
fDlerj 1773 getraut, 

2Bir waren aber nun mir bem tterwittwefett 
Skuber IXdntann, bejjcn grau efwa Dor einem 
§a(ben pa|r«j auefr heimgegangen war, in ©a* 
ron gan§ allein. 2Bir fanben bafefbjf&iel ja 
t£un, unb t^ nfen un * nacb balbiger ^erffar* 
fung, jumal ia ict> wegen beö fo frufjjeirig er* 
folgten $eimgang* beg 33r. 3Bogn* wieber alle 
8 SBodbcrt, ja oben erwähntem 3wecf, nacb *Pa* 
tymaribo reifen mufte. Söajfjrenb einer folcben 
3tbwefcn§eit in ^)aiamaribö ereignete ficb in ben 
Jtoflgrünben unferer ^nbianer, etwa eine ©tun? 
be t>orr@arön, ber Uttübu : Umjfanb, ba$ ein 
paar Sieger ^u einigen ftc& bort auf^aftenben 
3nbianern famen. SDiefe Rieften bie Oleger 
fär geroo(nU$c toon ben ptanta$tn entlaufene 
Sfteger, gaben i^nen &u effen, unb Soften, fie et* 
wa in ber 8la$t t>e|tne§men, \mh bann m bie 



Svegierang ausliefern j« fönnen. 3fITem biefe 
Sieger, welche »crmuf&Kcfr t>on einem nid&t gar 
mit entlegenen neuen, noc& unbefannfen 0?e* 
gerborfe fcer fet;n moderen, faßen fidD Me geif 
aus, erfefef ugen einen t?on fcen 3nbianern, fcer* 
nwnbeten einen andern, ber jtc|> aber no# in 
ben na^en ©ufefr rettete/ unt) faftttn ätu jun* 
$e febige3nbianerin mit fort ju f*(cppen, roef* 
*e jtd; aber au$ no# jlöcf liefe Jfcren J&änbe« 
entwanb. 

SfUcfebem bie Sieger bie in ben ßSufern b'ce. 
3nbianer gefunbenen juki? §(inten unb anbere 
@a#en geraubt, mad&te'n jte jidfr eilig bat>on, 
unb ifcre ©pur, tt>et*e anbere 3nbianer fuefc 
fen, aerlofcr ft$ Mb in bem unenbli^en535uf^ 

QSey meinet: Diucffunft traf i# fämmtll^e 
3nbianer Doff §urc&t unb ©$recfen an, weit 
man aus bem betragen ber 0teger beutlidb ab* 
nehmen fonnte, fcaß jte feine gewöhnlichen weg* 
gelaufenen Sieger waren, welcfce gemeinigftc& 
fur^tfam ftnb, unb |tc& fofdjer Jpanbelweifen 
nie&t Teufet fcfeufbfg maefeen, mnn man jie niefef 
ju fangen fuefef. 

2öeit bie 3nbtaner beför#teten, ba$ ft# in 
ber©egenb einSftegerbörf angefeft fjaben roöcfe* 
te, welcfee ©ewtfcre unb SEBeiber $u befotnmen 






fmftfen, unb fcon benen man einen Überfall $u 
beforgeh |äffe: fo ermunterte t$ äffe SD?ann$* 
fetife, um den Ort tron ber §ur$t ju befreien, 
einige $age äffe QJfffcfec, fo n>eit fie fommett 
fönnren, 511 fcur*fu*en, ob fie nicfjt trgenbwo 
ein fofc&es ©orf ft üben Tonnten. 

tiefes f^afen tic, fanben aber totyvmb ei* 
top Buges von t>icc ?agen feine; ©pur tton e& 
nem DTegerborfe, fo jf>af &er 2(ufcnt^atf6orr bie^ 
fer'Sßegcr fc&on in einer jiemiiefren (Entfernung 
Don ©aron fep tnujjte, unb bk ^nbiamt jtcfr 
belegen lieber beruhigtem 

SBeit die Indianer gewiffermaafien einen 
Äriegsjiig t)orna§men: fo ^affe iefr ©elegen* 
lieit, ju bemerfen, tm'e jte ftcf) in berglei$en c ßäU 
Un tfö&rifften»; bmn diejenigen, tt)ef$e feine 
%lintm Raffen, magren j?$ baju befonbere 
pfeife mit triefen SBiber^afen, unb bk jungen 
Seute äema&fren jt$ mit rotier unbanberngar* 
Ben, unb beßreuten baö ffebtiggeina^fe ©ef?<J)t, 
«topf unb Übrigen leib mit einer ©orte roeiffer 
glaunfebern, bmit fu redbt friegerif* ausfe* 
§en motten, unb fattm au% ifjre Öefte'fjre na* 
inbian«f#er 2(rt bemalt, 

2fnmerf tiefe war e* mir, bafbeij ber ®efe* 
gengeif gerabe der ^nbianer, -welker aber feit* 



f 



===== n 

htm getauft werben tt>ar, getöbfef würbe, ber, 
wie i# in meinem fünften 2Jriefe erje^ft fjabe, 
einen tton ben ^tibianern gefangenen unb t>er* 
wunbeten 3?eger fo gleichgültig ttoffenbs tobt 
gefefrtagen fyattt. 

3n biefer iage war es mir, wegen unferer 
geringen 2Jnjab[ in <3ar^n fe|r erfreufi*, bafj 
wir «m biefe %cit an ben 5WC9 Arabern, fetter 
unb #orn, eine $$erflarfung am (Europa er* 
$te(teit. 

3i\in fonntt au* ber tferwitfwete SSr. 9Jet* 
mann na* feiner mit bem fef. 5>r. SBo^n ge* 
nommenen Zbubz feine Steife na* Suropa an* 
treten. 

. 9M bin SSrßbern fetter unb #orn lebten 
wir fefjr vergnügt in ©aron, unb weit wir fcar* 
ntonif* mit einanber waren, ging im puffern 
unb 3nnern aßeä gut t>on jtatten. 

£>a wir aber t>on ben ^nötanern in unferm 
£auswefen ju wenig #ülfe unb Unterjlupng 
Ratten, unb metner grau bie iafl ber ^audtid^en 
©ef*afte mit i?o*en, 9Baf*en, itefcren tc. ju 
fcfrwer würbe, erfu*te i* bie SOlifftons * ©iaf ö* 
nie, uns ju erlauben, ein3ftegermab*en für un* 
fre ^au^ahung ju faufen. SDa i* fcöffett 
tohttte) bap feine abf*fdg(i*e Antwort auf 



74 



meine QSItfc erfolgen würbe, unb iä) bcq einem 
25efu4) in Paramaribo eine ßü&fcfc-e 2(n$a§[ neu 
angenommener Sieger fanb, wagte tc& tt, ein 
50lf bereit #on ttwa 14 bis 15 Jahren ju fau* 
fen. SRrine baSetj ju meinem JSpetfaub gcrid)* 
tefe SJitte, meine 3Ba|[ fo ju fenfen, ba$ pe 
auf eine für unfere ttmjfanbe pajfenbe Siegerin, 
tmb bie auefr einmal an 3f}*V gfäiibig würbe, 
fafifen möd)fe, ging rei$fi$ in Erfüllung/ Denn 
fte \>a$tt gut ein, war uns in unferer $augf}af* 
fung fe(jr -nitQlicf^/. WR& **<>$ meiner QxüdU^t 
staef? (Suropa fyattt i<§ aufy bie §reube, ja $6^ 
ren, ba$ fit fiify grünblici? befe^rt %aU, getauft 
korben, unb einige %ät darauf im ®laubm an 
3kfum feüg t>erf^ic5cn feg. 

£>te 523rüber geller unb $orn, erßerer Don 
5)röfef(ton ein @egefmacf)er, wnb festerer ein 
^ifcl^er, waren fcfyr ffeifftg, ein größeres §a§r^ 
jcitg ju bauen, womit wir, wenn wir ttnfere 
^Protnjlon Don Paramaribo abholen muffen, 
auefr ztm$ bafyin jum ?Berfauf bringen fenrt* 
fen, um ber 3ÄifftottSs£>iaföriie unfern Unter* 
|aft erteiltem sujjetfen; benn wir fyatün nun 
burd) beit $)anbä mit bm ^fabtanew man$er* 
Ut) in ^Paramaribo gangbare SBaaren ange* 
fefeaff, unb trugen auefr barauf an, burefy unfe* 
u 3nbianer, unb fcurefe bk h^ um ttorbetjrek 



■■■■■■■■ 



75 

fcttben aTfegcr, bfe jfö off lange Bet> tinö auf* 
Rieften, Ureter fasert ju fajfen, um jte mit er* 
wintern ga^rjeug na# Paramaribo $um 93er* 
fauf ja bringen; Denn baju war bap alte^r* 
jeug ju Hein, unb fonnte auefr niebt jum ©e* 
gc(n auf ber @ee gebraucht werben. 

£>ic erfie pfeife mit Dem neuen Safcrjeug 
über feie <8ee mad;te icfr mit meiner grau. 2Bir 
fcatte« es siemtidb ftarf mit Uretern unb an* 
lern ^nbiamfefeen SSBaaren betaben, 2(te wir 
aber an bie @ee famen, fanben wir, Dafj bafifek 
be fe^r fdbfe^t fegette, unb fonberU* bet> Dem 
off fcorfontmenben ia&iren nict>f gut ju wenDen 
war, welches machte, Daß wir wegen Des ftar* 
fw ©tromö tangfi Der Äujie immer wieber 
wl jurütf getrieben würben, unb Da|er ju Den 
i r Steilen i>om Sßunbe ber €5aramafa Bis an 
Den Wlnnb Der (Suriname 9 $age auf Der €5ee 
braudnen, 3öir i}<tftm aueb ein Corjar mit* 
genommen, um es sngtetd? s u unfern SKcifcu 
ober Berlin bur$ Die §)ara Daf}tn ju bringen» 
SDie 3nDianer, wef*e in Demfefben fuhren, m* 
ren jurücfgebfieben, um no# etwas ju jagen, 
unD Ratten btt) Der ©elegen^eit einen wegge* 
(aufenen Sieger gefangen. Hl*- jte uns auf Der 
©ee einmotten, tagen wir ^Ben bei; bzm feban* 
flen SBetter vor 2(nfer. 2(fe id? Den SRegetr 
$sn fan bemerke, fragte i$- mtim 3nbianer, 



. 



7 6 



ob fle nifyt au$ dum Jftcger auf bem §aßr$eu* 
ge f%n, unb beprfte fcaburd) unwijfenb einen 
^Aberglauben ber ^nbianer, «Kfcfre, wenn fie auf 
ber @ee finb,,&u gewiflen ©a$en ganj anberc 
tarnen ^aben, weif (te, na$ ifjrer Meinung, 
auf t>er ©ee einen ©türm friegen, wenn fte bk 
£>inge mit bzn auf bem knbe gewo&rtftd&eti 
Sftamen nennen, auef) §aben fle, wenn fie auf 
ber $agb ftnb, <mbere Skaten für b<$ Wdb, 
unb g tauben, ba$, wenn fix bk gcwofcnfic&eti 
SRamen brausen, fle öa$ SBtfb »crfc&euc&en. 
3* bemerfte an i§nen balb, baf? ii) einen 
©pracfrfefcfer gemäße fcafte, weil ffa ganj be* 
jfiirjt würben unb mir nid)t antworteten. 

SDcr Sieger war faum bei; um an 55orb 
geßiegen, ah fidb fegfeiefr ein heftiges ©ewitter 
mit ©türm unb Sugen txfyob. (£$ fyafte afifen 
2fnfd?ew/ ba$ wk mit unferm fe$r f$wer be* 
labenen ftatyiwQ }u ©runbe gt^en würben, 
benn wegen bev-baxinn gefabenen Ureter aon 
bem bortigen ftf>wcrem ^ofje $ü gufbobert, §au 
fett wir feinen bequemen pta% inm Umffii* 
pfen be$ SBaffers fajfen fönnen, unb mußten 
um bfos auf eint t>on S5r. Jpeffer gemalte fefjr 
mangelhafte plumpe t)erfaffen, bie aber fco# 
qku SDiettpe Uiftztz. 

Unfer ©Kicf Ut) biefem ©türm war ber 
crjJaunt leftige Dvegen, weiter bie SBetten nie* 



MBaaMMHann 



■ 77 

berf#fug, fo ba$ biefefben ni#f fe£r ins $%* 
jeug fc^fagcn fonnfen, unb wir aiTo nhfcf t>tcC 
anberes 2Baf[er, ah was burc& 5en heftigen 
Stegen ^inemfam, ausjuptumpen Ratten. 2Btr 
waren mit ben 3 n &* anmt ^erjfid? bantbat, ba$ 
ttn^ &er Jjjetfanb aus biefer augenf^cintiefeett 
iebensgefaftr erreffet fjafte, unb gingen fogfeieb, 
ate ba6 ©ewtfter vorüber war, najfjer ans ianb, 
Denn wir lagen jiemficfr weif in ber @ee t>om 
ianbe ab. 

2Beil biefe Steife fo langwierig war, ging 
tc& ttaö} t>offbrac&fen ©efcfTdffen in bem mifgc* 
Brauten (Sorjar bur$ bh pava bis jur *ptan* 
tage Sinfra&f, unb bann $u ianbe na$ @a* 
ron. 2fttein auf bem ianbmege befamen wir 
einen fef^r affigen Stegen bei? einem fiarfen 
©ewtfter, fo fcafj fein gaben an uns froefen 
blieb; unb weil wir erj* $u SSKiffag t>on ber 
^Manfage abgeben fonnfen, erreichten wir mit 
vieler 3ftt% nur bie im 35uf$, etwa nur 2 
©funben von ©aron, gelegenen ^nbianztfyüu 
ten, in benen wir üternad&ten muffen, aber fein 
2(uge juf §un fonnfen, weil wir in btn SSufcfren 
*>off $ataf erlaufe unb ^ofjbbife, bereu 523ij[e 
ein unausfWjlicfres $ucfen tterurfaefren, gewor* 
ben waren, unb uns in ber $)unf effceft niefrf ba* 
Don reinigen fonnfem £>enn mit biefenrUnge* 
jiefer ftnb alle niebrige* ©efirau^e angefügt, 



1 



73 ===== 

nnb fallen auf bte CÜlcnfd&cn unft Safere, btc fle 
berühren, ml&)c$ matt, fonberlid; wenn es tun* 
fetij?, nid;t t)crmeiben fann, 

@e|r fro^ waren mir, baj? btefe£ fo ü*6ef 
aufgefallene StUcfweg ofjne Oladbr^ctt für unfe* 
re ©efunb^ett war; tnöem btc ^nbiancr mit 
fcem großen Sa^rjeug eben fo halb ah wir in 
©aron anfamn, nnb eint bequeme Steife ge^ 
§abt §attm. Senn fo langweilig nnb febwer 
oft btc Steife über btc ©ee t>on ber ©aramaf^ 
in bte ©uriname tj?, weif man in ber ©ee §z* 
gen ben 2Bmb «nb ©front fatnrett muß, fo 
leidet unb gefdpwinb ge§t biefe Steife t>on ber 
©uriname naefr 5er ©aramafa, weit man bm 
Dftwinb nnb ©frorn, ber na$ bem Sffiejrifam* 
fefren SEßeerbufen gefjf, mit fid) £af. S)ie 3 tt - 
btaner brauchten bafjer 5a ben 11 Steifen, mit 
benen wir auf btm Hinwege 9 $age jugebraeijt 
fyattzn, weniger ah einen £ag, unb bebauerten 
fe^r, ba$ wir ni^t bet; if^nen geblieben wären, 
weil wir afsbann atteö wüttmm t!ngemacl)6 
überhoben gewefen waren. 

3m Anfang bes 3?.a(}rc$ 1774 fanr2W 
ber grommeff aus Storbamcrifa jur Leitung ber 
2}]if|ton$anftaft in ©uriname gU uns. Um i&ti 
mit ber fctnterfajfenen 2Btftwe bes fei. trüber 
iöSofjn ju trauen, erfuefrte er mufe, nac& *para*. 
mariboju fommem Znf bem Ovucfwege t^af 



HHHP^^HMmbmhmhb 



" • 79 

nteitte grau, bk im bnttm 2Ö?onaf _f$wanger 
war, unb bei) ber @elegen§eit nod) gern einen 
SJefucb in Paramaribo §<xm machen wollen,, 
in einem ©umpf, ben wir burebwaben mufttttt, 
einen §e£ftritt unb fc&weren %aU, ber für fic 
bei) ben Umfiänben t>on üblen gofgen un& bk 
(Belegenljeit ju t^rer nachmaligen Äränflicbfeit 
war, jumat wir tieft 3 ©tunben tu ber größten 
Jpt^e ju gelten Ratten, unb bei) «nfrer 2fnf*mfe 
in ©aron mit ber Sftaftrtftt empfangen würben, 
baf$ ber 3$r. Jjorn, ben wir mit 23r. Jpetfer franf 
jurücf gelaflen, tferfftieben unb ffton begraben 

<£twa ein Söicrfefja^r naft^er fam SJruber 
0veimann, ber in (Suropa wieber ge&e-tratfjet 
fyattt, ju uns jurücf, nnb würbe burft 23ruber 
§rommeft unb feiner §rau, wefebe gern in ©a* 
ron befueben wofften, begleitet, S5r.§rommeft, 
ber ein ßarfer 50?ann .unb noft niemals traut 
gewefen war, befam wegen bes mdm ©ftwu 
ijens in bem fyifttu ianbt btn fogenannten ro* 
tfyn §unb f ber jwar fe§r befftwerlift aber 
niftf gefa^rfift ifl; inbef §am er jsft auf fei* 
ner Steife naft ©aron beg einem ©ewitter mit 
einem jfarfen Diegenguj? unb SGBinbe erfaltet, 
unb ber rot§e #unb war jurücfgetretem ©ei* 
ne §ntt Statut trieb aUt bk J?ranffteit$*9Ha* 
terie, wie in ©uriname oft jefftiefcf/ na$ bm 



i 



So 



gifffcn $u. 0lacf> unferer (Erfahrung tieften 
wir iism, auf bie ©efd;wufjl unb fiel; anfe^en* 
ben @efcf?würe bie ^Siätfcr dou bem boxt xoafy* 
fenben SBunberbaum (Galapat) ju legen. $ier* 
bur$ 50g jtdj bie SHaferie nodb me^r 5a^in, unb 
ermatte wa$rfdbeinlic& mit einem franfen 3?ein 
nodp manefres ^afcr feben fönnen. 2fffetit er 
war ja ungebufbig, weif er beforgfe, ba$ er 
wegen beö nun no$ tvätitctn ^3ein£ fanger, afs 
feine 3Cbfkf>t *#£* in @aron mec&fc aufge^af* 
tm werben, unb fiep fid) an t>crf§ctten5cei p$g% 
jler auf bat %$tin fegen. &kfe$ £affe bh 
ubfe §ofge, ba$ ba$ Q3ein in einer Slad^r £eif 
würbe, er aber bagegen ein fe£r $effige*- &&$* 
artigem §ieber befam, unb naef) 3 ^agen t>er* 
feiueb, 2Begen ^efrigfeif ber Jtranf^eif, ging 
aucl) bie #$erwefung feiner ieic&e fo fd>ncEf Dor 
ftcb, baf wir eg bet; bem JBegrabmf? am anbern 
%age — wegen bes ©eruefres - — faum am* 
galten fonnten, unb i$, ba ie& tnef um t^trfegn 
mujjfe unb er in meiner ©fube franf lag-, mi$ 
an berfefben Sttanffjtit audb bafb fegen mufjfe. 
5Durd? bes £ctfanb$- ^üffe, unb bie nac|> $tf? 
föf, bm wir feif einiger 3^ befommen Ratten, 
fcfefeumg angewanbfen ^Üffgmitfef, inbern wir 
bk Mtantfydt nun d$ un Gasartiges $Ubw 
fannfen, würbe tc& bafb wieber ^ergejlefft. SDic 
nun fc&on tum jweirenmaf pr SBiftwe gewor* 



^ 81 

htm ©d&weßcr gromrneft begab jtd> $t& i§rem 
%ikf?terfein t>on i§rcm erflen 93?anne, wefdbe$' 
fte mir na<i) ©aron gebracht §aw f wiedetvna* 
Paramaribo jurüef, und den 93r. fetter, mit 
dem wir in der beflen Harmonie unD ikbe geV 
Übt, unb der uns in unfercr t)orf)erigen (Sin* 
famfett jur großen UnferfHif*ung im Innern und 
2ütfFer|t gewejen war, Ijatt^n wir nad> des fcf. 
23t\ §römmeffs 3(nwcifung jur J^ölfe der 2D?if* 
fton in $oop an 5er (Eorentyn, wofelbjl der 
S5r. £fet>e heimgegangen war, ab^tbm mü$m. 

2öir waren affo nunme^ro in ©aron mir 
©efdbw. JXeimarm« atfetne, und bedienten diefe 
2J?iff?on mir ignett gemeinf*afrft# v 

SBeif aber die ttmffände föwo^rdiefer fBKjV 
fioti afe der in $öop erforderren, daß eine SBer* 
änderung mit denen be^ denfetben angeflehten 
SHifftonarien gemadbr würde, üerabreßete S?r> 
Äerpen, welker bisher die Wltffion unter den 
greijnegern bedient und nun naef* dem Jjjeini* 
gang des Q5r. grommefe fcon der Untfatt^3)t* 
refrion den Auftrag erhalten §atte, dieJSera^ 
t^ung fämmtUc&er SDliffionen in (Suriname ju 
übernehmen, mit uns, daf tcf> mit meiner grau 
na* £oop ginge, und ©efcfjwiffer m%ik <m 
unfre ©reffe na* ©aron tdmmj 
8s 



$2 ■ ■ • 

<3ö f#wer cß uns <m$ würbe, fca$ 3nbia* 
ner*@emeinlein in ©aron, bei; welkem icf> 
; ntef'fi- 7 Saljre 5«gcbrad?t §attt r unb wetdbe^ 
bamals in dnemblö^en&'cp-3u(latt6e.u)ar> mtcj) 
liebte unb mit ifcrcr gelgfamfeit erfreute; ju- 
DcrtaffettJ fo fotinte bem £>rang ber Umflanöe 
bod) niefct totberjlefcen/ unb fiep mir ben 5Bed?s 
fc(, bett aud; ©efdN- Söugtle gern annahmen, 
gefaßeit. 

2Bir (tieften uns batjer ju biefer Steife an, 
tt>e.I*e©cf*.«)tf!crÄerjlen£i/ &ie au<fy gern bas 
3nbianer*@emeinlein in $oop befugen xooü* 
tcit/ mit uns machen. 

3$ bleibe K- 



@te6ent'er S8.ri.ef* 

tlnfere Steife- nad? ^oop matten nur in 
uttferm neuen §afjr|eug, mtä)t$ nnr bie 2Bo$fe 
fa^rt genannt fyattm, unb famen, begleitet mit 
btn bejlen ©egengwunfebeu ber jurßcfbfcibcnben 
^nbian^r, bie uns t§re iiebe unb 2(npngfic&* 
feit tneffaftig bejeugten unb mit ^ranen %b* 
f$ieb nahmen, In einigen £agen an bm SDJunb 
ber ©aramafa, .betm'bch §Iu# fyturnm waren 
wir Mos mit ber <£bbt unb nur wenigem £Xu* 



83 

Dern Der ^fnDtaner gefahren. $8on ba an feg* 
ten wir aber in einem oDer tuefme^r nur einem 
falben £age — btnn Vormittags fyattm wir 
ntetfl 3BinDf?iffc — einen 2Beg i>on etwa 15 
SDlctfcn. (angff free i?üf?e jurücf, unD gingen in 
Der 9fladbf-am 9Runbe Der Genfer vor 2(nfer. 

• tlnfer ©egef, bfos t>on Osn<!bt'ücfifd&er Set* 
■mwanb, war jwar fe£r Dünne, affein weit gegen 
2Cbenb Der SBtnD fe§r-$efttg würbe, fegeften mV 
überaus gefc&winb* SBtr waren jwar gern auf 
einer von Daran Der $üfie bejtnbfic&en ÜRoDcr* 
Banfen, auf wefefren bit ©ee fo ruhig i|?, wie 
in Dem fKffefknSIufj,.t>or2(nfer gegangen, weit 
Dem 9$r. üirffen unb feiner grau wegen Der 
Jpeftigfeit bes $Binbes bange würbe; Allein um 
fer ©cf?if flog fo fefweff über biefefben fyn, bafj 
wir Das ©egef ni$t fo &ef$winb garten cin^e* 
tyen unD Den 2fnfer auswerfen tonnen* 

2)en anDern borgen, als wir am tOJunbe 
Der Dleufer etwas ansteigen wollten, er^ob ftcf> 
ein affiger SBinb mit Oiegen* 2Bir lichteten 
fogfeid) Den 2Cnfcr, fufjren mit Diefem günjiigett 
SBtnbc no$ Das übrige f feine ©rücf über Die 
©*e in Den SJßunb Der Sorentyn, fegten mit 
bemfefben no$ ein gropes @tütf 2Beges Den 
§fufj hinauf jurücf, unD weif jnft §fut§ war, 
rütften wir mit Derfefben fo gut fort, Dafj wir 
htt) eiutretenber <£bbt SfbenDs unferm SBoIjn* 












S4 = _™_ 

ptäli Jpoop jicmftcfr na$e famen, unb mit ber 
barauf fofgenben §fut| bm anbern ^ag frü^, 
frolj unb banfbar über bie fo gefc^minb^jurücf^ 
gefegte Oietfe, unfern künftigen £Bofjnort er* 

91ad)bem mid> 25r. SBbgffc mit fcer Sage 
tiefer 33?if(ion befahnt gemacht xmb mir bie 
$auwirtljfci?aft übergeben J}atfe, reif?e er mit 
©efdjw, Äerfteng, 5te wieber na4> Paramaribo 
jurücT gingen, nad> @aron ab. 

Buffer mir unb meiner §rau wofjnten no$ 
in Jpoop b x ie 23rüber fetter unb SÄentc, ein 
<Sd?u£ma$e$7 jur 5Seöienung baflger Sftifjlon- 
2Bir lebten vergnügt mir etnanber isnb tterrid;* 
nun unfre ©efd;afte gememfd?aftfid) mit §reu* 
bm. SBtr* SSflmtz war jn>ar aft unb fjattc fei- 
lte eigne 2frf, war uns aber, fo fang er gerne 
hat) un$ blieb/ fefra^bar; benn wenn wir, ber 
©cfdbafte wegen, abwefenb fei;n mußten, fonnte 
er bie befuc&enben 3 n &* ancr bcbmtcn f unb % 
nen geben, wa6 fte fugten, allein nad) jwey 
3a§ren feinte er jtd) nad) Qpuropa jurütf, weif 
er nic&t im @tanbe war, Oie inbianifefce @pra* 
4)e fo ju fernen, ba$ er auefr ju Vortragen an 
fte gebraucht werben fonnte, unb retpe naü) etv 
^aftener (Erfaubnip bafyin jttrücf. 

, 3$ § am f ier eltt wel ' f flrößere^ §efb, an* 
ter ben 3 ni) i arlei:n S u arbeiten^ weif bte 3fra* 



85 

wacfen von ben in ber $la§t Beftnbfidben gfüf* 
fen, SBojombe, Sfteufer unb 9J?arotafe an f bi$ 
an 6ie öranofe, ctgenrfid^ wofjn^aft unb ^U 
reicher finb, wiewof^ and) 28arauen unb Äa* 
ratben unter tfcnen wohnen; ftenh an bk <8ara* 
mafa waren öte 2(rawacfen nur um ber 55aiber 
willen gejogen, unb fagten off, ba$ fte bort ei* 
gcntftct> nidpt wohnen foiften, weit es nifyt t§r 
Unb fei;» 

SO^ettt 23eruf, bm 2(rawacfen ba$ (£dan$t* 
Uum ju verfünbigen, erneuerte |i4) bafjer feb* 
§aft in meiner ©eefe. 3$ 9 a ^ mtdj? fJetfjig 
mit t^nen ab, unb erlangte i^r Vertrauen unb 
liebe. (£0 fanben ft$ audb viele von ben af* 
fen, tfycbzm in $5erbice Qtiauftm, wie mehrere 
ganj neue imte ju «n*> bauten jld? bei; uns an, 
unb würben burefr bk Zaufz ber £ier erric&te* 
tzn %nbianzv$zmzinz einverleibt, fo-fraß biefeibe 
merfltcb junalfjm. 

S5örgewö§n(id^ wohnten bk 3nbtaner ni4)f 
hz\) um, fonbern 2 hi$ 3, auefr mehrere &tun* 
btn von um bz\) i^ren $of?grünben, Jjaupt* 
fadbftcfr an bzm S23ad^ Sftepenna unb anbern 
fot$en .5Sad&en, wo fie ©anblanb fyatun, wzU 
d?es in unferer SWS^'.e fehlte* ©ie verfammfe* 
fen ftcf) aber gewdf}nfic& ade vier 2Bod)en, unb 
blieben bann ac&t ober mehrere %a$t-btt} uns, 
fo lang bas mifgebra^fe €o||abibrob bauettf. 



« 






86 



einige $ftmifftti aufgenommen, bh- ßejTanbtg 
Itq unt ml}nuttf weil %e $offgrünbe ntyzr 
waren. 

Um affo hu 2fn5ianer fanger un& Sfter um 
umju fjaben, jte 'gehörig unterweifen unb pße* 
gen $u formen, unb )te immer mtfyv t>on ifjrer 
Steigung }um£erumreifen abjubringen, weif jk 
§ier no$ weiter entlegene Orte baju wäfcffctt, 
afs in @aron, trug iebs autt> J?>ier barauf an, 
fynm afferferj 25efd)affigung bey uns }u geben, 
Womit jte jicfr jugleid) ba$, nxi6 ftc in ber §er* 
nt fugten, mbktun fbnnlen, unb faufte \\* 
um i|re $anblun$maarm, bk in Paramaribo 
unb auf *pfantagen wieber fcetfauft werben 
fönnten, unb beren fefron in meinem btiitm 
Briefe (Erwähnung gefc^en, ab, fo wie auc&, 
was (le-.wn i^rer $agb unb gifefrerey übrig 
Ratten* 

©amit'ffe ftd) aucf> Singe t>on größerem 
SBetf&c, 5. 95. eiferne (Eöffabipfatten, Junten 
unb ganje ©tuefe von bem bfaugefärbten ojh'n* 
bifc&en Kattun, bm fit feljr lieben, bei? untftmr* 
bienen fennten, liefen wir and) §ier einige, bie 
«nwrjhinben, Ureter fägen, unb <Pfef?en t?on 
bem in unferer 3R% beftnbltd;em garten $ot* 
je, SSuroe genannt, befd)fagen, n>«if man biefeö 
#of$ feiner ©auer^aftigfdt wegen gern jtim 
bauen brauet 



J£)terbur$ fyattm wir aiid^ ©efegcnfkif, bfc 
ffyon in ©aron 5abt9 gehabte 3fbfict>f, jur (Er* 
feicfrterung der tton der SÖJifftonsbiafönie auf 
tiefe fÖJiffton jäfjrftcl; $u tterwenbenben $öj?ett 
cfwa$ ja t>erbiencn, no$ mefjr §u errei^ett/ 
weil §ier niedrere $nbianw ate in ©aron wa* 
ren, ti«6 ft$ immer einige }ti dergleichen 2fr* 
fkifen willig fanben. 35r. Keffer gab jtcf) gan$ 
guir Beförderung biefer ©aefre £er, weif er ein* 
fafje, ba$ au<& er die ©pra^e nid?f gehörig 
erlernen, und affo dscf? auf bk ?Beife der 59?if* 
fion niifylicl® feyn forme. 

SBeif nun die t>on ©arön mitgenommene 
(Eanu ein offenem §a§r$eug war, unb man aU 
fo auf bin Üieifen von Jjter ü&er die @ee mit 
f$weren Sracfcten nod? mefyr ©efafjr als t>ott 
©aron ausgefegt war, indem man einen dop* 
peft fo mitm 2Beg ah toon festerem Orte ober 
die ©ee iu maefeen §atte: fo entfd^foß er ftdE), 
6a er in (Eopenljjagen auf den ©<&iffwerffen 
einige 3 6ee *om@ä&iftba\i bekommen Ijatte, ei* 
ne Meine 93arfe mit einer Secfe ju bauen, mit 
welcher wir öfter unb Jld?erer na$ Paramaribo 
reifen, unfre Ureter, ^Pfojten u. f. w* ba^in brin* 
gen, unb äugleicb die Otcifefuft unferer 3ttbia* 
ner befriedigen fonnteit. 

-3(ffe ju biefem §a^rjeuge erfotberft^en S5re^ 
ter liejfcn wir bur$ He 3^ianer fö* S5eja|* 



't 



■ 



tttng fagen. gü fcen itniejt biß $4&tu0 
fucbfe ftdb 35c £e(Ier mit einigen ^nbianern an 
Den Ufern ftctf Stoffe* fräs fjarte unb Oattergaf 
te SÖtorafcoJj Don umgefaßenen Räumen ju »er* 
f#affcti/ unö garte framic unfägttcfK Arbeit. 

3>ie erforberfieben SHägef, anbercö (Eifen* 
werf, Saue unb iümvanb ja @egefn fonnten 
wir unö in Paramaribo faufen, oime ber SXftif* 
ftonsbiafonie ft<rtur$ mehrere Unfofren ju ma* 
4>eu; fa wir famen enofidb. fo weit, ba$ wir 
t>erfeiben auf unfere SScrfc&rcibungen j« utiferm 
Unterart, bis fscb bieder gemeinigfiefr auf 6 
tiö 700 ©ufben Jjoffänbifd) belaufen Ratten, tk 
nige £unbert wieoer gut tfmn fonnten, wefdbeö 
«ng eine wagre greubc war. 

SSorjügiidb fegfte es unö bei; biefer Arbeit 
an einer (gebmicoe, mit wir feinen großen <8fa* 
febafg jujlanbe bringen fonnten, um mandbes 
(Sifenwerf, unb fonberfiefe re#t große 9]ägef, 
wenn f?e ;u(l Qtbvau^t würben, unb aud? fo 
niebt »on Paramaribo ju befommen waren, 
fefbft ju macben. 

25t. Keffer bebiente ftdb bager ffaff oer gro« 
ßen (larfen 0lägei after unbrauebbater §finten* 
fäufe, öeren wir einige »orräf £tg |atten, unb 
auü) von ben 3»bianern für ttwa$ wenige«! er« 
fyattm fonnten. 



«■.. -• 



_. fsmssm * 9 

i 

(Eimttat fehlte e$ uns tt>%enb ber Arbeit 
an orbinairen SRagefn, unb wir fyatttn leine 
©efegenfjett, fie &on ^Paramaribo fommen ju 
(ajfcn. ©tefcä gab mir ©cfegenfnut, eine Diei* 
fe ju ianbc in bi'e na^er gelegene Äolonic 33er* 
bice ju machen, um jtc Dbh frort $u {jolen. 

SEBcil unfre95rüber in Suropa off gewunfc|t 
Ratten/ frap man ben alten 33r- ©rtam, Der 
t>or einigen ^afjren jtrib von den SJrübcrn ge* 
trennt unb bie pfttffim fcerUfen .fcaffe/- lieber 
auffueben unb fiebreieb anfaffen mödbte: fo be* 
Diente icb niity biefer Steife, aufriefen S^ecf 
ju erreichen* 

6r mar nämlt$ t>oit #oop ju Dem in un* 
ferer Olafje beftttblidben *Pöjlfjalter J&oger, unb 
mit i§m auf feine in SBcrbice angelegte <ptatt* 
tage gebogen, ^atfe aber in ber §o£ge fctbfi bie 
©ireftion einer $5aumn>ö$pfatttage an htm §fttfj 
Canjen befontmen. 25ef? meiner Tlnfunft auf 
feiner ^fantage freute er ftcb wie ein Minb, wie* 
ber einen SSruber ju fe|en, htbauatz mit tne* 
fen grauen, ba$ er feinen ^oflen unb bie ©e* 
meine t>crfaflfen lfmbe, unb wäre gern lieber ju 
uns gejögen. SBetl ft$ biefer aber niebt tfyun 
ließ, inbem er ftcb mit einer ^nbianerin tier* 
bunben Ijatte, bie tfin big an feinen Zob niebt 
fcettaffen wotfte: fo redete id} ifjm ja, ru^ig art 
feinem Orte ju verbleiben, jt$ aber bo<^ Über 



** ■ » • 



9o 



feine gegenwärtig geaitfeerfe JSSerjeiwjIcffung in 
einem @4>rei&en an einen unferer SJruder in 
Europa ju erffaren. Siefes t§af er, erlieft 
eine i$m f^r, troflttcfc 3mtt>orf, - Mie& herauf 
mir uns in einem fmmbf$aftric&en 35riefmec& 
fef, unb ging einige Sa§re nadHfjer vergnügt 
anö biefer Seit- 
er wav in $$cibm Bei; feinen Slacparn 
ah ein e$rfi<&er und feiert (Ifertiger Wlann bu 
tiebf, unb fein ^atron fcba§fc ifm fe§r, »eil er 
feine OSaumtüottpfantage, die fe§r in Verfall 
geraden war, »ieber in gute "Ordnung gebraut, 
unb bur# fein teuf fetigeg %Bt\tn an$ bk liebe 
ber ©f fatten erworben fjaffe. (Er §icfr ft# jur 
baftgen $ir$e un5 ging mit i>en eurepaifcf>en 
©ttwoflttcra- jiim 2fbenbma^L Senn in 55er* 
fe^ce reijl 6er reformirte Prediger ju gewifett 
Seiten auf 6tc ^(antagen, beflimmf einen Ort, 
wo er prebigen, und denen, die e# verfangen, 
das $bendma§f reiben Witt, unb abmittkt daju 
o|ne @c|wierigf dt jeden, 6er- es verfange. 

3(uf biefer Steife würbe i$ auf 6en ^fan* 
tagen, wo i$ einfette, mit meinen ^nbianem 
fc$r freunbtief) aufgenommen. — Sie e^ 
mattge Senfweife, 6a man bk Gröber nid?f 
gern fa§e unb ifjnen mirbem SBajfentragen tue* 
U 5M§ gemaebf §affe, f^ten f?d? jc^t ganj ge* 
ändert ju §abtn> 95iefe Europäer, fo.tw$l auf 



s 



v k i 



bm fytante$tn aU am $orf Sftafau, wunf$* 

un, ba$ bk $5rüber wieber int ianb fommen 

unb ftcfr ber 2Sefe§rung ber 3nM<mer aufs neue 

unt erjtc&cn meutert/ t>crfid^«rcti auc^, baf$ matt 

t^nen nichts in 'Den 2Beg fegen, trod) fte jum 

Sffiaffentragen '■' net^igen würbe. 3$ finstre 

mt# aber, 6a idb tu ber @ad?e ganj o^nc tfuf* 

trag war, in nichts einfajfen. Über&em war 

tcf> übevjeugt, ftaß 6ie ^it&tancr, Jenen es in 

ber bajlgen ©egenb ztwa barunt $u f§tm wäre, 

ha$ Sfcangelium ju |*oren, fcon tinfefm 2fufenf* 

^a(t iit Sorenfyn f}inl$tiQU$t.$laä)tiiht §ä«en, 

unb wenn fte woKten, ju uns stehen, unb be$ 

■ttnd ober in unferer SHäfje bei; ben anbern ge* 

tauften ^tibtanern wohnen tonnten ; ferner, 

ba§, wenn bie 2?rüber auef) ni$t mit bau 2Baf* 

fenf ragen unb (Ejreräiren befähiget würben, matt 

bo4> wegen ber Snbiatuf, bh in 35erbicc ju ge* 

wifien getten für bk itompagnie ftfcf?cn müjV 

fen, wöbet; es gememigfief) fc^r mlb unb fd)fe#£ 

}uge|t, unb bie babcg gegenwärtigen (Europäer 

fie reichte!? mit Branntwein beforgen, ädertet? 

■Uitartnc^mn^fcttcrt- fyabmjombc. 

3«^ C P $wtz *$/ & a £ ft<& nö $ fc^fcliebene 
Don ben getauften ^nbtancert ber ■ e^emafe fo 
bfüljenben tOltfffon in ^ifgerljutlj in bafiger ®e* 
genb unter ben anbern ^fltfaitewt befänben, itt 
beren IHacf/batf$aft ein Europäer bes ^an&cl« 



• . 




$2 »mm^m^^^mm 

wegen, wovon er fein &tfttf}m .fol, wofme, 
Wläm Bett erlaubte mir • aber nidbf,' tinm 58c*" 
fti* bei; t^nen ju machen, n>eit ba$u wcntgjlens 
4 3age erfotberfjd? gewefen waren. QJon ben 
SBo&ntwgcrt unb ^.flanjungcn unferer QJrüber, 
fagte man, wäre nichts me(jr übrig, at$ bU 
Ocankn* unb Zitronenbaume, bmn aufferbem, 
bQ$ bk .Sieger bc9 ber SXe&cfftoii bie 2Bofcmin* 
gen t>erbrannt Raffen, waren t^>re itaffee* unb 
Cacaobaume von wilben ©crauefrem unb ®va$ 
überwarfen unb geföfttet werben, mit e$ in je* 
nen ianbern genieiniglid? gefc^te^f, wmn tint 
Pantage einige Spätre fcerfaffen ifi 

SSefonöcr« freunbfc&aftticj? würbe idb auf 
einer ^(antage am §fu£ kaufen aufgenommen, 
von wo man 6 ©funfcen ju lanbe naefr dem 
gort ölaflati ju gug gef)en mufj, denn 6er §fug 
(£anj«n, an welkem triefe- ^Manfagen ftnb, tauft 
in feiner großen (Entfernung mbm ber <25erbke 
|er, nnb f'äüt bct)m Munbz ber feiern mit t(j>r 
in bie ©ee. £>er ^rocureur biefer Cacaopian* 
tage, $err Koffers, ber mehrere bergL tylan* 
tagen für i(jre in Sjottanb abmefenbe £5eft£er 
in Zuf\U)t fyatu, unb barinn »oit bert 3)iref* 
feurs ober ^er&aftern unterfcfjieben ifV ba$ 
biefe bfoö t>on if)m abfangen, unb ein* unb ah 
gefegt werben tonnen, , fyäm mi$ gerne jum 
Unterricht feiner jweg <Bo§ne, ein paar artiger 



mmmmmmKKtKU 



•Jvtnber, Bei; fid? befjaften. 3$ lernte Don tf^* 
neu 5aö 9fte$ jWcfen, n)cfd^€^ id) bei) meiner 
Ovucffunft benti^fe, um felbfl ein großes vil/fa' 
ju (triefen, womit wir na^er • »tele §ifd;e 
fingen. 

3n ber Kolonie 33erbice tfl eine von 6er 
in ©uriname ganj t)erfcf)iebnc 3>enf weife. 2>entt 
tri festerer nimmt man feine verheiratete imte 
)U.£)treftetir£ 5er ^3fanfagen, n>eif man beforgt, 
baf bie §rauen ju tuet wegfc&feppen mochten; 
in SJerbice hingegen §at man gern ■t>er§eirafi|je* 
te SMrefteurg, weit mangfanbr, baj? jfjre §rauert 
ftd) ber $<uier§a(tuftg beffer annä}mm f unb bh 
S3erbinbungen 5er ©trefteurs mit bm Negerin* ' 
nen ben *pfantagen nid?t fo fd)äblid) werden 
fonnen. $Man fitjbet &Ǥer auf ben fHantagen 
biefer Kolonie vcrfc&iebene artige gamifiert. 
3)iefes mafyt audj f ba$ in biefer Motorik bk 
2)irefteun> ntcfef fo oft 9ern>e$f?It werben nnb * 
tuefe (Eigentümer fefbj? auf ifjren ^fantagen 
wohnen, ba fk hingegen in ©uriname me§ren* 
t^eifö in Paramaribo wohnen. 

£>a# §ort Slajfau an berJBerbtce ijf von 
weniger Sxbeufung. @ie waren bamafö be* 
fcfrSftigef, '.ein gorfref? von ©rein aufjufu^ren, 
|>auptfac|>li$, im §aff einer neuen SWeger *iKe* 
Bettion einen faltbarem Ort ju §abm, als btif 
ber vormaligen. <E$ gab bafelbf? wenig J$Sw* 



> 



94 



! 

■i 



fer, wenige $anbzUUuü unb ^rofeffionißett. 
£>er -©outterneur, SBtfcaf unö Jbie 0taf Ferren 
tönten auf ifjren $Tantagett unb famen nur 

&u gewtjjett t>ef?gefefttcn %ätm, unb wenn c$ 
bk ©cf^äfie crforbcrfen, am gort CRaffau ju* 
farorocn. <Seiedcni fott aber am SKunöe ber 
S5erbice eine <Ö{ait angelegt warben fegn. 

(Eg giebt in @utmame tneferlesj «nö .fc&ett 
■gcflccfte 5iger, beren geffe in (Europa fcon 
großem SSert^e fc^n würben. Mein wegen 
ber feuchten iuft unb vitkn Wlottm finb fi< 
fd)wer ju erhalten, unb mit. fit von bm £att* 
bebleuten nid&t gefmtf werben, 'gejjen bk %n* 
btaner au§ m&t auf |Je am, fonbern fc&icflfcit 
fu nur, mnn .fte i|nen in ben SBeg fontmen, 
ober |ie zwa$ von i§mn ju befürchten (jaben, 
wee^alb öte $iger auef) niefrt furdbtfam |7nb 
unb einem Sßenfdben nify fUicbt am bzm 38e* 
ge gefjen. d$ gie&t ifjrer niedrere, ffeinere unb 
größere ©orten, wefc&e bk ^b^ncv nad? bmi 
SBifbe, worauf biefe S&tere 3agb mac&en, be* 
nennen, j-.$8.-9tafceru, J^afcns, @d&weih* unb 
^irfc&^iger. Sie erjtern finb off nic&t grÖ* 
ßer ah bk Jgwiisfafcen. iefftere aber fo groß, 
baß. fte ftc& ' biewetfen auf bm $3(antagen an$ 
0vtn5t)tc§ wagen, ©od? §b~rt man feiten, ba$ 
fciefeg »örfomme/ mil bk 3iger in ben MäU 



pH i 



fcern SBifD genug fln&en/ um ftfy nn Dentfetben 
j» nähren. 

£>te ?iger ftnD auefr in Suriname Das tiiu 
jige grojje reiffenöe wiföe Z§kv f bznn auffer % 
nett fennf man Dorf nur eine 2frt ffeiner wik 
Der $unDe itnb gücfcfe, 

3)te wiffrett 4?unDe (offen mait#mitf ttt ©**■ 
fellfftaften auf große* SBifö ausgeben, 1111& Die 
§ü$fe galten jt$ ans ge&er&iefK 

3füf meiner Steife nad? 53crSice erlegten 
Wir einem ^afenfiger, Der etwa fa $0$' wie-eiti 
gewöhnlicher @p!|?!?unD, nur nacf> %it Der Zu 
ger langer mar. Sr faß ganj ru^'g auf ei* 
item QSaume, Der über Die Sk$, auf wefcfw" 
wir fuhren, f)eruber§ing, mb fafye unferm £er*- 
Bekommen geCaffen ju> Hl$ mir ifjm fo nafje 
waren, ba§ wir i§n mit Der §0nre Bequem er* 
reiben f onnreit/ fd?of$ t^n einer meiner 3* 1&t '<** 
ner ^runter. §ür Das iiberauö feinte bunu 
§efl - — -Denn Das §feifd? wirD Dort weöer i?oit 
^nbtanern nöcfr Negern gegeben — - fontüett 
fie aber in SBerbice nic&f* beDeutenDes cr^afren, 
fonDern mu$tm es für eine JUeinigfete weg* 
geben* 

SBegeit der liefen 2frbei?, wefefre Die ^it* 
dUner bei? ®efegen§eit Des %$auz$ Der tUimu 
35arfe bei; uns fanDen, Vielem fte ftcfr t>iel bei; 
uns auf,' um 3fretf(o$c in Den 35äf4>eu ju fu* 






96 



#etr, jte in$ JHkffer ön5 auf dem <Bfronte mif 
fctf'gbb'e oder §fuf§ ja unfern Käufern jttbrin*" 
gen, und fTc be^ uns jtf fagen, Weif nur bamate 
nod) nid)t darauf eingerichtet- waren, jie, u>ie es 
auf öeit ^ofjpfanfagen gef^ie^, im SJufcfce fa* 
gen §ti laffeiv r ,- 

S3r. Keffer und i$ Ratten gerbet; fcoffauf 
ju ffjun, und feinten un$ nacf> mehrerer Jjjüffe. 
€s war uns hafyw fcfctr lieb, daf? um die ^eit 
5er 35r. Knebel, an ^ifitfer, <aw (Europa ja 
uns fam, und dem 93r, Keffer bei; feiner liefen 
Arbeit Reffen fonnte* 

3t» diefer 3eif fonnten: tt>ir die fagHc& ge* ' 
n>ofjnfi4)en §rü(j * und 3(bendt>erfammfungcn 
mir Den Indianern fleifjtg fyaltzn, weil immer 
eine jtemfiefre lin^i fcon ifjnen bzxj un$ n>o§n* 
U r und die $8erfammfungcn jfleifjtg befitc&te* 

Sie (Einrichtung unfers ©otteöt>ien|leö war 
folgende: 

2Benn einige 3^btaner .*§amiftett htt) tm$ 
mo|nfen •— denn ju gewiffen 'gtitm, fonder* 
fidb wenn jie i$re Arbeit in i|ren Jtojlgtisnden 
f |affen, n>ar manc&e Modyt faum eine gamifie 
bei; uttö ■ — ■ Raffen wir um §alb 6 tlf^r, wenn 
dag SSetter nid)t ja f#fecf>t t$ar, mit ifynm cu 
neu borgen *@egen mit einer Stede über einen 
beliebigen Zqt f oder einen %um (Eingang ge* 
fungenen 5Ber0, mfy wofyt einem aus der in 




97 

tyn ©pradbe überfeinen $armonte feer tner 
Qpttangeftflen i(jnen üorgefefcnen ©ttkfe, un6 
2(benfe$ um 7 U§r mar eine @ingfhmbt 

@onntagö war 93'ormtffag <Prebtge unö 
2fbenb$ wieber eine Ütefec ober einen beliebigen 

2fffc 4 SSBöt&cü w'fammUtm jt$ die ^n? 
Matter, feie ftcf> $u uns Rieften, ft&ott am JDo'n*- 
neretfagc be$ uns. ©je Äommwtifanten wur* 
feen bann c.tnjefa gefprodben, fo mfe 411$ feie 
©efaujtett unfe 'Sauf.-itanbifeafen. (Es würbe 
dann überfegt, ob jemanb »an ignttt jum2Cben^ 
ma§f afemifftrf ober gerauft werben Unnn. 

£>a$ 2lbenbma§i würbe affemaf am @onn* 
abenb, unfe feie Saufe,, wenn eine /tytt fonttfe, . 
am @ontUag fe^rauf ge§affen, SGBar fetc ju 
faufenfee *perfon etwa feastnaf nfd&t gegenmär* 
tig: fo fturfee feie Saufe um 4 2Bodf>en &erf$o* 
Ben, fea man feenn 3*** £a«e, fie mir mefjr 25e* 
quemfic&fett no$ fpecießer $u unfernc&rcn f ober 
feen e^efeem genoffenen Unfcrridbe ju wiefeerfjo* 
fem Sftontage; reiften bann feie megrfittt wie* 
feer an ifjre SBo^npfö^e juröcf, mit afefeantt 
gemeinigHtf; t(jr mitgebrachtes Sofabibroö unfe 
Sranf atfe war. Qmn fte b(os fearum ju un* 
ferftüfjen, feaf fje bet? um bfiebett, feaju waren 
wir nictrt im ©fanfee, feurfren w au$ ni$t oft 

m 



1 



M 



98 



* 



'■.tfctttt/ weif |Te gar $u geneigt waren, ft<J> auf 
He faule (Seife ju legen, unb fiel? auf unfere 
Jpöffe ju tfertajfen. 2Btr .nahmen bafjer aud& 
t)j>tt t^nett niemals etwas .ttmfonff, iuift fugten 
t$ ifynm htQuifliü) %u machen, ba$, fo nne tt>iir 
i§neti alles besagten, jte auefr bas, tt>aö fielen 
uns verlangten, ju fce$a|fen gärten» 

3)ie 2(n5a^f ber ^nHaner, We $u unferer 
©emeine geborten, betrug etiua 18° *Perfonen, 
grof unb Um, unter Hmn 40 Äommm/ifan* 
teil waren» 

SBeil es manchem angenehm fcp tonnte, 

t)ött unferm S8o|norie ifewp an ber €orenn;tt 

einen ©runbrifj $u fegen, fo füge gier änm bei; : 

i\ SHJognungen ber ^nDianer, wef$c meijl 

nur am parfen fpfojlen unb barauf ru* 

jtjenben ©ackern btftzfym. ,, 

2. SBognungen unb 3Birt§fc^aft«^©ebaube 
ber (Europäer. 

3. ©d?uU)aus* 
4» £>ie iUr$e» v 
g. SDcr ©ottesaefer. 
6. Meen t>on öbjibaumen. 
7» Sßhfymibm; bmn jte gatten ft$ in ber 

§olge etwas 0wnbfcief) angefefcaft, 

8, 3>ie 25ö0t(iaufer. 

9. %m\) itird;gfocfem 




1 



99 

I. .ßaffeepflanjungen. 

m. 525aumn>oIIpßanjiingen, 

n. ^ifang^ ober 3)anancnpflan$mtgem 

o. «Pflanzungen ber 2fnbtancr. 

p. 2(b$ugs Kraben in ber IKegenacif* 

©emüge * ©arten. 

S)er Benachbarte 85uf$* 

3$ Mctbc :c. 



2(c^fcr ©rief. 
SBegen fccr j?ränf(idbfeit meiner gratt, mU 
<fre fcfrtm tn ©aron i^ren Anfang genommen 
§atfe, war t.$ genötigt, mir i|jr eine Dieife 
naefr ^Paramaribo ju machen, um bort einen er* 
fafcrnctt 3frjc ju fu$en. 3)iefen fanben wir an 
öem £errn D. Dlicemus, ber mit 500 3Ö?ann 
§offanbtf$er Gruppen uttf ianb gefanbt werben 
war, inöem btefe bk Kolonie bei; SJefriegung 
einer ^art£ic weggetaufener Sieger, bie fuf> in 
öen SBafbern an Dem §fu0 J?ottifa fceffgefefjt 
Raffen, nnb von ba am biz .^fanfagen beim* 
rufjigten unb manche jerßorfen, unterfHigcit 
foKten. £3on ben €ppe&ifionen biefer ^nippen 
%at #err ©tebing in feiner B&vift von fei/ 
nem Huf enthalt in ©uriname au«ßi$rKc&e 01a^ 
ri#t gegeben. 



j 



ioo 



SDur$ Die fcöm Gerrit D. SliceniuS mettiee 
$vau angeratene SÄiftef befam id> Hoffnung, 
Dafj j* e b«r<t> Deren ©ebrauef? affmä^fig wteDer 
i^re '©cfun&jjjeit erfangen tonnte, unb entfebfof? 
mi$, mit i|r auf meinen ^offen an Der (Eo* 
rentp, wo unferer geringen 3(njaf}( n>egen, unb 
weif bamaU bort feiner Der arawacfifd>en ©pra* 
$e fo ttfacfrtig war, Daf er Die Q5eDienung Der 
fKifßon . §äfte übernehmen tonnen, jurücf jtt 
fefcren. 

95e9 Der ©efegenjjcif faufte icf) au (fr einen 
Sieger für unfere fyaii^aUnng xmb unfere 
mannbar geworbene Siegerin, weif wir bemerk 
fett/ bajj Die '^.nDiancr ifjr nac&gitigen unb wir 
bergfeiefren Unorbmingen gern vorbeugen wotften. 

SHefe Dteife magren mir burd) Die 5Iüf]e, 
tnbem es um Die ^eit ju gefä^rf i&) war, btefefc 
be in einem inbianifcf?en §a^rjeuge über bie@te 
ftmgjt Der j?ü|i-e ju unternehmen, 

£>ie Steife burefr Die Sfuffe, ju Der man ge* 
wb^nfiefr ii bis 14 3age braucht, gefdne^t auf 
fofgenDe Sööeife i 

2>n Der €orenü;n, einem fefjr großen unb 
breiten §fuf[e, Der aber Diefe 3nfefn unb tln? 
tiefen fyat, unb Dafjer mit grof en €5d)iffen gfetcfr 
tton Der Sftunbung an nid;f gut befahren wer^ 
Den fann, fä§rt man mit Der &U hi$ an Den 




■■■■■■■M 



m—r 



. 



^^ 101 

2Q?unb, J&tcrjtt Brause man em unb tintix 
§afben £ag. 

trifft man am 9)?unbe ber Corenfi;it die 
gfutlj: fo gc^f man mit berfefben ein ©fücf 
über bk @ce tn bie ötcufer, doii bm^nbianzvn 
Sftifiefi genannt Jjinein, und brauet daju i| 
Bio 2 ©runden. 35ie Genfer iff nid;f breif, 
jcbod[) tief unb ü§ne 3nfefn, tonnte ein jiemlV 
d?e* @fücf ßtnaufwärf* mit Warfen btfafjren 
werben, unb würbe jur Anlegung t>on *pfanfa* 
gen fe|r bequem fet;n, war aber baftiafa ganj 
unbewohnt. SBenn man in biefem güif? ein 
paar *£age hinauf fafjrf, fommt man burcf) bm 
fogenannfen ©urcfrfc&mtf in bie SBojombe. 2Cn 
biefem §(uf ijt eine $orporafspo|l mit 2 tyflann. 

3öcit jwifc|)en ber Oleufer unb QJBojombe 
.niedrige? ianb unb x>id flehendes SCBaffer ij?, 
fyabm bie <PößIjaffer ^on gorcnftjn unb 2Bo* 
Jombe mit wenig $ojlcn einen ©urdbfdbnitt ober 
S5erbinbung beider §lüffe machen tonnen, bur# 
welche Heine ^aljrjeuge unb inbtanifcfre Sanuö 
gefeit tonnen, o^ne awlabm ju bürfen. 

9$on ber fyoft an ber ?!Bö;om6e, wo man 
gememigticf? bei; dem bamafs fe§r freunbfdfraff* 
licfcen ^>öpfjafter, Jperrn ?H5iebner, einen 3ag 
ru^efe, fommt man na$ einer Sa^rt fcon einem 
^atben %age in bie (Eupanante, einem großen 



■ 



im 





unb tiefen Sf«f,o^nc 2fnfeto, in welkem gro* 
$e ©$ijfe einlaufen tonnen, unb ber jur 2Cn* 
fegung einer .Volonte fe§r gefdbieft wäre, 

1iU bie (Engländer t>or äffen Reiten 'ttoefr- 
ÖJejtJjefc t>on (Suriname unb ber übrigen Stufe 
wären, benn fie traten bieft* ianb an fyottanb 
für ÖteugorF ab, fyattw frei? bereits an ber £u* 
paname einige Äofoniflen an^bant unb €acao* 
plantaren angelegt, welefee fte aber auf SJefefjf 
ber ^oflänbifd?en Üvegterung t)erfafen mujjten, 
weil ber SBerfauf ber *Probuffe an anbere 3]a* 
tionen bort nid?t ge^'nberf werben fonnte. ?Bon 
ben auf ben fcerlajfenen unb perwitflefen <pian* 
tagen nod? mcfjfganj erworbenen ^anmzn bva<h* 
Un um bk ^nbiamt nocl? oftmals €acaobo^ 
nen $u Äaufe, 

3(u6 ber Cupaname fommt man wteber in 
bte (§5u r unb nafy einer §a^rt t>on einer t&tun* 
be mit ber §hjt£ in bie ©aramafa, einem eben* 
faßte betrac&tlid&en, .jtoar ni$t fo tiefen unb 
breiten Stoffe, wie bie<£uppaname, aber boci) für 
jiemfief) groge ©$iffe befahrbar unb ju 2lnle* 
gung Dort ^fantagen fefjr getieft. 

SHefe begben §lüffe fommen eigentlich in 
einen SD?ünÖ {ufammeh unb werben nur bur$ 
eine knbfpige getrennt, auf welker man jur 
SBertfjeibigung beider dMnhungtn bequem da 
Sortrep anlegen fonnte. 2fJa# einer ga^rt <oon 



ttm il £age in ber ©aramafa tommt man 
m bh SÖKsnbung bcr SBatiifrt/ bk aber nur tton 
ffettten Safjrjeugen, j. <£. inbianif<f>eti Canus 
xmb iSöten, befahren werben Jamt ■ SBon ber 
DJiünbung biefer 0a# fomint man in an paar 
©tunben an bm ianbtyla% f m bk 93a$ fo 
ff ein tj?/ fcap man fte niefrt weiter befaßten fann* 
Jgner mugte ntan bamafs feine §a|rje«ge aufs 
ianb jte^en, unb toat'man nitbt mit naü) ^)a? 
ramaribo nehmen fonnfe ober wollte, im 33ufd& 
fcerfieefen, welcbe* aber bisweifen t>on anbern 
Dieifenben, 3 n& ^ ancm unb Siegern, gefunbett 
ttnb weggenommen, aud? voofyloft t)on 5en weif* 
fen Xmeifett, wofcon bort etile SSßfcfre t>off ftnö, 
ganj jerfrejfen unb t>erberbt wtsrbe. (Begen* 
wärti# foff an ber Sfttinbung ber SSanifaaud) 
einfe @ofbafenpo|? unb biefer 5Badb bur$ änzn 
Manat mit ber ^Suriname vahiwbm " worbeit 
fe^n/ fo ba£ man wenigstens in ber Sfegenjeit 
meij! bis Paramaribo mit tUinm booten fa|* 
ren fann. 

Sßon bem ianbepfa^ an ttta§te ba$, wa$ 
man mit $u nehmen fyattt, t>on ben ^nbtanem 
auf bem Ovücfen 6 ©tnnb^t bar$ beft 3?ufcf) 
getragen werben. 

iBermutpd? iß jwifd&en ber SZeufer unb 
IBojombe, btc burd? ben 3)ur<fefd)nttt Mthunbm 
worben ; eine ianbfee mit »icten: unfein; benn 

■ 
■ 



I 



104 e gs gg ^^j ; 

man fceraerff wahren* ber ga^rf in bicfcr ®e* 
genb, ba£ ba* SBajfer fef)r rief tj?, tmb 5Wtfd>en 
bm ianbfpi^en ober 3"f*fa weif im ianb fyn* 
eingebt, weswegen man ftefe auefe teiefef, wie bie 
^nbtaner fagen> in Den Jtriimmungen verirren' 
fann; unb weif es, liacfe ber ©age der 3nbia* 
ner, in biefen ©ewaffern \>kh SEßeerwunber, $. 
S5- 9ä3affermenf4>en, t>on ben ^nbianern Lukk 
kujaha, $.{. mlbt SKenfcfeen, genannt, geben 
fod: ' fo (inb fte bei? ber §a|rt in biefen ©egen* 
ben fe|r furefeffam, unö wagen ftefe nkfef, bit 
©egenben weiter fyn ju unferfu#en. 

3ßciC iefe es noefe t>on matufeem §<t6e be^ 
jweifefn §oren, ba£ es 9!Bajfermenfcfeen ober 
SOlenfc&en tyüiifo ©efcfeöpfe im Sffiaffet gebe t 
fo will, biefen tyuntt betreffenb, £ier anfügen/ 
wag tefe ba&on gehört ^abe. 3>er $oj?Jf)affer, 
$err SBiebner, ein gfaubwürbiger Wlann, er/ 
jefrtfe mir auf feinem hoffen an ber 2öojom* 
fee, ah tefe auf btefer iXeife bei; fym war, ba$, 
ah er einmal an feinem ianbepfafj, wo bie$3oo* 
te anlegten, ftanb, ein ?Baffermenfcfe, an bm er- 
ßabenen Grüßen fefjrfennf tiefe, t>om wei Widmen 
©efcf)lecfef, na§e am Ufer in bie £% gefönt* 
men fe^ (£$ $affe ein orbenf tiefe menfefefiefees 
©eftefet fcon brauner §arbe, fo wie auefe ber 
übrige %§zil bt$izihz$ braun war, unb auf bem 
«ßopfe gewö£nticfe langes jjjaat. €r ging in 




io> 



fein §au$, mtd)t$ o$ngefa§r 50 ©dbritf£ fcom 
Ufer jlanb, ^offe eine gefabenegOnte, unh motte- 
te es fefrieffen, wotfon ign t>ie gegenwärtigen 
2fnbtaner feljr abmahnten, weif j?e großes Un* 
gfücf batton befürchteten, 2(fs er aber benno$ 
feine gfinte barauf anlegte, fauefote es fi$) wie* 
ber unters SBaflcr. 3 n & c f? §atte er ^i* 8** 
nug gehabt, fid> biefcö ©efeböpf anjufe§en unb 
fonnte bie ©age betätigen, ha§ es wtrftid) bzn 
SOlcnfc^cn ganj afcnftc&e ^fjiere im QBaffer gebe* 

2lucb erjeljfte mir 25r, SDefme, ber efjebem 
afs SDiifponär ganj affein ein 3a^r fang in 
Spl^raim, atf ber 33ad) j\uiari/ mtfyt tttva tu 
ne fyalbt ^agereife unterhalb $oop in bk £0* 
rennen fallt, wohnte, bajj einflmafs ein 5Baf* 
fermenfeft, aud? t>on miUiänt ©eflaft, am Ufer 
jum S8orfd)eiti gefommen feg. <Srf? ^affe cö 
bte $aare übers ©cftt&t fangen, fünfte aber bett 
5?opf wieber unter, febfug bie Jpaare äurücf unb 
fpte SSafretf gegen ifw aus. (£s war au$ 
bräunU^, fyattt ein fcpnes ©ejt$t, unb tröffe, 
fleifcfric&te SSriijTe. 

(Sine aud? lieber gehörige ®efdbtd)t* erje^f* 
fett mir einige gtaubwiirbige 3 nö ^ ncr: 

3n bem §fup 5Berbice jtf^ten einige 3^ 
Matter mit einem großen Sle^e, unb btfamtn in 
iemfetben einen weibli^en 3öa|fermcnfd;m ge^ 




io6 

fangen- @ie fegten es in tfjr (Eorjar, öte o§n* 
gefaxt fo grof jtn&, .wie £ier ju iau&^ i>ie aus 
einem - 2$attm auggeffo^ten'gifcber^äfjnc, um 
es fcem €uropaer, für fcen fie ftfe^ten, ju brin* 
gern <3o oft fie es auf fcen Dtuefen fegten, 
fere^te es jlcf) aflemaf um, afs n?enn es ftcfr 
fd&ämfe/ ii?ie 6ie ^nbiarnv fagtem 3)a fie aber 
bafö an Ott unb @tette waren, ffjat es in 
if)rem (Sorjar mm ©prang, unb tarn fo nne* 
$er ins SBaffer. • 

2fud) meine eigene (Erfahrung fcfmnt es mir 
SU betätigen, fcaj? es im SBaffer 5en 3Kenf$en 
fefjr äfjnftdbc ©efebäpfe gebe. 3$ -mad^fe etnf? 
in fyoop mit ein paar SJriibern utib meiner grau 
eine ©pajierfafnt auf Der Sorenfp. 2(fs mir 
ein jicmttcM ©ttief 5en §fu$ fjinuhter ge'fa(j* 
ren waren unb f\d) tin fJarfer 2Bü# er|ob, 
mit wefctmtt wir jürücf fegefn fonnten, fafjen 
wir, afs wir mit3(uffe^ung öes ©egefs befd;af* 
tiget waren, jwctj menf$ena§nf4cjj?e Äopfe aus 
fcem SEBaffer .§erauöfommen> miö Rotten einen 
fcem Sachen ganj afynti^m laut, ^nbianet 
fonnten bort unö fo weit im ©trome nicf>t ofc 
ne an Sa^rjeug fep; 2>as braune ©efie&t 
unb fdjwarjen $aare fonnte kfy bwtUü) erfen* 
tun; ob jie aber furjes oöer langes $aar fyau 
im, fonnte k& nifyt unterfd?ei5en. SDenn weif 
ba SBinö jtarf unb wir auf fcem 2Saffer ctxoa$ 



107 



fardjifam Barett, fomtteit n>tr fcott t§rer weitem 
il^nfi^fctt mit bem SÄenfdbcn nidw bcjlintm* 
tcö jagen, tlnfre $itr$ffam£cit t>eran(aj3te ei* 
mge (Errettungen bclr Indianer, fcap bergfeidxrt 
5öajfermenfd;en Sorjare mit 3 n ^* anern uttige* 
werfen, unb einige üon i^tun ins SBajfcs §in*' 
unt^r gebogen Ratten. 

aufbeut Dtücfmege son •■'Paramaribo fd&of* 
fett bie 3^btaner in ber £fteüfer ein junges ^afb 
einer ©ceNf), (Lamantin, tnb. Mnimovo) votU 
c^c6 bie QÄutfer, fo ju fagen, nod? "im liimt 
trug; benn ite ©cefu^c ijaben wvn an bet;bett 
©eifen ber 23ruf! 2 gro$e gfopfebern ober %x* 
nie, mit bentn jle ftdb fprtrubctn, bie Jungen 
mit benfelben an ftd? fjaften, unb $u i^rcr £Ra^ 
rung bie %$t Don ben an ben Ufern feefmbfU 
eben ©fraudem, fcic jf$ bem SBajfer na|ern ; 
herunter sieben. 

3** ber Oleufer, wefdk bamafs t^emg k? 
fahren mürbe, n>aren , biefe tykunityt fo fiten 
wk in aitbern §£üflfen, unb famen auc|) am Za* : 
gc junt %3orfdKin. 

%i$ bie ^nbumeretwä^nte^ jntige ianran* 
litt in bem 2lrm einer alten gemafjr nntrben, 
banben fie in ber @efd)t?>inbigfeitan einen ^Pfeif 
tnit SBtberljafen eine ©d>nur, nnh anba$an* 
bere (£nbe ein leidHe^SSretdKn, trafen mm l>a$ 
2N#ge deftig. 2ßeU wr nun an beut fcfcwim* 




*og 



ttienben $5retcf>ert fe^en formten/ wa ba$ QiUz 
mit bem 3?ungen in beriefe 6e$ 3Baffcrs fort* 
ging, fuhren wir bemfefben nacfr, unb fo&afö 
.« mit bent Sangen wkbw jutn SBorfcbe'in fam, 
benn fte muffen, um $uft 511 fc&Spfett, nacf? eini* 
gcr gcte notebcir atr öie -Obcrfläc&e &cö SEBaffers 
fommen, befam "c* wieber einen pfeit 25a1b 
nai) bkftx jwetyten Sßerwunbung lief? ba$ 21fre 
% 3ungeö fahren, t»cfcbc6 ßd> bann unter bit 
©trauter ber Uferö ju' retten fud)te. HU wir 
m an 5er @<fmut in unfer §a§r$eug sogen/ 
gab es einen iaut ttön jtcfr, unb wir bemerften 
and) an jeber ©eite bes Kopfes eine Heine ÖffW 
nung, wefdjes Die Dfjren fe^rt mußten/ fo ba$ 
biefe ^im wk bie ©eef^unbe auc& m.üffen $oV 
reit tonnen. 

©iefes 3:f}terdben war etwa i| (Effe fang 
unb mo$te ttwa 20 <Pfunb wiegen/ £>ie 3n< 
btaner meinten, es tonne nid)t über 8 ^ge aft 
pijW. 3>a& Sfeifc|> war überaus fett unb fefjr 
WO^tfdbmecfenb. 

S)er i?opf .t'fl einem Äopfe einer J?u|j nid^f 
unä^ufi^, ber übrige ieib al?er fcfjr unfontifid;* 

Sßenn bit- 3nbianet barauf ausgeben/ tim 
©eefufj ju fd)ie|feir, worinn fonberttd? bie 2Ba* 
rauifc|)e Nation am gefc&iefteffen ijh fo warten 
fi'e bie §ö$e $fat$ bc^ bem Oleumonben ah f 
weil biefe ^iere ft# afätx&stt ben Ufern am 



me$rc|Ten nähern, um ba$ iauB an bm am 
Ufer jie.&erifccn 23aumen beßö bejfer erteile« 
ju tonnen, 

@tc befcienen f\ä) ju Mcfcr 3?ag& einer $ar* 
pun, 5ie mit einer @$nur an einen ©toef ttott 
leidstem $ofje beifüget ijh £>iefe$arpun wer* 
fen jte nur mit 5er Jpanb, ynb i|l fcas %()ier gef rof* 
fen, fo gefjt Die |)arpun fos unb ber fcf?wimnKnbe 
©torf jeigt htm 3nbtaner, wo 5aS ?f)ier im 28af* 
fer gef^f, um es weiter »erfolgen ja tonnen* 

Oftmals fclncft man bie %nbianw mit bm 
auf ctlit&e %a§t für fie crforber[id;en iebens* 
mittefn auf biefe fjagb au$ f unb fte fommen 
mit (eeren J^anben prüdy wetf biefe Xfyhvz'fät 
auf il}tcv Jgwtfc finb, tinb p$ nt$t feid;t fo na* 
$e fommen (äffen, bafj bk ^nbiamv bk $ar* 
pun auf fie abwerfen tonnen* 

(Einflmats befamen wir tton 5er in unferer 
S5i<% gelegenen ©Öfbafenpof!, liukava genannt/ 
bie^alffe einer folgen ©ceful), bieunfrer^aus* 
Haftung fe^r nüifd$wav r bmn tfon bem ©peefe 
berfelben fonnten wir einen guten Zfyiii räuchern 
unb jtim ©ebrauef) fcerwaljnm 3)ie Dübben 
i?on biefem 3$ier ftnb aufferorbentftcl? Ijart unb 
weif; unb fonnen als (Effenbein gebrannt wer* 
6cm S>ie $aut tfl grau tinftgaf nur \m unb 
wieber einige $aaw* 

3$ bleibe :c» 



iio 



Neunter SSrief* 

$fla$ meiner 2fbrdfe *>on ©aren bebienfetT 
bte SB ruber pbgf fe r unö Suimann mit tfjrcn 
grauen baffgc3nbianergemeine gctminfc&afflidfc;' 
af$ fte aber bk jtimj trüber Pfeiffer unbiujtwi 
©cfrnnrann, einem ©oßn'&eg e^ebem in ^krbice 
fo- gefegnet gewefenen SWifftonaril ©Hamann, 
p ©ejjöffm befamen, mifätofiffy 3$r* SKct*.- 
mann mit fetner grau, mki)t bort fränflicf? 
geworben war, nadb Europa jtirücf ju gefjen* 

Witt ber ©enbung bes ^r. ©cfHtmann Jjat* 
U man bk 'Xbfify't gehabt, ba$ er ftatibt* fef, 
85r. SMieey weiter in ©aren fe§r bafb ndc&- 
Jeiner 2lnfunft heimgegangen war, Doraügftci) 
bie i?araibifc^e ©pra^e be9 benen na§e bei; 
©aron wofjnenben Mavaibm ju erlernen fu^en 
fofffe, batntt man auc& biefer Nation, nafybtm 
fcf?on fange gehabten SSÖunfcfc, in %er ©pra$£ 
ba$ (Evangelium fcerfünbigen formte, benn fei* 
ten t>erf?unben einige jtaraiben 2(nwa<fifdE?, unb 
itoc& t>£eC weniger reb^ten |le biefe ©praefre, weil 
Die brej? unter einanber mfywnbm dlatiomn, 
bk ^rawaefen, Mataibm unb SS&arauen, bartmt 
einen befonbern ©fofj befs^en, niemals um an? 
bere ate ifjre eigene ©prac&e ju reben, auffgc* 




III 



«omtitctt/ wenn jle mit (Europäern Mb Sieger« 
ju ffmn |aben, in wertem gaff (te ftcf> frer 9b* 
gerfprac&e beötcncn, 5ie fie äug fccin Umgang 
mitfcenfefben in gen>ö§n.fi<& fcorfommen&enSDin* 
gen fcic&t erlernen* 

23r. <3c&iimann werfte baffc, fcaf? er feet? 
fofr&en llmftänbtn bei; bzn in 5er 9lä§e'&0tt 
@aron wofjnenfcen Jvaratben mit Erlernung i§* 
rer ©pradx nic&t weif fommen werfte, wemt 
er mc&t erfl fcie 2(rawatfifc&e erfeirnfe, fcie fym 
auft> je^c bei) fcem Indianer* ©emeinfein am, no* 
f&igffen war, ttn& §erna,c& fcur$ %e Jpuffe mit 
fcer gjcit t>ie j?araibifc&e ©prac^e }u erfetnert 
fud;te* 

3Ctteitt tiefe ;S8?if(tört erreichte f#on 2 §a§e 
nad? meiner 2fbreife t)ön &ott i^re (Snbfcfraff,- 
xrnb i$) fjorfe fd;on bei; mzimm legten 95efud> 
in Paramaribo 51* meinem £ei&wefct), öaf iiran 
auf bk 2fuf§ebi*ng derfefben würbe anfragen 
muffen, weil jt# fcie ga&C fcer Snfctarw ■ fe§c 
verringere. 

S)ie ^auprnrfac&e baun mochte wofjt fe^n, 
fcajj bk §remteger, welcfce off bei; ©aron 't>or*: 
bei) tta'd? Paramaribo reißen, ficf> bi$\mlm $u 
lang beij ben ^nbiamvn aufheften. 

23r. IBSgtle, der niemals mit Siegern ju 
tfyun gehabt und einige .§urd(K t>or ifjnen büdm 
ließ, wat bmfrfbm ni$t gemad>fen, mb fciefe 




1 


1: L; 






. ! 


i : '4 



112 — = 

jtengcn twtt aty ttn ^nhiamvn ettt ttttb -6a« an* 

bere weg $u nehmen, bcft&eS- üc& wäfjrenb mei* 
ne$ ^Aufenthaltes in ©aren t>ort tfjnen niemate 
gebulbet, und ifjnen beut(icf) gemacht §atu f baf 
jte baburd) ba6 gute *Berne(jmen mit t*ff# unb 
ben 3nbfancrn (Foren würben. 3>enn an btefer 
greunbfefeaft war if)nen fc§r fciel gefegen, weit 
fic big vnt unb tßtjert aflcrfci; 23ebürfnif[e tau» 
fen unb einen .9tu§cpfa§ f^aben fonnfen* '" — 
66 §atte atict> Hefe §reunbfd?aft t>erf$iebene 
Safere ununterbrod)en befanden, ofymtafyut 
ber Jpan&cf/ we(cf>e fcie Sieger bisweifen mir ber 
0iegierung v in Paramaribo gefjabt fyattm. 2fa, 
ber Sinfaff biefer Oleger in ©aron im 3>af)re 
ij6i. nnb ber bafelbjl burd? jte verübte Wlovb 
fo tuefer 3nManer war fogar ganj im SSergef* 
fen gefMt werben. 

21te aber um ötefc 3'ctf, wie fonfl oft gef$e* 
§en wjtr, einige greijneger in bem Q3ufcfee un^ 
weit ©aron Sorjare machten, unb ber Dfjtcier 
ber ©ofbatenpof?, bie t>on ©iebenproDinjen ba* 
§in tterfegt worben war, tternaljm, bafj beijbie* 
fen Siegern einige ©flauen wär^n, bte fie t)on 
ber Sorropina weggefahrt, unb nad? bem mit 
tfyneft gemachten ^rieben fyämn ausliefern fof* 
len: fo berebete er änm von btn in ©aron 
wo^nenben ^Mauern, t()m mit feinen ©ofbafert 
benSBeg ju ben Jftegern ja }eigcir» 



H3 



SDiefor ^ttbtancr xoav furj Dörfer burc& 6ic 
Sfteger baburei) befeibtgct werben, daß f?e feinem 
©ofjn eine Juiraibifcfc>e J)angentatte, ein für ei? 
nen ^n&taner brtcitten&es ©ßicf, etwa 25 ©uf? N 
Iren an 3Bcrf§, wegnahmen, unb |7e nic&f wie? 
der jurßdf ■gebet? moßren. 

S)ie .©olbafett überfielen bie Sieger be$ 
SWorgens fefir friiß, ba fte noc& im' ©$faf n>a? 
ren, in ifyvct .SjsUtu-, igbMtn jweip t>on irrten 
«nb nahmen jwet; nebfl ifjrem Mapitam f)e£u 
gefangen, fieffen aber festeren, ben-fte etgc«ffie&' 
Raffen gefangen bsfyciltm fotten, wieber fo«. 
SinerDon den befangenen, hu eintreibender 
SSofiian, \x>U fte bort genannt werten, auf 6er 
*ptantage unb' ftajtt be|üTgicf> gewefen war, baf 
Me.Sre9tteger.Die ^)fanrage f^atren jerfTöwft fön? 
nen, nafjnr jlcf), au$ $uvä)t t>ov harter ©träfe, 
felbjl ba$ leben, unb ber ganje/SRugen, ben bie 
©ofbaten t>on biefem für @arcn-fo na$t£ei? 
ligen Unternehmen fjatten, Bepanb jejgr.nur 
am einem gefangenen bieget unb bm drei? 
fydnbm von bm gefobceten, welche fie ber 9u>? 
gierung überbringen.' fonnfeu v . ©tefefbe ".'war 
bamit fef)r unjufrie&en, &a$f ber ■ Dfjtrier bie? 
fe$ o§ne Orbrc g'et(an) unb >no<& mefjr, baf 
er ben Äapitain ^efn wieber Cos gefaflen 
fcatte. 




114 



SMefer SÖorgang ifäm ju einem neuen Öle* 
gerfrieg SSeranfafjuttg geben Tonnen, wenn bie 
§ret?neger ntcfrt Don iijtim Unreif, 5ap fte tue 
©flauen ni^f ausgeliefert frieren, überjeu^r ge* 
tiefen wären, unb 5er 93crlu|t 5er ja^rfid?en 
0räfenfe irrten bie 33ei;bcfjaftung be$ ^riebeng 
liiert -föagbar gemalt §atfe. , v 

dagegen ftef 5er ganje Unwille ber §rei^ 
iteger ober biefen Vorgang auf unfere '2£nbja* 
ner in ©aron, und (tc fagten gleicl), bie ©ofba* 
fen würben |tc,tm 25ufd?e niefet gefunben («jaben, 
Wenn ifjnen bie 3n fc ianer n '^ bm 3Beg ge* 
wiefett fjallen, weswegen pe jt# auc|> an t^nen 
va<hm würben. ^ 

35iefes .fe<$f"e äffe tinfere 3 n bkner in Sutd>£> 
©ie befergten bepanbig, 5te Sfteger würben fle 
unb bie ©ofbafenpöfl überfallen, öbwo^f nun 
5te, OJegierung in 5er §o[ge bie ©ofbafenpüj? 
^erjfSrfte: fo benahm i^nen biefeö 6enno<$ bit 
§iir$f nföt- 3(? re Sftafcnwg firr babei?, benit 
fle barjten e£ nun ntebt waget^ über bie ©ok 
bafenpoj? 5en gfuf? hinauf jtr ge§en, wo bo<& 
ifvre bejfen 3agb? unb §ifd)pfa|e waren, weif 
bie Sieger ftcf> borten ungefjuibett aufhalten 
unb i^nen ansäuren tonnten: 

llnä) §aitm biefe wirf fiel) ein Corjar 5er 
Äaraibcrt/ bk obai}<xlb ber §)ofl auf 5en Sifcfc 



— *-, JJJ 

fang gegangen waren, angefjaffen, tin& fte nur 
auf t^rc SJerficfeerung wieber entfaffen, 5a^ Die 

1 ivaraiben an bem Vorgang feinen $§ctf^enoms 
men, unb nur die f<ironf4>en ^nbianer fren ©cfbte 
fen 5en 5Beg ju i^rcr pfiffe gewiefen |8fltcm 

ßurj Dörfer $atte f?4> aufy Ut Umfianb 
ereignef, baß einer uiifrer btftm \$nbia\\tt, ~dla* ^ 
meneriem'/ aus ber ^cit ging, eine Söitcwc mir 
2 hindern ^ferlief, ein anberer Strtiäner aber 
afs nadbjicr 2fn&erwa-n&tct fccä'iew nacf>'-.tnbta« 
nifc&en ©efe^en 6er (Erbe feiner grau, würbe, 
unb fie, atter ©cgett^orflcHtingen o§ngea$tef, 
5«y awer^en §rau na§m; 

Söeif er nun belegen un i>er Mommunion 
an^gefd)foffen werben ntufjte, jog er au$ SJcr* 
brnp barüber mit feiner ganjen gamiOe, 1 1 61^ 
12 ?)erfonen flarf, 'fcott .@>ar.<m weg, unb Der* 
minberte babmd) bk ofymfyn an lnja(ifnur 
50 bis 60 f^erföneti flarfe 3tt5(atter*'€Temcfne 
fe|r beträc&tticfr. 

7Uk biefe tlmjiänbe ^erfeiberen bm $tt*. 
biamvn t^ren 2Bo|irort in ©arem — ~ @$e 
Reffen enbOcf) unfre trüber SSegrTc/ ®$umatm 
unb Pfeifer affein, unb jogen auf b^ie benae&^ 
barfett Plantagen an fcer #arä/ weif fie 7 $$ . 
anfy in ifjren etwa um ©(unbe t>on ©aton ge* 

fegenen MtfyvünbmMi ben Negern nief>f jf$er 

Rieften- 




116 !?=^= 

anfangs Verbargen f¥c tj} t>or unfern Ö5rti^ 
bem,Hmb gingen nod) ab unb $u, btö 5ie mefr* 
reffen au einer in bre ©uriname fallenden QJacfcv 
ii>o o^nefitn fd)on ein paar frembe ^nbianufa^ 
miOen t)on t^rcr Nation wohnten, fii) neue 
jtopgrünbe angelegt fjatten, 

Unfre SSrüber litten nun, meif bk ' %nbici* 
ner ifjnen faß gar mdHS me|r t>on i§rer $agb 
tinfc §if*cret; brad^ren, Mangel 3>a nun 
aüd) i^r 2Bo£ncn tu ©aron feinen 3^cf mc^r 
§atte, weit ftc ben ^nbianern mit bem (Sfcange* 
lio bort nid)t me|r bienen fonnten, Mb eg ft$ 
niefrt meßte tfjun fajfen; innert an bk ©urina? 
me nad> ju äiefjen, ^umat fi<b nur ein ^fjetffcön 
i§nm bafyin gemenbet §atte: fo mürbe iu ^a* 
ramaribo refefanrt, tiefen SDliffton^pfa^ aufju* 
geben, unö ftfy bU$ auf bk in Sorenttjn be< 
jte^enbe SOZiffion- unter beti 2framacfcn einju* 
fftranfen. 

Um biefe Bett mar unfre ffeine 35arfe in 
$oop fertig geworben/ unb es mar an eigenem 
§ejt für uney ak mir f?e ins Gaffer [äffen unb 
mit ber nötigen %afefage unb©egefu t)erfe§en, 
fcor unfernt Jpaufe fcjpnnmmen feiert fönnten, 
SWacfr bem Urzeit ber Jvenner fonnte man jle 
in ©uriname auf 2000 ©ufben fd)af$en, fon* 
berfidb i>& 35r. geller fte iu ber §o!gc jfatt tu 
nem, mit 2 5Haffen unb beffern ©egefn fcerfa* 



U7 



§e, unb (te nun jtim iamm an ber Stufte noc£> 
gefefrieffer würbe. 2(te 06er naefr meiner #b* 
. reife Don (Eorenfyn auü) mbliü) 25ruber Keffer 
JvranfUd>feii: wegen nael) Suropa jurücf reiße, 
unb bie an feine ©feile gefommenen SSrüber 
<&(fy\vuvi$ttit fanben, biefe6§a$r$eug int ©tan* 
ftc'jtt erraffen, fiejfen (le fi$ t)on Dem efjema* 
Hgen ^ojH^aftei: in gorenftjn, 5er nun in S5er* 
bice wojjnte, unb ein foI#e$ -Sa^rjctig fuefefe, 
um bamit bie Jvüfh Befahren $u tonnen, aber* 
reben, es ifjm für 900 ©ufben §u perfaufen, 
welches jte aber na$f)er bereuen muffen, weif 
fie U\) bm ttörfommenben Steifen ober @ee mit 
bm offnen Sa^rjeugen tiefer ©efa^r wf&t$%t 
waren unb ^ofyabm littw. SOItt biefem §al}r* 
jeug, welche* wir mit *Pfoj?e», Uretern unb am 
bern tnbianif$en SBaarcn, fonberU$ einer j?ar* 
fen Quantität 3lü$c, wefefee öie 3nbianer Hora 
nennen, bdabm Raffen, machte nun 35r- fetter 
bk erfte CKeife nad) *Paramapbo, um bie bafefbjl 
für uns aus (Europa angefoftinienen 35ebürfnifc 
fe abjuljölctt. 2Cuf bem 9iüc£wege lief er ab? 
gerebefermaafjen m bic ®atamaia ein, fufjr bis 
©aron §inauf, na^mMz bafefbfl beftnblidben 
@a$en, bie nodb fcon einigem SRufjen fe9.rt.f0mt* 
ten, nebfi bem 8St\ Pfeifer unb nocf> einer fefcr 
alten 3»btanerin, wefc&e bie weggezogenen^* 
fcianer $urüct gelajfen Ratten, weil jte ganj um 



ixS 



»ermVgenb unb i^nett jut iaff war, twfc na$ 
$oop. £>ie Q5riiber äTogtle unb ©d?umann 
gingen tinftwülm tn^ pammavibo r M$ jte 
wiebcr. t^o anberg gebraucht werben tmwtm f 
mit nnr ftsr bie gcit iii-^oop |in(angfid? mit 
©e|ti[fen jur SJebienung bapger 9J?ijfIon t>er* 
fe|en „waren. 

hiermit erreichte affö bie 'Sttif flott in @a* 
rem, ober ctgehrtt^) bte Snbianergemeine/ wef* 
<&e bafelbfi feit beut 3a|re 1757 beftanbeft §af* 
.fe, i|re (Enbfcfraft* 

931an f^atte be^ berfefben au$ bie in be<t 
$}% n>o$nenben itaraiben im 2fuge gehabt, 
cMn biefe -t»cif rubere Station jeigr nod? Ms 
j'eftf eine flacfc- Abneigung gegen baes (S^riflen* 
t^um, unb n>eit 'nodb/ tou bität® ermahnt nw* 
ben, Sliemanb fcon unfern trübem t$re @pra* 
$e fcetjiunb, fannte man mit ber Sßcrfünbi* 
gung be$ €t>angenurag au$ feine $$erfu$e r be9 
i§nen magert. 

öWp§t tttt» bie gn1$tun$ unb Unterfjak 
futtg btefeg SÖJtffton^pfa^s ber S5rii&er*ttnitä{ 
vieles ©cfb unb tnefc SBrüber unb ©d?n>eflent, 
Me bort begraben Sorben, gefoflet fyatt fo famt 
wart bpä) niefrt fagen, baß biefclbe feinen 0?u* 
|en gc^abjt §at£e. 

'Sämn, bafj 5ie ^nbianer toon ifjren fyibni* 
f$en 2fn*>erwanbfen in ©aron abgefonberf unb 



1 



119 



beflanbig Izt) bm trübem tvofyntm, trug t>Ul 
ba^u Ut), baf? jte forgfäftiger gepflegt unb JU 
einem d)rifrfi*cn SSBanbcf angefufjtt wcr&ett 
fonnfett. 3Bte ic|v benn mit 28af)r£eit jbejcu* 
gen fann, baß kl) in btn-? Jahren, 5k id? tut* 
tcr ifwen tterfebt fyabt, — einige ©t&t»a#§eU- 
ten abgeregnet, tue man fßliirf^en> tt>cfdpe vor* 
\it wie ba$ QBtfb im "Q5uf4>e gefebtJfjaben, }tt 
gute Ratten ,mu§,. — bur4> i^ren $ri{Hicben 
SBanbef, unb Andrang i^rcr iiebe $üm S^tU 
Unb unb unter einander, gar ofte erbaut n>or^ 
bin. ^ngfekben, baf &a^ gnadige £$efemttmj? . 
©otteg iinfer^ ^ettartbcei jtt bkfent Heuten 
Jpaußein feiner ©laubigen, fönberfjd? wenn jte 
jur SSegefning bes l}til Hhcnbmafyh, buj %aufc 
^anbfungen unb in ber ^affkmsmocfK jur %n* 
§erwng ber $eiben$gef$icf)te Jefu be^fammen 
waren, im&etfcnn&ar $u fpüten'war; welches 
au$ t>on SJefucfoenbcit; bie ttic&t ju ung ge|i>r* 
fen, unb mandbmaf ^auf^anbfungen beijwölin* 
fen, befugt werben ift. 

3d? fyäU batyt bie Urfacben, warum biefe 
S0?if|ton aufgegeben werben mupte, etwag um* 
fianbfid^er angeführt, um ju jeigen, bap man 
biefefbe gewifr niebt aufgegeben Jjaben würbe, 
wenn bie 3n&faher n *$* '&w# bie angeführten 
tlmpnbe, unb if)re §urcf)t, t>on' *cn Srepegern 
jum jweijtenmar überfallen unb gemordet ju 



12© 



werben, t>mnU$t warben wären, biefen tfjren 
SBofmort unb babutti) and) bk SSrübcc ja t>er* 
f äffen.. 

5)af gar ferne tton 5en "fefcemaftgcn (Ein* 
wo^rietn mit 6en SSriiöcrit naefr Sorentyri ge* 
jogen, obwohl fte tton i^nen baju aufgefordert 
...wur&en, ^tte §auptfaä)ftd) fofgenbe Urfad?eni 

I.) fjatten unfere 3nbianer in hm in i^rer 
Sfla^e gelegenen ^^«fagen 6en S3ort(Kif, ba£, 
wenn pe etwa tterfauntt Ratten, ju gehöriger 
geit i^re itoflgröti&e anzulegen unb Deswegen 
SDlangcI (irren, fte auf dcnfefßen für §if$e, 
■SBtffrptet unb attivkt) t>on CKofjr geflochtenen 
$au0tatfv(Toffabiwurse(n 'öfter 85ananen ju ifc 
um tinmf}att, fo tnef fie wollten, Uid)t betorn* 
men fonnten. 

2.) war bte Steife tton Stoentyn naef) <pa* 
ramaribo weit langer unb befefrwerfic^er, ai$ 
t>on ©aron unb ifjrcm neuen SÖo^norfe, unb 
fie fonnten för bit erwähnten 5Baaren ober öem 
auf bm *f>fanfagen dafür erhaltenen ©tlbt i\* 
re anderweitigen Sköurfnijfe in Paramaribo 
mit feister unb wofjffeifer erhalten, ah in 
€orent!;n, htt) uns unb auf ber ©ofbatenpof?, 
um berentwiden wir auej? |%re ^Preiffc ma* 
4>en mußten. 

S)iefe 95equemnd;feiten befümmten fie bat 
f}tv f ft$ Heber an einem anbern, bm Planta? 



uTÄ» 



121 



gen an bcr Suriname no$ n%r gelegenen 
brfeanjttbaucn, hnmal fte «t* einigen fcfwi 
Dorfjcr bort roofjnfcaft gcwefenen ^nbidnern 6a^ 
ju eingraben würben, — ah $u iin« na* £o* 
vznüjn ju jiefjen. 

3nbefj fmb in bw $bfge -.nocfr ctotge .weni- 
ge t>on i§ne» ju MM geigen, bk Jmt&r*fitit 
aber, wie tdb nacfefjet gehört Ijabe, an ifjrem 
neuen SBpfcnorf e aus. 5er Seit gegangen. 

2Cticb für baö £anb mar bk notfjgebrunge* 
ne #üf£ebung biefer SDftfjton in mattier Ab* 
jit&t ein gp_(&äbc. S)cnn im Anfang wohnten 
5ie SJr'Bber mit ben 3nbianern an htt €5ara* 
mafa §anj allein, urib dienten bm lattbe gc* 
m iferniaaf ert jtatt einer ©oJba.feripoft, weif f?4> 
bie. Sregneger i^rentfkl&en boc& in '$$* ne§* 
men tnufjten/ auf die benacfc&atten ^3fantagen 
ju ge|en unb bie t&tlawn ^(Empörungen unb 
jurn €ntfaufen ju reisen, ilbcrbcm tper§inbet* 
ten bie 3rtbiaiier babjur^/ ba$ jie'bic benac|&ar* 
ten Q3üf4>e auf i|ren $agben buref>f?reifien, bie 
weggefattfen.cn Sieger, {u& in btt .©egenb an- 
•0bamn r unb bm *pfantagen f$*bU$ ju wer* 
bm, fingen au$ mehrere berfefbeit unb tiefer* 
tzn fit an bie Regierung au$, wie be^be« f$o« 
t>or§er erwähnt werben. 

$($ enbtiefr bie Regierung es für nofljig 
fanb, auf bem Dranienwege einen itorbon ttöit 



M 



122 



<&otbaiwptifttto anzulegen, unh ja bereu %ht& 
pmiantinmg auf bcr <m Der Bavamafa gcfe^ 
genen tyift ©fcbenprotttnjcn cm SRagajin ju 
-emdtfctt/.biciife betSSruber in ©aron i^e g^ 
fc Sann Njii/ den 9^-^tanr au« öen Warfen, 
tt?cfd?e 5er Untiefen wegen nidyt fo n>ett herauf 
fommcit. fönnten A '"öb}tt$öfcn und, auf befagte 
<P#f! p bringen, wetif man auf berfelben fein 
fo großes Sa|rifug Raffen- Foitnfe -«n5 roeffte, 
damit öic €5olbaten^ f?cf) bcflfen nid;t etwa §ur 
Seferfion hcbknax niocfrfen,: 

©aron lag auf öet redeten ©citc der ©a* 
ramafa, 5 ®rab unb etUfyz Wlinmtt nörbfidber 
breite; hiä)t am §luffe T hinter fid? Ratten fie 
eine ©atwnnc, auf mlftzt tu ^nbiaxm nafce 
betji i|nm wohnten. (Sine fd^ötte unb ftaitt 
üueffe Ratten fie in ber Ola^e i^rer jpaufer, 
©iefe formirte öafefbf! eine Heine 25a$, feie 
eine ,?9laf}le §*a«e treiben fotmen, unb umfcfrtojji 
i&te f^an jungen, baf? bie roffcen-Sfmeifen, wenn 
bk Ufer rein gehalten würben, ni<ff drüber ge* 
fcen imb ifynm feinen ©cijaöen tfjim fonnten. 

'3§r ©otfeäacfer'war in bat erjfen 3a|ren 
mft §en fäbänfleit 2Üoe*®ewad)fen, bie öort im 
©anbe würfen, umgeben. 3* fanbnur noär 
einige tton tfcnen; inbem tttrntutp'dp die mzfy . 
reflen barum eingegangen traten, n>eit bie-^tu 
bianer feas auf ber @a»onne üppig wa$fenbe 



■■^■■■■■■■i 



J2q 



©ras in fccr irocfenen 3 C ** Jä(jrK# anjtfn^ 

Sie j?<& »eir.tnfij lanb Rittet« crßrecfenben 
©attonnen wetöfeftcu bi$ an bk bcfracfrffufceti 
S3äc&e Sorropfna twbCpara mftSBafbtmgen ab, 
bie öaö fifrontfe (Sr&reicfc ju Copbifeföerti dar*- 
boten. l 

Dbgfetdb . Jic@at)onnc naf)ebei)@arön mib 
att& weiterhin ati^ Bföpcm weiffen ©an&c be* 
fl«nö; war jte bod? ni$t hnfmd)tbat, fonöent 
mir fcfeonem na§rl?jaf£cn©rafe bewarfen/ fo baf 
man borr eine t)0rtrcfCi^e utib : tintvfyli$i$&hfy 
jiütt fcätfe^aben fonnett/ jumal bie ^nbiaiut 
alle Safere baö äffe nnb •irotfene ©raö " attjünbc^- 
tcfti unb bann ba^ SjEMefe wiefrer, f^örje SBetbc 
erfeiett 

Unfre erflenSSrfi&er §attm rt a(i$ im3Cn* 
fang auf eine Sßicfeiuc&t angetragen; n>d4?e fc§ü 
gut gcbie^ unb'-fi^ uer'meferte«- 

%l& bic Sieger inr Safer *7 6i ben Oft 5er* 
jlSrten, blieb balSÖsefe jwar leben, weil es eben 
imSJtifc&e war; allein als bie trüber il)re^au^ 
fer wieber aufbauten; tonnun jte jtd? wegen % 
rer geringen Xttjafel mit DerSHJartung beffelben, 
jumaf es ttm$ öerwtt&ert war, nic^t abgeben, 
«nb mußten .#as tiorfeanbene tterfattfen,. benn ei* 
tien Sieger baju ju fealfen, waren jte ni^f im 




I2 4 



€>£anbe, unh man freute bh baran ju fcerwen* 
bmhtÜMQabc. 2)ag für ba$ (StabUffmunt in 
@aron mii fcer £&t§itmn$bwiM$ti ianb, bz* 
fiunb in 4000 Hdtm, unb fjafte btn fct>ön|len 
Wuffy, wovinn fefjr brauchbares iDoIj ja Uretern 
unb halfen im itberßuf? ju finden war. Sßentt 
tiian, wie i$ angefangen ^atte, 25reter unb SBaU 
fcti über bit ©u tia$ ^Paramaribo, ju bringen, 
Damit Qäitt fortfahren Fonuen: fo würbe bit 
üHiffton babnr$ aMn t§r S5efle|en §aben cr^ 
werben Tonnen* ZU aber ber Ott &erfafjen 
würbe, ging anä} bitflt ianb Derberen; benn 
wenn in ©uriname ber (Eigentümer ein 5a§r 
fangÖliemanben auf fciwuiianbe wohnen lapf, 
t>erfäfff bajfelbe wieber an bh ÖtegUrung, 

Slac&bem bie Käufer $ n unfern trübem 
uerfajfen worben, jogen bh ©ofbaten t)on ber 
^oft in biefelben, weil fit bequemer waren, al$ 
bie irrigen. 

3$ Ife^l «• 



■■■■■■ 



125 



geinter 83 rief* 

SMe meiner §rau t>om geirrt D. SHicenitis 
intyavaimivibo an$tvat§znzWlittd fi)kntn nfcbt 
o^ne gute SBirfung für i§re.©efunb()'df ju fcsjtv 
unb idbfoniue meine ©efcpftc ta!8c&iemaig bcs 
^nbianergenteinfeinö fcergnügfer roafcrnefcmen; 
üwfy Ratten mir Die greu&e, an bm jwetj 25rii* 
bern ÖJurcf^ar&r, einem Skufler, unb SBietfner, 
,etnem ^d^ttfac&er, neue ©efjüffen au$ (Euro* 
pa ju befommen, n>efcj?e un$ um fo nöc^iger mä- 
ren, &a ber £5r. itne&et na$ Europa juruef ju 
fe^ren röünfdKe, unb t)org (Erpe na$ Parama- 
ribo ging, um Dort eine @#ijfsgefegen§eit ab* 
juwarten, 

SBir lebten mit tiefen 33rü&4W ttergnügf, 
unb .waren awfy in unfern äufltrn @ef$äften 
fleifjtg. daneben fu$te t$ ben jwet} neuange* 
fommenen S3rüöern in (Erlernung ber ara$>acfi* 
f$en ©praefre möglich bepfffief? ja f^n, §afU 
m<b bie Sreube, ju fefjen, bajj ber $3r. SJftrcf * 
§arbt barinn gute §orff$rütc machte, unb enb* 
Ii# fo tt>cit fam/ba| er nac^ meiner ^br^ifenac^ 
Suropa bteS3ebienung be^^nbianergemeinfein^ 
in J|oop übernehmen fonnfe, 3fn&e£ nä|erte 



>'I'26 



jM) "die SBtffiött -In ©aron t§rem- : (Enfre, nn5 
mir befanten nad? 2ltif6c&ung berfelbcn öte jroe^ 
SSrüöer Pfeifer u'ttb- @c&umann- auä) notfy $g 
HII0. ie^tcrer §anpfjad[rtic&/ um 6^s; un0, wo 
jM) jcfjt bie fd)onfk.©elegcnßeit &aju fanty Wc 
faratbifefte- ©pracbe ja erierhen, weil fiel) Da* 
mafe auf fcer ©ötbafeiipdfi ^htleara ein ^n&ta* 
ner befand Set* 5U «rawaefffefce und f<tra{6if4?c 
©pradb* wfff omnfeft wtjtanb unb teuere» ©ie^ 
fer. war t^m be|üffIiiV festere @pracf)e ju er* 
lernen unb -.jtt Rapier j« Bringen. 

Abwogt wir nun In feet geige Den 35ni6er 
SISietiftet jum SMenf " 6er SRtffton unter Den 
grepegern- nact? Söambat; ab^abm? fo waren 
wir U%t boä) 7 ^erfonen ffarf, toimtm 5ie 
3nbianer an ifjren entlegenen 3Bö§npfäfccn fklf* 
flger befugen/ wtb.jte 5ur %nna§m<t bz$ (E&än*' 
gdinmß änlabm. €twa eine Sageretfe twt 
tin? wohnte au&) änZfyäi öer waranifclKn 91a* 
tiott, na§e bei; 2frawa<fen*- 28ir entfefotoflen ■ 
tin0 ba^er/ mm and) %it) i§mn "etilen Serfud; ; 
p niac&eiv > ob- fi'e" nk&t geneigt 'wann? &a$ 
Stoangetium aninnefcnien, ^enn bieder Ratten 
wir uns bh)S auf bk 3Crawacfen eingefc&ränff. 

Sßet; eurem 23efucfKy öen icf) bei? unfern an 
&erS8a$ SÖlcpenna wofmenDen 3n6tanern ma$* 
fe ; ging i$ mtf einigen getauften 2(rawaefen 
in t§r etwa % ©üwöen t>on J>a entlegene« SDcrf. 



53=2 l2 y 

SBeif f(f><m hu meßreffen in ifym &*ßptittH <m 
t>k 2(rfecit gegangen waren, tief? icf> ii^ten üon 
etnigeit,- fcie icf> j» JjjaufefanS, fcöii meiner 2Cn* 
funff, unb fcaf id; t^nen etmag pi f$gen §a«e", 
0|*$H4$ crt§eifet?. 3^ ffiafitain, ütamv» 
lilxmaikf ün alter -efcrwär&igctr '2Jiann, |Itfffe 
ji$ 6afö bei; im* ein, tterfammeffc a$e feine 
ieufe tn' t$rcm großen J&aufe, in weft&em fie 
gewä£ntt& i§re Zän^t unb iuftbavttitm anpeile 
Jen, unb 'bezeugte mir feine innige $uubtbat* 
über, fcap icfTstt *§***** gefommen mar«,.4n&em 
jte gerne leeren dürften, tvaei icf> ifmen ju fa* 
gen §*&& 

3$ fang «eb|? meinen mifgebraeftfen 2fra* 
waefen erjl einige Skrfe, unb fagfe.fofcann in 
arawatfifc&er .(Sprache, wcf$e die me^reffen 
SBarauen fcerfie^en, fyaupt\ä$)U<$) folgende* i 
SDaf fie wo(jl muffen, iraß buWlmf^m niä)i 
fe waren, wie fie nad; free 3l6p'#r i§re6 @cfebV 
pftv$ füjn fsfifen, fca£ fie öurej? 5en ilngefjor* 
fam ber erjfen -Sfftenfc&en in großes Scherbett 
tmb .Cfe'nft geraten wären, .tw& anflfott na$? 
fcem SÖiflfeh t§re$ @#'pfer$ ©tites' §u t|un, 
au$ 1*0$ gegenwärtig t>ief SBöfe^ ffäfen, wet* 
#«#^Sr öereinj? betrafen mü§u. 

SHktf nun bk SSlmf^n ji^ aus liefern 
(Efenöe ni$£ fefbff ^erau^effen fonnten:- fo'feg 
*§r ©köpfet ans liebe ju best 9Jknf$e« fefbff 



12% 



ein £9?enf$ gemorbett/ tinb §abt bk ©träfe öe^ 
3$&t4, wddym bk 59?enfcben bttrcfj ifjren fort* 
gefegte« tloge^orfam verbiegt Raffen, auf flcö 
genommen, feg für fu $im$ ft&mäpdKn .$ö* 
be£ geftorben, tinö §abe fein S5fu( t>crgof|cn $ä 
Sßergcbuttg ifcrcs Ungefyorfam* unb. aller bbfen 
$$afett, biejte begangen ptfen, SKftiut fk nun 
btefe i|nen befannt gemalte frb'^tt^c 25otfd&aff/ 
unb 3^n alg i^reit Crfofer annd}nun mollfcn: 
fo mürbe er au$ i^nen ifjre böfen '^aterTunb 
bie berentmegen ju ermattende ©träfe ertaffcfi 
unb i^nen Oagegett ein freubenvotteg emiges' 4e* 
ben fdbcn&R. 

©a nun ifjrc ianbgfeute, bte Sftamacf en, .iß* 
nen in ber 3(nna§me biefer guten 33otfci)aft, 
meldte au$ i|nen ja nerfönbigen, mir im ianb 
gefommen, vorangegangen maren, unb fld) ba* 
bei? fo moijl befanben, fo motten fteni$t t>er* 
[dumm, i^vttn Q^entpet bafb nacbjufofgem 

5Dfe mit mir gekommenen getauften 2fa&fa* 
ner legten ifwenbatf, von mir gefagte, nac|> % 
rer §affung^fraft noefo beuti'tcfjer am, unb hu 
tätigten w$ eigener (Erfahrung, wk mfyhifä* 
tig es für fie feijn mürbe, menn auef? jte biefe 
gute SSotf4>aff annahmen unb gfaubtg mürben- 

3^ te & c 9 ier S an 5 en ^r^anbiung bemie* 
fene 0tiffe .unb 2(ufmerffamfeit mar mir fe§r 
erfrcuüctv unb fle nahmen meine (Einlabung/ 



129 

ju uni tta* $oop ju fommen, bamtf fte nocfr 
nttfcr batton froren unb ben Vermittlungen fcer 
2frawacfen beywo^nen tonnten, gern an. j 

525er;m 2ßeggefcen banttt mir 6er äffe j?a* 
pitain t>ielmaf$, 6af :# attdb ifyntn biefe guten 
SSBorte gebraut, unb fcerfpradb, mft feinen ieu* 
fen ju öen Verfammlunggtagen ber Tlrawttcfen 
nad? #oop ju fommen, um fiefr nod? weiter un* 
terriebten }tt laffen. 'SubeittJJwecf Heß er jic& 
»ort mir eine ©<&mir mit knoten geben, ba- 
mit jte wijfen fonnten, vomn Der Säg wäre. 
£)emt wenn feie 3nbianer ünanbzt änm Sag 
befiimmen wollen, an welchem tt\x><\$ gefebe^en 
(off: fo gebe« fte einanber eine folebe ©c&nur 
mit knoten, welche jte pfifft nennen, unb wo* 
»on ein jeber knoten eine iftaebt btbwtt. 3)ie* 
felbe behalt ber Jvapitain ober angefe^enfte Wann 
unter iftiten, beifügt jte an feiner £angmaffe, 
unb M$ aüt 9Borgen Ut)\n 2lufßc§en einen 
knoten auf. 

£>ie SBarauen erfüllten freuft^ iljr $8er* 
fprecfcen, famen t>or gew'o^nlicb alle 4 SSocbett 
§u ben Verfammlungen ber 2frawacfen, waten 
Ut) benfetben begierige unb aufmerffame gu* 
$örer, unb liefen ft# au$ jebesmal wieber 
eine neue ©d?nur mitgeben, um bie geit ge* 
nau ja wijfetn 

3 



? 



21U (te in ben ^eif)na$tsfet;ertagen &cc 
£aufe ctneö 2fran>acfett bc^wofynten, bezeugten 
fcerfcfnebene i§r Verlangen/ aud) gerauft 511 wer* 
bem C£tncr fragte miefr mit liefet 2(hgefegen* 
$eit, 06 td? nidbt t>on bem guten 2Baj]er au$ 
.qodfr etwas für ifjtt übrig behalten fcatt.e?' 2(te 
,i# t(jri >erft$erte, ba^ er, au* mit ber 3^t 
Tonne getauft werben, wenn er jit mehrerer (fer* 
fen-ntntß fäme, unb nod? ferner barnad? ein S%r* 
fangen trüge, war er beruhigt unb t>ergniigt t 

5Diefe gute ©timmung ber ^Barauen p£* 
te mir bk befic. Hoffnung an, ba$, wenn man 
ftd) ferner berfefben annähme, aüc& ein $äuf* 
lern gläubiger 2fnbtancr aus biefer Station ge* 
fammtet werben Tonnte, weswegen i<| feijr be* 
bauerte, bap t$ nic&f fefron t>or längerer $üt 
biefe Station aufgefaßt f^ätte. 

Q3ei; meiner 2(breife t>ön J^oop, um na$ 
(Suropa juiticf ju fe^ren, n>cfc&e$ bie erneuerte 
tmb fortwafjrenbe jfränfttc&feft meiner grau 
enblidb tm.3?afcr 1780 not^wenbig machte, na§m 
erwähnter afte 2ffimalle mit feinen Unten ünm 
fe|r bewegten 2(bfci>ieb #ött uns, unb t>erfpracf> 
mir, ferner mit feinen Uutm na* $oop 511 
fommen unb gläubig ju werben. ®zin @o§t?, 
ber nad^ t§m ilapifain werben foffte, tfyat ein 
®Iet#e$. 



«t~— 



131 

2fHem nifyt fange naä) meinet* 2£6retfe un* 
ternagm biefer dfte dliann mit bm ttie^reften 
feiner imtt eine Oveife an Den Üranofo, um 
bafelbj? von bem guten unb Dauerhaften SBiffr* 
fjolj (£anus ju machen, unb Dergleichen fertige 
tton 5en bortigen ^nbianern ju faufem 

SBtt biefer CNeife üetflrid) ein 3?a$r, uni) 
er ßarb bafefbjl, mie i$ na4)§er au$ öen $öe* 
richten unferer Araber erfalje, <&än (&o§n 
ttergajj and) naä) feiner Diücffunft fein SBerjpire* 
4;eu, urr & <*fe er *>on unfern QSrübern baran er? 
innert würbe, Pufferte er, bafj er Heber auf Die 
na^e gelegene <8ofbatenpoff ginge, wo ftc bei; 
ben bort angepeilten Zän^n ber ^faOianer awfy 
Branntwein befämen, 

S)ie SBaraüen, wefefre an ber ©orent^n, 
Wie bie $araiben unter ben 2(rawa<fen, nur in 
abgefonbevten SDörfern unb gemeinigftd? ztwa$ 
tiefer im ianbe wohnen, §aben mit bm (Suroi* 
päern nict>t fo tricl SÖerfe^r at$ festere, 

@ie jtnb t>on (ufiigerm Temperament äU 
bie 2(rawacfen, aber noti) weniger ah biefe an 
eine auf bie 3**funft ^zMd)t nefmienbe Ubm& 
art gewohnt. 

2Benn ein 2Barau an wohlgeratenes ©äf* 
fabifelb befi^t, fo ^ar erliefen 35efuc&, unb 
bann werben gemeinigfiefr f)auftgc ©afieregen 
unb ©aufgelage angepeilt/ fo bafjj pe mit bm 



1 



13a 

reif geworbenen goflabiwursefn tnet e^cr fertig 
derben/ als ba& Sftacbgepflanjfe lieber brau$* 
bare SBurjeln §at bekommen tonnen. 

@ie fmb aud? nid?f fo -wrjicfrttg wie bie 
2£rawacf en, bie jiärf jien @tb<fe jtter jt au^juf«^ 
$en, fonbern fangen an einem (Enbe an, bie 
SBurjeln ^eraus $u nehmen, unb fahren bamit 
fort, b\$ba$ .©oflabtfclb teer ifi 

SBcnn bann ber SDlangcI bei; iljnen einreif t, 
Tonnen fte audb wicbcr fange junger leiben, ge* 
§cn in bie Kälber, unb leben t)on ben S5uf$* 
fruchten, fonberfid? üon bem SKarf ber Jpiftapfef* 
pafme, welker bem Wlavt bes Jpofunberffrau$$ 
ä&nKcfr ifi ©iefes tOlarf macben fte fein, t>er* 
mengen es mit geriebenen . Ccffabiwurjeln, wenn 
fte no$ n>etcfee ^aben, baefen baraus Q3rob unb 
finb baUt) fuffig unb guter Singe. Sie 2(ra* 
tvaefen fagten, ba§ wenn bie SSÖarauen nur fof* 
$e$ 35rob unb SBaffer gärten, fo waren fte ba* 
Ut) fo fuffig unb gefpracfjig, afg mnn fte i§r 
fdbbnfteö Sojfabibrob unb babei? S5ain>ar ober 
3ttift(i (abett. 

©ie faffen jtc& ju afferfet; Arbeit für ®e* 
Salbung brausen, j^ %um Jpauferbauen, £Ket* 
fen, 525ufc^fäffen unb Sagen/ 3Beif man aber 
Ut) fot(Jb^ arbeiten bie 3»bianer attemaf be* 
foftigen, b. I fynm €of]abi unb Sbeftir geben 
mujj, unb bieSBarauen me§rent§eite ausge^un* 



gerf ju einem fommen unb bafytt ferner ju tu 
fättigen jtnb: fo nimmt man fte ntcfct gern irr 
©ienjt 

3« ber QJejafjfung ißrer Arbeit ftnb fte tu 
$pa$ wofcffcifer aU bxz 2(rawacfen, aber gemein 
mgricfc auc|) faufer als biefc, unb nehmen t$ 
niefct fefcr übef/ wenn man fte antreibt ober i§* 
nen gar mit ©tragen brofjt, welches matt 6*9 
einem 2(rawa<f en nic&t wagen barf, inbem man 
afeftann t>on ifjm gfetcj? üerfaffen wirb* 

3(uf Steifen über bte @ee ftnb fte nid&t |U 
Brausen, weif ©eereifen btt) if^nen fetten \>ov* 
fommen. SDlan ftnbet fte ba^er aufo nid^t lei$f 
in Paramaribo» dagegen tonnten bie 2frawa* 
efen auc& als Sttatrofen auf großen ©Riffen 
gebraust werben. 

SSeir bie 3öarauen f«^on in %em gegen«» 
Wärtigen 3 u P anöe ja^reid)er unb in orbentU* 
#en ©drfern begfammen wohnen, ba hingegen 
Uy bin #rawacfen bte gamtfien Heber cinjeln 
unb tton einanber abgefonbert wohnen, fo bajj 
getneinigftd? jwif^enjeber^amitie etwas QJufcfr* 
werf i(l: fo ijt su §ofen, ba$ wenn einmal 
ba$ (Evangelium betj tijnen mehreren (Eingang 
ftnben foffte, man am ifjnen teutter eine ©emei* 
tie fammten tonnte, bie be^fammen wohnte. 

gerner würbe man Don ifcnett teiepter er* 
§aUm tonnen, bap pe ft# meljr auf ben 2(n* 




134 



hau bei $ifan.ft8 tm& bes 2Bcff$forn$ bejTetf* 
ftgten, woju ein jebeef iänb braudpbar unb nic^f 
fo t?iet Diaum als- ju ben (Eoflabifefbern erfor* 
berttc&'ijt. Jpierbei) Raffen fle audb ncd) bm 
SBerttieU, baj} ber <Pifang litten affma^fig jus 
tf3$ff> «nb t>on andern befuebenben SSarauen 
nid?t auf einmal Derjc|rr werben fann. 

2>ie äDfegierung Der .Kolonie ©utiname 
nimmt ftd) ifyrer fo wenig ate ber 21rawa<fen 
au r jte§f jie -af* ein billig freies Söolf an unb 
föjjtftc wohnen, wo fte wollen. 

SBetI fte wenig $anblung$waaren fcerferti* 
gen unb aufter (Eifenwerf wenig europaifdbe 2Baa* 
ren brauchen: fo §aben fte wenig S8erfe§r mit 
btn (Europäern, wie fd>on gefagt worben. 

Um ben ^agebücfrern meiner SHacbfofger 
fyaht mit Vergnügen gefreit, ba$ fic& nacb iu 
nigen Sauren tum ben' -in ber ©egenb wohnen* 
ben SBarauen einige jit tfcnen gefunben unb 
bureb bie ^aufe i^rer ©emeine einverleibt wor* 
bin ftnb. 

©o fefjr tdb.an-ben ^nbiarmn Ijing, beren 
Siebe ju mir mieb nidbt wenig fcflfelte, unb bk 
%mft<$)t, mit ber 3*it auä) bat) ben SBarauett 
fürs (Evangelium (Eingang &u jtnben unb gruebt 
ju febaff en, mieb reijte, auf meinem ^3o(?en su 
bleiben: fo fonnte tct> bod> feine gelegenere %nt 
erwarten, um cnbltcfr einen $krfuc|> ju ma^n. 



== 135 

ob icb nidjt in (Europa geg,en Me förftt>ä^ren5e 
MvanflitbUit meiner §rau $üffe finöcn fonne*. 
£>enn ber 525r. ©c&nmann war ber arwaef ifefren 
(Sprache jiemfitib ntadnig, unb" 55r. 35ur<f£arbt 
$affe in berfefben auefr §iibfebe §ortfd?rifte ge* 
maeftf. -^.fonntc ba.fcer mit ©runbe fyoffen, 
baß fte- bie $ebiemtng ber %nbiatict§mtinz 
nadb meiner 2(breife gehörig wa£rne§nien Tarnt* 
ten, unb cntfc&Iofj mic&, im 3a§r 1780 biefe 
Steife anjufrefen, boef) mit bem SSorfalj, wenn 
e$ bie Umjiänbe ertaubten, lieber ju meinen 
lieben 3 n &* anel!tt -jwötf J« Teuren- 3ebod& 
Teueres f onntc niebt gefd)e£en. 3nbe^ i jf bie* 
fe SÖitfjton unb i£re fernere (Erfjaftung unb 
2öad)6f^um ein immervoä^renbe^ 2lnHegen mei* 
nes #er$en$ unb meines ©ebetes geblieben. 

5BeiI wir gern mit ben §n%'a£r$'©cbif* 
fen reifen wollten, um im ©ommer nad? (Euro* 
pa, unb nicf?t glcidt> aus einem fo bejflen in ein 
faltes Mimat ju fommen, mußten wir uns 
ctttfc&lieffett, unfre ÜJeife t>on Corentyn na# 
Paramaribo langp ber Kliffe in ber unbequem* 
{Ten unb gefafwoffßen %ät, nämli<# im ÜRonaf 
fÜlärj, anjutreten, bmn burd) bie §lü|Te w&t 
es ni$t t^unßcfv weif wir unfre mit}ütu§men* - 
bm ©adben bie U%un 6<&tunbm tton ber 2Ba* 
nifa an ni$t übers ianb t>on ben 3nbt«wrn 
f onnten tragen taj[em SSÖeit aber SSr, JjKtters 




136 ' P 

neu erbaute <8ath mit einer 3>ecfe fcerfe^en 
war, hofften wir, fckfc Steife oljne fonberfic&e 
©efafjr unternehmen ju fönnem 

2>er 2(bf4>ie5 war auf betjben ©eiten, in* 
tem jtdb bh 2fn^angftc^feit an einander bet> ber 
©efegenf^eif me&r afef je jeigte, we§mütf)ig unb 
mit ^^ränen begleitet, ©o n)at auci? Die Sren* 
ttung A>on unferer Siegerin, t>ie wir auö bem 
©djtffe gefauft, unb bu uM'aUjfjM (Eftern 
anfaf^e unb wir ate unfer Äinb liebten, nic&f 
Ui&jt, weif jte um gar nic&t fcerfaften wollte* 

$8om Sftunbc ber (Eorentyn bfe an bk (Eu* 
panatne, wo man betjnafj jwet; ©ritt^eife bes 
SßBeges jurücf gefegt Ifjat, famcn wir burdN ia* 
fciren gegen ben beflänbigen Öjlwinb unb ©trom 
in ber ©ee in einem Sage of)ne grofeSSefc&wer* 
be; weif wir aber mit bm Surüpungen ju un* 
ferer Steife Der^inberf worben waren, biefefbe 
jwifc&en b^u 9}eu* unb ^oamonb$*@pringflu* 
t&en ju mac&en: fo trafen wir am Wlunbz ber 
(Eupaname bie ©pringjlutlj, ju wefd?er £eit bie 
©ee au|ferorbcntH4> wifb tjt. 2Öir muffen ba* 
Jjer auf ber §a£rt t>on bort na* ber ©urina* 
me bre^maf umfe^ren unb um enbfid? entfcfrlief* 
fen, in ber ©aramafa 3 Sage fliffe ju liegen, um 
hit SSoffmonböfpringen t>orbet;getyen ju fajfen. 

%$tt) bm bretjmafigen 3}erfu$en, weiter ju 
fömmen, fyatunxoit von ben S5ranbungen auf 



137 

ben ©anb&änfen, fonberficfc ber großen, ni#f 
n>cie t)om 5ftunbe ber @aramafa, wefd?e man 
bte teufefefpiße nennt, t>iel au$$ujtef)en, mil 
unfer Meines ©cfrijf affemaf t>on ber Jgüb^e ber 
23ranbung betjnafc fenfredjt herunter jlörjte, «nb 
wir beforgen wüßten, baß bie in ba6 Sa&rjeug 
gelabenen feieren <Pfofien burefr bie $eftigfeit 
bes gaffe* jtcb fo$ma#en unb jwifefren bem 
j?nie§of$ bie Ureter, womit ba$ gatjrjeug nur 
t)on muffen beffeibet war, losftoßen motten, ba 
wir benn unausbleiblich fcatten ju ©runbe ge* 
§en muffen; benn am ÜJlanget an Uretern \aU 
te ba$ Sa^rjeug t>on innen feine 25efleibung 
erhalten. 

2BetI in biefer Sa^reöjeit bie wifbe @ee 
bie SHoberbanfe, bie ftdEx in ber ruhigen %ät 
ttom Wlar) bis in btn ©epfember an ber $üf?e 
anftijcn, unb auf benen man fi#er t>or 2fnfer 
ge^en fantt, wegreißt: fo tonnten wir biefert 
§Bort^cif auü) ni#t genieflfen, fonbern mußten 
mitten in ber unruhigen @ee unfern 3(nfer fal* 
ten unb uns t>on bm Söeffen gewattig $erum* 
werfen faffen. 

11U wir mt einem tage bur$ ia^iren ein 
jtemlidjes ©tücf t>orwärf6 gefommen waren unb 
feine SOloberbanf jtnben fonntai, mußten wir in 
großer (Entfernung fcon ber Jtüjfe t>or3fnfer ge* 
\zn, unb ba bk ^nbianer mfy no$ bm genfer 



• 



138 



madjtctt, un unfern %mt) linhm einen mit zu 
mm ctm$ furjen Zam anzuwerfen, n>efdw 
t)ermutpd; ni$t JfjinfangO$en ©runö gefaxt 
Jjatte: fo trieben mir mit kern entfe^fid;|len 
$in/unb ffrf^eipjt, unb of)ne ein #uge ja/ 
t^un ju formen, in der bftnfeln- 9la*f ober aU 
te SSranbungen bat ganje ©tücf, ml$m twr 
am Sage mit Sftüfcc errungen Ratten, wieber 
jurücf 

(Brofe ©c&iffe £aben es nod? fernerer, 5ie^ 
fe Steife }u madben, t»cU 5er an 5er $ü'ße bis 
in ben mepfanffcf)en93?eerbufen gebende @trom 
weiter in 5er ©ee nod) ffärf er ifi 2öenn jie 
öa^er 5urd) UnafytfamUit etwa in 5er $lad?f 
Dor 5cm 9Bunb 5er ©uriname t>orbct; fommen, 
benn 5ort n>ar bamate fein Seichen, ttwa bntä) 
einen fimmfyutm, fo muffen fie 5ie Steife groß* 
fentf^eifö nodb einmal mad)en, 

tiefes begegnete 5em 35r. Keffer auf feiner 
Steife ju uns; benn weil fein Äapitam gfaubte, 
er fei; no$ mit genug t>on ber 2Äunbung 5er 
©uriname entfernt, entfc&foj? er (1$, anßatt 
Der 2Cnfer }u ge^en, roie 5ie ©d;iffe affemaf an 
btefer J?üj?e tfcütt, nur mit einem ©egetbie 
Sftacfrt burc&jitfafcren. 2([$ es aber Sag tt>ur* 
5e, befanb er fuf> tter 5er ©aramafa, unö na$* 
bm er 3 Sage gegen SBinb un5 ©trom auf 
ju fahren gefugt, uiib an feiner Safelage, xok 



-?3^ 



139 



er fagfe, mc^r <3d?aben ak auf ber vorigen 
ganjen Steife gelteren ^attc, tttu^te et ftefe ent^ 
fefetieflen, na* Den roejitn&ifcben 3nfeto ju fe* 
gefm Sla* einer gafjrt t>on 8 ^agen errei^ 
te er biz 3 n ftf Su|latt«6, nafjm bort neue* 
Srinfwaffer ein, unb brauche fcernad) noefr 5 
ober 6 2ßod;en, um nneber t>ov i>en Wlunb ber 
©urinatne ju fommtn v 

8laä) einer iSfagtgen, wie oben befd>rie^ 
ben, befd;ttKrUd?en Steife famen wir enbtid; mit 
iob unb S>anf für fo manche erfahrene gorrfu 
d)e £üffe unb 93erou$nmg in Paramaribo an; 
fanden bafb ein ©cfctjf, in wettern wir m 8 
SBod)en bie Steife naejj 2lmfierbam gtücfli^ ju* 
rütf fegten. 

©a bergfeiefren Steifen fdbon t>tcffafrtg be* 
fdmeben werben, fo befcfrUeffc ^iermif, ofme 
ttxva$ bawn ja fagen, bie @ifd)id)fe meinet 
3lufenff}affeö in ©uriname, unb wiff in mei* 
neu twcfrflen ^riefen bas/enige, wa$ icfr nod? 
tton ben $>robufaen bes ianbes unb ben «Sitten 
ber Snbi'ancr ju fagen Ijabe, Karoten. 

3nbejj bleibe k. 



■ 









* 



140 



elfter SBnef- 

ÜRcfecm $öerfpred>en gem'df, werbe nun 
einige ©ewäcfrfe, die icf? ttt ©uriname fennen 
gelernt, nodb befonbers befd?reibem £>er *Pi* 
fang* ober SSananenbaum, tnb, $>rattane, wenn 
mang einen 35aum nennen wiff, benn ber ©tamm 
ift weicher afg ein Äofjfßrunf, fommt wie ein 
Mül aus ber (Srbe §ert>or, unb bringt feine 
83(atter, tue gemeinigfidb 3 bis 4 unb mit 5em 
©tief bis 5 guß fang unb über einen §üf? breit 
fsnb, au$ bem ivern, tt?ie äffe ^afmgewäcbfe, 
gratis, ©er Gotamm wirb etwa 7 bis 8 §ufj 
$ocj? unb befommt afsbann eine Q3füt£e, bie tu 
nem j\eife a§n(ic& ijL 83pn biefem fo $u nen* 
rvenben SJtütfjenfeif t^uf ftdTein Q3(att nadb htm 
anberu auf, unb unter bemfefben finb etwa 8 
hi$ 10, o^ngefäfjr einen Ringer fange Srtic&te, 
Dön benen jebe an ber ©pi^e no# eine befon* 
bere weijfe 95fütije §av ©obafb biefe abge* 
bftif)t f^aben, tfyut jtd) tin neues ^Sfatt auf, unb 
fo formirt jt$ ein ©tangef, an wefd?em, wenn 
ber SJaum guten unb feuc&ten 23oben §af, ojfm* 
gefa^r 100 bis 120 bergfeidben Srüd^te jt$en, 
bie ausgelaufen einer langen ©urfe 8§nfi# 
|wb. 



mmtmmKM 



," - 14t 

3f? bk $ru#f voffjränbig unb refft fo %at 
ein SSKann bera« su tragen, unb t>on einem 
fotefren SSufdb Bananen, wie man jic bort nennt; 
fann an Sieger mejj? eine 2Bod>e leben. SBenn 
Hefe §rüd?te t^o^ffetf waren, foflete Damals fo 
ein SSufd^ in Paramaribo, wofjin j?e Don ben 
^fantagen fjaujtg gebraut würben, igL 8 pf , 
unb waren f?e treuer, 3 gf. 4 pf. 

3(1 bie 3ruct>t vom ©tamme abgefdMttent 
fo trägt berfelbe ntefet me^r, wirb umgehauen 
unb an bk Sßurjefn jur $>üngung ber am ben* 
fefben fefron ^vorgegangenen 3 bis 4 neuen 
'©tantme geworfen. $8on ben neu ^ervorfprof* 
, fenben ©tammen ift bisweilen einer fc&on halb 
fo grofj wie ber afte, unb bm SBlüfjen na£c* 
S8on biefen werben au# bie Ableger ju 2Cnfe* 
gung neuer ^panjungen genommen, welches 
auf ben <JMantagen adja^rn* gef#ie§t* 

SBenn man einen folgen 2fbleger pjlanjf, 
fann man in 3a§r unb Sag bie §ru#t davon 
fcl?on geniejfen- ©6 ift fefcr vorbeitraft, ber/ 
gleiten QJananengarten anjufegen, bie immer* 
fort tragen, unb man §at baUt) weiter ni$t$ 
ju t^un, aU fre vom ©rafe rein ju galten, unb 
fcie©tamme, we($e getragen §aben, ju $er§aüen 
unb wieber an bie ?Sur$efn ju werfen Sftatt 
pffanjt fie gemeinigU^ jwolf §up m$ ein* 
anber. 



142 



m 



2Cuffer fttefem 33ananenbaum %at man no$ 
t\n fofc&eö ©ewädbe!,' 'wefcfce* ftemfefben ganj 
a^nftcb tfT, unh 33afut>a genannt wirb. SSegm 
^Pflanjen wirft er eben fo beljanfteft wie jener. 
'(Efie ftte QkfuM blüljt, unterfcfcetftet man fte 
fcon fter Q3anane nur an einem fdmtafcn febwar* 
jen ©treffen, öer Die Blatter öefeiben einfapt 
öfter unigiebt. 

©ie grünen 3?fatter Braudfr.f man jlatt ftes 
Rapiers unters 23a<fwetf, wenn man ftafl>fbc 
in ften Q>acfofen tfyut; unb wenn fte troefen 
jtnft, bienen fte jum (Binpacfen mn jerbre$H- 
d^er SBaare. 3)te §rucl?t fter ^atma ift jurff 
Jr>au$gebrauc& mcf)t fo nü^Iic^ wie ftte $25anane, 
fonftern wirft mefcrentfjetfs ah Obft frifdb gfc* 
noffen unft fetmteeft mz ftte fcpnffe ^trnebfanf, 
©ie ifi meljr ften fufjen ©urfen äfjnfi$ unb 
-$ö$|fen*. jwei; giitger lang. 

SBetl fte in fter $au$§aUun$ m$t fo nt% 
ticf> ftnft, werften ifjrer nur wenige gepfiansf. 

2)te §rucf>t fter Banane wirft tfjeifö df$ 
33roft, tfjeifs als ^ugemüfe gebraust. (Erfie* 
reo g£f$ief)t, wenn man fte nod? grün, nadbftcnt 
Die ©$afe t>on fterfelben abgejogen worften, am 
§eu*r öfter auf JvO^jlen roflet. 2fuf ftte SSBeife 
werften ffe £auftg t>on (Europäern unft Negern 
gegeffen. 9ßad? meinem ©cfdMatf Ratten fte, fo 
zubereitet, tuet ä(jnfic|)e$ mit ften §aftenbre$eln. 



l l BalBBaMMaa 



■ . — 143 

2(f$.©cmüfc geniest man fte grün jerfcfcmt* 
fett unb mir ttm$ frifdfrem ober gefaf jenem 
gfeifcfc) ober §ifd> gef oefcf, 2fte&amt Ifjabcn fie 
fciet 3t&nHcf>feif mit -Kartoffeln, finb fcfcr na§r* 
§aft un& werben auf 5ie 2Beife am mefyrfleit 
t>on ben Siegern gegeffen* 

2(u(& fd?neibet man bte grünen SSananent 
fcer lange na$ in ©Reiben, troefnet biefetben 
an ber ©onne, flößt fie ju SD?e^f unb braucht 
fcaffefbe ju QJrei;, ben bte Sieger Zumtum nen* 
iten, ingfeiefcen ju Tübbings unb tößfefo. 

läfjt man btefe §ru$t fo gelb werben wie 
eine gitrone, fcfntetbet fie in ©tücfen unb foefrt 
fte mir Slctfc&brü&e: fo §aben fte ben@efdbma<£ 
t)on gelben OJö&en, nur §aben fie erwaö mz§U 
artigem 2fucf? nur bios mir ber ©cf)afe in 
SGBaflTer gefo#t, geben fie an angenehmes @e* 
müfe ah. 

tä$tman fie fo gelb werben, ba$ bh @<fra* 
te fefcon anfängt fc&warj 5a werben, fefmeiber fie 
in ©tuefen, awa |»3oO Sicf, unb feefet fie afk 
mäpg beij einem mäßigen $euer, o^ne einige 
guthat ate 2Baffer unb ttwa$ iimomeri* ober 
Bitronenfaft: fo iß fein mit ©ewurjen unb 
Söein gefoc&te* europäifcfKö Dbff fo angenehm, 
üti biefe$ ©emüfe. 3c& fonnte fie fo gefoc&t, 
wenn wir fie an$ fägti$ $atUn f nie mübe 
twr&em 






144 



ferner BHcft man fie in 6cr Pfanne mit 
Stattet ober Dittböf, wenn fte t>or§er in einen 
SÄe^teig gefunft worden. 

$rocf net man jte fo gelb unb 5er iänge nad; 
In ©Reiben gefebniften an ber ©onne ober im 
SSacfofcn: fo fann man fte fang t>ertt>a£ren, 
tinb fte ftn5 atebann 6en 'fünften Seigen im 
©efebmad: ä^nfidb- £)at>pn brachte td? eine 
$>art§te mit na$ Suropa, unb fie fanben äff* 
gemeinen S5ei)faflL 

2Bir matten au$ am tiefer $ruc&t unfern 
(gfftg. ©ie werben jerfefrniften gefoefrf, 2Baf^ 
fer jugegoffen, unb wenn fte gegoren fjabm? 
Die Sfüffigfeit burd) ein Xu* gebrückt, woraus 
mit ber %ät ber f#önf?e 2Beineffig wirb. 

S>ie §ruefrt ber 33afm>a, wclcfrc faftrei$er 
als bie ber QSanane ij?, wirb audf? wie festere 
in einen 2Rc§ftdg gefunft unb gebaefen. SBeiC 
fte ber;m itocfeeu einen etwa* fäuerttdjen ®e* 
fcfrmacf befemmt, brauet man fte audfr, ein bero 
Spfefbret; ganj afcnlidjeö ©emüfe batam ja 
mac&em 

3u bm niitjficfeett $kumfrü#ten gehört auc& 
bie tton bm %nbiantvn fo genannte tya\>aia, bit 
man fugfid) eine Qtaummefone nennen fann. 

©er Qtaum wäcfrft fe§r gefd&winbe, unb 
trägt gemeiniglicb fefron im jweyten 3?a(}re, S$ 
ijl ein (irunfartiger SSaum unb lnwtnbl$ (jofct; 



*45 

nur §at et in gewiffen (Entfernungen querüber* 
gcficnfcc faum Singer bide ©djeiben, wefefre 5le 
Jr)o()fung unterbrechen. 6s gieb fc t mänttttt&e 
xmb weibfid;e Zäunte, ^k erpern gäbest t>ie* 
U 25füt£en, tragen aber feine §rud)t, hafyzt 
man etwa nur einen fielen fäfjt, Damit bk Sftfö 
tfjen an ben weibOd;en Räumen burd? öic be$ 
mannfiefren befruchtet werben tonnen/ 

SBenn man tiefe SSauiumefonc grau ah* 
nimmt, fd)äft, wie Stuben jerfdnmbct andockt: 
fo würbe fte jeber für weiffe Diüben, unb wenn 
man fte etwa® gefb werften faßt, unb wie obäi 
be^anfteft, für gefbe dxüben effert* SBcnn fte 
ganj gefb ynb fefron etwas weidb fntb, fjaben j?e 
twttfommen den ©efc&macf ber 5D?efonen. 

3>cr ©ürfaef, inb. SDhmaja, flacfrfic&e §fa* 
fefrenbaum, wa$flg{ei$fafferan einem ^ocbfläm* 
migen 25aume unö §at feinen Spanien Don ber 
%fyhii$Mt mit einem Ueinen ©aef, ber unten 
fP^ig }tige|f, etwa einen <&ä$iti) fang unb Don 
t?erf}aftni^mapiger S)iefe ift. 2(uswenbig tjl 
bte §rud?t mit einer bönnen unb mit weichen 
©raefrefn tterfc^enen @d?afe überjogem ^n? 
wenbig |ie§t fte wie .ein weiffer ©efrwamnt aufy 
ber mit einem fupfäuer(ic&en ©afte angefüllt ifi 
3n tiefem fd&wammartigen Sfeifd? fterfen au§ 
bie iTorner, bie f#warj unb fo grop wie J\ür* 



X4<S 



Bisforne? ftn&. 3>urdr Bte Bei; ftdb; -fö^trcnbc ~ 

(Satire macbt Bas ftfwammartige %ki\cl) uh<< 
§rud)f, tt>enn man tan ^aff'&araus.faugt, Bie 
gä&ne tei<f>t jlumpf; SBir Brausten jle gemein 
tugtttfr ju @uppcn, Bie Ben SBeinfuppen, wenn 
man etwas 3ucf et Ba$u t$tä f nifyt uriäiwltä) 
waveft» 

£)er $anetapfel ftacfrj? an einem tikbrigen 
Staunte, ttnB ijl einet gefbli$en SBeintratiBe 
ttidjt unäBnttcB; nur |mb bie beeren, in bereu 
jcber ein Äern (Jccff, . jufammengewac&fetu' Gr 
tji fc§r füjj unb '\at einen etwas jtmmetartigcn 
®cf$macf/ woboner aücfc feinen Flamen (jaBert 
wag, ijl aber nur jum 9taf$en ju gebrauten. 

Sie ^genannte ^afjtonsbfume, tnö. SKarctf 
fuje, welche man §icr ju ianbe in 5$htmentö* 
pfen jie^f, ijt ein StanfengcwäcBä, Bas an Ben 
Staunten in Bie Jpofce läuft, nnB eine §rucBf 
Bringt wn.Bcr ©effalt unb @ro$e einer 3ttrorte. 
£)ie ferner flnB mwenbtg in einem angetiefj* 
toten fupfäuerfic^en ©c&feim eingebüßt, unB man 
Tonnte Benfefben Ber §röfct>fei# t)ergfet$en. Sg 
giebt Battön mehrere Sorten ;•; eine 'größere unB 
eine Heinere* ie^tere wö*|l"WtfB unB §ai eig- 
nen angenehmem gewurjartigen ©efcBmacf, 

Ü)er iimonien? unb 3^ rötten /^5 aum tragt, 
o|ne Baß man eüvas Baran ifyut, fdjon im Brit* 
tm, auc& manchmal fc&on im . jwc^ten $a§re. 



H7 

SMe Itmojiicn bcaucbf man aud) J« .ßccfctt. 
SBcnn man fie «6cr unf'er bec- ©cbeec.e ^äff, f}a> 
be id) memofg gemixt «n 6errfeI6en gefeiert, 
3>os Q3efcbneibcn iiecfcI6.cn 1'fr abec fiic J>ic 0]e>- ■ 
gec, i>ie -barfuß ge£en, wegen i&cer etoebefn 
Jc^r 6e feb weefteb. 

9)onwonjeii uni> 2fpefjinen tragen, im fünf* 
fen un& fecfcften 34cc. <£s giebt i^cer ocen 
<Bocfcn. ©ie bkfee ober faure wieb gar niebf 
geuoffen, man brauet jte oft, «m i>|e SujjböV 
Den ju febeucen, fonbccHcb 4uf paüfagen, weif 
i§ce eäucc unb 23iffecfett i>er <Bd)ak bem iln* 
genfer junuber tff. 3n beigen ifränf Reitet» 
i# ibr ©off, im SBoffee geocu'cff, ein fefjc fceif* 
fomee ?canf. 

Sie §oI6füffen Oronicn finb angenehm unb 
febY gefunb. 2(fe man mid? in einem beigen 
giebec febon aufgegeben Jjajfc, unb nur meinem 
a3ecfangen noeb öiefec Srucbt, bie ibta reif war, 
ein ©cnüge feijtefc, rennte ii) nid)t anbm at$ 
meine ©enefung bem &>uj?gcn (Bcimf cerfefben 
jufebeeiben. 

©ie 2fpet|tnen find and) fe^r b>'ufig, unb 
Werben xAtt gcgcjfen, feilen aber niebf fo gefunb 
wie bk ^ofbföffen Ocanien fcs;n. 2Bcn» f?e in 
^Paramaribo ^ä'uftg wacen, befom man für 4 gf„ 
etwa 15 — i6<&türf. 3fn unfern aBo&nwtcit' 



148 ' 'I ^^^^= 

plansten wir &ergfcicf)en ^ätime, unb Raffen 
fonbertid? in (£örenn;n Überfluß bäcatfi 

SDie .SSRammt ift eine §rud?t eines großen 
S5äum$. 9Ban fennte fte einer ^Pftrftd) t>er* 
gleiten, mbem fte eine raulje ©cfoale unb einen 
Man wie bkfelbe fyal £ftur tfl fie größer,, bie 
raiifje ©efeafe braungefb unb bief , unb ba$ 
§leif$ niebr fo faffig, fenfcern fyärfUcber un& 
troefener* SDie 525a»mc., ftn6 mannlici) unb wetb* 
li$, unb brausen t)ie(e 3a§re,e|e fie fragen. 
3>ie Statut jtnMicf unb in 2fb(]d)f ber iange 
fcen QStattern ber ^jtrjtc&bätime <%iftd?. 

5>te ©ababiffe l[)at audt? eine rau£e grau*. 
getbHcbe ©dMe, unb einen fc^r angenehmen 
^onigfüjfcn @ef$mac£. ©ie war tam'ate noefr 
nidjt puftg. pk @röße i(l cinc^ raittefmaßi* 
gen 2lpfefs unb §at auefr beyftaf) folefK/ nur et* 
was größere, Ä'Srner. 

S)en ivaffeebaum faßt man m'd)f $o§er waefc, 
fen, afe baß man bte ©pi^e erretten unb bie 
$ru#t bequem abppefen fanm (Er ße§t wie 
eine breite pramibe au$ f xmil er t>on untm bte 
oben an bie ©pif^e bünne lange 2tffe treibt 
£)ie Blatter jtnb benen ber Äirfc&en ä(wfic&, 

Sie weijfe 55(iitfje ^at einen angenehmen 
füßfiefrett ©eruefr. 3n ber §ru$f, bk einer 
(£ornefiusfirfci)e am ä!)nfid){?en, unb au*' fo 
wie tiefe an fe§r furjen ©tiefen an bm tftm 




fefjr läufig jißf, bcftnbcn ftd) 2 f)atbc Staunen, 
t>on bcncn jcbc für fic&. mit einer fe(jr bünnen 
£>urdpft4>tigciT ©cbafe umgeben ifh 

Sßenn bie §md)t roffc if?, wirb fie abge* 
pfKtcff. ©fljii "braucht man etwa 8 '.bis '14 $a* 
ge, weif f?c ungleid; reift. Um bie Colinen 
am ber i?irfd;>e ^eraugjuf riegelt, .jerörücf t man 
biefefbe mit einem ©feine 'auf einem lifd), fuebf 
bk Q5o(jnen |erau$ unb'tßuttfe eine Stafyt in 
frifefres SBafler, bamit ba$ -.Daran nod) fcängcn* 
be fü^Üdn §(eifd) ber JUrfcbe'abtoetdbe. 

üöenn 5ie 2>o£nen in Der ©otme teebt tro* 
efett unb ijart geworben, werden jte in ^er* 
nen Dörfern gekämpft, um bie auffere btinne 
burdbjicfrtige unb lac&fe ©dmie Don tfjnenburcljs 
©Urningen febeiben ju tonnen. 

2(uf ben ..^Montagen fyabm fte su bem fe'ß* 
fen ©efdbäffe fold;e SMü^Ien, tt>omitman/ba$ 
j?ornt)om ©taube reiniget* 

©er (Eacaobaum, fonberfid) ber in ©urt* 
name, wo man wenig (Eacao pflanjt, erlangt 
5ic ©röße eines mäßigen ^Apfelbaums. 3n 
SSerbice fafje \ä) bie beffere ©orte, ben man 
Äarafa nennt SMefer 35aum wirb niebt fö 
groß ah ber er{!ere, man l^aft aber bie grudtf 
für beffer. S)ie 525Iüt|en fommen unmittelbar 
am bem ©famm unb au«- ben. Äffen, unb bis 
§ru4)t ober ©$öte, bie i$ aud; einer ©urfc 



15© 

»ergiei<S>en mUnt, wirb, wenn ffe reif ifi, }$. 
fronengefb. 3n berfefben liegen bk Cacaobo^ 
nen wie in einer e$ote, nur meiern neben 
etnattber. man fftneJM bk ©c&afe auf, tljut 
bi« JTerner in ein ©efä'f?, öeeff ffe mit Q3(ätrern 
jn tinb fäfjf fjc einige Sage barinn riegelt, ba-- 
wit ffe ffc& ein wenig cr(n'$en, unb bn ffe um» 
gebenöe e*Ieim ffcf) be'ffo Beffcr abfii£. 2Öcnn 
man ffe in reinem SBaffer abgewann, beftreuf 
man ffe mit 2Cfcbe, bamit fte ntc&t f* (cic&t »om 
Ungeziefer befcfca&igt werben fönnett/ «nb troef* 
mt \u in ber ©onne. 

3 !! ben nt^n^en Räumen, bk man in ber 
0f% bei- Käufer fyat, ■ getreu nodb fofgenöe: 
i.) Die Cujabes. «JRan ftnbct .ff« au$ in ben 
naeöffen 2$üfc&«ti,- weif bk SBSgeJ ffe gern frejV 
fen im& wegen i^rer garten ©amenferner, bk 
fte niefrt leicht »erbauen formen, fortpfknjen unb 
»ernteten. Die $rti*f tft »offfommen einem 
Hpfcl auci) in ber ©raffe äfjnfidb. <gg giebt 
Swenerfct/ ©orten, eine, bie eine weiffe, unb ose 
anbere, bk eine gelbe ©cfcaie b>f. Die weif* 
fen ffnb gemeinfgtidb großer' unb rooblfdbmecf en* 
ber. Daggfeifäban ber auffern ganj Mfhttctt 
©ebdie iff etwa | 3oa fcief, bat übrige in bem 
2Tpfe£ iff mit fauter garten hörnern, etw$ 
grb'fer afs eine Jinfe, angefüllt, boep ifi jwi* 
f$est i&nen no# eben fo (in faftigeö ro%g 



gfcifc&z wie an ber <&$aU. Wlatt i$t (te ro§ 
tiofc' ÄpfcL 3öeim*f?e laufe waren, focftfen 
wir au& litten cinm angenehmen SBreij, ben 
man aber fcuref) einen S>urc&f#fag reiben mu$, 
bamif bk JTorner juriirf bleiben, 

"■§ür Äranfe if! ein folc&e* (Semüfe ein re$* 
(eö iabfaf, 

2.) Sie J?af#u, inb- SR'arefcü. ©er 33aum 
tt>tr& ntdbt groß» ©ie 'Snidbt iß einer 55trne 
aknfid?, Ijar aber ba$ SBefonbere, ba$ jle fcow, 
it>o bie Q5füf£e (?db bejtnbcf, eine 5Bo|nc mit 
einer garten @4>afe §af. Sicfe SBoljne fjat ei* 
nen ©efdbmacf wie bie SRanbel/ unb wirb, wen« 
manjte m$ ber ©dMe genommen, auf einer 
dfernen sptatu gerofief, ober aud^ frifefy gegef* 
fen, unb t{t eine ©elifafejfe ber Areolen. SÖeijm 
Dtoften mufj man ft$ aber in 2f cfct neunten, 
bap einem ber ©aropfbattöit nic|>f jns ©ejtcbt 
fomme, ingfeid?en wenn matt bie 25o$nc aus 
ber ©cbafe mad)t f bafj einem ber ©äff nidjf 
an bie \£«nbe ober ®zft(ht fprifje, weit, wo er 
J^infommt, 525fafen werben unb bk §aut abgebt. 
3)ie birnartige grudbf %at einen mefjr faurett 
at« fuflen ©cfd)macf, iji feljr jufammen§te^Knb, 
wie manche SJirnarten, unb ma#f bie 0ä|tte 
jfuntpf, weswegen man nidjt tuele bason efien 
fann; gefo^e aber giebt fte ein angenehmes 
©ernufe ab. 



153 



3-)"©ep£ofii«&attm 1(1 in Suriname noc& 
Riebt bäuftg, {.o* ftn&et man ße-fcin und n>tc5etr 
«uf den Mutagen, (gg itf ein fatmbaum und 
brait^t viele Sek, e^c er gruefct fragt. 

4-> 3>er Safabogbaum fragt eine §ruebt, 
bi« einem Kürbis? fe|r ä^Heb, aber fugefförmig 
W und »or den Indianern %\\)ib/ genannt 
»«fc 9?ur bie <g><bale wirb bor Indianern 
«Hb Negern jii Srinfgefdgen gebraust, indem 
»«* Steif*' ganj ungenießbar ijl. <g« giebt bis 
m {iß? g to jj c mb au fy sanj K ^ ne @ orfm> 

P« |iö|ern »»erben in berate burebgefebniften, 
*««■ S^fd; fcerau0gef§an, unb bie barfe ©ebafe, 
bama fi« etwas jä& wirb, unb niebt fo Webt 
»Wt, in 2öaffer gefoebt. 2>ie Heinere ©orten- 
brausen bie ^nbianer, wenn 'fie baß Sieifcb ber* 
flusgetban baben, ju .fyulutfßtttnn ic. 

©er «aum tft ,fefr feiebt fortjupjTanjen, 
»««.man nur einen 2(ft baöon in bie (grbe f?e. 
efen darf, der fo ieiefct wie eine SBeide befieibt 
«nb halb grutfH trägt/ weswegen man bergfei/ 
(ben «äume ofte be» benJfpäufern ber ^ndianee 
«Rb 0?eger findet. 

<£<5 giebt ro<& eine andere 2(rf, die man 
©rundcdfaböjfe nennt, Weil |te wie die Äürbiffe 
auf ber (£rbe an hänfen watfcfen. ©aß 3fcife& 
derfelben ijj gteiebfatiiis unbrauchbar. Ss giebt 



m^^=^ 153 

berfefben fe^rgrogc unö aucfr fefjr Heine ©orten. 
S)te ©dualen ber großen, bie fe£r fetcfet aus^u* 
ifitsUn unb rein ju machen ftnb, werben t>on ben 
ölegern unb^Nbiancrn gemcinig(ict) gu@efäfcn 
gebrauch, frocfne ©acften, }♦ $25, SXcijj'K. bar* 
in« ju oertba^rctt. ■ 

©ic Ranitic, tn&..i? l amaiic/ wirb jwar bort 
ntdbt attgcbaur/iubcp ftnbet man fic boä) aud? 
an ber ©aramafa mxb £orenfi;n, gemeiniglich 
an $o$en Drfen unb im ©anbboben. ~©k ifi 
nicbt fo gut wie bie fpanifc&e unb wirb ba^cr 
au<b ntcbt gefugt @ie wafyft an einer 3ianfe, 
bie fieb um feie 33aume f$fingf. SHe CHanfen 
fct>li?jfen ft$ an bie Säume, fonberfief; in ben 
©paffen berStinbe, fo t>ejl : an, bap jle nicl?t 0^ 
ne ^erfe^ung berfelben bason losgemacht wer* 
ben fonnen; anbcreDianfen gefjen aber auebtton 
ben 5ljlen ber SSäume lieber ^ekrunfer bis auf 
bie St-be, wo fie neue SBurjefn fliegen, unb 
ft$ fo lieber ausbreiten. 

X>ie 523fiif^c ijt ber einer wof)fnecf?enben 
SBicfe ganj «gnficfh 2)ie borfigen @d)oten finfc 
etwas biefer, als man fte fjter in bm 2ipot$dm 
ftnbet. ^roefnet man fie an ber ©onne, fo, 
fliege oftmals, Wenn man fte re<fct reif befontmf, 
ein §i l>erau$, welkes ein bem perutnanif#eii 



J 154 «=== 

^ ISaffam ganj ä(}Qlic|>en nnb M$tM§nten ®m$ 
|dt 2tö> fam 5a£er auf He (Befranfcn, ob ba 
jrerttt)fan(fc&e '■ SJaffam nlc&t eine Sßermifdbitng. 
Mefeg 0f# mfe fcem Cepakn * SSalfam fep mag, 
totil fowofylhk bef?e ?8aniile eigentlich am $** 
tu iommt? unb btt (Ecpaknbaum boxt awfy 
fe^tt mag. 

<£$ giebt auc& ttoc^ esn Dvanfengmad&fe, 
Öäö id> an öen Ufcrn- Der Stufte auf meiner ö?ei^ 
fe naefr 33erbtce fan&, unb 5er kniffe ä(jn!i<fcc 
@$oten trug. Sie 2fnfciancr fagfen mir aber, 
t$ fnj Die una$tc uaö unbrauchbare ©orte. 

3$ M^ibe :c. 



Zwölfter fönef. 

3n meinem festen Briefe |a&e3|nen me^ 
■ tenf^etl* nur Dbßbäume, i>ie nrir um unfere 
jgÄnfcr (j.crum angepPanjC Raffen, betriebet*; 
in Mcfcm werbe 2$tutt einige, die in i>en 525ii^ 
ftyen wilb warfen, befannr §u ma^en fud>en. 

i.) S)ie gruc&t Dun dem Warfen J^of je ©ol» 
fenfri, in5<35uroegenannf, t&ööon man fcorjug* 
It* 5ie <Pfof?en btt ^aufer unb au* ©efeinbefa 
w*$t, mit ii ,fc§r bauer&aftJft wn& fi* |u 




=!==- ISS 

©cfcfnbefn feljr gut fpafrcn Väfjt, — ifi einer 
Heilten <PfkiMne 8§nfic&. ©ie ©cMe ifl -braun« 
li$ unb feartftdj. ©er unm bcr &d)ak unb 
um Den jfem(icf)gröfen unb garten Äern befind» 
ft#c ©aft ifl fo fßg und ficbriifr wie. ©j?rup, 
©ie Indianer lieben fte fe$r unb i^rberben i§* 
rentwegen fciefe UJäumc, weif fte biefefben um« 
galten, um bie §rucbt jtt befommen. 

2.) Sine ber j?afc&u gartj a|nlidbe gruc&f, 
tlbubi t)on ben^nbianern genannt tfl fcfjr faft* 
refdb unbvgaf dmn (tebfföen ' SBeingefcfrmacf^ 
©ie ^tibiamv f (fraßen, fte fe£r* ©er S3attm 
wacfrfi fe^c groß, SBenn ftega'uftg find, preffen 
fle den ©aft aus unb branden i§n als einen 
Ubmbm 3ranf. 

3.) (Eine gefbe pflaume, inb, Jjjubi*/' twi 
5er ©röfje $er gewö|mU$en gelben Pflaumen, 
ift etibaä fauer, aber boep gut jti effen. ©ie 
fan'n §äüpg unter bem gtof?en Staunt, beflm 
§rucf)t (ie flnb, aufgelefen werben, utib werben 
Dom Papier, bem bort fogenannten SSufcpüff tt, 
gefugt unb tterje^rt. 

4.) ©ie $umarramarra §at eine raulj* 
braune ©dbafe unb bie ©ro§e eines 2(pfef&: 
SBenn fic reif tjl, fdbmeeft fte wie eine feige x 3ir* 
ne unb bient gegen Söerfiopfung* ©er Rtaum 



156 ^^^^^^^ 

- wirb m'db'f gtof, ' ünft iff belegen ntc&f fcäuftg, 
tpeit bic $#bbner biefe, fo n?ie ade berg[ei#cit 
SSäu.me, bereit grücbte niclK feiere Ijeruntcrfak 
len, ■meßrenf^ette. umbauen. 

5.) Sie Sftöfle, n?cfcf)e Me 3nbianer $ora 
iK##en, waitfw oben an ber Corenf^n an fefjr 
^ofcen 55aumcn> tinb find größer afs bic groge 
fffitffftutß. 3t n ber Suriname, @aramafa unb 
(£upaname findet man biefc Zäunte nid;*. (Eg 
find t§rer gcineimgUcI? 3—4 in einer .fugcfföV 
tiijgett - J?apfef, tr^efc^c jcrfprtngf, wenir fic t>ott 
bem '35aum fcerunfcrfäßf. 3>cbc 91 «ß ifi noef? 
*>on einer febergc(6ctt mcidjni @$afe umgeben, 
weidbc.bic 3nöianet mit ben 3}?effcrn obne^mert 
fornten. 2>ie ©dbafe, in n)e($erber item fufr 
befinbef, i|f fo§arr, bafj man fte mit timmfjams 
nter auffc&fagcn mu§. Der Jvern §af ben "®e* ■■ 
ftymaef ber'fc&önffcn SRanbefn, unb wirb in ber 
Volonte fefcr geftebf. 2Benn fte reif ftnb, gcfjcir 
bte 3^bianer in bie ©egenb, wo fu warfen, 
tyaluntftbtiort einige 2Boc&,en auf, mit fte, n>enn 
fte^crabfaffetty äu fammfenttnb ft$> bamit efn>a$ 
ju Derbiettcn. ©ie fammleh fte in @äcfe Don 
CKo^r geflößten, bte fte öaefen nennen, ttnb zu 
'\m ii SDregbner tÖle^e entsaften, wofür man 
i&nctt, wenn fte ^ätiftg ftnb, o^ngefäljr 4 gf. be* 
jap/ fte aber tu Paramaribo mit gufemDfotßett 



157 



wieber uerfaufen Fann, weit bk ^nbiamt in 
i^rett ffeinen §afjr$cugcn niefrf tnefe &af>m brin* 
gen Fönnen. 2Sir niadnen aus ben ifornent 
manchmal eine SBanbefmitöv die wir jum itaf^ 
fe.e brauchten, weif wir feine J\u(nnifclj Raffen. 
3<fr ; tKrfu4tfc audb einmal, £)( baräug -ja raa* 
(ften, wefdres einen fä|Hid;en iinb fuffen ©efebmacF 
^attc/ weit wir aber jum Ölausprefien; feine 
. Stnridbtung Raffen, nui|te es b^lti Mofjen 
Sßcrfudp bleiben. 

2fuffcröcm wac&fen, in ber ©egenb nod) mc§* 
rere SRüjfe, ,j. SS. eine ©orte, welche bie 3^* a - 
ner '«tutafa nennen. Seren fin.6 etwa 12 — 
15 in einer Äapfcf fo grop wie an ÄinberFopf/ 
twfdbe fo §art ij!, bap man |te -rnit einer' 3IpC 
auffcfrlagen map. ©te Dliiffc §abw eine bei}* 
naf} t>rei;etfige ©eflaff, (inb fo grofj wie eine 
miftefmafige weffebe Sftii.f/ fe^r öftclrt, unft $a* 
ben einen angenehmen ©efd>macf. 

3>ie ^unfoböfjne, inb. itamarn, ober lieber 
'SunFonuf, weil fte wie bie Slüffe in einer §ar* 
ten ©cbafe jlecfcn, J>te abety wie bie grünen 
SBaSnüffe, noef) mireiner weichen grünen ©(bä- 
te umgeben ijt SMefe grüne ©cbafe freflen 
bk in ben fcajtgen 2Batbern (1$ ^äitftg auf§af^ 
fenben §febermäufe fe§r gern, ©ie benagen 
fte ba§er, unö madben baöurd), baf fte fei4>t .'«rtö 
§*auftg t?on ben |oS)en SSänmen |erabfaffen. 3E)er 



ISS 



Äern ij? ttwae Bitterer öls bit%itttu fBtMbtt, 
tmb als eine Sföagenmebicitr ju brauchen. 3Be= 
gen bcs angenehmen ©ernd&s tfcut man fie um 
fer ten ©*n«pffabacf, unb manche ^nfctancr 
brausen ftc au$, t'ijrent Mtab'41, womit fte ify 
un itib einwinteren, einen bejfern ©erucl? ju 
geben. £>ie j?aratben- nennen biefe Stmfoboß» 
ne Jtrabübofjt. 

(Sine einer <£icfref »odfomnicn a^nHdbe §rucbf, 
nur »fc'r* bis fünfmal fo gröp, ini>. ^tbiru, 
$rau$«ri ftc gegen ieibfetmeiben «nö ©iarrebeit. 
3* $ab* auty fclbjl t^re Jjeilfame 2Birfnng be» 
bergteictsen .ßranfifjeitert erfahren/ wenig|1etts ijl 
es eins öer heften magenffärfenbenSHiftef. X>m 
58anm ^teff icl? für bm <£,fsinabaum, unb lief? 
mir etwas Ovinbe üon bemfefben bringen, mU 
*e in 2lbficptber §arbe «nb bes ©efc&niatfs 
bcrfelben g,anj gfefö fommf. 

(£s giebt in ben niedrigen (Segenben einen 
$aum, b<n bk ^nbianer j?arraba, bk (Euro* 
päer aber 2Baffcrt»ane nennen, in ©cgenfa^ ei* 
nee bem ^olje na* beffern? jefcoeb. ä'fcnlicbcn 
SSaumcs, der aber im. 6>fcen Sande wSc&fl «nb 
SBanc fjeifjt. legeres wirb gern, weil es niebf 
fo febwer wie anderes bergfei<|>en jg>ofj if?, ju 
Spüren, .Ktjlen nnd anberm |>ausraf£ gebranebf. 
<£s tvitfb. fo bnrifefbraun wie das SWabagont* 
Jjolj, nwr ftyefot es ni$f fo fein ju fe»n.' 2>as 



mKKKmmmmm 



=— = -= I59 

Ärab^olj §at am.me$re|fett ^nUc&feit mtf tem 
(Ec&ernfcofjc. 

SDer ifrabbaum trägt cirte §rudbf, bk man 
bin toilbm .ffafiamert am erffeu t?ergfciebett 
fonntc. SDiefc nurfc tum Den 3Jnbian?rn A ttfetttt 
jte abfaßt, gefammlet, um baraus ba$ MvdbU 
jumaefeen, 'womit fte;ft# bepaf) aUt Za$t ben 
iäb bejlreidben, um t>ic ^)aut t?or ber ©predig* 
Mt in fiänvn. ©ie legen t>ie~ gefammfefe 
§ru#t fo lang an einen feuchten Ort, bie.ffe.jtt 
faulen anfängt Sttebann nehmen fie 5ic,@$a* 
le ab unb jcrörticfen fcen Ü'ern fo, ba$ ..fie einett 
£eig barauö machen Tonnen, SÖiefcn vermen^ 
gen fie mit ettva^ 2Baf[er, fneten xl)n gut burd& 
unb -feftcu il)n in einer SJaumrinbe an bk ©on* 
ne, bamit bas barinn entf^afrene Qt fföfjig wer* 
be unb in ün barunter gefegtes ©efafj Taufe. 
SBenn fte biefes äm$mal uneber^oft h c abm f 
wirb ber teig -tw$ in : einem güj]abif$fau# 
gut gepreßt, um bat Ql ' voümb* fysam ju 
Bringen, $fcfjjtf DI ijl au# gut in 4ampen ju 
Brennen- : . 

2fft ber ©arantafa iff au$ ber (gepaten* 
Baum piftg/ (£r raä$f? inniebrigen Segelt* 
ben unb §af ein ganj weijfW unb wtifyrt J^fy, 
bem iinben^öfj gans'fcj&nficfr. 3>iefer feflfo&e 
58affam wirb in ©uriname nt<&t gefugt, weit 
er an ber Oranofe M$ häufiger iff, unb m 



i 




i6o 



bort tut mß (Europa gefanbt ttürb. $><n era* 
nocfifdKn nennen bk 3rtbfan«r SÄarana, .un& 
Raffen ijjn für BcflTer ahrben faramafif*eji, ftenit 
an ben an&crn gfufett finöet man i^n nicfrr, 
tt>ie bt« 3nbjaner fagtm, . 

Um i.dit ju fammfcn, .(tauen fle ein *o* in 
ben <2?aum, weltbeg fefereg (jinetogefr, 1 '. unö in 
* tiefer SJcrfieftmg fammfet ftä) bei S&affam, fo 
&aß 'fte t(m &crausf<&bpfen fonnen. 

3<|> maebfe in ©aron felbj? an dn paar in 
unfercr 91a(je. 6«ftnbficfKn Daumen öie $robc, 
Befam aber ctma nur 2 ©eibef, t»eif er bort 
nic&t fo ffarf fließt de weiter unten na$ Dem 
eeeflranbc ju. 2>a icb Mefe «Probe in oerSie* 
genjeit machte, fanb ic& attemai in 5er Kerrie* 
fung tnef SBaffer: fo ba§ i$ b?n SSaifam mit 
2>aumtt)0ttc ba»on abgeben unb fo in mein'©«* 
faß fammien mußt«. %$kütid)t wäre meine 
§3röb« na4) SSeen&igung ber Stegenjeff crgtcBi* 
ger geroefen. 

SBeif ««s b«n 2fpot§ef«rn in «Suriname B«* 
quemer ifi, diefen 525affam aus (Europa fom* 
men' ju lafen/ fö ifr oorf fein« fttaebfrage oat* 
nacb; inoefj fanb icb, oa|} öerjfcntgc, bm fie 
bort in ben 2fpoffjefen Raffen, fe§r »erfaffebf 
t»ar. 

3n ben |o§en ©cgeitben, fonb«rn# an b«r 
Cotenftm, ftnbet man <m® oass fo|Hic&e jjjarj, 



■MMMMi 




, i6r 

t>oit ben Jfnbianern 2fmfuffTri genannt (£0 
tf? uiii;f fUiflifl/ <*& cc W# nid?f §arf, fpnbcw 
wie ijicr ju imbt .ber^crpeVirtrr. (£$ i|t un* 
gemein ^eilfant, ttnb ßaf einen fbfEKd^en ,©eru<fr, 
and) f)abe ict> geprf, &ap man biefes Jparj ge* 
gen Äopffcf;meräett unb Sßiffe auf bie©cl;tafe 
legt. SHc 3nb*<*ner mengen e* oftmals wnfer 
ba$ Mvabdi, um bcmfdbm einen <mQmt§mw 
©erud; ju .geben.- @ie fammfen i§it buroj? 
SSernmnbung bii S$mm$, ber nimal$ feljr 
gro$ witb. 3fufferbem fjabe boxt noct) meiere* 
re n>o£frtcd^nbe $ar$e, btc jum. 0iau$erputt*er 
k. su brauchen wären, gefunden, fo -n>ie N '<mcfr 
ba$ ©ummigutd. Söeif man aber in @urU 
name äffe bergleic&en £)toge feister aus Jpok 
Iai)b burc&i ben |)anbel erraffen fann, befüm* 
mm jtcfr nkxnanb um bergfeic&en <probuffe bei 
ianbesL 

0on ben tiäfefidfren ^)afmgemä#fen flnb 
folgenbe anjufufjren: 

1. ©teito§f^arme / ; -t)on'6'ctt-3n6tan , era 
Äofulid, t>on ben (Europäern unb Siegern Aap* 
pus genannt, Derfd)aft ben fo angenehmen unb 
nu^ft$en 9ßalml6f}L 2>enfefben ju erraffen, 
ntuj? man fcen SJaum, ber eine- fegt -fcarfe dün* 
be, tnroen&tg aber, wie äffe ^atmgewadjfe, nur 
ün mi&)*$ Wtaxf §af ■— nm§amn f unb bk 
' 1 , 






7 Mglf 

Htl 


' 


■ 


llil' H 




( 


t u 










i 









162 



in ber fÖHffe bes ©famms $um ^erauafproffett 
no# beftnbfid>en Sfäffer mit tfjren ©tängeftt. 
$eraußfpatten. 

Sßon bcn weisen OSföftern madbt mait ©a* 
faf unb fahrt aud? »ort öcti sarteu äXänfefn et* 
was baju fc&ndben. Stirn itoefren braudK man 
nur bie ©fangef, tvefdbe $erfdS>niffen werben. 
0*0$ g^effen gaben bfe ©fange! dntn Dlußge* 
fcfrmacf, unb gefoefcf etwa«; pifjarfiges. 

2öenn man Den ^)afmfo§f fucfjf, n)ä(jff 
man bie jungen unb niebrigen ©tamme,, öie 
nod) feine §rucbf fragen. SScnn M'e Q5aume 
grofTwerbcn, $aben fte eine grueftf, mefebe »on 
awffcm ber Ätcferjappe efnW ä|rtfiä) tff. 3 tts 
t»enbig |af fte einen garten .fern tmb um öen* 
fefben etwas fufjffffre* gfeifcb, «?efc^cß man toon 
bcmfclben abgaben mu^. 

Sie Srucfrf j?§f Ijäujig an einem am ber 
Skiffe bes Saums fjerüorfommenben ©tangel, 
t»ie Ben bem 35ananenbaum, tfr^ber nur etwa 
einen Singer fang. 

2. ©ie£if täpfel". «Palme, inb.^ttt, tfl für 
fie ein fe(jr nü^ic&eg @en)äd?g. ©ie trägt eine 
Srudbf »on ber @rö(je eines miffclmäfjigen 2fpfefe 
mit einer bunfefbraunen, etwaö £ärfttd)en unb 
in tautet Hunt üuabrafe. abgeseiften ©cbafe, 
bie |7c|> abbrb'cfefn lä$ f. Um ifcren grojjcn J?ern 



=™ 163 

§at f?e ein faucrfidM Sfcifcfr, tt>efdbeg bie 3n* 
bianer fcljrgcrn ejfem 2Cus tf^ren jungen 23fäf* 
fern machen bte ^nbtaner .©c&näte ju ifjren 
Jpangnjatfen, bie bei; ben Hvawadm unb %Ba* 
raucn öen DUßett-äßnlicfr fmb. $u Skiffen 
3>4res$eifen japfen jte au^ biefer spafme einen 
©äff jtim frinfen, ber n>cfc ftiffer -afo' "Der 85ir* 
fenfaff tjf, fo öap mttft'»crmtt^Kc&.3«cfer bar* 
aus fo#ett fonnfe. 

SMefer^afmbaum wacfrji an fumpftgen 0r* 
fem ©ie ^nbUncr ge§en aber gar nifyt xoktfy 
fc&aftftc^ mit i§m um* ©enn t^enn fte ben 
©äff am bemfefben in ber (Sefc&tw'niigfeit §<x* 
ben »offen,, §aum jte i£n um, ■ ma*cn geuer 
barunfer unb nötigen baburefc 5cn ©äff, Utjm 
©fammenbe in ein barunfer gefe^feg @efa*£ §u 
- laufen, ©te SSBaraucti baefen anfy am bmx 
mifym i?ern bee Staunte* 25rob, wen« f?e 5Qian^ 
gef an Soffabi Ijaben, 

3. Sie SRannefof^atme, inb. WlmnaU» 
©er SSaum tt>a$j? fe§r £0$ tinb gerabe, tft 
feffen biefer aU ber ©$enfef eilten Sa?ahn*g 
überm i?nie, unb faff ßefr fe§r feiefcf in vier 
lange unb gerabe iattm fpaffen, »<w benenman 
uwenbig bm weichen Simx qhfyauL 

2öir brauchen biefe iatteti- ju aSBä«6cn. ßBnr : 
frer Käufer unb ©eefen unfrei? ©fuben/ 









164 



2>te füBänbe werben auf forgenbe SBeife ge*' 
aia^t: SÖJan nagelt an bk in t»ie (Erbe cinge* 
festen $foj?en jn>e« ©tecfe aueetulkr unb bin* 
bet an biefetben bk iatten mit einem SSufcfctau 
ober OtanFe, beten es m baflgcn SBäfbcrn fe§r 
»ieferfctj ©orten gteBt. SBeit aBer bk iatten 
nid)f immer ganj gerabe ftnö un& 6a« $25uf<fc s 
tau, womit fle angeBmtben werben, einen frei* 
mm Swifdfjenraum erforbern, ftnö bk SBänbe 
niefct/fo 6i<H ftaß man niijbt überaß fcur*fe^en 
ober woBi an manchen ©feffen einen ginget 
buri&frecfcn fann; man läjjt bafrer off, n>o es 
ne^tg i(t, noep eine Oveif^ iaffen Darüber bin* 
ben, wefclje bie gwif^enräume ber erlern bebt* 
efen, unb nageft afsbann ju mehrerer S&ejlig* 
feit oben unb unten ein paar iatten queerüber, 
mefetje bit angcBunbenen »ejl^alfen Reffen, wenn 
etwa ba$ SSufc&fan BJn unb wiebev »erfault, 
unb bk iatten 6a6ur<§ to$ werben unb abfaütn 
WoCen. €Ü3tt fofeben- iatten fmö auf ben <pfan* 
tagen me&renf&eif* auc& bit. 0leger§äufer Be* 
Habet unb mit ben blättern biefer Palme ge* 
beeft; 

tiefer £5aum trägt eint $rucfct, fo grof 
unb Mau wie bit &Meen. 3>iefe p'ngt 6u* 
fcfcelweife an 6er Ärone btfttlhen. 3>ie 3nbia* 
ner dampfen jte in f@ fernen SRörfern, fonbern 
bk Mmtt ab, unb mengen ba$ Übrige unter 



lös 






i%t (Sefränfc/ Sbeffir genannt, woburäb fcaflcf* 
be einen füjHicfrcn ©efebutaef befommt, unbna^r* 
Raffer wirb. 

4. 2)ic 2fura* ober lltoota^almt ift nur 
um ber $riicj)t ivitTett nierfnnirbig* S)er@tamm 
unb bti 2ifte frnb fcotter grofjcr ©fa^efn, unö 
iftm bafcer ni$t gut Bqjufömmen. Sftan firt* 
fcet biefe p<tlmt in ©uriname niebt ptsfig un& 
fann f?e ate einen Qhfthamn anfeuern SDtc 
f$ru#t §angt awfy Büf^etodfe an ber $rone 
free; SJaumeey ift fo grof wie ein mittelmäßiger 
2(pfef unb ganj gofbgefb/ S>as wenige um ei* 
nem fe(nr garten f#&arjcni?ern bcfmbfidK eben* 
falte go%eI6e Steift tff fefic ölig, ansewe^m-- 
füfj unb Uijt MlpfyafL ©ie 3nbianer Heben 
fte fefjr, unb mengen ffe au$, it>ie öte SWannc* 
foffruc&t, unter iljr ©efrattfe. 

g. £>te ^tntid* ober ^rußipafme- Unter 
Um legten faraibif$en Storniert 1|? ffe am itte|* 
reften befannt. <3ie ift i^rer grofcnJBfatfer 
wegen fe§r nu^licfr- €tn ausgelaufenes USUtt 
ifl 8 — - 9 <£ffen fang. 2fuf jeber ©eite bei 
miftfern @tängete, ber nntm rei$£t$ 6 göff 
im Umfreife §af, ift bas .SMatt etma 2 (gflfeii 
breit, unb, wenn es ttic^t t>om SBinbe JjitiuttV 
wieber Sviffe befommen \<xt} sufammenf attgenb^ 
Denn Jjierinn ift |?e un anberü ^atmbäumen 
unterfiiebett, bie <mf fregiett @eftett beö @fan* 



166 



9efcrf$m*fc/ etwa jwej; ginger breite, '©'föf* 
tcr fabelt. 

©iefe *PaImbfätter geben .ungemein gute 
mb bifyu Stößer, fcenn ein 35fatf reicht, wenn 
fta^ S)a$ ni$t ju §oc& tj?, »on oben bis im* 
tm; nnb mil feie ^nbianer fte jufatnmen ie* 
gen nnb ttxoa nur eine gute ©pamte weit t>on 
etnanber auf bhiattm bes ©ac&es bthbcn,' He* 
gen jte au* t>iUfa* über einanber. 3ft baö 
J&ati« eine 3?üdbe: fo fann bat £)aob 10 — 
*£ äMjre gut bleiben, weil ber SHaufy ba$ Un* 
gejiefer ßfabert, fcemfelben ©dbaben ja tl}im. 
25ei; SBo^n^Äufcrn, irt betten "bort fein Üianfy 
©tatf ftnbef, baucrtjV ein -5Da# itwa 6 — f 
Safcre, , 

£>tefe Glättet bvaufym bk 'Snbianw anfy, 
2>ecfen batam ju machen, um i^re <3acben ba* 
mit auf Steifen in ifcren §a§rjeugen t>or bim 
Dvegen ju jt$erm 2(udb bienen fofefre £>ecfen 
§u £>ä*ern auf ben Rotten, mnn jte tu @c^ 
genben reifen, wo berglei^en ^almen nic&f 
warfen. £>enn wo jte bergtei$en ftnben, ma* 
#en jte in ber ©efebwintogfett \>on 4 — 5 Q5&fc 
tern, bie mit bem ©tiel in 6te <2rbe gepeef^ 
unb an eine an jwei? Räumen gebunbene @tan^ 
ge gefeint werben, tim gute Steifefjütte, unter 
welker man in feiner Jjpangmatfe bequem unb 
f#cr tw bem Stegen Hegen fanm 2>tefe 93af* 



16? 



utett>ac&|? nur an ber ©aramafa unb Cupatta? 
me, an Der Sorentyn nnb ©uriname ftnbet man 
fic niefct. 

3>ie QJßir^e 5erfcf6ctt §af 5aö Befonbere, 
ba£ fte r^ie in einem gewebten ©a<f e fle'cff. ©o 
lang fcie 525füit^c Den ©aef noefr ntcfof jerfprenge 

§af, £atien We-3 rt ^ Än ^ ff« a *V J^ cn &** 5$fö* 
tfje heraus unb brauchen ben ©aef al^ eine 
SffJu^c. 3>ie §ru<6t'fef&fl tjl niefrt geniefbar, 
tinb nid)t großer als ein 2ipfef. ^ 

öfterere Dergleichen ©ewaefrfe jtt&efcfrmV 
Ben, wür&e mi$ ju u>cir führen unb feinen 0lu^ 
i£en (jaben, weil id) wn t^ren SBftftfcen unb 
grücftfen feine fol^e 9}a$ri$fen geben fann/ 
fca£ bte Sftaturfunbe baburefe Beferberf würbe, §u* 
mal id> auc^ nur t>on ben wenigflen furinamifcfjett 
©ewaebfen Me wijfenfd;aft(i$en ober iineifdben, 
fonbem nur bie in Suriname unb bei; hm %n* 
Üanern gcn)ö§nfi4)en tarnen angeben fanm 
3$ §ahc fte ba^er and) bey benjenigen ®ewä$* 
fen, bereu iineifdfre Slamm Slafurforfdjer nad) 
fcen gewöhnlichen' SSenennungen Uid)t ftnbett 
tonnen, weggclajfen, weil id) fte bo$ nidbtbet} 
allen angeben fann, x unb Bemerfe biefes and) 
jum Lorano, in 2(bjt$rber in meinen; folgen* 
ben $5rtefen no$ tforförnmenben $§iere unb 
Snfeffem 



* * 



i63. 



Sitfiep fmb |tcr no$ cht paar giftige ®e* 
tröffe $u ewä&rtw.-. Gg gie&f nämltcfr einen 
©ife&aum, 6er eine grud;f ttrie einen f(etmm€a* 
lafca* ttägf. . €0 i}l gefa^rti*, fciefem QJaum 
na|e ju fommeti, bewegen t|tn «e Indianer 
.««$ förgfairig aii0 öem IBege ge^cn, wenn ffe 
i^n in dat SBöfcfrm finden. €5 befanö |ic& ei* 
*ter in 5em hmafyhaztm Q$ufd?e unferer ^päu* 
fer Bei; ©aran; mal bk 3rtMartcr. um abtt 
mmttiy ni&t inbk &t$mb ju gefjen, §'abei<& 
i§n man gcfc§eu- 

Wim, Qtmfynt ft<fr bott feicf?f Bei) feinen 
SBan&ertingett in bm SBäfoern, in 6ie SBäwtte 
ju Ijauen, mil man gemeinigfic^ einen Jpauctr 
Bey ft$ fßfcitf/ .ifceife jji feiner ^er^eiötgung, 
ffceifo, tim fidb jn?if(&en Dem ffeinen ©ejlraucfje 
$£a£ ju ntac&ett; feie 3nfrianer tarnen timn 
fca^r, bitftt'täitiu.fyun, tt>eif, wenn man 
am Itttfmtbe- in unm foläm -®iftf>autn §auw 
folfte, man f$on von btx Bloßen ^u^unflung 
.bt&S&anmtt'.obtt-mnn etwa ein tropfen von 
bmi ©aft 5ejfefl>en an thxm fprö^en foßte/ fler* 
Ben tnöf < e. 2(u$ ifr e6 nf*t rat f fam, beif. 0?e^ 
gengiiffeit ftct> unter einem «nBefannfen Saume 
ttor beitfetBett ju Bergen, weif bm von einem 
©iftöaume §craBrraufcfit6e 0tegcnn>ajfer fc^r 
f*abli* tji 3um Öfötf aBet ftn& &iefe 5$äu* 
me nid^t ^auffg* 






s ^ 1 ' ' ■ ' •"' - 169 

%u® gießt c$ ein fo giftiges S?anfenge* 
\x>ä$$, frefifen 2Tuöt>£mfhmgen itibtUd) ftn&* (Ein 
^nbiancr erjc^lte wir, fcap in SSerbice ein ^n* 
bianer, öer für feinen Jperrn ftfd)en gegangen 
war, nnt> atie^ Unttörjtctm'gfeit eine fofc&e SKanfc 
abfd;nict, uttft fein (Scrjar fcamit am Ufer an* 
banb, nodb benfefben Za$ jlerben muftc. ©er 
Europäer/ mlfymt bie anbern 3$*bia ncr liefen 
Sobesfaff roefbeten, |aBe ' w ni$f gtauBen xooU 
Uxif baf? ber 3nbiatter fiaran geworben fety, §a* 
be ein @töcf t>on ber Svanfc abgefeilten unb 
über feine 3$ire $ef?ecff/ .fäM&w auc& no^ 
bm nämlichen ^ag geworben. 

(Einen <t§nfi#ett Sali erlebte i$ in ©aron, 
baf einer \>w «nfern 3J*bianew, ber ftf$en ge* 
gangen war, unb mit er feie .0ta<$t ausblieb, 
t)on jufammett geraften burren $of$ in bttSfla* 
£e feiner ^angnwffe ein §et*er ttjaebte, SSBeif 
bas Seucr ju tta,§ am Gaffer war, unb bep 'fltel* 
genfer §fut^ bas 2Baj]er and §euer fam, fofcfr* 
te baffetbc am unb raupte nur. (Er würbe 
pfeßtiefc franfy unb ff arb einige ^age baratif, 
(Er gab sttrilrfad? feiner J?r4n%it an, ba$ ein 
©tiirfcben einer giftige** 0fanfe unter Um büt* 
rm^ütje gewefen fei;, wef$e tftra feinen ©<$a* 
ben getijan §abcn wßrbe, wenn h<i$ §euer or* 
fcenfficfr fyttz brenne» fännen, unb bar Gaffer 



*• 



k 



%7o 



m$t ba^u gefommen wäre, inbm baburfy i£m 
bcr 0laucb* fcbabficb geworben fei;, 

SBenn bafyct fo eüt SBaum irgcn&tt^ö im 
SSBege ifl: fo fud)f man t§tt 511 tfetbrennen, ober 
mm es f&itnff<fr iff, $« mit &cn SBurjeln au^ 
ju^eben unb an einem entlegenen Orte ju tfer* 
brennen. 

JjMefjer ge^Srf aueb ein Sianfengewäcbs, Don 
ben 3n5tamtn JQaiali genannt, mefebes fte jum 
Stfcbfang brausen.- ■'(£$ ift oft 1lv\m bic£ 
SBcnn bte ^nötaner mit Ceic&ter tÖfüfje gifebe 
fangen motten, jerf topfen fte ein paar ©tücfe 
fron tiefet Stanfe, imb fpßten jtc in bem SBaf* 
fer, n>o jle tfiele §tfcbe aermutfcen, ab t dlaty 
Furjer geit fommen 5ie §ifcbe auf t>ie ÖberjTäV 
$e bes SSaffers, finb ganj Ufduht, unb faffen 
flcfr mit bm $änbtn fangen, ©er ©aft btefer 
Svanfe i(? bem Sftenfcben njebt fcbabficb; wir 
fauffen aber 5oc& fcergfetdben gifebe mebt gern, 
unbmt fte ißt, f§ut gemeimgfieb bm i?opf Des 
gifebes weg-. 

S8on ben ^um Sdamn unb ^ifcbferarbetf 
braud^baren Daumen wiff nur fo »ief bemerfen, 
Darf ■-€« ■ 6oirr -Dicrerle'9 partes, bauerliaffes unb 
aueb aücvUt) febönes buntes ^ofj giebt, wor* 
aus man fcortreflicbe ^ifebtorarbeit madben fann. 

Unter anöern giebt es bort febones tyuu 
pur^tj, in&Uifym <£ben§ofj. intens §at et 






-"——— I 7 I . 

jtett weiflcn ©ptnf, öcr $ern ifl aber f$war$*- 
braun, unb tvtrb, wenn er an ber iuft ober ttt 
Der Sftajjc liegt/ fo£ffc|?war$, tft fc^tr f)arf A unb 
wirb mü) begwegen <£ifen£ar£ genannt. 

£>a$ borfige (Tebernfjotj ift ni$f fo fein 
wie fcaö norbamerifanifefK* 

3)er iofusbaum, inb. ©tnitri, <w$ ivaf^ua^ 
neffi, wirbjuSBeffcn in ^uef ermüden gebraust, 
unb i|i ber garbe na# bem SD?a§agoni ganj 
abliefe, nur ijf es ein fcljr fcfyweres JDofj, tmfr 
weil €6 nidrt let$t fpaffcf, §u oben erwähntem 
©ebraud; fe§r bienli$, 

2$n tmfrer SJlafje in ©aron unb Jpoop tt)a^ 
ren t>icfe bergfeidjen große %$äumt, unb xomn 
ber Transport fo großer unb jiarfer ©töcfen, 
<ife in ben ^ucferttiit^Icn gebrauch werben/ xiifyt 
itnfere Gräfte überfliegen fyätttt (o warben wir 
iamie tneljur Unterjißfcung ber -3)iifpon$bia* 
fönte fjaben tterbienen fonnen ; mil jte in ber 
Kolonie fefjr gefugt werben/ 

(Es fyat biefer 85aum äufy m fefUic&cs 
S&citfo ' mttijtt fo §arf, bur$fi$tig unb weijj 
ij!, baß man e* wie ©fa$ brausen fann, inbem 
idb beijm Jperrn D. ©dbiffing in Suriname cU 
ne "aw biefem jparj in SngCanb gefeftfiffene 
Griffe, wie er mi$ »erßd&crtC/ gefeljen §abc* 
Zn^bknt t$ aU titx m§lxi<$tnbt$ 0viw$er* 
putoer. 



•■ * 



^ 



\7% 



(Sin gewiffe^ grunftdbcö §t% €teun!jarr ge* 
ttannt, 1(1 berjnaf} fo öauer|aft n>ie öer ©fcirt, 
mil c$ erf?aun£i$ Tang £iegen fann, o^nc son 
*er SSufniß angegrifen $u wetzen. fÖian muß 
aber ait<fc ju Bearbeitung öeffel&cit das befk 
cngfif$e SBerfjeug f^aben. (Es ijl bafjer ja or* 
dinairen ©ebauden ju fojlbar, und wirb nur ju 
folgen gebraucht, wo auf die £>auer?jaftigfeit 
derfelben t>iel anfommt. 

Obgleich e* fonf? no$ tneferfety dauerhaftem 
und £um SSauen niigfi&e* S^ol $ giebt : fo |tu& 
bo$ nur einige ©orten daju im ©ebraudj?. 26 eif 
nun dort niebt, wie in (Europa, in der? SBafbern 
einerfe9 &mm Jdäumt be^fammen; fondern 
allerlei; unter einander nxtdbfent fo ttiu$ man 
ber;na§ ju jeöem^Baum tinm aparten 9Beg ma* 
c&en, um Die befd)fagenen Waffen und Ureter 
auf bu *P(antage ju brfttgen. 3>ie halfen n>er^ 
den t>ott . 6cn Sägern auf Unterlagen aüirgrß* 
neu und faftigtn @töcfen, welche queer über Den 
5Beg gefegt werden/ gejogen, %u dem $mti 
werben auf bm ipoljpfantagcn einige $aupfn>e* 
ge na# dem Üompafj in den 3üf$en augge* 
§aum, bit entweder gerade auf die Cpfanta#e, 
ober }ts einem flarf en 2Sac|> führen, wo dan 
^>ofj in gafyrjeuge geladen unb na<$ paiama* 
ribo oder andere ^fantagen gefö|ret werden 
?ann> 



©ie $öfspfanfagen flnb fof^e, auf weisen 
bh Sieger nur jum Jj?oIj Befragen «nb S3re* 
fer fägen gebraußf, unb fceswegen au$f giw* 
merneger genannt werben. (Einige ttott i^netr/ 
bie biefes nidbr wrjle^en, fo n>ie äudb bie 2Sei* 
Ber, werben baju geBrai#t, bie Raffen in hm 
ianbepfafc jn sieben, unb bie Ureter &afcuiju 
tragen. 

3>ic Sfteger jtnb gewohnt, f$were Mafien auf 
bm J?opf ju fragen ; bie 3^ anei: SiR^S** 1 
fragen tfjre ia|?en auf_»em Stücfen, unb fangen 
fte mit einem ^anbt dou äa|er5Sanmrinbet)orn 
an bk (Stirn/ hierbei; fyahm fte ften 93orf|jesf, 
ba$ fte auf ben SttpjMgen in bcit' SSiifd^ett mit 
ifcren haften, Die aber Uy bm ^nbianm auf 
Steifen pcfcffens nur §o *Pfunb Befragen bür* 
fen, nid;f fo Iei&£, wie bie Sfteger, an bie $er* 
unf erpngenb^n Xff e ff of em 

3n allen 3tt&to n ^ l| f em P& ef man im 
gleiten t>on Stößr. geflogene fragen, wie £ier 
ju ianbe bie .SKeftrager fyahm, we(0e fte 28ai* 
jati nennen, €5inb fte a&er auf Reifen ober 
auf ber 3<*Sb mb §aBen ein gef$offene$ SBif& 
p $aufe su fragen: fo flehten f?e in ber ©e* 
f#n>inbigfeit t>on etlichen SÖJatttiefoftfaWeifri ein 
folc^es SBaijat 

3$ Bleibe *c. 






________ 



174 



©ie (Sojfabi* ober SJlanm'otouräel, tttbiatr. 
Jtafft, bejfen ©ebraucfr tc& nod) befonbertf be* 
(^reiben merbe, ifi für 5ie 3nbtaner bat, was 
bei) ung ba$ _?otn ijh -3(}rc #auptforge ge£t 
affo barauf, äffe 3a^re em ©tütf kn6 jum 
*Pffanjen beg Coffabt juredbt ju machen. @ie 
fuefren öaju allemat einen S3«fc|) au$ r ber (an* 
feigen Q3oben f^aC/ n>eif bie Eoffabtrourjsfn bei; 
bem tneten Dvegen ttf ©Suriname njef?t ft) (eid?t 
im ©ai\be afs in fernerem QSoben faufen, unb 
bie Arbeit im ©anbboben letzter ij?. ©te 
fyamn bann in bem baju erwä^feen 25uf$e in 
feer großen troefenen %ät r bU t>om$uft; bi$(£n* 
be öftober bauert, 5ucr{l bas ©traucfcwerf unb 
bünnen $5aume um. 3>a£ $etjj t man bort ün^ 
terbufdjem 2(febann fallen fte bie grofenSJäu* 
tue oben barauf, unb $auen bte 2fj?c berfefbeit 
<$, bamit jte beffo e|er ctm$ troefenen unb 
M$ §euer f* e beffer faffen ffanm SBenn mm 
fciefeS gefaßte tyüfömtt bis (Enbe Öftober ober 
Anfang 9?o&ember gelegen §at unb möglich ji 
Itocfen geworben; feemt im öto&ember fangt 
f$on bh Heine Diegenjett lieber an — fo Jim* 
»et maus an ; unb fimeiff, wemt-fta* $wtt 



ausgegangen tjr, baß f feine Jj?öf$> wa^ no# 
niefc* verbrannt ijt, auf Jpaufeu, unb verbrennt 
es noefr affmäfjfig* ©ie großen ©fämmc bfei* 
Ben aber äffe Hegen, unb man pfTanjf neben ben? 
fefben, wo tyia% geworben ifi 

§H3enn man bm (Tojfabt pfTahjt, fo maefrt 
man baju er jl mit ber Jpatfe f feine Raufen von 
fcer burc& bie 2ff$e gebingten (£rbe, nimmt 
bann von beut '.im vorigen $af}re gepausten 
Soffabi bie @tScfe, bk etwa eine* guten SDau* 
men bief finty fjaeft fie mft einem ÜÖJeffcr, wät 
bk ©totfe fein .garfetf $of$ fcaben, in ©tücfen, 
ema i# ©cfrufj fang, unb jlecft "deren 3 ober 
4 ©tü<f in bie gemachten $aufdben, biefe toftfei 
fen ber; ber nun etnfretenben Övegerijeit wk bk 
SBeifren, unb fefjen bk Soflabimurjefn an. Sie 
ßarfften SBurjefn ftnb ettva bwtt) §auf!e grofj, 
manebe fangfidb, manche fugefformig* %n un* 
fern Soffabifefbem fc&ranffen wkum 6fo$ auf 
ben (Eoffabi ein; Die ^nbianer aber pffegen in 
benfefben auej? 3fnanafle, einige ©orten (Erb* 
frönte; $. 5S. <Pafaterg unb 91appe$, 5eier unb 
^orrquarre, ingfeic&en ttwa$ gueferro^r unb am 
bere bergfeid?en §tis$te, |um DJaf4>en $ii,pffon* 
jen, bisweilen auefr ttwa$ SSkffcfeforrt jugfet^ 
fytxa pweef, benn tvenn bas SBeffdforn no$ 
in ber 2ftif$ tff, rtffien fte bk J?ofben am 
5ctt«r unb effen eg fo, weil $$ füg unb ange*'- 



iy6' 



ae§nt fötiKcfc' %$itmilm brauchen jie aucf) 
ba$ SHklfcfcforn, mm t& reif ift imb geffaropff 
wortcn, batmn eiticit- S3rc9/ fon6erfi$. für ifjre 
Äinber, ju foeben. 

Oft tferfaumeit aber öie 3it'6tatier/ tt>cgcit 
t^ccriufl jum Steifen / Die /jum Wappen ttnb 
$ffait}en Bequeme groge f rotfene unb ffetne §Xs* 
gen&eit in t>en .äßonatm 3«fy 610 ©ecember, 
unb miijfen ficb damr ber weif unbequemeren 
ffeinen froefenett ^eif im Februar jur 2(nfegung 
i§rcr j?ojfgrtmbe bedienen, wobureb jie off in 
SttangcJ unb Jpungersno^ geraden, wenn fle 
ben gefaßten 25uf# nidbi gehörig brennen 
fönten*. 

SBenn bie SHJurjeln 6te - gehörige @reße er* 
fangt §aben, fangen bk 3»öianer bafb an, jie 
§um ©ebraueb ^erauä $u nehmen, weif ÜBerfluf 
unb gnfe 2Btrf|f#aff bet; ijjnen etwas feffencs 
tjf. £>cnn fobalb einer ein Joffes <£o(fabifefb 
|af, jinben jt# bafb ©e^üffen bei) i£m ein, bie 
i§n ju Steifen ober iuflbarfeifen ermuntern, wo* 
ju meC Coffabi, freite jum 53rob, t$eife aum 
3:ran£ erforbcrficfrifJ. 

SBeit ber Cojfabi niebf ja glei#er ^etf reifet 
fo nimmt eine gute 58irf fyin affemaf biejenigen 
@rtcfe, wef#e bie gröf fen SBurjefn fyabcn, unb 
fie an ben ©idcfen erfennen fttnn, $uerff aus, 
unb pflan'jt »on bm ©famrn gleich «rfc&er an 



■■■1 



J ?? 

bereit ©feile cht paar ©fücfe irr bk aufs neue 
ge^äufeffe Qrröe. SWa* ©erlauf eines .Jahres 
fann man t>on fcenfefben noeb eine (Srnfcfe t)on 
mäßigen (Eojfabtttmrjefn Ijabeit. 

(Eine fcblectne 2öirtfjin aber fängt an einem 
(Enöe an, tnacbf fo ein ©tücf nacMem andern 
teer, und t^ut jicfr dadurch t>ie[en@cf)aDen, fon* 
fcerfid) wenn fie nid;f <jfci4> wieder nachpflanzen 
und ba$ Unfraut überhand nehmen faffen, 3jl 
ein Soflabtfcfo auf oben befitrfebene äB.eifcbc» 
pflanzt und bcbictU worden: fo iffes $wci;3a§r 
im ©ebraudb, äfodamj aber wirb ba$ ianb Der* 
fajfcn und wird wieber äBiftmi-ß, viel ärger ah 
es je üorfjcr gewefen, fann auti) ni$)t e^er ju 
einem guten <£of]abtfcffcc gebraucht werben, afe 
bi$ in 30 ober 40 3?a£rcn roirter. orbenflit&tr 
SSufcb auf bem lande gewac&fen ifh 

(Sin guter 38irt£ maebt alle 3?afjre ein neues 
(Sojfabifefb, weswegen aud) die 3^^*w fefjr 
t>iet p>uf<b mit denfefben üerbrauc^en, und nid)t 
feiert jaf^freidb/ aueb m$t fange in einer ®c- 
gend wollten tonnen/ mit 5er gute @ant>bo- 
den nt$f feljr ^äuftg ifi 

SBon den größten, n?ef4)c die 3n5ianer 
aujfer dem Soffabi nod) in i|ren MofQvtinbtn 
pftanjen, verdienen no$ befonders erwähnt ju 
werden: 

331 



1 



m 



*♦ ©ie-^afatefc, warfen an Dvanfcn, bie 
auf ber (Erbe wie bte (Erbbcerenranfen fn'nfau* 
fetty unb an bcn SSBurjcfn Ujre grucfet anfeilen* 
@ie überjteijen halb ein ganjes §efb* Söcntt 
man fte pßanjen will, barf man nur eine dian* 
fe ein wenig mit (Erbe bebeefen, ttnb fann fcfjr 
batb bie gruäjt ba^on Jjaben, 2öo jte jkl? ein* 
mateingenijief -Jjabcn, (inb. fic nid;t Ieid;c wie* 
fcer ausjurotten. 

2. 2)ie bcn fpataUö ä§nlicl)t (Erbfnicfct 
SHappeg, tnb. ^imehmne genannt, n>ad)p aud? 
an Stanfen, breitet fiel; aber ntd;t fo fcl)r au$, 
wie ctjferc. 

Sie ^aeatc^ unb Slappes ftnb hm MMtofe 
fein feljr äfjnUcf?, nur gemeinigfid) tangftc&, unb 
werben f/duftg voit festere genoffen, inbem mau 
jte oft bfo$ mit ber @cMe in SBaffer Ufyt. 
S)te^)atate6 ftnb fiipftd?, unb btfommm inwen* 
big teufet etwas fjofjigesL Die Slappeö |Tnb 
mehliger unb im ^tffimad bm J?artofeIn am 
afcnKtöjlett. 

3» £)ie£efer ftnb eine SBurjef, bkäuä) su 
©emüfen wie bie Jtartoffefn, nur nid?t in ber 
©4?afe, fonbern serfc()mtten unb fo mit Sleifcf)* 
bn% gefoefet, gebraust werben, 

Sie ^eier treibt tfire bre^eeftgen grofen 
glatter am ber 9)?itte Jfjeri>or, welche xok Ut) 



-1 



179 

Jett Bananen tnbüci) bm <&tamm formtreu. 
•59?an Darf nur an ©fücfdfren fcon Der 28urjef 
in Die (Erbe fegen, btc in furjer 3 e ^ etnee? 2(r* 
meö Dicf wirb. 2(«f gfeid)e SBeife wirb eine 
anbere Srbfntcjjt, inbian. ^orruquarre, beutet, 
unb wirb aü# burefr bk SBurjet fortgepflanzt, 
t>icfc treibt eine IKanfe. 3>ie §ruct?t in Der 
(Erbe mirb oft fo groß, öap ein 20?ann barair 
}u tragen Jf)af. 

§. ©te 2lmna$, inb. Spanne, t jf §kt in 

(£nvopa Befannf genug. Qu Snbiamtfyabm 

Vkk mit größere unb fafttgere ©orten, aU 

man fte fjier in ben ^retbpufern ftnbet. Sie 

größte. ©orte, bie iti) gefefjen §abe,' ift ttxoa, 

o^ne bie $rone, 15 %ott fjodb, unb wirb t>on 

i^nen SBaft'ru nanne ober $u$)$*Knana$ ge* 

nannt, entweber mit bk Sii^fe fte fe^r lieben, 

ober weil fte oben fo fpi^ig tff wie eine §ucf)0s 

■ fcfrnauje, 5Me bortigcn2Cnanaffen ftnb fo raft* 

retei;, baß, n?enn man fte äerfcfrneibet, man tu 

neu Heller bamnttv fe^cr? muß, ba$ ber ©aft 

fjinetnftmfcn fann, unb bk ®ü)äbm am unfern 

(Enbc ftnb, wetm man bie atsffere ©ttrnte abge* 

.fcfrnittert §af, fo groß, als ber SSoben eines ge* 

mfynli&nn Keffers. SBeif fte \>kÜ SHebenfprof 

fen fjaben: fo werben bkfdbm Vjum ^>flanjen 

gebraucht. 3« einem '3?a§r fommt bie §md?t 

jur Steife* %n Paramaribo finbet man auf 



M 



IL SO 

bem tSlatttt aber nur bte Ijieftge ffcitte @otfe. 
Ob Die Sieger bie tnbianifcl;en gropcn ©orten 
ni$t fennen ober nic&t pflanscn bürfen, weil 
^man fagt, ba§ fte ben fd)wangern 2Beibern febab* 
li# waren, famt'tc& niefct fagen. ©er fojtttdfre 
©efc&macf ber inbianifefren Ätianaffen übertrifft 
ben ber fyieflgen weit. SDie auf bm ©afconnen 
wilb waefefenben ftnb am fo grof, wie jd). fte 
$ier in ben ^reib^äufew gefeiert fyabz. SBeif 
ber ©aft ber 3fnana$, lt>enn ntan ein paar 
©Reiben ift, bie ^unge wunb ntacfrt: fo pflegt 
man fo eine ©cbeibe er|? in -frifäKö Sßlapr ja 
tunfen, unb bann tann man i§rer niedrere cf* 
fem ©ie SSfatter ber %nana$ feigen oljngef<% 
<m$ tote bie einer #foe, nur etwas fd&mafcr unb 
bünner. 2Bir matten bimähn aiw ber 2lna* 
nas, wenn wir tnefe Ratten, ©tippen. 2Cucf) 
bereitet man ein ©emüfe aus benfelben wie ei? 
nen jX'pfclbttt;, wefefres bei;öeö einen fe£r ange* 
nehmen 2Beingefcf>ma<f £at. 

6. 2>ie 25fötter beö inbianif$en $anf$, 
bm fte Üßtfitt nennen, ftnb benen ber 2faana* 
gan$ ä^nUdb, nur etwas langer, SBenn fte bie 
ge^Urige Dveife erfangt $abm, machen bk ^n* 
biamt an einer §ängenben ©dbnur eine ©cfrfei* 
fc, ffeefen bat ttnterfte örnbe bes 33fatfes $tn* 
ein, unb sieben es fo burci) bk&fyläfe, wobwc& 
bas Puffere gröne g(eifc& be$^Ia«e$ abge/iretft 




Igl 



wirft, unft fte ften 525aJT ju ften ©dbnüren be* 
Fommen; £>ie ©taufte ^abc /c| fctbfi triefet ge* 
fe^en, Die 3 n ft* ancr jagten .mir aber, ffc fä£e 
au$ wie ftie 3fnatta£; ©taufte. 

(Sine große $Mage für ftie ^nftianer in i!j* 
ren itojigrünften jtnft ftie großen rotten 2fmei* 
fen, t>on tfjnen $ufji genannt, Sicfe §aben 
i£re Söo^nung in fter (Erfte, unft feben t)on aU 
UxUxj iaubt, ttorjüglid? gern t>on alleftem, was 
man pßanjt. ©ie ftnft ftafjer ften Spffabifef* - 
ftern fe^r fcffaftßcfr; ftenn wenn fte ftiefe ausftn* 
ftig machen, öfter jtdb gar ftarinn einnißen: fo 
beijfen fte ftie Blätter fter gojfabijlocfe ab imft 
fc^teppen jte in t(jre iec&cr, 2ßenn ein Sofia* 
biflocf auf ftie SBetfe einigemal wn ifynm |eim^ 
gefudfrt worden, ttertroefnet er ganj unft bringt 
feine §rud?t. 

5)iefe 2Cmetfen t)erme^ren jtd^ auf eine un* 
. BefdbreiMidfte -SBeife in feljr furjer 3cit, unö ge* 
$en bann in großen %Ü$m in ftie Sojffabifeifter* 
£)a$ fd)Ummj?e ij?/ ftaf, wenn ftie 3ßeibd)en 
Slügel Wegen, unft alle 3>afjr in großer Stten* 
ge am i^reh iöcbern herausgeben, in ftie $o$e 
fliegen, unft wo fte offene §le<fe mitten in ften 
5Siifd?en, wo jtd) gemetnigfid? ftie Sofiabifelfter 
befmften, feljen, jtd) nieberlaffen, gleid? eingra* 
ften unft fta tljre Sier legen, worauf ftann in 
furjer ^eit ein großes 0iejl wirft* ©o gelten 



IS» 



fte au$ einem Coffabifetöe in$ anbere, unb }>er* 
fcfrwinben nid)t efjer, als bis wtcber fctcfcr 
SSufc^ über ifynen erwac&ftn ijf. Sötr fyatkn 
htt) unfern Söo^nungen t>on , bicfen 3fmeifett 
aucfe t>ieC ju fct&en, denn i))ag tt>tc pffanjten, 
mnn es nid;f mir fWeffenbem SBaffcr umgeben 
war, würbe t)on i^nen uerje^rt, inbem jtc uns 
oftmals in einer 97act?f bte 58faffer t>on einem 
ganjen J£o'§C* ober Jtrautbeete abgebiffen unb 
weggetragen i}ahm: iSBenn fte $u. Den Dranien* 
haumm, bie fte t>or$ügUc& Heben, fommett fonu* 
ten, fo waren fte im ©fanbe, einen großen 
83aum i\x ein paar Slä^fen ta§l $u tuadpert- 
©etm ein Zfytil, unb jn>ar bie jiärffletr. tton i$* 
nen, gefjen auf ben 33aum, beiffen bie 33faffer 
in ff eine ©cuefe, etwa einen Pfennig grof, 
unb fajfen fte herunter fallen, wefefre bie unten 
gebliebenen auffud;en unb wegfragen. SBo fte 
mcfjf geljnnberr werben, ffjun fte es am ?age; 
iji btefes aber: fo gef$ielf}t es gemeiniglich in 
monblVeden dläfytm. 

©ie madjen ftcfr ju ifyren %ti$m orbent£i$c 
©trafen tton einem falben ©d;u£ breit, bie fo 
rein \vk eine ©tubenbiefe ftnb. 2Btrb man 
fte gewahr: fo nimmt man froefene 5Bfätfer 
unb verbrennt fte bamtf, wefdbeö nid)f fdbwer 
ij?, weil i£re ©träfe gemeinigfic^ bief voller 
fommenben unb mit ißtrer S5eufe juriieffe^ren* 



— 183 

6cn 3fmeifen ift. Sßiemafs (ntbe i# aber 6eg 
SWorgcnö bk tobten wkbct gefunben, 6cnn wenn 
es. rußig gewor&cn, fcaben fte biefdhen abgeholt, 
6ie j?e, i\>£c id) fcermutßete, tKrjeßtm 3$ 
t>erfud?te öaijcr, fie an einigen Orten .mit 2lrfe* 
nif ju beflreuen, un6 Ijabe bemerfr, 6aß jt$,btef< 
Öleßer tientunöerten. SBcil. ifjre 01ef?er aber 
fefjr §äu|tg un6 groß, ftnö, müßte man liefen 
3frfentf fyahen, wenn man einigen SRu^eti 6a* 
mit jliften wollte, 

S)ie 3n5ianer siefjen je&od) <tuc& einigen 
33brtf}eif von liefern f#$& tieften Ungejiefer* 
^enn wenn ffe aufregen, f?n5 t§re Leiber t>oI* 
ler €ier* ©oba(6 nun Mc 3n6ianer gewahr 
W*r6en, 6aß ffe )um 3(ußfKegen atiö %en Vi* 
cbern ßertoorfommen, Derfammefn fl$ große unft. 
ffetne bei? 6enfe(ben, fangen 6ic 6iefCeibigen 
2(meifen, reijfen ifjnen 6cn JjMnterfeib ah, 6er 
ztm fo groß tf? n)ie eine f (eine ^afelnuf, tiuö 
cffcit fcenfel6en rof} ober gerbtet (Sie fagen, 
6aß 6er leib 6iefer3Cmeifen einen angenehmen 
xrnb füffen • ©efcfcmacf §abt. ©ie ftn6 6a§er 
fcfjr begierig auf 6iefe ©orte ausfüegenber 2Cmei* 
fen, wer6en aber feljr tton 6en an6ern bahtt) 
§erumfaufen6en gebijfen, 6aß oft 6a3 Sßtut, 
fon6erli$ b*9 bmbahit) QtffiäftiQtn Minbitn, 
t)on i^ren §tt jfen lauft. ■■ 



. 



184 > =— ^ 

©emeinigfid) fliegen feiefe 2Cmcifen im Öf* 
(ober ober Uloüember att^, wenn bic Dtegenjeit 
baf& i^rert Anfang nimmt. $)Un fre§t frafcer 
aud? ötefes ausfliegen berfefben für ein $ut>er? 
laffigeö geilen ber angeßenben Stegenjeit an, 
unb riefet ferne gefbarbeit barnad) tin. ^n 
ben ntebrigen ©egenben tonnen fte niebt beftc* 
^en, weif Ut) Überfd)wemungen SBafjcr in i£re 
4ed;er fommt unb baburdb i§re$5rut Dcrbirbr. 

^Cuffcr fciefen ben grüßten fcecfejl dablieben 
2fmeifen giebt es beren no# Dieferfei; ffeine unb 
größere ©orten, fo baj? ber (Erbboben &ct?na^ 
Überall mit if^nen angtfufff if!, unb man jlcfr 
bewegen aueb nic&f gut im ©ras ober auf hk 
(Erbe fegen fann, ofjne t>on ifmen gebiffen ju 
werben. ©onberfid? giebt es t>erfcfciei>etic tku 
ne ©orten in ben Rufern, bic fe§r befd>wer* 
liefe |Tnb, weil fte ben ©peifen, guefer unb allen 
©üffigfeiten nad;ge§en. 3ftan tmif JI<fe bafcer 
jtir ^Berwa^rung ber ©peifen ©c&ränfe mit 
§of}en8ü||w anfc&ajfen, bk in einem ausgepiefe* 
im xmb mit Söajfer angefügten Mafien flehen- 
©iefes 2Baffer mup oft erneuert werben, bmn 
mnn c$ etwa wm Staubt ober anbern Urfa* 
c&en einej^aut befommt, ge^enbie f(einen3Tmeu 
fen baruber weg. &än$t man ttwa$ mit einer 
©ctmur m bie 2>ecfe, fo ftnben jte es bo# balb 



185 



<ui$, ttnb ge^en ber ©d?nar nadfr. 3 tt &**■ 
trocfcucn ■ 3?a(>rc$jett barf matrfaum ein @fas 
mir 58aj[cr auf bem 5ifd) eine 9Beife ße^en 
Ijabcn, olVne bap e$ gfeid? t)o(I feiger f (einen 
Tfmctfcn wirb, bie in äffen Ovi^cn utiö £ö$ern 
ber ^ifefre wohnen. Oftmale ijl feine 2fmeife 
ju fefcen, wenn nic&t*. auf bem £ifcbc liegt; man 
f^ac aber faum etwaö (Eßbares Eingelegt; fo 
pnben ftc|> fefron einige babet; ein, u>el<&e bie 
anbern aus ifjren ^ofwungen gfeiär fjerbei)* 
$ofen. 

£fto$ mu§ td? einer (Sorte 2fmeifen ertöa^ 
neu, bk h<iftänbi§ t>on einem Orte jum anbern 
jte^en, ifjre (gier mit jk|> trag'en, unb nur bte* 
weilen einige ^age rajten, in welker $tit im* 
mer einige 3% e t)0n *^ cn <W$gefeti unb it* 
bensmiftei §er$utragen. ©ie finb etwas gto* 
0er ab bie |ie|tgen, beren 28o|nungen unb 
Raufen man in ben SBafbern jtnbtt. 3Benn 
i£r 3ug ein %aw triff, unb man e$ ni4>t t>or^ 
§er gewahr worben i|f, baß man %en 3 U S 
burd) §euer abwenben tonnen: fo muffen fcic 
(Einwohner baflfctbe t>erlajfem 3)enn in fcer 
©efcbwinbtgfeit jmb alle SBänbe, 5>ecfen unb 
Stißbolbcn mit i^nen angefüllt, unb % 83if ijl 
feljr empftnblic&. ©ie ge|en eigenttid^ bei* 
i?a<ferla<f$, bie jt$ erjt gehäutet fcafan, ben 



R 



186 



©Pinnen unb öcrgrei$cnlingejiefer, baß fi<& in 
oen Käufern aufhält, nacf>. treffen f?e ein 
Söefpennef?, bereit es «kc^ off an öen Säc&ern 
giebt: fo wiffen fte oje jungen SBefpcn fe§c ge* 
fcm'cff heraus ju f^fen. (Siitigemaf §a&e i<& 
mitten. in bei: Qlad)t mein <Beff unb $aus »er* 
f offen muffen, weif jie alles erfüllt Rotten, »on 
oen ©eefen mir insf ©eficRunb auf Den ieib 
fiefen, unb wo id? traf, gfeieb »off t»urtc> fo bajj 
icfr weber ©d;uf3e nod? . fonft etwas anjie^en 
fonnfe, fonbern wie ans bem geucr ins §rei;e 
fpringen muffe. 

^rift if»r 3ug ein DBa'ffcr, etwa ein ober 
jwen ©efcufj breit: fo fucfjcn fle eine ©fette am, 
wo oer ©from m'c&t ftarl gc^f; «rebonn ^of- 
fen 5tc erften' fid) an dem am Ufer befmbficpen 
©rafe an, unb an bkfe wieber bk nädjltfofgen* 
ben, fo.fong bis fle bas an&ere Ufer erreicht §0= 
ben, über tiefe *age mad;en fle noep 2 —-3 ia* 
gen »on 2fmeifen, unb bann gefjf ber ganjc 3«g 
über biefe ^rücfe weg. %ft oer 3ug hinüber, 
fo faffen bk o&erjren Sagen, bk bk SSrücfe for* 
mirf l^aben, i>as Ufer los mb gejjen bem ^uge 
nad;, unb fo alle übrigen, fo ba$ ber SBorfrab 
nun 6er Slacfyttah wirb. 

2Cuf gfeiepe ?B3eife formiren jte in btn J&äit* 
fern ffeine SSrüefen, wenn etwa eine ^orf^ie 



187 



n 



ttött ifjnen jwifcben ;$wct; 525affcno5cr ©taugen, 
auf benen t£r 3 iJ S 8 e &*/ c * ne fleine ^'*^ c an * 
triff. 

Sinfhnafe traf tn'.<3äro'n ifjr 3ug unfeirn 
giegenjMf. SBir ermaefcten aon bem ierm, 5en 
tinfre Riegen machen, unb Ratten 01ö£§, bie an* 
gebunbenen fos ju-. tnaefeen, ■ bamif p'e am bem 
<&taik (jerausfommen formten,-. 

©ie festen ft<& tri 5te t)ön öcc. Secfe ithb 
. ber SEBanb föntiirten SBinfef; nnb nifccfcnba* 
fclbjl ein paar $agc aug. ©er Raufen, ber aii' 
ber S>ecfe unb SBanb in einem Jthtmpen wk ' 
tin <&ad fying, mochte mofit f SDresbner. ©4>ef* 
fet betragen. -34) twnberie mid?, wie bizjtnu 
gen 2(nteifen, bie jM) an bic SBairb uhb 2)ecfe 
anheften, feie iaff bes an tfjnen ßangcnbcnjjjau* 
feris. erraffen fonntcit, : %nb$ fufyt man biefeö 
an$ Iskv ju &yi6* an erneut ■neuen' SStenett* ■ 
fdjwatm, ber ji<fc <nr einen 3C{! anfängt/ wenn 
gletd? in einer weit -geringem. ÖRenge. 

S8on aufen fa§e man nt$ts alö '^meifen, 
f^Cug man aber mit einer &tan$z in bm Syaxu 
fen hinein: fo jcigte -(ufcö, bap er inwehbig , r wt* 
ter <St;er war, t>ön benen jebe^ t>on einer 2Cniek 
fe gehalten würbe, unb bie fte fogfetdb, wenn fte 
etwas Diiißc befamen, wieber ' jubeeffen. .. SEBir 



formten fie nicfef anberö aU mit faltem unb 
enblict) öeiflem 'SSÖaflec öerfmben, weit man um 
t>iS $auft$ wiffen |>ier fein gcucr anWenben 
fonnfe, unb ifjr Hufemfydt an befagfem Orte 
uns |n fang oauecte. 
%$ bfeibe tc. 



■äSterje&trter &rtef. 

3n meinem Teufen Briefe ettb>7fe %fy 
nen toon Der 2frt, wie oie 3nbiaiter i£re £o(f* 
grü'nbe anlegen, unb bcn i)aupffa'(fefid?|ten ®t* 
wäcbfen, bie fte in benfefben pfTanaen, m<ic&ctct>f; 
eg wirb nun aucfr nötfjig fcon, jn befc&rciben, 
wie fte ben Coffabi, afs ir)r »orsügftc&fJcs 01at> 
rungemiffef, jubetreiten. 

@o wie bas «Pflanzen bes <£oflabi unb fctc 
ganje 35ebienung btftelbm in ben .ßofrgrünbett 
fccn SScibern obliegt, wenn ber 2ttann ben <25ufet) 
gefaßt unb gebrannt t)at, fo iff aua; bk 93car-- 
beitnng bcs Coffabtbrobes unb Der ©efränfe, 
bie fte auct> ba»on mact)en, affem ben SSÖcibern 
uberfa jfen. 

Söenn fte bte Cftinbe* »on i>er Coffabtwur* 
jet abgef&ätt t>ben, wefcpes feine ©dbwierig* 
feit feaf, weif fte fo leic&t wii bie SSirfenrinbc 




W 



ü6jufd>äfctt tft: fo wirb fie auf efttcm DWbeifen 
t>on Sifen* ober $upferbfec£> gerieben* 

-S)te ^nMattc? fabelt baju für orbinair ein 
befonbercs Sfnjlrumenf, ^#ö f?e 3tf|t nennen. 
Staffelte maefren bie nmfer im ianbe n>ofmenbcn 
3nbianet\ (Es ijfein 535rcf Don nmcb'cm. Jpok 
je, eine Sffe fang unb ü\va 8 Soff brett* 3n 
biefes 525ret (in 8 gan$ f feine %attz .©feinden/ 
t)ie(feid)f t>on jerfcfcfagenen Mü$<M, bereu fcfra'r* 
fe ©pigen in bie ^>b^e flehen, bifyt neben ein* 
anber f^ineingefc&fagen unb mit einem garten 
$arje iKpfgemacfrt. 33te Üaraiben bringen bie^ 
feö 3^P rwment ^ on ^ ett erwähnten Stationen, 
wenn jte ju t^nen bes $anbefe ober Krieges 
wegen reifen, unb c&ttUx) curcpatfc&e (Etfcn* 
unb aübere 3Baaren bai)in mitnefnttem 

£)ie geriebene (£offabiwur$et wirb fobann 
in @d?fa*u$e, von Sio^r geflößten, bie ftcfj au$* 
weiten unb jufammenjiefjen fajfen, geftifft. litt 
biefen, o^ngefä^r 3 Sßen fangen, ©$fäiicf)en, 
ifi unten unb oben eine tton eben bem Üvo§r 
geflochtene ©pfeife. £>ie obere ©pfeife wirb, 
wenn ber geriebene Coftabi ^ineingefüKt ij?, a&- 
einen in ber Jjjoße beftnbfidjen Sftagef gelängt, 
unb in bie untere ©pfeife ba$ fpil5iggemacfete 
Snbe eines 95aum$ gepeeft. 2fuf biefen Q5aum 
fe£t jt# fobann bit grau, wefc&e bm (Eojjabi 
gerieben, }iej(jt &ur# ifjre ©c&were ben.@$fau$ 



190- 



aufammett, unb nötigt babttrcf> Seit giftigen 
©äff, bur^bie Keinen Öffnungen bes @cl)(aucf?s 
. In ein ■ darunter ffc"|citbe$ ©efä'jj ju- laufen* 
SBenn ber giftige, ©aft auf btefe ^ßeife fo Diel 
■ Äiöglid) ausgepreßt .'tporben, wirb aä* bent wie* 
der ausgeweitetem Behaue!) bie'fnun -bief unb 
fceff. geworbene fOiafle ßerausgcnommen/ .einige 
^age an bie (Sprint öder auf einem 0to(? über 
tfcren jßjiie.er» tu bm Slan^' gefegt, bamit (?e ti6§ 
etwas me£r aukröefnet. 

SBenn fle nän '58to6 badm wolkn, wirb 

eine runbe, ttm einen ginget biefe, eifernc 

0fätte, wcfd)e jtc Q5u6^€i nennen, .'ofcngefdfcr 

dm ßlle im S)urc!)mcffer fjat unb auf einigen 

©teilten über bem ^nßobm liegt, ßeiß gemacht, 

^ SHac&bem obenerwähnte S9?affe burdb ein t?on 

' Siofor- gejlocfctencg @tc& gerieben worben, febüt* 

tet man btefeS ©offabintefjf, ba$ 5en ©agefpä^ 

neu ganj äfjnlid) ffi, etwa-'jweg girtger l)od; 

auf bic I)eijfe ^>ratfc* 

5Die. in" bem (£oflabime$f noef) hiftnbU$& 
geuc&tigfeit \mü)t, ba$ burdfrbieJ&ifce U$ Mtisl 
' jufammenbarft, unb ein wie ein flauer Singer 
biefer Muäjm batau® wirb, S)urd; bie Jjpi§*' 
wirb au.dE> ber im gojfabimeftf noeb beffnbftc&en 
Seucfjtigf nt bic @$äbßdbf eif benommen» ©od? 
i}aUn biejenigen, wefcfje bas (Eoffabibrob m0 



I Q t 



nic^f gctDc^tic f?nb, an 53fäljmtgcn ju fctöcrr, 
wenn jle frifc&gebacfeiKii €oj]abi genieffem 

23ei) bem t>dn &cn Siegern gebaefenen (£of* 
fafei, wie er in Paramaribo auf Die $äfefrt ber 
(Europäer fommf/ tji baö ntcfrt ja befor'gett, n>eiC 
jie 5aö SWefcf mefyr troefenen, unb fjernatö noef)* 
maU in einem. §ör$ctncrt Dörfer (dampfen, wo^. 
Mrd? es .weit feiner unb ba$ Sörob angeneh- 
mer wirb. : ) 

2Bir tieffen -uttö'alTe 3}?orgen auf inbianU 
fd)e SJianter ämn frtfd^cn Mufym barim ?Bon 
bemfefben warb, vmm er noefr tüavm war, ein 
?§cif. mit "SJutter befd&miert, unb fo bcijm j?af? 
, fee als unfer. S-rtf&fturf gegefem grif$ g*ba* 
efen fjat ber Soffabi einen angenehmen unb hu 
c&enartigen ©efefnnaet; aMn wenn er getro'cf* 
net tff, Tonnte* man ifjn Uifyt füc jufammenge* 
baef ene @agfpa§ne JjaCfenl SSet; a leben* wirb 
.er bod? |aiifig fo gettoffetr, ittbem er, wenn man. 
tfjn tt>k grciebaef in Die ■ SBtröge ber, gefönten 
§if*c unb Sleijtyc« taitd;f, fe§r gut ju effen ift. 
3^ aber ein Europäer franf gewefen unb fiat 
fein änbcrc.er ah Cofabibrob, fo crfioft er fk& 
fe|r fangfäm. 2BeU, wir unfre '^nbiamt, wenn 
fte. für uns arbeiteten ober Steifen matten, at« 
lemaf befofiigen mußten : fo waren wir gerife 
tfjiget, um immer mit einem guten ?Bdrrai| 
wn gefroefnetem Copbibrob, mt$t$ wir me^ 1 ' 






I 



IQ1 



tmtfyiU Un ifynm faufrtn/jtt Derfe^en. SDa 
man aber für fange Reifen nid?f fo t>ief, afs 
gebraucht wirb/ mitne|men hnnt fo Dcrforgt 
man ft^ mit b em wn ifvnen fogenann^en 'Stjtü.' 
rmttan ober SJlanniocfmef)^ tpelc&cei ■ 6cfon6er5 
ju ber fcorfe^enben 9vctfe jubeeeiter wirb. 

- ^terju wirb bas SRefcf eben fo subercitet, 
"afö weffte man 5Broö baefen, (Täte befielt paeft 
man es aber in ütiefen, bk fte tfon Otoßr wie 
Sftef^e flecfeten, ttnb tmiocnbtg mit ^Martern aus* 
füttern. %n Mcfclbcn n>irt> baö 9föe f if t>ej? 
eingedampft 

SKknn f?c unterlegener {üüe Hegen, baefen 
fte auf einer mitgenommenen ffeinen eifernen 
<£cflabipfaf te ober in einer «fernen Pfanne Don 
Biefem £6ffabtme|I ffeine j?ttcfeen $u einer ober 
jwei; 3J?a^fjeitem (£s ift aber biefes Srob bei; 
weitem nid)t fo angenehm wh ba$ t>on frifdjem 
$Sld}l gebaefene SSrob, weif baffefbe burd) bie 
iange ber %ät einen fäuerfid?en ©efcfjmatf be* 
Ummt. 

SBon btm au$ frifc&em 3Be§[ gebaefenem 
Coffabtbrob beretten fti.e"3.nbtaner and? i§re 
©etränfe, wofcon (je i tretjerfe9_ ©orten gaben/ - 
(Beftir, 3ßi^itt unb Satwar. 

S)as Sbeftir tfl bttttyiifyt unb an gefun* 
feer Zvant 






SBcnn fte ja bem 33e£uf i>on bem fdfcfyen 
goflabimefH etwa fünf ituefeen, \m oben be* 
trieben, gebaefen fyabtn, mvb t)on 6er §rau, 
bie ba$ (gbeftir niadbt, etwa ein f}a[£er Äuc&en 
fein gefaut, unb nadfr unb nac^ in ein galabag 
getrau. 3 U g^id;er 3 ett fö4>< ß* &w aus fcen 
SBurjefn ausgepreßten giftigen ©aft, voobmfy 
er unfdpäbltd) wirb* SBenn öiefe^ gefcbejjen, 
werben i>te übrigen $ ttd?en mit biefer gefönten 
goffabibrülje unb bem gefauten fjafben Älteren 
ju einem ^eig gefnttet, unb berfetbe in eine 
üuefe, wie ba$ QSijuruman, gefüfft, unb oben gut 
mit fcen blättern tferpaeft unb jugebunbeu. 

2ßemt biefer ^eig üma 4 — 5 %age in ben 
üuefen geffanben Jjat, wirb et fauerli$ r wcU 
dbcö burd? ba$ ®tfautt bewirft wirb, unb fte 
batum tfym muffen/ weil fte feinen ©auertetg 
ober Jpcfcn fjaben. 

©ie Jtaraiben madben ba$ (Ebeftir, o£ne 
ctm$ ©efauteö §in$Ujuf§un. ©ie fegen näm? 
lid? bk fünf gebaefenen Cojfabifu^en ga.nj |ei{J 
auf einanber, lajfett fte fo etliche ^age flehen, 
K$- fte ganj befd)immelt jm&,; unb f tiefen .fte 
bann mit bei* gefönten €öj?atnbrüf*e p einem 
^5eig-. tiefes Sbettir i#" aber bei; weitem mcbf 
fo wof^fc^meefenb, af6 ba$ auf obige Ikt be* 
rettete» 

• ■ ; - ; .ST 



i 



194 ==2=5 

SSßetttt mcstt n«tt frinfen tviöf, -nimmt man 
eine $anb »oK aug ber üuefe, t§ut eg in eine 
€alabag, giefjt frifefr SSaffer baju unb wtpi eg 
gut unter einanber, unb fo . f rtnfen eg bie 3n* 
i>ianer mit fammt bem ©<%. 

SBir tieffen uttö aber ffeine »on 9vo§r ge* 
ffodbfcnc ©fcbe macben, eurd; welche oag ©e* 
iränf mit jugegoffenen SBaffer burdbgefeigf wur* 
De, fo bafj ber auggewäfferte <Sa£ jueiief bfet* 
hm muffe. 

SHcfer $wnf §at bog 2fnfe$«i unb ©e* 
fc&macf einer S^uttermjl*, unb tft fonberttcü> in 
bem Riffen Äfiniat'fe&r gefunb unb n'afcr&aff.' 

SBcnn &ie ^nbtaner auf Steifen gelten, wirb 
fcon biefem (Sbeftir affemar ein guter SBorraff) 
^bereitet, mit jle in bemfelben Srinfen unb 
(Sffen benfammen fjaben; oauerf aber bie Steife 
länget ais 2 bis 3 28oc&eni fo wirb er fe§r 
fauer unbbefommf aud?9ftaben, fonberneftwenn 
bte ©dbmeijpegen §aben baju fommen rennen. 

$um^üi^iti, ober Bernau, wie mang auti) 
nennt, werben bk €ojfabifud»en bunfefbrautt 
ober be»na§ fdwarj gebaefen. SBenn afebanu 
auf oben.befdbrte&ene Söeife ber giftige (Eofa* 
bifaft gefönt unb (in §afber -ßuefren gefaut 
worben, werben §ietmif bk übrigen Mufttn 



fcurcfrfncfcf unb fobann fo Dief .ßciffe* SBajfer 
fcajii gegoffen, ah $ttif}iti werben foOf. 

SEßenn biefeö eine SBeUe gcffanben, wirb 
eö burd) einen eigenbs öaju am Siofor gcfloctM 
fenen ©aef bur$gefeigt un5 in große Jtrüge 
gcfiifff. 0tac& jroei} £agcn fängf es an ja gä§? 
ten unb ifl' bann trinfbar. 3m ©efcfrittacP fyat 
es mir 6cm 53tcr fc^c tnc£ #{mfi<#feif> wifc-iff 
atiäb beraufdfrenb. 

■JDas Ökiwar wirb auf eben 5ie SBeife tt)ie 
&as 3tti^tti jubereieet, nur bleibt ber <3afc bar* 
innen unb wirb mit getrunfen, 

@o wie &a$ 3ttifjiti, 'ifl que|> bag SJaiwar 
beraufd^enb, fonberfiefj ■ n>cnt|. e« fefean fauer ge* 
worben ifl, weswegen fie aufy öen Branntwein 
in t|rer @pra<f>e SJure^aru, ober zma$ \axu 
res, nmnw* *) 

*) 3» $ttm Zimmermanns SafdJenBud) ber Reifen 
fürfS^* 1807, in welchem uctf^ißteiie M^ 
5er tut fteFannte ^a^Hc&teti ü&er fea*. Snnere 
$oti $eru uu& einten feiner 33robuFte aus 
Jperw mi $umMto füdfcit wfommen, fie§t 
man beutiief), tag Me Nationen- in ©übamerifa 
btt)na§ einerlet) £e&en4arf f ©ttfen wt&-@e&räu* 
c§e §a6en. £)eiw bei* ®. 91 angegeben* <£f)af 
; rafteri>et*3nfcianer Nationen pa§t meifr&urcf;* 
gä'ngig auf Mein ben Kolonien ^uriuame unb 
^erM'ce tt)P§nenben3nbiauer. S3a*-®eitekij 



. 



?Bom %ttifyti magert fie gemeiniglich nur 
wenig, mil es mü^famer ju niacf>en unb aufy 
fojlbarer iß. 

$n 5en j%fid;en iiebegma^fen mit unfern 
getauften ^nbianern am Jruubenfeße ben 6.$a* 
mtar liefTen n>tr gemeinigfid) tiefen $vant ma* 
d;en. S>icfe6 trafen bi e SSBciber, unb buefen 
aud) b<ig Q^rob ju ben liebesma^fen. 3>ie 
S}?ann0feufe hingegen gingen auf bk 5agb 
ober auf ben $ifd?fang. 3$rad)ten fte etwa 
ein ober jwei? $irfd;e ober wifbe <&<fymint, ober 
einige t>on ben großen giften, (gimor genannt, 
..»ort btmn einer gemeinigfid) 12 hi$ 16 <Pfunb 
wog: fo würbe biefes in unferer $ü*4k gefönt, 
nnb in fo t)iefe ©tütfen gereift, aler wir *Per* 
fönen bei? bem iiebcemiai^I erwarteten. 25ei? 
bemfefben warben bann biefe ©tücfen §(eifd; 



unb i*r »on ben ©ittenber SlatjnaS gefaxt 
Wirt), |. 35. tag bie leihet ti kt> litten .fefrr 
f<Dn>er fcaben, tag bie Männer befonberr se* 
fcftitft in allerlei) $Ud)taibtit u. f. n>, finb, pa§i 
fcefonber* auf i>te arawacfifc&e Nation, ©0 
finb auef) biefe, . wie #.jo3 afigeöeBcrt wirb, 
8'rofe £ieblja&er i>em Srinfen, unb bereite« 
liemlid) auf bie üben MQt$ebent Sföetfe fyxt 
©etra'nfe, nur Ijatiperr wf#umbib »ermutig 
lief; bie fyeUnbTung itrftlbcn nttft fo öenau 
Umxhn tonnen. 













197 




' , ' 



f 



ober gifd) auf bm SBrofeporrioncit, ctma jnm; 
Jjanbegro^, Den bcn @aaföienern fjerumgeffjetff, 
wirb fo ami) ber Sranf in Cafabaffen. 2)a$ 
Äocfren bes -Sfcifc&e^ tinb ber $ifc{)c in fo gro* 
jjer-SWenge war für utifre ffeine $att$fjaffung 
tmb (Einrichtung erwaö ' fe^r btf&)\mvlid)t$. , 
2Bir fct)fugcn bafjer bcn 3nbianern wt> fünf?' 
tig bie iiebesmaftfe bfo6 mit Äaffee unb (Eojfa* 
bibrob anjujteffen, unb bap fie iljre SJetjträge 
in ©efbe, n>eld;e$ ff c manchmal auf ben benacfe* 
barten $Manfagen erretten, ober in tfjren 2Saa* 
ren, }• 25. in gefponnener SJaumrcoffe, einen 
ober einen falben ©c&ifling am SBert^, bajt* 
geben motten — ein falber ©4)itttng betrage 
in ^iejtgem ©etbe i gl 8 pf- — allein bajt* 
%atnn fic feine iuf?, Jemi bas ©clbgeben war 
fcen ^nbianern ni$t genuitpefr, weil l^ e f# ö & 
aus (Erfahrung nmjjten, bafj fle in <paramari* 
bo äffe ifjre ^Scbärfniffe bafür befommen fen* 
nen. 5öir mußten alfo bei) ber oben erroä^n* 
ten QJletljobe, bie iiebesma^e mit i§nen ju ijak 
ten, Derbleiben. 

gum eignen ©ebraud? machen fle gemeinig* 
H# ^ffifjiti, nur wenn fe tinc fernere Krbeit, 
fonber(tcj? ba$ ■ 95ufc6fdffcn ja iljren (Soffabifek 
bern, Dollenbet (jaben ; ben 25aiwar aber/ 
wenn jie ©aufgehäe anjMen* , aWc§rcn"t§elt« 



193 

gefebieljf biefes, wen» fte weife Steifen anfiel 
fen woffen, ober »ort einer fofd;cn surücffamcn. 

SBeit fte>on bem Palmar, wenn fte ba»on 
befrunfen werben woffen, »ief trinfen muffen: 
fo ift es bei? folgen ' ^nfgefagen Der wifbert 
^nbiamv gewöJmfkV bafj, wenn fte fefron eine 
gute «Portion ge'trunfen {jaben, fie Den Unterleib 
jufammenbrücfen unb ben <25aiwar wieber aus* 
fpeien, um nofy mc&r trinfen ju fönnett.. (£g 
»fi fe&r unangenehm, ^ufc^en, wie fte frei) jum 
<£rbrect)ett jwingen, fnoem bk grau fc»)on ntic 
einem neuen Cafabafj »off Baiwar »or t^nen 
f?e$f, werben fte" Denn unmittelbar Darauf wie? 
Der in öett 4ei6 fcfjüfren. ■' 

$aupffä<frfi<fr f§«n fte reiferes, wenn fte 
»on weiten «Keifen, fonbertict) nac& Dem fpani-- 
f#en Drinofoffufj, juriteffommen, um, wie fte 
meinen, bas fcbäMtdbe, was fte (tm in bkfem 
fremöen lanbe in ftc& gesogen, wieoer weg ju 
fcbajfen; unb ba fte ftc|> in ii}ren £ran%itett 
me&ren^eifs Der 33rcct?mittef bebtenen: fo er* 
reiben fte buret) obiges «Berfafjren, ncb(t 5er 
2fbftct)f, ftdb in betrinfen, auci) obige, ftc& p 
reinigen, £aben fte nur Die 2(bftdbt, jt$ otjne 
(Erbrechen jtt betrinfen: fo fu eben fte etwas 
Branntwein ju ermatten, frinfen bajwifc&en et- 
was baoon, unb ftnb bann balb befoffen. 



m 



SBa^renD Die Scanner fo f Hufen, Meiben 
Die SEBcibctr nüchtern, unb entfernen am Der 
SH<% Der SBtänncr ade tf)re ©ew,e£re unb fdfäb* 
tidn ^nftrumente, Damit fle einanber, wenn fte 
Bctrunfc« finb, feinen &efrad;rlicf)en @$aDen 
anfügen, oöer " ^oötfd&fagc. Dorfommcn tonnen; 
Denn in Der Srunfenfcctt wa$en alle i§rt mit 
einander gehabte $8crbrüf ßcfcfcttctt auf, nn& fte 
fußen Dann aueoufü^ren, woju jie fM; Bei; nücfc 
ternem SRutljc niefct entfcftHeffen fonnen, tnDem 
Die 2(rawacfen überhaupt eine fc§t fanftmiifijji* 
ge Station jtnD* 

3<J? fannte einen Wlann, Dem anbere hiX)* 
gebracht Ratten, ba$ feine ^vau ifjm untreu ge* 
wefen fei;. 5ßeil er fte Dafür abj?rafen sollte, 
es aber bei; nüchternem Wlutfyz nicfjt tisun foun* 
te, unternahm er zim Steife, um fidb 95rannf* 
totin ju faufen, jt<& su betrinfen unb feine grau 
fragen ju formen* 

£)en ausgepreßten giftigen unb fobtliänn 
(Eojfabifaft benufcen Die ^nbkmv aud? no$ su 
intern ^feffertopf, Den (ie £attt nennen- £>emt 
obgleMb' eine $afle voll von Diefem €oj]abifaff 
einen 3Henf$cn in einer SBierteC* ober fyalbm 
©tunbe t6bun würbe : fo wirb er Dod; ganj 
t$nfcpbUd?, fobalb er gehörig gefönt tjl. 

SSermut^licl? tobtet er nur wegen feiner 
fe£r bl%nbeu ifraff, weil $&iere ; wenn fle Die 



■ 



■ 



200 



Wätm freffen, ober »on bem goffabifafte fau* 
fen, erftaunfieb auftrieben werben, unb bann 
jterben, wie imfre SSruöef im Anfang, ba eie 
Coffabifefoer nod> in ibj-et 9*% waren/an eü 
ner Biege bewerft §aben, rcefepe bk Statut ge- 
freffen 'fyatte. 

3* fanb einfl in einem 3nbiancr|jaufe 5ie 
<£inn>of)Hcr bamit befebäftiget, einem jungen 
wiibm €5cptt>eine, oas ftc aber $4m gemacht 
Ratten, 2önf)*€r in fcen $als ju gieffen, unb 
f/orte, ba§ c& t»on bem Coffabifafte gefoffen $a* 
be, uno ftetben nwbe, wenn fte fores niept f$ä* 
ten, fo oafj et* affo mit SBaffer tterbünnr, aud; 
«nfcpäbftcp wirb. <£s ift bafc er auep gcfäfjrficp, 
in öer 01a"&e ber 3nöiancr§äufcr SSiefc ju i}aU 
ten, mit ifcre Jjjäitfer immer ganj offen ftnb, 
jte bie Söpfe mit fcem Coflabifaffc o§ne «Borge 
offen flehen raffen, unoaffo Das 93iclj in i^rcr 
3fbwefcn§eif reiept baju fommen fann. 

3« ben burepe £ocpen unfd?abficf> gemaep* 
tm €of abifaff t$m bk 3nbtaner ben rotfjen 
fpanifdKtt Pfeffer, btn fte auep in i^cen Äo|f» 
gritnöen uno be» i^cett Käufern pjknjen. <SoU 
epen in ber (£offabtbru'§e mit etwas Sfeifcp. ober 
gifcp gefoepten Pfeffer nennt man einen <pfef* 
fertopf, unb benfefben fcaben fte beflänbig »or* 
tranig. @o. oft fte effen, wirb auep ber «Pfef* 
fcctopf oapgebrad;t, «nb wenn fte fonjj fein 



201 



SWf* o5cc Sifd;e fca&ent fo begnügen fte (?■*' 
Mos Damit/. unb-'tunUn ifjren Eoffabi Darein. 
(£itt erfi angenommener (Europäer wüvbt g(au* 
Ben, Daß fein ganjer 3Äu.n& nmuD werben wirr* 
De, wenn er nur ein paar SJtjfen >on folgern in 
Den ^Pfeffertopf getauften (Eoffabi effen fofffc; 
inDcß £aben ficb Docb tneie (Europäer Daran ge* 
n>ö^nf/ unD oftmals fommt Detfefbe auc^ auf 
Die fcornc^men «Safefn. 
3cf? bleibe :c." 



i 



5)ic $§ierc, auf ti>cfd^c Die 2faDtanet $u t^ 
rer Sprung $agb machen, jtnö gropten^eil^ 
fofgenbe : 

i.) 3tt> e 9 ©orfen n>i(Der ©cf)it?eine, i?ef)e* 
run .un'D 2lbüja. (Erfle ©orte $ie|t off in $afjk 
reichen beerben Durdj Die 2Bä(Der; tton Den 
ttfytmx fmt> aber v fetten mehrere at$ g ®tüd 
bevfammen. SSlan ijaft «teßfere für gefünDer 
ate Die J?e§erun, Da^er Die 3 rtöianc ^ l* e <* u $ 
für Jtranfe fueben/ 

©äs i?e§erun oDer -'Stafeeffc&wem $at auf 
Dem $reus eine übefcnecbenbe 3>rüfe, wotott.ftc 
aueb Den Flamen fjaben mögen, Denn fäljär fcetgt 
bcQ i§nen übet rieben/ @obafb tw\n ei» \&V 



202 



Ijcnttt auf Mefe ©rtife fcfrtage ober es 5afef6f? 
nur feicfct fterwimbef, fäfft es gletcf) nie5er unö 
jlirtf. 9Benh bie^n&iancr ein füfc&e$'©<feweta 
fd;iefjen, ijt öas <£rf?e, 5ag j?c tgm Hefe ©rtfc 
fe Äueifcbiid&cit, öamit &as §feifc& öat>on niefrt 
fcen ii&efn ©eruef) ■ befomme. <§h fyabm feie 
'©roßc eines or&inairen $Q§mm ©d)wcin0, ftnb 
fur^tfam, unb wehren flefc nid)i leiefrt gegen 
mim Sftcnfcftcn.. 7 

©ic 2Cbti/a Jmb f feiner tm& noef? fw$fe 
(am er. 

Qhm iit öeit ©ebtirgen, wo bk $ret?neger 
wohnen, foff cö "eine ■ grußere' ©orte wif&er 
©cfweÜK geben, Mc wie bk Bieftgen fii) gegen 
einen 3Henf$en jur SBefke fegen,- auef) m§t 
gar die SRchfc&crt anfallen, 

©ie J?efjeriw fyahen tin wof)ffcf>mecfen5es 
Sfetf*.; nie |abe t<fr aber bemerff, frag fre fett 
gewefen wären, fciel weniger, feap jle @pec£ ge* 
J[)a f öt Rattern <£*Wae? beffer waren fie, wenn 
c6 in Den SBat&errt twjj artige ^rii'dre gab, ober 
fie iii öer troef eitert ^eie : ju Den giften fönt* 
tuen fonnfen, feie ftcfr ttt 5en fle^engebUebenett 
©ewäffent ober ©ismpfen Auf^aEfcttl 

2. ©er $aafe, inb. iahha, tff fd&warj un6 
'(V§r weipeefig, §af furje^ ^aar tirtö ftirse 



===== 203 

Ofjrett, tinbein angenehmes wctflcg Steif*/ er 
t(t aber ben ^teffgeu Jjaafen wenig 8(jnK<fr. 
©ic fjaften fld) t>tcC im SB äff er auf unb ^abert 
baffer an bin Hinterbeinen @<&wtmmfiijje* 

Sßcwt ber 3t?bf'ancr^)aafcii jagen will, fe§f. 
er 5en Jpunb aufs, ianb am, unb fa|ri in fei* 
nem (Torjar .tängji bem Ufer beö paffes ^m. 
©obafb.ber Jfjunb einen Jgiaafe« ftnbef, fo fd;fägt 
er an, unb ber $aafe fucf)t j?c& tnö SBajfer ju 
retten, n>o ■ 5er. ^nöiancir' auf i|n wartet, unb " 
i£n, weif er tangfam f^wintmt, leicht mit ei* 
nem ^Pfeiffäftfeffen fann* 

2Cuf gleite SBeife jagen jte autf) oft bk 
^trfdbe, wetct>e, um bcnfpimbtn ausjuweidben, 
ins SSkffer fpringen unb auf bk anbere ®tiii: 
bes $fujfes ju f4>tt>tmmen. fuefcen. SDcr 3n* 
btaner fa^rt . tfcm bann tn feinem Görjar nad), 
fud?t t|n ber;m Hinterbein ja ergreifen unb er* 
fauft ifjn, auf bk SBeife. 

3." ©er Söafferfjaafe ober 2Bäfferf<&wei|t 
if? ttorbefdmebenem Ji> aa f crt & cr ©eftate nacf> 
5tem£id; ä|nfidb, §ai bk ©röpe eines' @cfrwcinS 
tmb tft fetter wie anberes SSBifbpref, ba$ ni$t 
im Söaffer übt. 5Die 3nbianer nennen es 
iUbiofc, 

SMefeS SJjwr fiaft jufr.-.me§rent§eifs im 
$öaffec auf anb" fowmt. nur fetten aufs *3*tö/ 



i 



■i ■■■■■ 



204 






jfi bafcer auc& fernerer ju Bcfornmcrt. <£$ tfi 
gani grau wtb £a£ ein angenehmes §feifc&. *) 

4. 3)ie ^anicnc^en, inbian. yßutulmt, finb 
boxt fc^r fcäuflg," fabelt furjes ro£§e$ Jjiaar, 
unb werben nur gesoffen, wenn es an anberem 
Söifbe fef^e, tx>eCC fie fein fonöerfic^ angene§/ 

'mc$ Steift §aben. 

5. (£6 Qichtbwt) ©orten Jpirfd&e, t>on öcn 
3ni)iartew Stujcm unb ^eju genannt. (Erflc* 
re ©orte ifl ffein, n>tc Jjter ju ianbe 5te $>am* 
Jjirf^c, |af rotfjes Jpaar unb §aft jlcf? in ben 
§%r« ©egenben auf. S>aä 35eju bejtnbet jlcfr 
in ber 91% ber ©Kfüjle, tfi, größer unb von 
brauner §arbe. 

£>ie Ovefje jtnb, wie §ter ju ianbe, grau, 
unb t)cn ber ©röfje einer 3* e 9^ 






*) 3$ |w'etf!e f baff fca* «iftjole/ o&gleid) e$ ftd) oiel 
im ?Ba|fer auffjStt, t)on fifcfjeu le&e, wie es 
p<68 in SimmammtU &Q\d)tnbud)tMi$t, unb 
CaviaCapibara geitaniittt)irt>; Nu« wir Ijatten 
iweo ftldSe ; |a|me"^iere/»el'.c8e'f!c6 mehren* 
tpAU bei) unfern Rufern aufhielten unb ftd) 
Don bem um btefelbeit^ mac^fenbett ©rafe näfjr* 
t«n. Söeil wir Geformten, baß fite wilb werben 
unb weglaufen möchten, (ieffeu wir fie son ben 
3nbianern fc&feffen, unD faqben t*a$ $leifd> 
redjt angenehm, fo wie auefj öon Unen f welche 
un$ bie 3»Ma»er von \\xtx 3agb fcrac&ten. 






s — 20) 

6. ©ag Papier, bort 25«f^biiffef, aBetr un* 
eigentlich fo genannt, \väl mit btm diinb* 
t)ie| gar feine %§\\lxfyU\t jja'f. 3)te 3«&ianetr 
nennen e$ $amma. 

3m erflen 3k£re ij! eg, fo wie 6ie ^irfdpe 
tinb Cftefje, bunt, wirb aber naej^er ganj grau 
wie ein (Efcf. £>ie 93ori>crfüflfe §abm tuer unb 
jbic Jpinterfüffc bre^ mit $orn Derfc^cnc flauen, 
(gß £at bie ©röpe eiue£ fteinen ^Pferbcs, furje 
£)§ren unb fc^r furjen ©dbtvanj. (Es babef 
ft$, wie bie 3 n &i<* n *£ fa9*tt/ <*ßc borgen im 
SBaffer, weswegen jte bajfelb* auü) oft im 2Baf* 
fer fdfneffen, 

% 2)iefe Jagb §afte i$ in ©aron anjufe^en 
©etegcn|eit/ (Etwa eine §albe @tunbe ttor 
(Sonnenaufgang, ba bas SBaffcr in ben Stuf» 
fen be^na§ mil$(au ijt, braute ein 3tt&i<wer, 
ber eben augfaljrett wollte, bie 0la$ric&t, baf 
ein Papier im §fuffe fei?- @ogfei$ war aU 
Ui f xoa$ nur spfeitunb SBogen §attz, in ben 
am Ufer liegenben (Eörjaren, unb fuhren auf 
baß £f)ier jti. ©obafb eö mit bem ivopf fyu 
ausfam — htm jte tonnen oft einige Sölinu* 
ten unterm SBajfer bleiben - — bcUm t$ eini* 
gc Pfeile, -fo ba$ es enbfidb voller pfeife fteef^ 
te. Ute es anfing matt ju Werben, fdboffen 
fte ifjm nodb einen (larpunartigen ^fei(, ber nnt 
einer ©#nur an einen ©fo<* be&efltget iß, in 



i 



20S *Ü=^^2Ü2 

bm letB, dornte fie tt am &lnftn fynbm 
tpnntm* 

(Ees mar eist mamtfi<fre* $§ter,'iin& fcer gart/ 
je Ort #j*ttc m$fi$ bann ju effen. Söetf 
es t>or unfetm Jpaufe gefc&offcn wuröe, befa* 
mert n?ir dat^on eine &imtvUnU, • toot>f» wir 
ba$ me^reffe einfaßten: SDaergfeifcfr fcfrmetft 
wie £Xin&fIeifc&. 

2fuf einer 9Jeife nafy Paramaribo fanöett 
wir auä? eines t)pr Sonnenaufgang' tm gfnjjL 
(Stner meiner ^nDianer gab tfjm mit einigen 
deinen Jvugcfn, Käufer genannt,, einen ©cfruf? 
in btn itopf; es fünfte gfctdb unter, fam-niefrf 
mefjr jum Söorftfeto, «n& i(? wafcrfc&efoficfr ck 
ne ©peife öer §if$e geworben/ . 

Söenn man aiefe Sfctere ju jägmen fu$te: 
fo tonnten fie t)ieffet$f nufjlidbe 4?augtf)iere wer* 
i>en; öenn fie jinft ungemein fd^nett im Saufen, 
unb wafcrföeinlicfo auef) ffarf* 

SBir Ratten von ixmm ^nbiamt an jmu 
ges, t>on .'t&nen jafjtn gemac|)tc6 Papier er|a^ 
fen, t>erf aufan es in Paramaribo, nnO Porten 
nad;fjer, ftaf/ftiefee gfuctticfr nad> £offan& un& 
in 6ee«"'?)rtnjen>on Dranien Menagerie gefom* 
men-'feg. *). 



*) %u$ ÖUqetn Unn man fcfjUeffeu, bai fortfcajrier 
mc§t/ nue el p. 68 iii gtmmmttattns l£afc{>en* 



Sie fctefjer ew>aßnfen ^fnetarten flr>5 Me^ 
Jenigen, t)on Deren 3?agb uns Die ^fnbianer ^ u 
uttferm Unterhalt etwa* aerfauften. 

2Cttj|erbem giebf es nod) einige ^(jiere, tt>et* 
4>e Don öen 3 n fri a ttern <w<& scge.ffen werten. * 

£>as ©c&ifbferfen, 2frmabilTo) ober ®ür* 
tetfdjttKtn, .3nb. ©eeffi, tvcf$e$ in 5er (Erbe" 
t»o§nf. 

3)ag @fa<fretf<$»eity ft>ef#es weit längere 
0ta|i(efn §ar, als, ber tjtefuje ©tacfjefigcL 3)ie 
©fabeln pnb blau unb bte ©pi^en gelb. 

3)a$ gaufrier, tnb. Jjj.ati; ^äff fiefr auf 5en 
Räumen auf, wofet6|l.c«. au# feine 3«nge fa 

Bud? fi^ift/ auf ben fSobett ber tfeffleu Sluffc 
linabfleige, bafelbjl treibe, tinb auf gif$e3«gb 
madje; beim o&wofyle* fid) manchmal unUU 
SBaffer taucljt, wetttt cS verfolgt wirb: fo Fptt 
es bodj nie lange unterm Gaffer m&mm\ f 
njeil c^ •toieber£>t$em fdjopfen muf, wie td) &c& . 
ber erjagten 3agb ei»e$£aj>iet$ fel&fl .g*fe&e« 
$a&e. Sfuc& nährte ff c§ t)a^ ■ jajme junge £a* 
;pier> 'welcfre* ttJir |atten, Hoö t>cm ©rafe unf) 
33ifangMcittern, unb $in$ nie ini SÖaffer. IHucfj 
feilen Mefe Spiere einer ©orte gel&er fauetlU 
cfjer Pflaumen, He fja'ußg in t>en%üfd)eti m& 
fen, gut ju effett ftnb/ unb wtrben Snbianent 
Jpu&a genannt werben, fcljr uacDgefjen, unb.ffcfc-- 
ijon benfeUetir mwn fieteff ftnb unb $on Den 
Räumen $era(fa(tof, narren. 









208 



bcn ipö^fungcri mmafyt (So Uht #on bcn 
SSfattern ber Raunte, finb. fteigt bes £ages nur 
einmal tfon bem 525aume, auf .we($em e$ jicf> • 
eben "beftnbcf, herunter, wenn es Don ber Sflafur. 
basu getrieben wirb, fcernr4t§Iicfr, um bk unten 
}u feiner $Jal?)rung gehörigen SJfäffer niefct ju 
tterunreimgen. 2Benn bie 2fafc* an€ * !§« <*^f 
cintm SSaume gewahr werben/ ^aucn fic bm 
Q5aum um, um feiner fyabfyaft ju Berbern (Es 
§at an jkbem §uß swe$ Tange Äläifeit, unb 
wa$ c6 bamit faßt, läßt t$ ni$t lieber log; 
man mu^ {tefr ba^er, wenn man e$ febenbig, 
wie gewo{jnOc|), befommt, fe^r in 2lcl?t nehmen, 
baf es einen ntc&t trgenbwo faffen tarnt. @eu 
ne Bewegung ifl äufferß langfam, bk @efa£r 
für tf)n mag fo groß fei;n, wie fte will, 3>a$ 
§feifc& ejfetr bk %nbtimt gern, 

Sie 2(ffen, bereu es bort uerfdjiebene gro* 
fere imb f feinere ©orten giebt, werben t>on 
ben ^nbianern au $ 9 c 9 e fF en * @o große, wie 
in 3tfrifa ; giebt es in (Suriname nld)t- 

£>er .größte, inb. %ituU, ift ber fogenannte 
SJrußer, toül er in bm SBafbcrn einen gewak 
ttgen ierm mafyt. (Er ift ganj rot^gefb, aber 
boä? ni$t großer, als ein großer ©pii^unb* 
(Sie finb bösartig uhb Tebenbig fdbwer ^u bc* 
fommen, weswegen td? in €uropa no$ feinen 
von ber ©orte gefefjen |ja&e. 



(Eine (Sorte, tyübb'i genannt, wirb ftauftg 
naefr (Suropa gebracht, unb i$> fyabt ftc oft Bei? 
fcen &ärenft%*rn gefe^cn. 3)iefe ©orte ge* 
wöfjnt ftd) feiefet an 33knfd)en, unö iff feiert ju 
afferfet; pof(irfid;en itintflcn abjuricf?ten. 

(£in ganj fcfcwaräer 3(ff e, (Eoeta, fa& $$?o*, 
jkmli(& fo groß wie die 3^ufi, §af ein ganj 
glattes rötf^eö ©eft$t, unb t>on attm bk me.^ 
treffe ^nfid;feit mit bent 3}?enf$en, t|i aber 
Bet; weitem nic^t fo be^enbe unb luftig, wie 
ber Qßübbl 

3>ie ffeiftffe ©orte, tnb. 3fftrrirf Qmanti^ 
ift fo ffein, ba$ man einen jwifc&en bm $än* 
fcen verbergen fann; wirb fe^r an^ängtiä? an 
bh SOZenf^en, iff poffirfid^ unb baUt) reinUd? ; 
fca bie übrigen Affenarten fe§r unreinlid; (inb, 
unb man fie deswegen ni$t gern in bm ®tu* 
Ben §at. 

QU 3fmctfenfreffer, Seren t$ jwc§ ©orten 
giebt, werben, fo meU$ weif, fcon bm ^nbia? 
nern nidjt gegeffen. 3>iefe 3(meifenfreffer \&$ 
Ben einen fe£r langen fpifjigen «Kopf, ©ie Ic* 
Ben bfog uon Ameifen, ba^er tjl bk Öffnung 
bes -Sßaufs aud? nur ffein. 2fu$ bemfelben 
tonnen jie ünc lange gunge in bk 2fmdfettnepc 
§ineinjf eefen, ttnb wenn jie trt.0 fcön benfel&cti 







210 



ijf> Stehen ffe He gütige t^ie&ef ju jlcfk 2fuf 
bie SSBeife : »erjeßretf fte tnefe 2(nteifen. (£$ 
fonnten aber t?on ber unenblicl;en ÜRctige ItmtU 
feft, bk in «Suriname {mb, gar t>iete 2(uteifen* 
freffer leben, fonberli$ t>on bat fo -fd)äMi$ett 
weijfen SCmeifen ober J^oläfaafcn/ bte alles, \va$ 
ttid^t SDjetaff, ©fa^ ober ©fein iff, Dcrjeßrw. 

SDie eine nnb größte ©orte fcon 5en %nei* 
fenfrefern fjat ein buntes §eff nnb fonberbarett 
gropen ©c^wanj, an weitem bie obern fanget* 
Jpaare gerabe in bU ^ö§e freien/ wn6 bie im* 
tern eben fo herunter Jjängen/* webnref) er eine 
ptaffe ®cjlatf erplt- 5)ie ^nbianer fagten, 
iaf biefer grof?e @$wanj 5em f £f)iere ja einer 
Unterlage biene, wenn es fd?Hefe. (£s 'fahrt 
tti$tf$nefl[ faufen/ tt)e0it)egen and; einmal un* 
(et SSrudei: ^)oru einc^ bei; 5em ©cbwanj er* 
griff, un5 es fo lang Ratten fonnte, bis ein in 
bet 9Td§e beftnblidber Snbianer frajtt.föW/ «*vb 
es tobfete. SDer 3**&t<wer warnte ifjn aber, 
biefes niemals ja t§iin, bemt wenn t^tt bas 
%§kt mit feinen Sxlaum §äfte faffen &unmt 
fo würbe es ifyn nifyt wieber fosgefaffen §abm f 
bis er ober bas £§ier gefforben wäre; bmn es 
Jjat fo lange .flauen wie bas ßauttfykr, unb 
wenn es \>on tintm Stiger angefaßten wirb tmb 
«ö freit Siger nur mit ftinm Mkmn paefen 



211 



famti fo Unn fiel) derfefSe »oit iljm m'$f tm'e^ 
frei* losmac&eit, fonbern muß mir t§m |fer&ert. 

SÖo« ber jweptctt ©orte £abe ieft feine gröV 
jjwe, ate einer Jtafcc, gefe(jen, @ie (ff ganj 
grau wie eine 9vaf?e> unb §at au$ einen foW;en 
©ctwwinj. - 

SBon den ligern, die meine« SBiffen* &a« 
einjige grope reiffende $£ier in ©urfnamc ff n& / 
t>or weisen SÖlenfc&en ji# jir formten '%* b en, 
{jabe bereif* ■ im fle&enden ©riefe, tmd t>om 
SBaffermenfcfoen ttn.5 5er Seefuf im achten ©rie* 
fe gelegene Ocf) einige £ftad?ric|}f ertfjeifc 

gucfcfe und wilde Jpunde ffttfrer man dort 
"jttjar and) Jjaujtg. (Erffere find dem ^ausge* 
flöget und f feinem SHJiföe fcfrädfiefc. Sie wiU 
den $unde foffert bismeifen in @ef>flfd)aff ^iuf 
großes SBif& auggefjen, weswegen die Indianer 
ftc au# gern, wenn jie einen jung fangen foit* 
tierr, w^aQbfytmbm mfii&m unb btautyn. 

3$ W«*c :c.' 









95on den Söögefr» find folgende Befonders 
merkwürdig; 

i*) 25er fP'o&ice, inb. %i$tu 6r (ff, 6{$/ 
auf den ©auefv der .weiß iff, ganj fo|ffc^warj, 



112 



unb §at eine gfänjenbe fefwarje trotte auf bm 
$opf. ©eine ©rofe fommf ber eines faffttf^ 
fdjen £a§ner jiemKcfr- gfeid?- ©ein §(eifd? ifl 
fejjjr '.weif un& angenehm; bodi) itwa$ troefen. 
SDiefer ?Böget tjf fei$f ja fefrieffen/ weil .er ni$t 
f^)eu ij?- Sr wirb teilte jafjm/ wenn man jie 
jung befömMf, urib tauft einem wie ein §w\b 
na$, weswegen -reidbe teure in Paramaribo jte 
gern in ifjren Käufern fjjaitoii. %ud) vouvbm 
fi'e pufsg naä) S^llanb gefanbf, fonberfid) an 
bie reiben Mapitaiifim in 2Cnij?erbam, welche 
batnafs fo wtffig waren, ben <Pflan$crn Ärebif 
$u geben, fo bafj oftmals ün berg[ei$en *pra* 
fent t|nen ^aufenbe einbrachte. 2>iefes tter* 
iirfacfefe aud)/ ba$ biefe unb anbere SBögef, $.!&♦ 
rebenbe Papageien unb Trompeter, auc{> befon* 
bere Affenarten, oftmals in (Suriname jwe^ 
Bio brei;üiaC fo treuer t>erfauft würben, als iit 
3(mj?erbam fefbj?- 

, 2») ©er fogenannte Trompeter, inb. 28ar* 
rafata, t(! erwa fo grof wie eine J^enne^ |df m 
Abfielt' ber ©ejlaft unb feiner ins ©olbgrim 
fd)immernben gebern eine ÄfmOcbfeit mit bzm 
*Pfau, fyat aber ni$t nur feinen bunten, fön* 
bern gar feinen ©(twanj. Sr wirb fef^r }4$i!gf 
^ae in feinen SDknieren erwa^ pöfflrficfres, unb 
auffert bisweifen ju einem SD?enf$en eine &or* 
§ugfi#e Steigung, fo bäfj er nic^t leider, ba§ 



attbere S'&tcre jub i&m näijern. SBemt er auf* 
geräumt ift, giebt er einen einer trompete äfyn* 
lidben iaut Don jtcfr, tproon er 411$ ften 9ia* 

men 5 at - *)" 

3.) &hu litt S5uf*falfttnen> inb. SBUrubt, 

finb gut ju cffc'it/ aber nur wenig, größer aU 

eine $itm. 3*>re %rficbfeit mit Den Mattu* 

neu bejte^t nur in einem rotten SßM^m um 

ter ber Xc$ie. 

4.) Sie blauen unb rotten Stäben, bie juttt 
9>apage9gef*Ie*t gehören unb gut $n ejfcn finb, 
fdbteffen Mc 3nbianer me^rent^eite nur, um jte, 
wo mbgUcfr, lieber ausreifen, unb fie bann 
ate eine Ovaritat in ^aramanbö ju tnrfaufen, 
öenn jte werben/ wenn man fu au$ alt U* 
fommt, bennod) feiert jaljnv €?ie rieten ba* 
§er ben ©dbnf-fo ein, bafj jte etwa nur einen 
gföget üerwunben, unb jle bann fangen tonnen, 
@ie fotten in bin ©ebürgen nafy bm 3Cma^ 
nenflup §m nißen, weswegen man jte in ©uri* 
name niit jung bekommen fann: -fonji würben 
fte t)ießeid;t chm fo QUt reb^n lernen, wie bie 
$apagei;em 

*) 3dj t>ermutfje> fraß feer in ©urtname fogimannte 
Trompeter, Ut in Stmntefmanti^ £afc6eu&tt<& 
p. 70 erwähnte ©powert i'fr. Senn tfer feww? 
.pe-terWU ftc& auefe gevn be^ t>em ia^men@efitt* 
gel auf, unt) .twfycibiat e* jeden »«ubwßel. 









■■^■■■■■■B 



£14 

SO 2fn bte $apagenen wettben bie ^nbia* 
tut feinen ©dmfj, weif fte biefefben aus tfcrcn 
Softem fetcbf befommen tonnen, benn fte nifiett 
in ben äffen §o(jfm £tttäpfcfpafmen. 

SBttt man einen «papagen §<»bcn, fcer gut 
rebeit fernt: fo muß man tbn jtt trommelt 
filmen, e$e er no# ganj bejteberf iff. g»<m 
füttert (?e 2(6cnt»s unb Borgens mit gefaufem 
Copbibrob, unb fagt tfmen bann oft üor, was 
fie fernen foffen. '.<£$ iff aber unter tlmen off 
ein großer Unferfcbieb in ber gäJjigfeit, ju fer* 
nen. fOfandber lernt es feljr bafb nad&fprccben, 
was man ifym Porfagt; mit anbern fann matt 
fieb aber oft fange mtycn, bis fie etwas nacb* 
fpte<f>en fernen. SBenn fte be»; ben 3nbtanem 
febon aft geworben ftno, fernen fte feffen fpre* 
dben, fonbern t^ben gemetnigfidb fepon t|r lfdp 
fid&es ^ufc&gefdbren ober bas Jjjeufen «nb SSef* 
fen ber tnbtanifcben 4jnmbe angenommen. 

SBefonberS befe&äfdg«n ftcb bte ©ofbafett 
auf tfjren Soften mit ben «Papageien, um fte 
reben ju fernen, unb »erlaufen fte^ernacb treuer 
in Paramaribo, wo|in bte ^nbtaner gemeinig* 
f icb au<| iSjre jung gefangene unb exogene ^a* 
Pagets |um ; SSJcrfauf bringen. 

<Sd gtebf brenerfe» ©orten, »on ben 3n* 
&ianern JMeafa, j?ufau unb 2fmajona genannt; 
feiere ©orte ijt ote größte, ift aber feffen j'wng 



-1 



===^ 215 

jtt fyabw, toeif er tiefer litt ian&e m'ffeit foff, 
©ie §aben äffe eine fd; : 5ne grßne $arbe, «n& 
<wf >emÄopf tmßretttfceifs eine gof6ge(6e ^3faf^ 
te, tttib auefr einige fofd&e gefeern i#t '©cfwaitj 
itnb in &en glögefn. 3)ie grünen §eöern bt$ 
2fma}on$ §äbefc Sa« befonfcere, 5ap fie ausfe* 
$en, als wären jle etwa« mit ^uöer befireut 
hkfc litt lernt off, mnn man jte au$ alt 
gefangen §at, gut re&en. 

2Cuffer?>em gtebt es no$ mehrere im Pa 
pagei)engefd)led;t ge^rige t kirn grüne Söogef, 
t>on &enen die f lein ße ©orte ein n>enig grojjee 
als ein ©perfing tj?, uni> spertfif genannt x&ivb, 
die aber ni$t reöen lernen. 

3(uf 5en ^affeepfantagen tfjun fcie *)3apa* 
geilen oft ©cfrafcen, n>eil jte ba$ füffe §leif$ 
öer §ru$t IhUn, bk §ru$t fca^er puftg ab* 
Beijfen, i>e$n>egen auefr gesoffen un& t>on Sjen 
Europäern gern gegeffen werben* %n einem 
»on Jen grtfern ©orten .$at man Co# mefjr 
ate an einer ^aube> 

6. SfnlBögern, fcie t>on §ifd?en leben, giebt 
tß in ©urtname vielerlei ©orten, unter an* 
tan öie gan$ 5innoberrot^en SÖogef, t>on 5er 
@r*j?e einer ^aiibe, die ft<^ me^renf^eil^ am 
©eeufer auf hin Daumen aufraffen, unb bk* 
felben jterem Sßon ba au$ gefeit fie i^rcr 
Sftaljrung naefy mnn i>a$ Söaffer jur >^*< &« 




216 



€bbe baft'ttfer verraft: @ie fmb gut ä u e fV 
fcn, fo au$ bh fteätorgen iöjfclganfe. SDtcfe 
fmb groß, Raffen flct> nur am' genfer auf unb 
(in& nkfcf fctcbf jtt Scfommm. 

7-) S^ocfr ij? 6er fogenannte ©tinfvogef, 
tnb. ^nnoane, p bcmerfen. (Er £at bic ©röfjc 
einer Taifun, if? ganj fdw«j, fc6f 'vom 2Ia$, 
«n& tjt ben Paramaribo fe§r gäujtg unt> j $m, 
weif fte niebt gesoffen werben imrfen, oainif 
fte ba$ irgenötvo liegen gebliebene 3fa*, unb 
bic §ing<>ricbtcfen Sieger verse§rctt, 

©er fogenanufc ^öntg ber ©finfvögel, 
inb. 93Jif)ifttbufu, i(l nocf> gröger als oiefe unb 
gan$ bunt. Wlan fielet i§n feiten.'. Sie 3n* 
bianer fangen tijn manchmal in gaffen, tvenn 
tnan ii^n nadb (Europa verfenben tviff. 

2tn5erer Heiner bunter SSögel giebt es noefr 
eine große «menge, von oenen i* nur ben Hein* 
jlen, Honigvögel o&er Sofibrit, tnfcian. mmiti, 
anfügten tviff. (Er lebt blos von Blumen, vor 
tvelcben er tvie eine SStene fummt, un& mit fei* 
nem, nacb 58er^altni0 bt$ jtbrpers, langen 
©cbnabel unb ^unge ben ^onig fcerausfaugt. 
(Er $at ber fdwiflen rotten, blauen, grünen 
unb gelben färben, tvelcbe ausfegen, als wenn 
■fte mit @ott» unterlegt wären. 3>er fTeinjfe 
ift tvie eine gro^c Rummel. S)ie (Eier in ifjren 
Softem fmb niefct gtöper als oroinärc (Erbfcn. 



■an 



217 



* 






©je ^nbianerfinber öktt ftcf> an t$nen, 
wenn fle fcor ben SMiimen fummen, mit tfjrcn 
ffeinen pfeifen, an benen t>orn ein itnopf tff, 
ber fte nid)t fcict>f töWcf, fonbern nur Uiäubt, 
fo bap man fte t>on if^nen oft lebenbig befom* 
men fanm 

^uferten, Mfw nnb ©iftmeffernnge affer 
litt, giebt e$ bort eine große' 'Änja^f,- welche 
in bei: @rbf c nnb ben serfebiebenen fronen 
garten bic $ieftgen weit übertreffen; QSefon* 
ber$ nterfwürbig war mir ber fogenannte £a* 
terntrager, . weiset Dorn am i?opfe eine, einen 
gö$ lange, bunt) (tätige -95Iafe, nnb ba&on tter* 
ttiiifpd& feinen 0Jamcn erhalten |af, bmn Und)* 
tm tfyut er fiidbt; wenig^ns §abc i4jf'*& ni$t 
fo gefunben, obgleich id> tkrfc&iebene berfelben 
lebenbig befam, nnb wegen be$ 9lamen6.bat* 
auf aufmerffam war. (Er $at gfögef wk bie 
$eufcf)recfen, unb ifl ba^er nieljt unter bte 
(3*metterlinge ju reinem (Er etttfte^f aus 
einer Siaupe, bie "f?4> auf bem (äimarubabaum 
aufhalf, wo man fte fjaufrg ftnbet. , 

hingegen giebt es einen feuebtenben J\äfcr r 
ber ben ^iejlgen ©pringfäfern ganj gfeic&fömmf/ 
bie, wenn man ftt aufbm Slücfen legt, ftd? in 
t>k $% f$neffen, um wieber auf bie ^eine 
ju fommen, wdä)t$ biefer -ait4> tfyut (Er |at 
oben auf bm Utjbtn (Seiten bes $opfe« jwef 



%Mm$tmU -fünfte, uott »er (SrVjje eilte* 
grofett ©fectuatetfepfeg, tie ein fo $ e |fo *t<ft 
geben, »a£ icf> öa&e 9 in »er JHac&f tu einem 
JBuc&e lefenfonnfe. Söenn man ein o»er anm; 
fordet itäfer »es mac&tö in einem ©Iafe in 
Der ©rube fielen bat: fo ti m fle »offförnmen 
»te ®ienj?e ein«: Siacbframpe. SBenn ftc fftc^ 
Sen, fontmf no# iwifc&en »er SSnjff unö tto* 
ferfeiSe ein ixfyt juin SSorfepein, »aß einer jlart 5 
gli%n»en Jfo$fe sfeid; tf!/ un» in Jet- 9lac|)t 
m »en mmn mit } u fe£en ijr. 3ene am 
•ftopf beftnöriefren Reffen fünfte finb »emStfon»* 
■ ti$t . am. 'äfatiüftm. ©fefer.>gfcr' «ntjle^ 
t>emwt#i(f> «ues einer, über" einen goff fangen 
Dvanpe, bk wir off öess 2C6en»s in unfern £än* 
fern gefefcen fabm, un» an je»em ©fiebe »er« 
fefbetwinen fyMmcbtmUn fünft fate. 

3« »en SBäfoern gtebf es mehrere dorren 
mmn, bk tfcile in Wim Zäunten, tfaih 
in »er <£r»e, »crmurbJKt> unter cen SSn^ern 
»er 33äm»e, unter n>eW;en f!0 bistueifen jg»o^* 
fangen befm»en, i|re tfttpv machen. ©ie^n* 
»iancr brachen uns oftmals »ieien unb guten 
£onig, unter ml&m i# eine ©orte bemerffe, 
»er fauerri# war, un» t>on welcbem mir »te 
3"»ianer trerftc&erten, »aß er nic&r »er&orBen, 
fonbern ganj frifcb »en fäuerfic&en ©efcfrniacf 
§«be. mmaU $aU icp gefunben, ba$ »ie »or* 



si9 



ttgen SBIcitett fofd^c reguläre Reffen wie §icr in 
Europa für jfjren $önig bamn, fonbern fie $a* 
ben allerlei; unregelmäßige ©ejtalfem SDas-, 
SBacfcö biefer SJienen i|f äffe« fcf)war$; die 
batton gemachen 2Bac&$ft<&fer geben einen an* 
genehmen ©erud^ wie 5aö fcffdnjie 9Jäudj?et* 
pufoer, t>oti jltf>. ^ernruf|0# tf|rt öiefeö 
tton ben tueten föfiftefren .#arjen |et> &ie ntan 
in ben baftgen 9S3ä(5crn fmbef, «Wb wofcön bie 
S5ienen tricßei$t t)ie( $u tJjretn 3Sa<f>g neuntem-'' 

(Sine befördere @orfe %$hmn f 6ie wie ettte 
Stiege att^ßeff/ nn5 man ba§er an& Die §(ie* 
genbtene mimt, ftnbef ffc& mand?ni<*£ in Hn 
Käufern ein. 2Cn einem §enf?er meiner S8$F}* 
nung in ©arem, wo mein @$reibtif# ffanfy 
%<kttt fid) & einem etwas §o!jlen ^foflen ein 
fo(d)er f feiner ©efwarm eingefunden unb bar* 
ein feinen «^onig getragen, 5Diefe .gfiegenWe* 
ne tsat tänm @tacNf/ un& man fann leiten 
i^ren ^onig r o|ne wn ifjnen tferfe^f ju.twt* 
ben, nehmen. 

5Bor ben -SBefpen unb ^örniflen §at man 
fldb in bm S3üf$en fe^r in 3(^f ju jte|meit, 
weit e$ i|rer fefjr Diele giebf, beten @tt$e 
äufferjJ f#merj§qff ftnb. Oft t(l man au$ in 
Jen Käufern t>or iijnen nid;t ft^er, weil fie ftd& 
gern in benfetben anbauen «Üb fefwer wegju* 
fcrlngeu |wb» 



k 






S20 









(Ein fcgr befcfwerftcfreg Ungeziefer jtnD Die 
Stcfett, oon Der ©röfje'cfo« «einen ^feges, 
öle ai^db wie Diefefben guppett. ©je frejfcn 
}T# gauptfadpriefr an Den Söffe»/ »o-bie ßauf 
etwas bief if?, an* mancBmaf an Den £anDen, 
in Dtefefbe ein, unD fegen Da igte (S»er, wefebe 
ft* fo »ernteten, ba$ igr 23egäftni|j fo groß 
»ie eine (Erbfe wirb. SSorjügfieB werften Uu* 
U, Die erft ins ianb fommeu, unD mit igrem 
S3ifle noeb niebt befannt ftrtD, t>on tgnen be- 
feuert. 2Benn fte, ntebt bafD ausgegraben 
werDcn, woju man genteinigfiefr ein gebermeffer 
Brauer: «frieden bk 3«ngen aus tgrem <£e* 
gäftniß graues, freffen ftcb Daneben ober an 
anDern ©feilen wteDer ein, unD »ernteten ftd? 
auf bie SBeifc ungemein fc&neu\ %$ ga&e ei* 
nen 3nDianer gefehlt, Der Daran fferben mujj* 
te, weif er niebt gut fegen unD fte ft$ fefbft 
ausgra&en fonnte, inDem Die anDern ^rtDianer 
«nbfidb ermuDeten, ign t>on Denfefben ju reinigen. 

3» &en 3ttDiatter* unD Stfegergäufern frnD 
fte fegr gäuftg, unD gaffen ftcb gern in Der 2f f<fre 
«■»f. 25ci; neuen Negern muß matt forgfäf* 
tig ( Darauf fegen, Daß fte f?c& »on Diefem Unge* 
äiefer rein gaffen, weif man (Je feiert Darüber, 
wenn fte überganD negmen, »erfiegren fann. 
^enn fte ft<& eingegraben gaben, ftegf man nur 






warn 



221 



einen ffeinen fcbwarjen <pm% empftttbct aber 
ein affiges Surfen, unb bann mujj man nicf?t 
fämtien, fie bafb foes ju werben. 

<£in Sttittef, fie foft ju werden, wenn fie <wt 
ben pjfen etwa Überfcanb genommen I^aben, ifi, 
bie güße in warmgemaebte ©afjfarfc ja jteefen, 
woburcp fie gefettet werben; affein es ijr tin 
fefjr fefwera^afteß bitter, «nb man mup £er* 
nacb bie »on ben Riefen entffanbenen unb mit 
ifjren (£oern angefüllten teufen abfebneiben, 
unb fie forgfäftig mit Sfcranöf, weif fie biefes 
a«$ niefrt »ertragen tonnen, einfrieren. 

3n Paramaribo, wo bie §uj?böben mit 
Uretern befegt finb, «nb bie ©tuben rein ge* 
Ratten werben, iji man »or biefem Ungejiefer 
fi$et. 

gfb'fje unb laufe §aben bie 3»bwner unb 
Sfjeger jwar §äujig, aber bie (Europäer werben 
tjon iSjnen ni#f befc&wett, weif fie ben i|nen 
nic^e bleiben. 

«Bon ben pflegen, bie in Suropa fo be* 
f<frwe*Üd) finb, §at man bort nichts 5« leiben, 
inbem i# nur bie @#meijpege bort gefefcen 

3Begen ber ©corpionen |af man fieb nur 
in 2fd?t ja. nehmen, bafj man altes Rapier unb 
JSjolswerf, bas f#on fange auf bec (Erbe gefe* 



222 



gen b>f, mit ®Mfi$t angreife, mit fit fidb 
gern oarinn aufraffen. 

llufy gtebt es einige ©orten- großer Sfati* 
pen, öie fange #aare Ijaben, deren S8cj:%ung 
einen (jeffig brennenden ©$merj uno 23fafen 
fcerurfac&r. Saufenobeine von 4 ^off tätige 
I>abe/tc(> §ä»ffg gefe^en. Wim tfjut fe§r wo.$r, 
ein MUib, öae? eine SBeife gegangen §af A gur 
au^nfcbüttefn, e§e man es an$ie§t, uno wen» 
man (1$ 2Cbenos ju <8e«e legt, erf? na^jufc* 
$en, ob nicbt ein oergfeicben Ungeziefer örinnett 
i|J. 3>a(un gehören au$ bk großen ©pinnen, 
.Die fi,<f> Ijäuftg in öen £änfern aufhatten; fon* 
Verlieb fmoet man bißmikn eine große fdbmar^ 
Beharre ©pinne, oeren <Biß fefcr gefa§rfi# 
fennfoff; man nennt ftc oic furinamfefee Sa* 
Kältet 

Alm bk #änfer i>on fofebem Ungeziefer ju 
reinigen, fie^t manö man^mar gern, t>aß oie 
Sugemeifen, »0.1t Denen, fo wie »on mehreren 
dortigen befebfoerfieben Tfmeife.n, tm brennten 
Briefe (£rtt)ä§nnng gefebc^en ift, mm ftc nur 
niebt in cer' 0laebt fommen, ein £ang ü'bersie* 
|en, ourebfueben, uno bergfeieben Ungeziefer iveg* 
fc^jfen, worunter aneb no# öie unangenehmen, 
wenn gfej(|> ni<&f gefä^rfiöben, ^aeferfaefg ge* 
pren. 



■■■ 



fSött bm ©^fangen finntt man dm grcfe 
SÜlenge anführe«, t>on affcrfci; gar&e «n5 ©rbV 
£e- 5>jie btcfffc unb grb'fre, tue icf> in fcer 3fä* 
fye gefehlt ^abc ; modjte etwa «on '6cr ©itfe tU 
lies ffarfen 2frm$ un& 4 (Stfen lang* gcn>efeit 
fei;n. S)te . gefaßrfic&fle ' netutett öie ^nöiaiier 
iabaria. ©tefcI6e tjl fclwarjgrau, etwa einen 
Sannt fctcf un5 anbatfyalb (Elfen fang, ©ie 
ge§t einem £9?enfd)en ni$f am btm 2Bege/un& 
i§r 55ip ifi tfttß$. S)ie itfapperfcftfange gte&t 
es frort auef;, fco# ntd&f fo f^auftg, wie man fte 
in SRor5amerifa ftnöen foflL 3* §<&* nur ei* 
iie'gefeflen' nn& erfegf, fceren -SRafief 6 ©fieöer 
fcatfe. 

S5on;»em BejauBern&en SBRcf 5er @$fan* 
gen §abe t$ hivtt)m$ tin Sjcempef gefe^em 
0#;fant> nämlich ju swe^ '»erfdbiebenen malen 
eine ©prange, bk einige Mn unfern jungen 
Taifunen in$ 3f uge gefafjf §af te. Sie ©Man* 
ge tag ganj ftitt unö fa|e bk Malinmn nur an/ 
Mefe matten aber aUerfe^ angftfi^e ©prmtge f 
unb famen % immer n%r; ah fte fo na§e 
waren, baf i$ beforgte, fie motten ber ©cfrfao* 
ge wirfii^ inö Wlaut fpringen, warf ic& mit 
Einern ©fein tta$ »er ©$fange, fcenn anfc?« 
fonnfe icf? |§r ni$f bejammern £>ie @$ftit* 
ge refirirfe fi#, tmbiie Taifunen waren gtei# 
fo w§ig, flte wenn nic|fs ba gewefen wäre» 



f 



* 



~ 



2^4 ' ;; ^^====^ : 

SHer QSrttder SBbgtfe txß$tk mir, daß i^m 
einflin Q5er.6tce eine ungctt>W;mO$ große ©cfrlan* 
ge^ begegnet wäre, fcte tfcit fieif anfa£ und t>or 
.tßm teegen bfieb. darüber ^a6e er ft<fr fo af* 
tenrt, daß er fief) eine SBeife nid&f Dön der 
©teile belegen Fonnfe, 610 er fid) cnöKcb. tt>tc^ 
der raffte,, auf die ©dränge, fpie 1 und mir. t^eit 
^arr5cn einige ^Bewegungen machen fonntc, 
vorauf die ©dränge fid) wn i§tn lieber ab^ 
wandte, unb bei; i|m äffe. 2frrgp t>erfd)wand. 
SBa^rfcfKinficf) if? daf)er bio$ die 2fngfi Der 5er 
©dränge 5ie UrfacDe, daß i£r die ^^tere in den 
Dvadben fpringen, ober fic& t>on i§nen ergreifen 
[äffen. 

£>er (Eiöe^en giebf t$ t>fcfe größere unb 
Heinere ©orten, unb von - offerier} Farben; Sflur 
vot einer graufdjwarjen ©örfe, 5ie fiefj bimä* 
Un in unfern Jpaufern einfand, «nJj nn *>ief 
übferS 2Cnfe$en $at£e, ah die andern, tarnten 
unß die Indianer, <*f g tior änm fd&ä&ttc&en 
£f)iere. 

S)er legtian, Ind. 5kanna, ate die greife 
©orte der (£idepen, ttsirb t>on den Indianern 
fe^r gern gegeffen. <&tin $htf<$) foff wie $t% 
nerfletfcb f^meefen; id) fonnte mid) aber nie 
iiberminden, dat>on ju effen, ■ f wenig wie Don 
den 2fffen. (Er nä^rf fiel? auf den Scannten 
ttött deren laube, und ijl ganj grün, da^er ic& 



Mf^ 



22J 



mi<& off mutete, wk ign Me ^nbtancr auf 
ben £3aumen bennoci? fo bafb gewahr würben, 
unb mit jbren pfeifen (jerunterfebeffen. Sie 
(Si;er btefee 1(jterees feaben einen foftfieben ©e* 
febntaef, unb werben »on ben Europäern aueb 
fefcr gefugt «ni» getobt. 2Benn fie bafb (g»er 
fegen wollen, bk fie in bm ©anb »ergraben unb 
ber ©onne jur 2fu0brütung iiberfaflen, finö fie 
fc£r (eiebt ju fangen; benn fte febeinen afsbann 
gnnj bumm &u fenn, unb auf -fr«, m$ i&nen 
na(je fommt, gar niebt ju aebfen. 

©ie (Eoer ber lanb* unb @ee *@cb ifbfrö* 
fen, wefebe biefefben au* in ben @anb .$er* . 
febarren unb »on ber ©onne ausbrüten fajfen, 
fuepen bie ^tfbtaner auch, afe eine 3\>0fafcf[e 
unb na£r§afte epeife, fcabfjaft jn .werben. 2f«cb 
effen bk Europäer fie gern. 3* fcabe nur bie 
(Eoer »on ben ianb*@cbilbf röten »erfuhr, bk 
aber int guten ©efcpntacf benen ber ieguaneti 
ni*t benfommen. £>as greif* ber lanbfcbtfb* 
f röten, bk mit größer ftnb, «fe man fie i f»et 
.ju ianöe jlebf, tf? aueb feljr wo§ff*mecfenb. 

3«m. §ang ber eeefcbübfröten gcfjf man 
um bie %tit aus, wenn fie beß 9?acbfg>ur geif 
ber (Ebbe auf bie @anbbänfe ge^en, um bafefbfi 
iijre (Eoer ju fegen '|tnfr ju »erfebarren. @o* 
bafb man eine fommett jic&t, geb/en ein paar 



iL * 



226' 



ftatfe Wdnmtf mit fu nxßt gcfabit>in&e faufert 

fennen, auf jte jtt, werfen jte mit ein paat $& 
htbaumm ftuf ;&eu Sföcfen, ftnb fcann jic&et/ 
öap fle ii}nm nii)t bamn Hmmt, ah bis ff$ 
t>ie glutf) einfteüt, weit pe fi<f>, o§ne im SBaf* 
fct ju fetjn, nf$t rötc&et um&te&ett fann, twö 
|jeben fse aUbanti in ifjre §a§rjeuge* 
%d)hUibtic. 



Stfe Sknnsfeute bei; den ^nbiamvn fabelt 
wenig 2>ef$afngungen, weswegen fie oft t>Icfe 
gleit nuiptg in t§ren ^angniartcn ficgem Söenti 
fie ahtt arbeiten, finb fu bahty nid?r (angfatrt 
ä&et träge, fon&ern aufgeräumt, unt» bk litbdt 
ge^t ifwen Don 5er J£>an5. 3£re $attptbefci)äfc 
tigung ift bk ,Sag&, $tfcf>erei;, . ba$ 3>auen t§* 
Verkäufer unb ba$ gadcn beö^uf^ju% 
teil Mo^vünbm) fo wk anä) bas brennen unb 
3fufräumcn 6eö nicfjf verbrannten $0^, fca*. 
mit feie 2Betber Jf)ernacf> &a$ lanö bearbeiten 
unb bepflanzen fd.nne.rn' 

S)ie '. Üleben'atbeifeh öer Scanner befielen 
in gubereitiing ifresfc ©ewefjre, ^agMnßrumen* 
U, gif$angefn unb atterles? ßkfytmt? von 



227 



Dto^r o&er Wufτ ferner igre $%$euge, 
(£or;are itn& (Eamie> $u .bäum. 

3!n*c ©ewefjre un& SagDinflrumente befle* 
fyn am *pfeif un5 SSogem <8ie£e Tab. I. 

S)er 33ogen £af jicmKcfr- eine $tmnfc$$Q 
unb ift attemaf, mm er nidn gebraucht wird, 
abgefpannf, bdmif er feine ©teifjgfeif behalte. 
<£s gehört öafjer au$ ©larfe ö^U; if>n ja 
fpanneru 

@ie ^abett »erfdbieft.ene @örfen pfeife, Die 
gemeiniglich 4 <8cJm§ lang f?n£>v 

1.) 2)er ^arpun, SHr.s, TaB. L, mit ei.- 
nem öoppeffen i9Bi6er§.a"F en, ift mir einer -©d&twr 
an einen Dünnen ©toef, auf 'belfert ©p% er 
flecff, unb auf bin bu @c|mur gewief dt i|?, be* 
fefftgef; SBenn fk Damit ein 2Bilö fdHeffen, 
gefjt er Dom ©toefe ab, tt>ef$er Dann #inter 
Mm tfyku ßergefc&feiff wirD unb im SSufcf? 
Jen SBeg Bejctcfcner, ftrefd&ett 5aö angef4;öjfene 
SGBifo genommen §afc ©emeinigH^ trfeibi Der 
©foef an ein paar Räumen pngen, unb &fc 
SBifö Demicfele Die ©$nur, wenn Der .0(&uß 
niäft töbüid) war, um nnm^aumfinufi bann 
j*ef)en bleiben, unb wirb Dur$ bm nad;eifenDen 
3n5ianer mic einem anDerit Pf dl getobfef. " 
Siefes ij? Der einjige f feg, Der einen §öfjetv 
neu ©tief $af, bztj bm übrigen i|f er Der leicf^ 
tigfeif wegen wn 0io|r. 



■a.) 3>er Sifdbpfeif, (j<rt unfctt &ret; Sfrme, 
fcie mit eifernen ©pif^en mit- SBiftet^afen, t>er* 
fe^en ftnb» ©ie bejt^en eine befonbere ©efd&icf^ 
licfePctf/ mit fttefem ?Pfeif, nrie auc& mit einem 
an6ern, nur' mit einer ©pifje, aber mehreren 
3Bi5erf)afcn, bm jie andb jum S3ögeff4)ie(fen 
brauc&en, 6ie gifebe, n>a£ren& jte in einem (Eor* 
jar fahren, im 2Bajfer ju fcfriejfen» 

5H$o 6er <PfeU an bh @4wur 6e$ Cogens 
angelegt twrD, \ft eine §e6er be&efliget, u>ekf?e 
feine Stiftung in 6er iuft erhalten Jf)ifft. 

3 Ser ©peer, 91^. 2: bm Ju gemeinig* 
Ui) nur braueben, n>enn jte 6ie UMÜfyz ©teffe 
gercij? ju treffen Jjofen, ®a$ Sifen an bh* 
fem ^feif/ 06er 5er eigentliche ©peer, ijr btt)* 
naf} 4 Soff lang, un6 §at an 6er ©tetfe, wo er 
ins $to£r bet>ejitget wirft, einen $nopf, Damit 
er nidjt tiefer einDringetv fänn. 

4.) üioef) §abcn pe einen *Pfeif, 01r. 7. 6er 
fiatt einer eifernen ©pi$e einen fjbfjcrnen^nopf 
*>on 6er ©rojje einer weffdpen $lujj (jaf. £>ie* 
fen brausen jte, wenn fle ein ?^ier nid?t gerrt 
tööten, fonöern es nur betäuben motten, um es 
nod; febenDig in tijre @cn>aft ju befommen* 

9Hit 6tefen pfeifen treffen fte fe§r genau/ 
auef) in einer stentftefKn Entfernung, mit fte 
pcf> »on 3«3cnö auf 6arauf üben. 



— 



?8or Reiten hebientat fid) bk $nbianw Ut) 
f§ren 3>agben and) ber vergifteten pfeife. 

SDicfes ©iff, womit jtc ftie ©ptfccn t^rer 
pfeife beßriefcen, bereifen fie aus t>crfdbtebenett 
Krautern, bereu ©äff einjefn niebt tübtOcfr ij?, 
es aber bur$ bk 93ermifcf>ung wirb. 

(Er foff fo fd&neCf tobten, bap, wenn btt 
spftil nur baö 93lut eineg ^fjiereö erregt, es , 
in 10 — 12 ÜOltnutfn perben muß, SBcil e£ 
manchmal gefd)ie£t, baj?, wenn fte natfr etwas 
f^ieflfen, es verfemen, unb 5er vergiftete <Pfeit 
von einem SJaum p&er 2(fle beffelben abprafff, 
auf öen Säger jurtftf fallt unb i£m in iebensge* 
fafcr bringt: fa fpßen fa affemaf, wie fie nuefr 
verftefrerten, Butferrofyr ober Stegenwürmer bei) 
ftc& getragen, unb wenn fte ta* UngUitf Ratten,, 
Don einem fo(df)en $fetf verwunbet ju werben, 
gfeief) Quämofyt ober Siegen wurmer' gegejfen 
§aben, woburd? fte bar ber ©ftibtübUlt .M 
©iftes gefiebert würben* 

©egenwärtig bebienen aber bie mit benQru* 
ropäern bekannten 3nbianer jtdfrnic^t me§t bee 
vergifteten Pfeile, *) 



*) &ie BuBerdtnttg be$ ©ffte* tut meieren £ra*tt* 
ttxn twb befielt fdjttelle SBitfuns wirb aud) in 
$\mmtxmmn§ £afcf)ettkdj &- I31 ^Wti^tu 
unb for wie bort t>en fcett »ttrtiiiiffiHijjeii beu 



230 *5==__-' 

S3iefe 2fnWattcr . laben U%t 5ttAt.5ttittc.tt ; 
mit tyrnn aber bag <pufoet nnb 5^fe» oft ju 
fofibar iff, uui> ftc'cö au* ntcbt ßberaff fabelt 
'. fünncn, bleiben bk rflejrcjlen t)On t^nen bei; t§* 
rem ■JPfeit unb SSWgen;' ttenn man aber mit 
iimn reif?, erwarten fie, ba$ man'fu mit gfirr* 
im mxb &ntän$U$mpulm unb 25(ct; beforgf, 

(Bin Sfftorbgcttefcr, SOluffi genannt, brauefKtt 
fte nur, wenn fie ßanögemew werden. ;<£;$ ^af 
0|ngefafir bk Tab, I. 8» abge&ifbcte ©efJaft, 
tinD wirb ge*tt$itugft$ t)ön beut f$ttat*jen unb 
garten Sbcnfjo^e i| (£ffe lang gemalt. tfn* 
fen am ©rijf jjaf eö eine t>ott SSanrnttoffengartr 
geflo^tcnc ©ebfetfe, baf? fie bte $anb burc&jlc* 
efen, mb es auf,.fcie.-9SBcife immer bei; fti) \<x* 
hm fonnett; fonberftd) fiefjt man bk Sxavaihm 
nidn Idcbt pfynz biefem Slörbgettefjr. SBeg'jh 
beffen ©cfcwer.c unb fcf)arfen (Ecfett fdtagm fie 
öamit bk gefährlichen SBunben, unb (}aben 
Bisweilen noef) an einer @eife fces SÖhtfii ünt 
(Srfcöjjung in ©efMt "ctnceJ Heinen SScite. 



€rooobiile unb ^cf}Ubfr5fet? geragt wirb, bat* 
fr* bem©ifte bie ' tebtenbe Äraft fcenafcmett, 
faiin. btefe* n>of)l ßueö »ou ben- SÄe$en«jfirmew 
'■iwb 3ucfcrro6r .jjeltew f ofcrtwljl 44" eitlem' im* 
glaubUcö twfommt. 



3tt ifrrent §Icc&twerf §ofen fte- <ui$ t>ett 
S5ßf*en ein gewiss Diöfity welkes fic&'fc&c 
gut fpaftcr, lang o§ne 2(bfa£e iff, un6 wofcon 
fie Den fütfenarttgen ivern fc^r feiefct abßref* 
"<&cn tonnen. 2tm tiefem SXofcre, t»cC#« off 
fe^r Ung'ifi/ flehten fie t§rc ■ gojfabtf^föiic&ej 
j?örbe 7 ©iefce unb orbinaren fjeinen ^afale, 
t>on 4§nen Sorubi genannt.- ,£>iefe §a6.ein bie 
©cjtaft eines Ääjfdien^ "f"i«5 boppeft mit M* 
jWifd&en -gelegten Wdtum gcfToc^tett, unb fotf* 
iicn beswegen bt^wetfen eine furje %tit tmSBaf* 
fer fitfcett, ofcne 5a0 baffelbe hineinbringt. Sben 
fo ifl auef) ber ©ecfel gemalt, bamii ber 0fe* 
gen mcf)t bur$bringen forme. @te ma$ett 
aniy bergfeic&eti große ^afafc, worinn man auf 
Steifen Jtfetber iinfc äßäfcfre fefjr gut t>erwa§* 
rcri fann, Mb weldje »öti ben Europäern bar* 
um .gern gefauft werben, weil fie letdjf fmb, 
unb-uon ben Negern, bie affeerauf bem $opfe 
tragen/ gut fortgebracht werben Tonnen. 

3n Verfertigung i$rer ^a^rjeuge, ber (Eor* 
jare unb Sanas, jeigen fie triefe ©ef$itffi$feif, 
unb wtffert ifcneh eine gute gorm ju geben. . 

@ie Jjofjten nämli# einen jtärfen Sannt 
<m$/ unb treiben ifin bann mit §euer/Wef^e^ 
fie in ber <§o$(ung machen, am etnanber; beim 
baß frifefre #Df$, bas no$ wtt @aft i|V wtvö 



1 



bmä) bk $\%t meid), unb fäft ffd& eine %jMt 
geben, wie fic bkfclbc gern $aben wollen.. 

2förc gorjare fefc'en. fca&er an* '.viel beffer 
aus, als §ter ju ianbe die auf S$rift$4 SBctfe 
gemadbten Siföcrfafcnc, unb find 911$ meHetc^ 
ter fortzubringen. 

Sffea ^trömnewcikrti muf? man bae^eug* 
nfß geben, ba$ fic atbettfam unb bei;na| be'jian* 
big befefeaftiget finb: 

3He ganjc Arbeit mit bem <£öf[abi unb an* 
bern griicbten t>onj <Pjknjen an, bie ^uberet* 
(ung beg Grobes unb bes Sranfe* iff . i§re 3fr* 
beif. 3(ud) muffen fte frier JSrenn&oIj, bas fie 
jum Warfen, $od;en unb be6 £Rad;f6 junt Q5ren* 
neu unter ober nehm ilfjren ^angmatten brau* 
d;en, ^erbegfeftaffen.' 

3(u6 bem jarten $af? der ^jerttorfproffen* 
fren Pfarrer »er ^iftäpfelpafme tnafym bk ara* 
wacfifd?en unb warauifd>en SBeiber bk ©dmüV 
reju ifcren £angmaften; bk SBeiber' ber £a* 
raiben aber wirfen i^re ^angmaften t>on ge* 
jwiffefem ^aumwoffgarn, weswegen biefc au$ 
*>icC bequemer finb als er jfere. 

Und) brcfjen fie du$ btm tnbianifdben #anf, 
3§tfilt genannt, gute bret;brät£tge ©cjmürc, bk 
fc§r |tarf unb bawtfaft finb, unb ba^er au$ 
wrt ben (Europäern gern gefauft werben. £>te* 
fe ©cfmüre bre|en fic hlo$ mit ber Jpanb auf 




mmmmui 



235 



beut @d)enfet über hm Mnk, unb tonnen, in. 
furjer $tit fcief fertig ma$w. 

>Die 2Beibcr finb bei; fcen ||#|i% ; ern aufy 
bie Topfer, unb ifjre 525e§anöfung biefer Arbeit 
Derbient einer (Erwähnung. 

<2s giebf »ort einen ^aum, beffen Svtnöe 
wie ein ©anbjieitt tf?. S)iefe £Rinbc brennen 
fie, frampfen bie .Stoffen ju einäm feinen ?ßuU 
t>er, wetc&e^ bem feinen ©anbe gan$ gfeid^ 
fommt, unb mengen es unter ifyvm.Xfon. 

SBenn fie einen ^opf anfangen, machen fie 
erff t)on bem ^one eine mn.be platte, ofcng'e* 
faijr 4 3°tt im ©nr^meffer, bte allemal htt) 
grofen Topfen at$ gupoöen fefjr ffein tjr. 
hierauf werben von bzm namficfKn Qtfjone thu 
ne 3Bürf?e eines gingers bief gemac&f, unb an 
bie platte ober untere ©dpeibe angcflebt unb 
mit ben gingern platt gebrückt. €>o fahren 
(te fort, bis ber ?opf feine gehörige Sfroße unb 
©epatt $at. , (Eben fo madben fie auc& i^tc 
<Scbu|fefn, bh oft fo bimn ftnb, ba$ man fld) 
nmnbern mu|v wie fte biefes mit bin Mo$m 
Jgtän&en ju @tanbe bringen unb öoct> i|ren ©e* 
fafen eine fo regefmafig runbe gorm geben 
fonnen. SBa^renb ber 2Trbeit pofiren jte beti 
etwas trotfenwerbenben Zfyon mit einem gfat* 
ten ©teine ober glatten 3Ruf$cf» 



234 ^^^^ 

g)te görm i^rer J?ocf)tepfe unb ©$ü*jfeftt 
tjl äffe mal; tüte Tab. I, u t unb 12» abgebtföet 
:ijl,- ©je flehen frafjer gewo|nfi$ nid;f gut/ 
Vorauf aber frei? ifjtten nid?ts anf ommt, wäl 
i|r Stipobett gemeinigfi^ @artö uni> jugteid? 
i$r,$ifc& ifi 

@te magert aud? fo greife Sßaffertopfc, öäfj 
fte §ter ein Tapfer auf feiner @$eibe nid?t 
■Ictdfrt fo grof würbe mac&ett "fonnen. *Dic 
grbptcn tonnen oft weif mti}? ah einen 5DreSö* 
ner @c&?ffet faffen, 3§re_Socm tfl gemeimg* 
liefe wie 9?r, 9, unö io. Tab I. 3>tefe grof en 
Topfe brauchen fte .jtim SSatwar be$ tfiren Zvinfc 
ge(agen r mtb in Paramaribo, wo man nur Sie* 
genwajfer am bin gemauerten gipernen jum 
Moätm unb Zxinfm §at, werben fte gar fefrr 
gefugt, weif jt*. bas- SBajfer in öenfelben fefjr 
gut abflauet nnb U§1 erffdtf* Überhaupt ku* 
fen bf'e Europäer He inbianifd)en Äodjfopfe 
gent, weit fte bauer|affer ftnb, aU bu bafyw 
gekauten europäifefren. 

3>te" 3frawa<fen unb SBarauen machen bie 
tjeflcit J?Q$tepfe, nnb bk j?araiben buntt ©epf* 
feltv t>ie man aud? aU : Srtnfgefäjjc brauet. 

SCBetttt. ber So.pf funföngfid) aufgetrocknet 
ij?, madjen fu/ fonberlicö ju ben grofeh Topfen, 
eine SÖerfkfuttg in btn ©anb, unb legen teid)f* 
lxmnmU$ Jpelj ober Seifig unter wte uro 



bm Zopf fymttttf nnb aud) ctwa$ weniges, wmn • 
ber Zopf bid ift r inttfenbig hinein, 5 C tfac&* 
htm nun ber Z&pf l}ä§ wkb, Kttfiavfar jtc ba$ 
§euer un& brennen fie re$f gut 

3ur @fafur nehmen jte, tt?enn ber tepf 
gcfdE)n)ärjf oöer Bunt bemalte ifl, eine §arjtge 
Sttn&e ; befreiten mit berfefben bm Zopf? nnb 
taffen baö 4>rirj an einem gelinben geuer 5^8**- 
§en. ©iefe ©fafur "§ält jiemUcb fang, boef; 
famt jte bent Reifen 'SBaffcr nid;rit>iberfre§eny . 

gum 35aumtt)ö[ffpinneit fc^ni^efn fld) bie 
^nbianer t|re @piffen fetbff, , an n>ctcfce fit m* 
un zimn 2Bürfefy um timi%^aUu grof, .jle* 
efen, «üb t$n jöo.rt ber ©c&alc einer SaiubaS 
magern SBit tiefem nn^ottfornmenen ^njiru^ 
menf fpinnen ffe reefce guteg '' SSaumwoßeögartv 
nur bre|ctt fie es fiarf, fo n>ie aucf> betytn %wi* 
jfen/tmf berfelben @piSe. SMefes mac&t aber, 
ba§ if^rc gefponnene IBaumi^öSe ml prfer ift f 
als bie §tcr ja lanbe auf ©pinnrabern tverfer? 
tigte, unb ij? baljer ju jpangmaffen liegen \\t 
rer 35auerf)affigfei£ tuet beffer ju brauchen* 

©tefe S5aumn>öfffpiffen tragen -bie SBeibet 
Bepnbig bei? .fi.db, unb wmn fte trgenb wofjut 
ge^etr nnb auef) xocfyl] bk ^inber in i|ren flet* 
tun 4?angnia«en an f?cl> fangen |aben, fpinnen 
ftc unftwegett*,. 2>ie $aitmwo(fe ppfen fie- 



2%6 



nur fein uhb wicfeTn fteb btcfefbe um tue Jsättb, 
benn w>m Mttmydn ber 23aumwoffe wiffen fte 
tif&fSi. S>ie ^au!ttn)öffe ftnben fte in ber Sflä^ 
f)e t|rer i)äufer, wo^iti fte bie Jtdrner werfen, 
wdcfye f/dujig aufgeben unb ja ©rauben wer* 
bem @ie ftnö aber im Sinfammfen öcrfefbcit 
fe^r gleichgültig, unb la.jfen tiUU burd? bm Die* 
gen tterberben, SEBenn man in ber froefenen 
geit, ba bie SSaumwoflc reif wirb, ju i^reu 
Jpäufern fommt, fc&en bie berumjie^enben 
SBaumwoHflräudber effe au$, al$ wnn fte be* 
febneiet wären, SBaren fte befriebfanier, fo 
tonnten fte f]db mit ber etnjufammtenben ^aum* 
wolle ntattcf>e$ fcerbienen, @te ^abeh niedren* 
t|eife nur bie ffeinförnigfe, wo&on bie SEBoffe 
feiner unb Iangf}arigte,r ifl at$ t>on ber groß? 
fernigten, xodän man nur auf ben <pfantagen 
pfTatt^f, weit fte teic&ter burefr ffeine SKüfjfen 
t)on ben Jtorncrn abgezogen werben fann. SJet; 
ber ffeinfornigten ^aumwotte ffeefen bk ÄSr* 
ner einjefn in ber 2Bofte, unb muffen mit ben 
gingern ^erauggeffaubt werben; be$ ber foge* 
nannteh gropfornigten fangen aber bie itorner 
jufammen. 

S)ie ^aumwottmüftfen jtnb nur Sjanbrnüfa 
fett, unb bejMjen am jwei; bi$t auf einanber 
ttegenben-iJöcßen, wc(cbe an bm (gnben in cm 
anber greifende Stäber §ahm f fo ba§, wenn 




man tue eine SBetTe buvd) eine Kurbel umbrefcf, 
ji$ awd) bie anbcre belegt. S&or biefe W&iU 
Un l}dlt man bie Dort öer ©onit.c aufgequollen 
«e Q3a:imwoIfe/ weld)« bann t>on ben SBetten 
ergriffen unb t>on bdt hörnern abgezogen wirb. 
SMe Äortier faöcn äor ben 2B eilen- |erab unb 
bie SBoffe fcinfer biefetb-en. -SBe.nn cö manef?* 
mal gefcbtef}f, fcag ein $ern mit |incingcjogctt 
unb serbrücf't wirb: fp trerbirbt bie baran'ge* 
wefene ^aimtwoße, wirb t)on bem ©aft ober 
£)et beö J\örn6 gelb; unb muf 'Weggeworfen 
werben, 

Sftod? geprf jü ber 3frbet£ ber SBei&et, 
&a$/ Wenn ber 'SRann t>on fetner 3?agb ober §i* 
fdjerei? ttxod* ju i)aiife bringt, er es nur ber 
§rau Einwirft, wefd;c ba$ §eff abäiefjen utib 
alles übrige beforgen niup. ©od? tfl ba$ §eff* 
abjie^en be$ i^nen nici)f fe§r gewi>f)nlid?, fon* 
bern jte brüten gtmeinigÜeb bie Jpaare nur ab, 
fod)tnunb ejjfcn bann baß §eff mit. 'Wlan .{in* 
bet bafjer bei; ifcnen and) feine $irfcf)§äute, - 

€>inb bie Banner aber allein, '$. 35. atof 
einer JKeife: fo fomtnt obiges @efd)äffe bem 
jüngflen unter ifjnen ju. £9?e^renffjeil# nehmen 
fie aber auf if>ren Üveifen wcuigflen& eine §rau 
mit, wefebe ba$ Mcäjm unb alk übrigen für Me 
SBeiber gehörigen ©efefräfte t>ernd?£en mup, unb 
biefe ijl gemcinigCid; biefjrau ber Jgiaapfperfon. 



• 



» 



2 3 8 

3cf> fa|e ctn 5Bc$;fpkl t>on &em (Begenf^eit 
be$ oben ©efagten ; baf blc §rau eines juni* 
3Mgen unb gifd)en trägen SBanneg, wddjct bt$* 
wegen feine §amitte oft S9?angsl leiben lief, 
feinen >Pfeil unb #ogett naljm, unb auf Die 
3agfr gurg. 2f& fa ewas erjagt §attc nnb 
nad> £aufe tarn', n>arf f?e ce? bei) ifjrem in ber 
jjparig'mätte fiegenben Mann §ut, unb fagte ja 
i|m> baf er eö nun and) jured;t ma$en unb 
fod)en müf^e, weit er fetfcjl auf bk $agb ju 
gefcett ju fautjty, welche* er ftd; bmn aucf> ge* 
faten laffert muffe. 

%$) bleibe :c. 



$Cd)fjef)nfet -föriefv, 

SMe $araiben unb 2fran>'acfert färben {t$ 
ben 4cib gern ganj rot§> fonberfi* bk erperen, 
fcie man hi#t feid)t anbers jtefct;, bei; ben 3Ba* 
rauen gtfaicfcf biefes feltcner. 

©iefe rotfee garbc, Drlean, nennen fte @i* 
rabutti, unb'.Fömmt'ber'Sinwober^arbe ganj 
gleich ©te" bekommen ftc »ott/ber §ru#t be$ 
.Diofubaum*' ober tne[me^tv@fraud)e?y ben fie 
ju bem Smerfe in ifcren Coffabifelt^n pflanjen/ 
Sie grudbt ijl eine @*ote in ber ©rof e einer 
Staubet, bie no# in if)rer ©*afe ifr unb $af 



. 239 

ouStPenbig wetc&e <3f«(&cfn. ÜBenn bicfe ©d>o* 
U reif unb trocfen ifr, -öffnet -fte fiel; »on fefb|r, 
unb man ftnbef barinn eine $Wf£>t'e itörrter 
mit einem fernen jtnnoberrot{jen <3afre ttmge* 
Ben. SBcnn fte eine Stenge fofd?er ©epotea 
gefamtnfet unb auggefornt Ijabcn, wafcb.en ftc 
fcte '.Körner in einer ©cbüffel ab,' t&un fte- ^er* 
a«ö, «nb [äffen ba$ trotte SBajfer eintrocfneit. 

Um tiefet: $<trbe meijr Jterper j» geben, 
»ermengen fte biefelbe mit $>ataferme|j[, unb 
§aben pe wie tine <Bciffugct in f^ren [[einen 
»on Sto&r geflochtenen $ä'fM;en, SSornbi ge* 
nannt, nebft t^ren übrigen JÜeinigfctfen, j. <3, 
@piege[, @<frecre< Skrbiermeffer, einen f [einen 
S<mge[ tum £aar an*jtc$cn, §ifd;<mge[n ic. 
immer bei; jtd;, 

Sffienn jie ftd; färbe» »offen, nehmen fle efc 
»as Äwböf, Vermengen bamlt bie rot|e §arbe, 
unb furnieren ben ganjen ieib vom .Kopf bis 
ju oen Söffen bamit ein. SBenn ftc nur t»e* 
nig tfmn trotten, kfefmueren fte nur bie pffe 
«nb ttwa noep bie'^änbe, i>ajj es cM*fkfy,äl* 
ptfen fie rot|e ©dbu^e ober J&aftfh'efefo «nb 
rot&e £<mbfcf>ufj an. ©onfterfi* t§un fte oie* 
fe* gern, wenn- fte ju Europäern ge^en. tfuf* 
fer öent Btaatt, t>en fe in öiefe rot&e gatbe 
fe^en, §a&en fte aud; bie 3oee 5öben, ba$ &te* 
fel&e fie por itranf Reiten unb bwi ©etffe ber 



240 



(Europäer; ober ?eufef, wie fie es nennen, f$ü* 
Jjen folle. 

gSorjugH^ nafrt ficfv feiner i§r$c <Pogaier 
ober ^c^enmcifier einetn (Europäer, ofjne fi$ 
r0f§ gefärbt ju §abem 

(Es finb bafer aud? ifjre @a$ert me^re^ 
f|dfö mit biefer rotten garbe befubeft, unb 
mtrn man etwa von einem JJtaraiben eine $ang 
matte, tvefc&e t>ie (Europäer fef^r gern faufen, 
er^attöefr: fo fjaf man lange öaran $u ti>af$en, 
.bi6. fie lieber weifj wirb. 

Unfern getauften ^nbianern gematteten tt>tr 
Dag ^Semafjfen %es Äqrp'er*- tuc&f* ©ie- 
furnierten ficj> ba^er Mos mit J?rabbf ein, tttt^ 
buref) t^re $)aut gefcfcmetbig erraffen wirb, und 
ba$ Ungejiefer, mit bat Od bimt iff, ifjhen 
ni$f fo ieiefrf fc&abef. 

SMe ^wbiancr feiben nur bie Jpaare auf 
bem itopfe, benn an allen übrigen ©federt bes 
ieibesy wo fonf? axtefr Jpaare warfen, rupfen fie 
bitfdbm mit einer ffeinen ^aarjange am, fo* 
balb fie 511m Süorfcfrem fotnmert. ©ie figen 
bafjer oft ©tunben fang mit bem ©piegel tri 
ber J^'anb/ um fic& bie 23artf}aare auszurupfen, 
unb wenn fie ju ffarf unb ^äuftg werben, brau* 
cfjen fie ba$u auefr bas SSarbiermejfer. 

%u<fy bie 2fugenbratuien rafiren fie fidb ah, 
unb ma&)tn ffaff berfefben einen fc^warjen 



a 4 i 

<Bfridb. 3fuf btm itepfc (>aben fte ganj f<&tw* 
$c* ffratfcs $aar, tvefcbeö bie Sßannefeute furj, 
fcie SBciber aber fang tragen, jeboef) oben auf 
bem itepfe in geflochtenen gepfen giifammeri* 
legen. 

23e*; t§ren iuflbarfdten, fonberOd; wmn 
(te fei;erftcbe $anje anjMen, bemalen f?cf) die 
3«6iancr nod? auf eine an&ere SBetfe. €0 
giebt bort eine §rud)f, bereu @afr bfe #<utf f* 
fcfrwarj ma$f, af$ wenn pe mit 2>inte.bcma§ff 
Wäre. SÄif biefem @aft bemalen |Tc Wn 
ganjen ieib, vom ©eficfjt big auf bie g{i|fe, die 
«Kopfhaare aber werben rot£ gcmac&f.- SDtefe 
' ifcre-.ÜRa&terep befiele in allerlei; giguren, n>efr 
<fre ©^fangen, 83bgel unb anbere tt)kxc «er; 
fielen" fotten, !Ö?an fonttte fie aber t)ief eber 
für an einanber fjangenbe §ebraif$e ^nitftahm 
anfeuert, weil fte aOe aurcefigen, ftavhn mb 
feinen, xmb paraffeffaufenben ©tridjet* befle* 
§en. 3>iefe attafcferej; beforgen bie Mtihuy 
unb bringen me|rent§eife ganje tage &amfrju. 
Sie fdwarje §arbe bauerf einige tage, o'gjte 
au^uge^em 

2Cuf a§nfU&e SEBeife fctna(}fctt m$ bie Üa* 
raiben ifcre ^angmarren unb Töpferarbeit, 

Überbeut geben fie fytm ©eflitern tm'f-aiu- 
bern Sarben ein befon&erg auffattenbeg lnfe§em 



242 



Senn dtiffce ber ©irabufft machen jle no$ et* 
ne rotlje §arbe, «Satraiihi genannt; feie |Te aus 
gewifleti SBIüttern fo$en. 3>icfe §arbe ijl bent 
fc^biiflcn Jtarmin gleid?. ©ie neunten aßectci; 
23lat£er, bie, wenn fte troefen werben, ganj rotfj 
frob, fönberlid) sott einem Sianfengewac^fe, unb 
■ Soeben fte bei) fangfamen §euer einen gan^err 
$ag> alt, we(d)eni fte, naefc i^rer 3Rctruin<j, gar 
niefef 'effen bürfen, wci£ fonfl bie garbe tüd;t 
' getat^,. ■ „ * 

SRif öiefe't rotten §arbe ntadpen jle im @e* 
|id;te öunffere @trid>e, unb um biefe(ben noef) 
me|r ju ergeben, daneben mit einer weifen imi> 
.gelben ^Ijonevbe aud; einige <&ttidn, welches 
ifimen ein auffaffenbes 2fnfei)cn *>erfd?aft- 

SSes; %cn^an$en erfdjeinen fte in tfjmn 
größten ©taate, nam(i4), wie oben befd;rieben, 
bemalt nnb mit einem ©tfttf üon blaugefarb* 
fen offinbifefeen Kattun, etwa 4 bis 5 (Eden 
lang, betleibet, wefefees fte über bie <&>$uttim 
werfen, unb fo Ijinter fic& ^er fliegen tjafleti. 
3>iefe6 giebt il}nm ein präd)tige6 ^nfe|en v Um 
bie Änö&et über ben güflert f^aben fte eine 2frt 
©d?e&en> womit fte betjm auftreten einen iaat 
geben. 

©iefe^ ©ebeden ftnb eine fefjr £arte ßä)ak 
einer SJlufj, bie aber nid;t epbar ifV unb su 



I 



243 

bcnt bcfonbern ©ebraucfr üö» ff^nen gcppanjt 
t»ir&._ 2fuf einer ©cs'te öer 0Zup mad)cn fie 
eine Öffnung, nehmen ben .^ern fjeraus, Mir$= 
bohren bk ©cbafe <iuf öcc entgegengefe^ten 
©cite, ttamit fie eine ^>arc§tc an einem gaben 
an&inben unb fo um bk güffe beöejligen fen* 
nen. 

59?an$e magert ficfr tton gefpaftenen bäum* 
tiefen unb etwa eine gffe fangen 3?ob>, xtxU 
cfres neben einanber gelegt unb fo betrüget 
wirb, ba$ es f?cf> gut bewegen fann, ein Sm> 
cfenfd>ifb ober Sttantef, ber bis auf oie lüften 
I)erunterge§f, an einem QSanfce um ben ~ Spult- 
gelängt wirb, unb ben ifjren ©prtmgtn wäfc 
renb bem 3an§e afferfet; Bewegungen madien 
fann. Siefer 9vö§r kantet wirb au* mit 
«Kerfe» garben bemaßff, unb giebt iljnen ein 
eigenes 2fnfef)en. 

Einern fofd;en £anje fiabe icfr nur m ein* 
jiges mar eine ©funbe fang jugefe^en ; benn 
weif mit- unfern gefauften 3nöianccn folgen 
Ijciönifefjen Sa'njen unb iuftbarfeifen benjun>ofj ; 
nen, niefrt geßatten fonnten, inbem es ben ben* 
fefben oft feljr fd)fecbt jugefjt t burffen wir if^ 
nen aufy feine ©efcgenjjeif geben, fid; mit uns 
$u entfdjufbigen. 

S3en btefen ifjren Täwtt, bk auf einem 
freoen «nb ganj rein, gemachten $fa^e »er bm 



244 



jpaafe, wo fte ft$ fcerfammten, gefdbefkn, ftd* 
ten fte me^rend&etfa Sagben ■tjor,--.@ic a|ßien 
Jabct; bie Bewegungen, baer laufen unb bie 
©prünge ber ^fwre, bie jle bei} bem erhaltenen 
©d)uf$ genügt, fe^r pofprttd? unb lebhaft na<fr, 
SSefonbers be|t^en bie äBarauen barinn Diele 
®ef*lcf(i*feif."" 

gwifdjcn jebem %an% bringen bie SHkiber 
bzn Sß-ännern ©aiwar ju trinten, unb warfen 
felbjt mit i^rem '«trinfett, bie bie SRänner ge* 
nug |aben, bamit fte, wenn in ber ^runfen^eit 
Jpänbef entfielen, fdpfiebfen tonnen. 

SBenn bie SBeiber, bie ber; fofd;en ©ele* 
genfjeiten au$ nad) tftrer $rf mit f offbaren £o* 
ratten*@c&niiren unb t>on Jvoratfen bunt bur$* 
atbtittttn <&d)\ir ö m gejiert* unb am itibz be* 
mafyt jtnb — • in bie Dvei^en ber tan^nbm 
Scanner eintreten: umfdjlieft ein jeber Sfttamt 
eine §ran mit einem Htm um ben ieib, wobei) 
bie Bewegungen in einem ganjen 3irfe.I ober 
in ©eflaft eines fyalbtn üttonbes. l}in unb §er' 
gefjen. 2>a$wifd?en wirb f?eif)?g auf bie (Erbe 
gekämpft, bamit man bit ©fetten an ben §üf* 
fm §öre, ober ben Zatt bamit anbugebtn. 

©ie ©cfrürje ber arawaefifefren ^Bciber §at 
bie ©rof e eines großen üuartbfatts, unb tft 
t)on Korallen gewirft. S>er ©runb ijl entwe* 
ber weif, gelb, ror(j ober bfau, worein einige 



■■■■■■■ 



— — -4S 

Blumen gewirft jinty wefc&e bk SBeiber fe(jr 
gefcfritff ju matten wiffen, aber auci) oft viefe 
|Je*t fcaniit verbringen! 5>tefe 2frt ©cfrtirjcn 
von Korallen, wefefre i$rer @cfrwere un& SBe^ 
wegfiefefeit wegen überall anOegen, fmb ifjnen 
Viel' bequemer, als wenn ftc von Kattun ober 
einem anbern 3 eu 9 e gemacht würben, nnb Um 
nen immer reinfief? gehalten werben. 

Um bk ienben nnb über bm (Ellbogen, fo 
wie auef) unter ben Mnwn, §abm f!e jum 
®taat viete 9vei|en von bunten jtoratlen, 2)ie 
Fojlbarjfen befielen aus 5er weiflfen Uruebe mit 
unutmzn$tm S5futjfeinen. Überbem fragen fte 
lim öen $aU ün paar ©c&nüre von viefeefig 
gefcfrfijfenen Är^fJaflf, ober gemeinigfid? nur von 
fo gefcfrfijfenen Äryflaffglafe, untermengt mit 
gefcfrliffenen 2fgatjteinen; unb faflfeit anfy fo ei* 
ne ©c|mur bis unter bie Sröjlc herabhängen/ 

£>ie 2öarauen $aben größere ©dbisrjen, von 
ber ©roße etneö fteinen $3ogen Rapiers, mt%* 
rentfjeifs von weijfen, ttxotö g v r§J3 eren Korallen/ 
*U bk 2(rawacfen ju ben irrigen hvau$tn f 
gewirff. SDodb jtnb fcergfeietjen ©cfwrjen be^r 
i§nen feiten, weif |te armer ate bk 2frawacfeft 
fmb, 

Sie mefjrejlen 2öarauen?3Beiber mafytn 
{\$ Ujre ©<|>8rjc von SSaumrinbe, die man-fut 



p 



- 



246 £^S5™~2! 

'gegerbte^ Jtafbfeber §attm Fortritt, dorrte ij? 
biefefbe etwa eine gute @panne breif, n>o£on 
der obere SHanb ober eine ©cfrnur, feie um btc 
Ruften ge|ef f umgebogen t(?;' Das anbere<£nbe, 
ttef<t>c$ immer ■' fcfmtafcr mirb, unb cnbftdb et* 
wa nur einen 5>arimcit breif tjV ge^f junfeben 
ben deinen fcürxfe, unb twb ^fa-feit nneber um 
Me mv'ätsntt ©cfmur gebogen, ba$ e$ auf bie 
Steife t)ef!ge|afren n>irb, 

2>ie FaraiMfcfctn SBeiber fragen feine ©dbtir* 
jen toon Abraffen, fonbern machen furtum bem 
eBettertt)a|nfeh Mauert' ojftnWfdben. JKafton, ©af* 
puris genannt, eine SBeffeibung, feie ben euro* 
patfdNn £3einf (eibern etums a§nfie& fjl; nur 
finb fie fctef Furjer, unb Bebecfen fmm bm§aU 
Ben Banntet* ©oef) finb fie auf biefe 2frf 
weif ,me$r ate bk arat\)acfif(^en unb mvaui* 
f$en Leiber bebeeff. 

(Ein unangenehmer ©faat bei; bm Mavau 
Ben * unb SBarauen * Leibern bejfe^f batinn, 
*aß fie ein iod? in ben ÖJfjrfappen fo-auswet* 

,-ier?, baf fie einen grofen ©orf jiopfet §ineinf!e^ 
efen .tonnen, unb in bemfefben xok in einem 
SHaöctfuffcn i§re Slafj * unb ©fetf nabefn tter* 

- wahren. Off iß au$) ber' 0vanb ifcrer Ober* 
wb Unterlippen um bm 2D?unb Jfjeriim mit 
Sotabeta beßeeff. ^Siefe WlmmUuu fragen 



unter ber Sflafc ein Don ©tfBcr $ierfi# ausgc* 
arbeitetest^}, wclctjcg an einem gaben fyangt, 
der btircf) ein io$ in bem mittleren Änorpcl 
der Olafe gebogen ift' 
3$ bleibe :c. 



fJBiflf ein 3 tt &*<* n ^ fjeiratljen, fo wirb iitte 
ter ber jpanb mit ben iBerroanbten ber S5rauf 
bariiber unterfjanbelt, um ttöraus .jtrwfjfetv öap - 
er feine abfc&fagOcbe 7lnimovt befommen .werbe» 
SBenn biefeö feine Ducfrtigfeit §at, mafyt'it ä* 
nen 23efud? bei) ben Sftern ber $$raut. 91acf) 
Jen bei; ben^nbianerij gewö^nltcfcen Kompli- 
menten erjagt er feine Tfrmutf), in ber er fi$ 
bejtnbe, weil er feine §ran fyabtj wefcfrcö bann 
t)on bem 'SJater 6er Skaut mit eben fo rnd 
Komplimenten nricfterfyoft unb hcjazt wirb* 

Slad) SSeenbigung biefer ttnterrcbung wirb, 
waä) inbianifd;er ©itte, M$ @ffen §ereingc* 
bvad)t f unb Don ber ^raut bem Bräutigam ^ör^ 
gefefcf. 2Benn er biefes tjjlt 1 : fo tjt baburd? tu 
$)mati} gefdjfoffen, unb 2fbcn&.'$. mfrb bnrcl; bic 
SSRutfet' bie Jpangmattelt&'rcr 3:od)ter neben beg 
23rautigams feiner aufgebttnben, unb btc gan* 
je @a$e l)at ein (Enbe* 






248, = Mj! ° m3 ™r" 

SBtu* etwa ^emanb für feine 3od)fer einen 
SR«m»'$a&cit:. fo läßt er bemjenigen, ben er 
ba' s ü auecrfeßen, bei; einem 23efud> burd? bie* 
fefbe (£{fen »orfeßcn; wirb biefeg »on if^rn an» 
genommen; fo i(! aud) bie #eiraf£ gefcbfoffcn; 
laßt er es aber flucti, woben fie benn atterfen 
CntfdmCbigungen »erbringen, fo mi$ feer $8a» 
tcr, b4p er feine Socbfer riicbt {jabcn will, wel* 
d?eö ober feften »orbmtnf, weit fie tbtn fo, 
wie »or^er, ficb fcbön unter b<r £anb erfunbi-- 
gen, ob er Neigung ju bcr «Perfon f^abc. 

<£» ifl aber etwas fefcr fefteneis, ba0 «ine 
grauenspcrfen crmäcbjf, o§nc fcbon U}ren$ftann 
S« fcaben. 3>enn wenn einer eine Socbter §af, 
fucbt er tfcr fcbon, wenn fie noeb (in tCinb i|f, 
t&ten fünfeigen 9#ann am, unb gemeinigfid? 
fcbon einen envaebfenen, weit er babureb fein 
Klient wirb, % oft benm «ufcbfäücn unter* 
ftüf^f, unb au# für feine fünftige grau einen 
Üofrgrunb fappt; oer SSater and; bei; feinen 
Reifen an il}m einen wifligen ©efcüfcfeafter 
ftnbef. 

3ft ba$ Wtäi>ä)m noeb fo fiel«, ba$ er tu 
nige §a(ire auf i§rc Sknnbarfcit warfen muß: 
fo nimmt er ocrwcüc eine anbere, etwa eine 
SBittw, n>e(d?e tym and) mtfacntfyäte »on.fet* 
nem ©cbwiegeruater angeraten ober gegeben 
Wirb, wenn er in feiner gamtlie eine baju tauQ* 



K'cfre . 9>erfon §af. 3j! bann bas ßinb mann* 
bar, wirt) fie Die eigentliche grau, unb ibte er 
fcerwcffe genommen §arte^ n>irö -jwar nid)t trer* 
fto0cn, t>crcritt aber a^baim bte @fcßc einer 
SÄagb. 

SBeif es uns befannf war, baf? gemetnig* 
Od? fcSjon 3>eiuanb an eint ic&ige <$3erfon 2(n* 
fprti4> ma$en fonne: fo motten wir um nid;e 
gern mir t^ren J3ctrat§en befafen; woßte aber 
^tmanb gern in i^em ©tücf *>on uns beraten. 
fet;n: fo mußten mir uns forgfalttg erfunbigen, 
ob nid?t fd;on ^emanb an bie fcon i§nen ttor* 
gefd)fagene <Ptx$on 2Cnfprücj?e J&abe. 

■SSep bm tum. .uns getauften JUnbern fud)^ 
im wir bm €ftern bas Sfla^t^eiltgc bavon 
bmtiiti) ju maffren/'wenn jie t(jre Jtinber fcor 
fc€c 3itf> Semanb juir J^efratfc su geben,, Der? 
fprS&en. 

3nöep fcatten es 5ie getauften ;3«bkner 
fef)r gern, wenn wir bk Jgwiratfjcn gifteten. 
3öcnn wenn Die grau t)on 3eman5 anbers in 
2fnfpru<fr genommen würbe, fd)oben ftc bic 
<Bd;u(b allemal- auf uns, unb fagten, ba$ wir 
jte x§mn gegeben gärten. 

ÜSkrtn eine grau QBittwe toirb, tff bas er* 
fle, ba$ i^r t>on bm 2(nt>erwanbten bes 9Kan* 
nes ber $opf befdporen wirb, unb efcc bas #aar 
feine gehörige 4ange £af, barf fte n\$t wieber 



• 



2JO 



$ctraff)ctt. *) 2(ucf> bavf fu bann nifyt fytiva; 
t§m, tt>en jtc Witt; fonbern ber näd;f?e SBetr*. 
wanbtt hc$ verdorbenen Mannt® %at ba$ Stecht, 
fle 511 §eiratfyetv unb fte it>ir& öann oft Die jäjcj;* 
fe oder bvittt §rait t>oif i§m. 

SSBiff.fte Semanb andere fjaben: fo mtijp 
er fie iijm aSfatifett ; unbiatm befielt bk ^t* 
Raffung gemeinigfieb in einer Stinte, tinem gu* 
ftrr (Torjar ober einer eifcriKtt Scffabipfaffc. 
Jpetrafftct fie 5emanb ofjne bed reefetmaptgen 
Srbet) (gtnwiffigung : fo entfielen batau$ oft 
Me größten §einbfeUgMten, unb niattdjmaf nuijj 
er* mit bem Ubm bejahten. 23et) unfern ©e^ 
iauftm fufytw wit$ in folgen Raffen fo mü 
moglicf) ba^in gu bringen, &a| fte ifjre Siebte 
m fofc&e ?B3ittwcn an anbere ahttatm, weif wir 
btn ©efauften niefrt erlauben fonnten, nod; eine 
§rau ju ber, bie pc $ä)oni}attm, ju neuntem 

3^ re Stoffen iß to getinffe (Stämme einge* 
ffjeift, Don benen eine ber jöater, j&er anbere 



*) Sfucf) bjEefe ®itte erfiteeft ffcö 6i& nad)<Peru, fte^e 
gimmermattnS &afdjen&ud> pag. 123, ift ahn 
fdjroertid) ein gei^ßn tiefer grauer, fonbeni 
füll bie SBUtwe nur fjfnbent, t>aß fte. ntdjt fo 
fcdb bieber l)eiratf)e, unb be'tt nadjjlen Singer- 
tuaubten beö tserfiorDencrr SföantteS, .wenn .fte 
etwa a&wefeni fmb, nn bem Sftbe beffelüen 
tßßd>rid)t ertljelU werben fonne. 



251 



25ruber :c- Reifst* ©a nun bkfe ©fammc burd; 
bas wctbficfre ©efd>fed^ fortgepflanzt unb ba* 
bei; auf bk Scanner feine Öiticffubt genommen 
wirbrfo fornmen oftmafs bei; ifjnen vöciratßcn 
t>or, bie f)ier ju ianbe afs unter na^cn 'ifnt>er* 
tvanbeen nid;t jiatf: §a&cn fonnten; bagegen 
giebt es auf ber anbern ©eifc mawfymai fyin* 
berungen wegen ber ju nafj ücmanbtmJBtaxm 
nie, bie l}m in feinen SSctra^t tommen war* 
ben, 

(Sin ©d)nwgcrfofjn barf feiner @d;wieger* 
muffer 3(ngejicbf niemals fe^en. 3f| fte bei; 
il}m im #aufei.'fo wirb eine ©dbeibewanb ge* 
maefcf, baß fic- cinanber nic&f fc§en Tonnen; 
reifet (te mit t£m in einem Sorjar: fo jteigf jtc 
jucrfl hinein, bamie fte ifntt, -wenn er, eingeigt, 
ben SKücfen jnfe^ren fann, unb fo ijJ es auef) 
bei)m 2ltt6|lcigen. / 

3$ reijle einmal mit einigen ^nbhmm, 
imb f>atte in meinem $a^rjeug eine 28ittwe. 
Unterliegens begegnete uns ein anberes mit' 
3nbiancrn; fogteict legte ba$ unfrige am Ufer 
an, erwähnte SBiffwe .ff.ic& ans ianb nhb ging 
ins 3)icftc&f ; a(s jenes §a|r$eug Dorbei; war, 
legten wir an unb nahmen fte wieber an. Qit$ 
id; xnid) naef? ber Urfa$ erfunbigfe, erfuhr i#, 
baß ber <Sd;w£egerfof)n erwähnter : 2Bittwc in 
jmtm $4rjeug gewefen wäre, nnb er fic alfo 



a 



■ 



-. 



ifäm anftiim muffen, -wenn fte niftt ausgefKe* 
gen wäre. 

£kn ^n&^nertt fturb ©d;ufb gegeben, ba$ f 
\nmtx eine grau in bk S8ocl;en fomme, 5er 
Wlann fiel? üt bie ^angmatte lege, unb ftatt 
i(jrer bie SBocfKn Jfjafte, bk grau aber baneben 
auf ber <£rbe j?§e, un& äffe "fcauslic&cn ©efc&äf* 
te t>emd;ten ;. muffe.- hierüber hin i^ in @u* 
riname ofte befragt n>or5cn. 

Öbgieid; bte ^nbianerweifrer fcom 26od?en* 
Raffen mcfr.fs wtffcrt, unb überhaupt mehren* 
ffKifs feiere Sfttebcf fünften §aben, fo ba$ i<fy 
während meinem- bctjnafy j^olfja^rigen linftnu 
§a(t unter i(jnen feinen gaff erlebt ^abe/ baf? 
eine grau bei? Der ©eburt eines ßinbes gejlor* 
ben wäre, unb es tfjnen bafjer nidbt fd;wer fäfft, 
tfcre. wenigen §fy*U<bm ®ef$afte $u Ireforgen: 
fo Jjat jene ©age weg^n eines unter iljnen ^um 
SBorf^eif ber SBeiber. regierenden 3(bergfaubens 
fcö$ einigen ©rtniö. 

5>enn mnn z'wt 2fabianerfrau ein Sxinb 
befommt, barf t^r SEftann feinen 23aum fällen, 
feine gfinte [osfc&teffen unb fein großes 2Bifb 
lagen, weif fonfi bas Siinb franf werben unb 
fkrben würbe. (£s tjl il}m i.nut ^erlaubt, in ber 
0i% mit bem «Pfeif ffeinc SBöget su fcfcieffen 
unb ffetne gifefce ju angeln. (£r ift alfo me§* 
rentfceiCs ju^aufe, unb ba feine Jpangmafte ge* 



255 

tvofjnfiß fein ©tu£f unb fein iager ■ iftt fo tfl 
ifjm in biefer muffigen geif nißts bequemer, 
ah in berfefben ju Hegen, unb bk §rau ft$t 
■auf ber'QSrbe im <8anbe, um t^re 4)angmatte 
nißt jti verunreinigen, %nmal f?e gemeiniglich 
ba$ neugeborne itinb ^rinn liegen §at. 

SDicfer Aberglaube fßeint von den SBet* 
bern barum -aufgebraßt ja fe^n, i|re SWämtcr 
jtt 5er Seif, ba fie i§re $)nlft <*m nät§igjfetr(}a* 
fccn^ bei; fiß ja erhalten, tvelßes nißt fe^it 
ttmrbe, wenn jle auf 6te 3agb gefjen unb 2?ufß 
ju Anlegung Der 'Äöftgrun&c faden bürften; 
übcrbeni rcnirben bie SEBeiber Ut) Mn Umffön* 
ben $u viel Arbeit befommen, wenn ber 5Ö?ann 
großes 2BUb ju $aufe braßte, n>eil 5er SR an», 
fobalb er von ber Jagb ober §ifßeret; ju Jpau* 
fc fommf, alle übrige Arbeit mit bem, was er 
erjagt \at? ber grau überlast* 

©te fangen i^re Äinber fo lang, hi$ ba$ 
naßffe tvkber balb ba ift f unb bann übernimmt 
bie ©rogtmittcty weim dm vor^anben iff, t>k* 
feg ©cfßaftc ncß einige Seit 3ß fabe oft 
bie Jtinber neben i|ren Splittern ober ©rof* 
tnüttmi f?e§ett mb an Vqmn fangen "feiert.. 

©ie fußen baffer m^ bk Wilfy in ifcrerr 
Sküffen jti erhalten, tragen auß fein 95cbcn* 
fen, anbere Kreaturen, j. 25. Affen, bie ftejWg 
fangen, an f?ß fangen jt$ (äffen, 



- 



254 



3# Um .-etitmpf in dn %nbiaMt$aut, nnb 
fattb, fcajrejn junges ©eifern, v^efd^c^ (te gc^ 
fangen fyattm, 5er ^fnbianer.fo auf bm ©$oö$ 
fprang, unb dfefe Keß es gebufbtg au tljrcr 
SSrufJ faiiflerr. 

Selten fca&cn aber bte '$n&tanernm'6er me^r 

, afe fere^ öfter t>ier Sjtinbtv. 3$ fannte nur 

eine grau, bie fünf @b(jnc fjafte, un&.fticfe 

bifbete |i4> aucfc> t>lct barauf ein, ba$ fte, fo 

triefe JUnber $a-be. 

Ütt.tf fehlerhaften ©fiebern geBorne -.Äinbcr 
(äffen |Ie getucimgficf) baf& umfommen, bafjcr 
man aud? unter. innert ni$t Uid)t Semanb ftefjf, 
ber nii)t wo^fgen>ad;fen ift unb ttoflfomriienc 
©üeber |af. 

0Ud? beut ^abe .eine« §e|6mf^n 3n5ta? 
nerg bttanftatttt 5te Samilie, oft wenn berfef? 
be fd)on $n)ci; ober mehrere .SRpnate tobt ift, 
and) tt$$I nad) ein paar 3?a&ren, eine ©aufe* 
vci] mit S3ain>ar, n>öbes; bas ipeitfdjenfef! gc* 
galten n>irb; (S.en>ö§nft4) mirb bei? armen 3n* 
bianern $u ^ege^ung bcffclben nur einmal tuet 
QSatroar t>on bzm Soffa&i, njefeben ber SBerpor* 
. bene-^interfajfen, gebraut* gu biefer geyer* 
lid)feit werben bie ^nbiatui bmd) fjerumge* 
fd;icfte Jtnbten^Jvafcitbcr eingela&in. £sn je* 
ber, ber jlcfr ju biefem .§efJe einftnbcf, wirb auf 
fofgenbe Hu fcewifffommt; 3>er SÖeranßafter 



■■■ 



biß Seffe* ntac&t ju »cm g^ecf cftt)a 4 @tütf 
Jtng^r^icfe ^pcitfc&en t>on iigifift/ bk nad; Dem 
(Snfrc 5U tmnner j7nt>. ©tc SRänner fleffen fic& 
in jwc^ SKci^cti/ un5 pettfdben jcöen SScfuc&en* 
fcen au6 äffen Gräften um' bk %Babm, 'xoäfy* 
rcn^ btefer jfcncn fcte. SBcinc f?anWj)aft §tn§aff. 
©eroeßnKcfr gefdneljt fciefes nur .fcen.SÖWnneM; 
bezeugen 06er bk SBeibcr iuji &a$jtt fo befom* 
men fie aueb .tljreri 2(ntf)eif .an 5en ^3eiffd)en^ 
lieben um Die £&aben. SDie auf befagte 2(rt 
S$ett>ifffomiirten fefeHejfen ftcb nun an bk QttU 
f>e fcer ^cirfc^enöen an> unfc tfjtm bann nad? 
ifcncn 3{nfommenDen ein ■©fckfoes/ tt>e£c&e.$ fo 
unter anhaftendem 3rinfc8 uöb lernten fort* 
gefjet. 

Oft fjaben fie &on. einem foJdNn ^Priffctw* 
fefle lange ju leiöen, bi£ ifjre %&aben roi?5er 
Reifen, xmb manc&e fferben t#of)I gar an bm 
bavon erhaltenen Söernmntmngcn, 

SSet; m§tt}ahmbm unb wid}tigeia *pcrfe* 
nen werden &crgteid)ai §ejk oft tt>ieöer§ö(f ; 
tt>efd>cs jtc& gewo^nKcfc naef? 5er üJJenge bc$ ton 
bm Verdorbenen |intevlöjfenen Soffabt ridktef/ 
welcher mit @aufcn äffe gemacht n>ir5» Sfr'itx*- 
htt) bringt jicf? Denn jcber $8cfncf?ent>e feine ei* 
$ene ^eitfd&e mit, bk bet;m gortgefjen jurücf*- 
Meiben, nnö begm abermalige*! SÖStc&erfom.meii 
neue mitgebracht weröen. 



■« 



_ 



256 »»-1IX--— JM MM 

S5ei;m-©<fcfu$ grabest fte ein 4o& ttt Me 
€rbe, legen -6e* lobten *Pafaf, -~ Von - SXpfcr 
geflochtenem JväffcfKn, *— ^Pfctf, 93oget?, gif<&* 
1 angeln *c. nebjl öen gefammfeten ^>ettf^>cn f^in* 
ein, verbrennen jte, unb madym ba$ Udo ju. 
87iitt ijl.ber ^Berftorbenc vergeben, unb e$ mit 
feinem 3frrtenfen &efj$e$<*. ' SDiefeS ifi ber ®e* 
braud?. ber 2frawac£en. JDie SBarauen nn5 
jfaraiben fabelt gew*e|n(id) feine . ^3efffd>ett bei; 
bergleidben : ^o'Mcnfeften, bod? aber grofe ©au* 
ferci;en, ber> bereu @d;fufj fie beg S3erj?orbe* 
neu JTorpcr, wären* and) nur nöd) einjefne ©** 
beine, ausgraben, tfjn fammf feinem 9?ad)fa£ 
verbrämten, bie 2(fcbe in einer iUfle Vergraben, 
unb bann feiner vergeffe.it." Sie i?araiben be* 
graben oftmals bie ieic&en angefeuerter §3erfo* 
neu ntcbO fonbern rändern fte in t^ren $ang* 
matten ja vorerwähntem gweefe. 

SBon einer ©öttegvere(}rung o£er 2fbgotte* 
reg §abc i# bei; ben funbamerifanifdben 3nbia* 
nern, weber bei; ben Äaraiben unb SBarauen, 
nod) bei; bm 2frawacfen, irgend ,eine ©pur ge* 
fuiiben. S>on ifjren bafyin einfd;fagenben (£r* 
.jäftfungen ijl nur fofge.nb« äitjufiißren : 3>ea 
©ctfepfer 5er 3ftänner nennen jie itururuman, 
unb ben ber SBeiber Mutimina. Jtururümatt 
§at hzt) ifmen bm SBorjug, unb' ift ein guteö 
Sßefen, bos \§ntn weber etwas $5ofe$ äufögf; 



357 

no# ®ute* erjefgt Sftacfrbcm er bk $)hnf$tn 
gcfdf>ajfen, erjagen f?e, fester einmal auf bie 
Sßcft herunter gefommen, um $u feigen, was bk 
SBlenfc&en matten. SDiefefben wären aber fo 
f$fed;t uno 6öfe gewefen, öafj (Te t^n gärten 
umbringen »offen, weswegen er «§nen ba& fort.- 
fcaurcnöe ieben genommen unb es benen Zbk> 
ren, bk ft$ puten, $. <& bett ©c&fangcn mb 
Äacferfacfß, gegeben, ferner erjagen f$e, oajj 
einmal eine fofd;e ginfrerm'jj gewefen Wäre, ba§ 
oie^noianer bejTänbig in tfjren Käufern Raffen 
bfeiben miijfcn, «nb weber in ifytm Corjaren 
fahren, noefr ben 35«fd> $u %en Coffabifefbern 
lydtun tappen fennen. £>ie äffen SBdbcr fof* 
fen wofcf no# me&r bergfeicfKn €rjä|äe%etfe 
unter ftd? fyaben, affein »erffänbige ^notaner, 
fonberfiefr getaufte, fcfoämfen ff*, fte ja erjag- 
ten, weif fle eie Diic&figfett oerfefben einfafjen. 
Unfere erffen trüber, wefefre tymn baß (£t>an* 
gelium »erfünotgten, fanben bafyv aufy ni#t 
für gut, ©oft ^ururuman ju nennen, fonoern 
fönten oas 3Borf 3kfcot>a& be» i&nen ein, weif 
i§re ©'praefce öief tijnfic&es mit öer cbräif*en 
fcaf, un5 biefer 9?ame ©ottes allen 4>rif?ficpen 
Nationen befannt jft tiefer «ftame ®ot* 
tes ifi mfy- hisfyt no# be^befjaften wor* 



-_ 



^a^nbkmt i£re %t^u, mlfyz man bort 
SSogaier, bic ^nbiancv aber ©emmett, ba$ift, 
mx angenefwter, gefef)icfter §B?ann, nennen/ find 
mti}nnt§äl$ Betrüger, feie biefe JKunft nur um 
■&'e* ©ennnnjles wittm trei6en. S)ie ^itManer 
fc&rdben alle Üranfjjjeiten unb alles SBbfe, ba$ 
ifyntn begegnet, Dem ^enfef, ben fie SMft&|* 
nennen, ja, unb bie SZunft i^rcr Ärjre Jjepe^t 
barinn, ben ^eufcf, ben ifmen, na$ %sr ÜBcu 
turng, me^retufjeUs einer %er 5^^^^ oöer ein 
ifynett abgeneigter S5ogaier jugefefrieff §abctt 
fott, au6 i!jnen §erau£3utreibem SDiefee; ge* 
fd;ie§t gemeinigfieb buref) il)t Mappe? ;%nfim* 
ment, . SJlar-rdfa genannt. 3)iefeg tf? ein aus* 
geölter SSaumcafobag, ber mit - jerfcf>fagenem 
Ärgj?aff unb andern bur^jt^tigen ff einen ©fei* 
nen angefMt tji Dritten burd) ge§t ein ©ffeef, 
iDömit fte ifm galten- Die ©pt^e bes @tocf s, 
bie eben aus öem Catabas ^erttürfoiumf, unö 
aufy ber untere ©riff, i(? mit grünen, gelben 
unb rotten §ebern t>on bm ^)apaget;en unb ro* 
tben Diaben zc. gejiert S)iefe SÄarrafa i(? 
bei; bett anbern ^nbianerti ein fo fßrtfcferficfrcs- 
©mg, bap bie Q5ogaier, twnn (?e bajfelbe in 
tfjrer Jputte bei; ifjren ©a'cfren liegen faffen, ge* 
■tt>ijj (tnb, bap bcmfcTbcn feiner nafje fommen 
ober <wa8'«w ber Jgmtte flehen wert«. 



■i 



■ 



s$9 

€ö fafjc einmal ein ^nbianer Be^ meinen 
Ba&w einen großen MvijftaU Hegen; et traf 
fogfeief? juäicf, unb fragte micB, ob icf; mieb 
ein ©emmeti fe». 

SBcnn (leb jenmnb in ifjre Mm Begiebt: fo 
wirb eine ffeine niedrige jptiffe t>on grojjen 
«Pafnibfättern ge6auf, wotinn nut btt Munh 
in feiner Jpangniaffe unb Bcr2>ogaier5)faj| fjaf. 
3" tiefer #ü'tfe wirb unter ber jjjangmaffe, 
wie Ben ften ^nbianern gcwi'§nfi^ ein geueir 
gemacht. 35er SBogaier Begießt fid) Bann mit 
feiner 3Äarrafa jn Dem Patienten, ffapperf mit 
öerfefBen fo ftarf er fann, unb Befiefjtf Bern vti* 
meinten Teufel, ans Bern Traufen auszufahren, 
macbf aueb baben ein gräpcbes ©efebret?. 
manchmal §abe id) a« meiner SSerwunbertmg 
gefe^en, baf bie ^nbianer bureb bergfeieben Be* 
trügerifebe Srjfe gefunb geniaebt würben, Bei; 
denen Bie ifjnen t>on uns gegebenen Mittel nli)t 
anfebfagea wollten. 

©enn unfern 3nBianern firc&fen wir mit 
Ben Mtteln, bie uns Befannt waren, unb bmd) 
3fberläffe in (neigen itranf^iten, fo trief Mg* 
Ud) -ju Werfen, um fie »on tfken $qenmeiftem f 
bie i§nen i§re wenigen $aBfe%t«fen für ifyt 
©aufelenen aBnabjnen, aBju^affeit. 

©ie tarnen and) gern jtt«rff''ja uns, ■.■»« 
fie Bie Siebtem umfonft befamen. 28eit pe 



I 



_ 



26© ; — 

ftcb aber fetfett nacb unfern Sßero'rbnungen ri$* 
nun, unb in i^ren offenen- Käufern liegen 
blieben, wo man fie hiebt feiebt jum @c&wtfcett 
bringen fonnte, welcbes bei; einem ^nbianer 
"Von grof er SSMrfujig t^ unb jtc übcrbeni aueb 
mcbfgern iapernuttet einnehmen, «ml ft* ber 
Steinficbfeit wegen" in fofeben ^aüm weif tfört 
i^ren "Käufern weggeben muffen, unb bte'fe* in 
$ranf£)eiten mebt gut (^unlieb tjl: fo muffen 
wir manebmat aui) bep ifwen es gefdKf}en tafc 
fen, wenn |le jicb Jjeiniticb an ifcre eignen Ärjtc 
wanbfem 

©af.tönen afsbann boeb btöweikn burdb 
iljre Q5ogai?r gesoffen würbe, iftbabureb er* 
flarbar, ba0 biefefben fle in eine enge unb U&l 
tterfcbtojfene Jrmtfe einfperrten, fte bureb ba$ 
barinn gemaebte Setter unb 23eangjligung mit 
i^rer Üttarrafa unb ©efcbrei; tum @cbwt($en 
brauten, unb bureb SSrecbmitfef, ah ber^aupt* 
ntebicin- ber 3nbianer, nachäffen. 

(Stirbt aber bennoeb tin ^nbianer unter 
i^rer S5e§anbfung, fo fagt ber SSogaier, es t|? 
ter grope teufet gewefen, ber i§m n)<bt gc* 
^orebe* ©eine reicblicbe SSeäa^fttng mu$ tt 
' aber bennoeb erhalten, unb fuebf ftcb o§ne Um* 
ßänbe batf, was ifjm anfleht, aug ben ©acfcea 
bes i?ranf en ober ®eff orben'cn aus. 



■ 



26 1 



Offmafs ti}itt ein 3$og.a.fcr 6er? einem Stran* 
ten mite: mdbts, ahZabad raupen, ben Öiaucfe 
auf fyn ja bfafen, unb etwas babetnu mur* 
inefn* 

SEBcnn ein 3 nötancr ^ c f e «ßmttf fernen ttuff, 
wcfct>cö picfcrentßdfe feinen anöern ©runbjjaf, 
afs (Eigemiug, unb um j?<# unter feinen icmb$s 
teufen mehrere* 2fnfe$ett }u t)crfd^affcn: fo muß 
er geraume %tit eine aus Zabad$bVättan ge* 
Hebte 1)6 dyfi wibcrfidbe 33rii§e trinfen/ barf 
nur fefcr wenig effen, unb xotyicnb feiner ieF^r? 
jett feinem (Europäer in 6 je SBäfye fommem 
2öenn bicfe'^ctf vorüber if?, muß er npfy eine 
gute SSeitc hinter feinem leerer U)ie ein Sdi* 
bienter mit nie&ergefc^fagenen 2fugen ^ergefKn, 
unb wenn er ju einem (Europäer gefjen will, 
ft# ganj /rotfc magern 

©emeinigfic^ jtnb jte bann tfon ber liefen 
^aBacföbrü^e unb t>om Jüngern ganj auöge* -. 
mergelt unb arm, benn ber 4e£rmeijter lä§t 
ft<f> gut bejahen; unb bk 5)?arrafa, bie er von 
niemanb anber* aU tum feinem ie^rfjerrn be* 
fommen fann, unb ifjm }um@4>Ittf''uber3cberi 
wirb, f ofiet auc& ni$t wenig. 

jpier will einer in (Suriname -ttorEomtttett* 
ben, wenn gleich ni$t gefährlichen, bo$ #ö<&|J 
bef4)merli^en Äranffceit (Erwähnung t$un. 
Sttan nennt (?e bort ben DJingwurm, weit pe 



2Ö2 



ft$ t ikfefformtg ausbreitet, ©k ifl ctncnt 
©afjfTug a§nfi$, wliä)fi mit dem junefymendcn 
und fcerrittgert f?$ mir dem abnehmenden SBon* 
ftc ; tfensrfadjt ober bet;m ^Me^mctt ein tinau^ 
fle§tt$c* SMen, Breitet ftcfr enMicf) über den 
Satten Uib am, unh ahbann bztommt bkS^aut 
ein unangenehmem fd)upfi§z$3infd)m. 

5)iefc j?ranff)eit tft fefir anflecfend. 5D?an 
mnf* fidb dafter tn (Suriname in ,3f<f>t nehmen, 
hcift man fiä? ni$)t auf tinen Btufyl felje, auf 
dem einer, 5er die Mvanffyät ;§af, gefeffen §af. 
?Ö*e|reMl}eif$ find au# leufe, die mit derfetben 
Behaftet find, fö biüig und ■toorfy&fig, daß fie 
flc& einen eigenen 0tu§f Raffen nn5 fonfj 91ie* 
mand darauf ftgen (äffen, oder ptan twd twt 
andern, die t$ Riffen, gewarnt. 

§©«m einer diefe Mvanffyit |af und nac&< 
(Europa reif!: fo fofl er diefelbe »edieren/ wenn 
er über den ^ropifunt fernst, diefefbe aber 
tineder bekommen, wenn er nieder nacf> <&my 
nanu juriiefreift unb dort anfommt. ^k^n* 
dianer furiren dtefe j?rdnf§eif, die bei? ifiiten 
Bafd lieferbar wird, mit fu feine $tyder *tra* 
gen, mit einer §arjigen Baumrinde, mit wtU 
#er fie die franfe $aut befc&mieren, desgfet* 
$en mit einer großen flfhiß, die an der <£oren* 
tyn »*<&(?,. tt>ef$e fie fcf?aben und auf den ©d^ 
*en legen. $ßon der ^arjtgcti' Baumrinde \& 



m 



r „ — ;— g 2 gj 

Bc ge^orf, 6a§ jte Ben ©daben nidbf grtfo'BHcfr 
t}cbt; bk Shtfj ijl aber fc§r bewäfjrf/ un5 t>cr^ 
treibe bm Dungwurm gatij-, SBeif biefe 0ltip 
aber wenig befannt unö cuä) tüä)t Uid)t in§<x* 
Ben tfl: fo brauchen tn'cfe -leiste gegen biefe 
Mtantyät gcfitmofjenen £afg t>ort it^fertt, nnb 
Bef?reid;en bm <§5<babm jbifftg bamit 3$ §a* 
Be gebort, ba$, wenn fk bamit einigemal bei; 
juneijmenbem 93lonbc fortgefahren §aben, ff* 
von ber Jtranf^eif ganj befreit warben fmb. 

SBeil man ftd; in ben Beiffen Sandern feid)f 
trerFatfet unb babmti) oft SDiarre^en $ujicf)£; 6ie 
ieicfrf in eine Ütufcrfrahfftett ausarten, fo brande 
ten wir, wenn Die im §tvofffen Briefe erwähnte 
53ibiru ntd?t ^intangfid; fei;n wollte, fowo^f für 
uks ais für Die ^nb^ner fofgenbe0 SBittef: 
SSir mad)fen ein ©tiief @tä£C ganj glufjenb/ 
Rieften auf öen gfiifjenben ©fa^I ein ©ttief 
'@<fch>efel und liejfen öen Brennenden <E5d;wefe£ 
in ein mit faftent 2ßiajfer angefallen ©efäf 
laufen* SBenn man von tiefem SBajfer etwa 
4 bi$ 6 Ocibet aflmäpg getarnten fiaf, ift 
gemeiniglich bk Mvantfytit gehoben, oljne bafj 
man trgenb tibk gölgen bavon ju Befürdpten 
%at *) £>en im SBajfer abgetönten <5d;we* 



*) ®d)ön t)er Berühmte D. «5cer^aöe Jat ■biefe* 
leiste, unb etofa<$e-8Rittel 'gegen 6fe 8tu$r an* 



£64 



fef, welket vkh <&tal}U§äü angenommen $at t 
pulöectftrte id), um i|ti in gleichem gaffe, wenn 
man etwa nicbt ©efegen^eit b.af, baö ©dwe* 
fefmaffer ju macben, j. 35. auf Sveifen, ju |e» 
brauchen, weif btefes <j>uft>er eben bie 3Birfung 
ifcut^ wie öag gefc&roefeffe 2Baffer, nur nicbf 
fo getdwinbe. gu 6 big 8 ©eibefn 2Bajfctr 
braucbfe icb ettt«t für 9 pf. &®wfd. 

•®a td; fücjtidb aus einem Sagebucb unfrer 
QSrüber, bie gegenwärtig tue fKiffion unter Den 
Snbianern bedienen, gefe^en fyabt, bafjem paar 
»er^eiratfjefe ^nbianer trüber, beren SSerfujt 
ftefe^r bebauerten, an Der Stii&>franf$«it ge* 
flerben fint» : fo »ermüde idb, bafs biefes gute 
f9?iftef, werdM icb «ucb 6>r einigen mit 9tu* 
^en angeraten .^abe A .-6c9 »fcrten tn SSergcffen* 
Ifjeit gekommen fe»n muf. 

Die ^nbtaner ffab feb> reinfidb, öenn äffe 
fOJorgen baben jte (tcö im §[u|j, unb fobafb fie 
fd?t»!^('g »»erben, {ff aud) bfö erffe, ba jj jte ins 
Söaffer gelten, tlcb baben unb abwafd>en, weif 
f?e überzeugt ftnb, ba jj fte ber ©cbwcifj fcfevoä- 
d>e. Oft fagten fie ju mir, wenn fie fa&en, 
baß i% mein fcbttN^iges Jpembe auesjog, ba$ 



flerat^e», nur auf eine ttwai «nbere^ßeife ju* 
bereitet, ©telje Siffot* Anleitung für fca« 
£«n6w[f, s, J40. 



warn 



26$ 



wir (Europäer barum fo fcfrwael? wären, ttKÜ 
wir fotriel fcfcm^fciv $£or i^ren Käufern §a* 
ben jtc affemat einen fcon aßem- ©rafegereintg* 
ten <p(a§, auf mtdnn (ie fid) aud? (finfefceh 
unb e|Ten, wenn bie ©onne nidjf barauf fd;einf> 
SMefen <pfa£ barf weber dn $(mb no^> ein 
$unb verunreinigen, ©obalb barauf ober tri 
itjren Käufern etwas \}nvmu$ Hegt, mu$ 1$ 
bi'c §rau wegraffen, ©ie wohnen gern auf 
©anbc, unb wo bas nidfrt feipn fann, xmt in 
$oop, wo wir dmn iefjm&oben Ratten, fragen 
f?e ©anb in ifjre ^inifer. SEBenn eint §rau 
ifire jjcit f <*t, to wefd;er fie fid? nie batet, n>eif 
fie fid) t>er ben ©ee* Ungeheuern furc^ren, fi^t 
jte affemal auf beut blo$m &anbc. 

$Jtan fagt bm Mavaihm nad?, ba$ fie Wlin* 
fd)enfieifc& afen v Mein bamit tterpff t$ fi$ 
fo» 3Bcnn fie ju ben obeit an ber €oretm>n 
K. woljnenben 3 nö f ancrri reifen, um '©flauen 
von if)nen ja faufen ober $u tauben/' unb erie* 
gen in i^ren ©treitigfeifen mit bm Stationen, 
mit- weichen fie ttwa Jtrieg §abm f einen 'ober 
ein fpaar SOtenfdpen: fo nimmt berjentge, ber 
biefe ^elbenf^at getrau, i>on btm (Srfc&Iagenen 
etwa einen $rnt mit; unb blirrt i|n überm 
geuer, ba$ er i§n fange verwahren famt- SBemt 
fie lieber nad) $aufe fommen, wirb fö ein 
Sfelb gemewigfi^ ju einem Jutpitain erftarf, 



2ü6 ^^« =! ^ 

nnb habet) elfte luflbarfeit aitgeffefft SSor§er 
.geteufte aber auf bie 3?agb, nnb fachen aller* 
Icv - SBifbprct ja befommen. Skrmeife wuh 
für jc&eft ©aj? ein Keiner SoffaBif ucfc.cn/' ctit)a 
8WC9.. 3öH im 5)iir<$mcffer, gebaefen, nnb btt) 
im @i$maug n>ir5 fcon je&er ©orte SBfföpref/ 
fo wie au$ t>on 6cm gerodeten SftenfcfKttarm, 
ein ©tütf #en fcarauf gefegt, weldM ffe ntif ein* 
anöer effen. SBeit fte aber bod) einen (Efel 
faftör fjaben/ ttinfen fic naiver fo t>tcl 8$au 
war/ fta$ fie a'lTe*/ ma6 (Je gegeffen, wieber ans* 
fpeten nroffen.' & : f)e aber £>tefe (Erffttrung $u 
einem Äapifatn bei) bm Mavaihm erfolgt, muf 
er 114?/ wie fcie 3(rawacfen fagen, nöd|> manche 
Jjarte ptobt feiner ©tanbfcaftigfeit tin5 Za* 
pferfeif gefallen Tafftn. 

(Er map nämÜ# eilte geraume ^eif ifjun* 

gern ; weswegen er mäfren& fcer ^tit in feiner 
Jpangmafte, Die oben^ unterm S)acf>c aufgthun* 
fien wirb/ wo ifym nkmanb leidet ttm$ jum 
(Effen reic&en fann, Hegen muf- ©abeij wirft 
t§m um fcen itopf unb auf ber <Stirne eine fcon 
Gönnern Siofjr geflochtene SBinbe be&efiiget, in 
welche ffe .einige i)on Öengt^fen fd&»arjen.2fmeiV 
fen, bk ft<& in alten Sdäumm aufraffen, bet)* 
ttafj einen JJoß' fang, f?n5 unb überaus f$mcrj<< 
|aff beiffen, mit eingeholten gaftett« 



1 ■"— TT S 2 5y 

955cnu er- Mcfe-uhS öftere ^cintgmtgm 
©fcne 3«*cn feiner (£mpfi!rd[tc|?fctf au^gc^afteit/ 
wirb er ;n feiner $äägifiafft wieöer ■'(jWttritcrge* 
taffen/ fic^C Dann: off einem Mo$m @fcfct ä^'n* 
Iid?, unö wirö ber? obenemafmrer §e'verficfjf ctf 
jum jfapitatti tfjrer Olaf f an erffarf, für UKf$eft 
DiefelBc in öer golge Diele 2(c|tmtg jeigt.. 
2f# 6fc(6e:c. 



3>ie 2frawacfen Befragen fl$ gegen cinan* 
6er fef}t pflicf? unö befc^eibcit/ SJefonfcerS be* 
weifen jüngere öcn alteren t)ie(e 3(<$£ung» Jjpef* 
tige Sanferefcn §b"rt man 6e^ t§nen niemals 
tpenn fte nuc&ferit jln&. 

Äin&cr mtfc naf^e 2lnt)erft>anMe re&en »Ott 
tfjren (Elfern attemat im Spltiral, '5. 58. f? e fln 
nid;t fca, fte f?nö auf bie^agö gegangen :c. fiattt 
er oöer fte ijl m'$f &a ic. 

SB*nn 3nbianer mit einanfref reften, fe|en 
fie fkD niemals einander an? fonöern 6er re&en^ 
it örc^t Mm anöern hm d\Üdm jw, ofrer fiel* 
len ftd} fo ; fcap fie einan&e£ nid?f feiern SBemr 
man fie darüber anrefcef, fa$en fte, bk^unbc 
fäßen jtcfr einander .ait/ wenn jle jufammen fämeit; 
fyftrt f^icfte f $ tiefte für J>ic 'Jfn&laiift nii)L 



i 



üBettft 5etttanb einen fofcnrfm ■ SSefmfc et* 
fält, ge§t bei* (Eigentümer bes Kaufes nad& 
fcen erf!en ft 12$cgrujjungcit |lnaii^ flcttt ober fe^f 
fiel) ' öüffcn ' tfor bemfefikn 'fo, .. fraß er ben im 
J^Mfe ©Hjenbcn bcn iKücfen pitfenbet, 2(te*- 
bann nimmt bie eigentUd;e Unterrebung erfl f|* 
ren Anfang,, fonbetlicb, wenn der SBefudKnbe 
einen Antrag ju einer Steife, Raubet ober jitni 
<Bufd)fattcn k.. ju 4*m §a£ 

5Der ältere |eif t Ebeb<v feftfl unter bm 
Ätubern, bafsu jte roe&rcnt&ctfs -fefcr genau b*e* 
'merfen, wer Sfcer ober jünger if?, fo fite es anfy 
nur eine 5Bod)e ober -Sag betragen. 

SSSerut ein , (Erwa<ftfener ben anbern , Ebebe' 
nennte fo wirb es entweber, mit Wadili, ein 
Wlam, wenn, er fd;on ba6 gehörige 2fftcr ober 
gamifie liat, ober mit Mali, ein pbfcfcet 
SOlenfd?, wtnn er nod> jung, ttwa ün $tntg* 
Itng ipf, entnebert.; ©as 9Bort Ebebe fagen 
.'.SDlanner.au* ,5« atm unb von i^nen geehrten 
grauen, fonjl fjeift aber eine grau Hiäru, im 
©egenfafc von Wadili, unb eine febige ^erfon 
ÜlTaru. . - 

S)ie Leiber ijaben eigene SBorfe, bte fein 
SDUnn ausfpri&t, |..S& 3<t, <jeift bei; ben Slätt* 
new ehe ober -tafi, bte Leiber fagen aber tare. 

$Qmn Sentanb jit einem anbern fommf, 
fagt er danda ebebe ober wadili, ity fomme, 




Ober büluai Ebebe, hifk bu ba. (Srjfcrcg Wirb 
mit wa, bandabu wadili, ee> ijl gut, fömmff 
bn, ober bfcs mit wa, wadili,. es tjl-guv er* 
wiebert, unb ba$ jnm;te mit ehe daiiliile, ja 
i$ bin ba. ©iefes ift ber cinfad)f?e ©ruf. 

25*9 - fofennen S5efud?en wirb gemeim'gTtcD 
ber SSefudbenbe juerfi augerebef/ unb wenn es 
mehrere jinb, einer nac& bem -anbern, naft t$* 
rem 2Cltcr unb SEBörbe» SJet fyamfyttt begrifft 
fcte fcfjr t)orjt<^fig nnb Tangfam ^tnfommeti&en 
f$on Dor Dem. Jpaufe iwfce bei^m (gingang auf 
obenangefßßrte' 2Beife ; unb |jef$t fie tilg Jpau£ 
hineingehen, welches f?e bann thm fo ent>iebern. 

hierauf wirb gemetnigfief? t>on ben §rdu* 
en^teufen ein ©e^emelober ©lucf Jjjofj gc* 
bra^f, tmö ber jj>au$$ef? fagf : jerreha. ebebe, 
feg -6a; — - ber jweijte fagt hierauf: ehehada . 
wadili, i$ fage %%; — ber erfiet jerreha da- 
lakan ebebe, bubalta jerreha, ba ift eut@cbe* 
mef, fe^e bi$. ~- Jjlierbeg wirb gemeiniglicf? 
ber ©cfcjemef ah f$fecl;f befdjrieben, nnb gebe* 
fen, bamit fcortieb ju nehmen. SDer $5efud>en* 
be erwiebert biefes mit wa wadili, e6 (|J gut/ 
unb t£ut einiges io& bt$ <3$emefs ^tftjtt 

2fuf gleite SBctfc derben bie übrigen/ bie 
berweife ganj jfiffe ba flehen, jum ©i^en geno* 
t^iget, unb von i§nen bie .Komplimente eben fa 
tvmzbwL 



i 



: 



270 J 



0la$ S5een&ipng ftcrfelbfn fc^e bk §rau 
einem jcbeit ein Mivb^m mit $Ec$ahihvob, nnb 
\m® fk fönf! Jga6.cn/ t>or. SBenn fie weiter 
iw&«.$aben:.fö'tft fcoef) 6a$ Coffabibrob nnb 
bn ipfejfcrfopf aüänat bereif, fo bafj fte fcen 
troefenen (Eoffalu irr Jen ^Pfefferfopf ttmfen 
fonncru , 

3|t ignen bat gflert Dorgefegf: fö gegen 
bk ücmplünente, beut ©cgenpanJ) gemäf?, aufs 
neue an, un5 werften ebett fö ccivicft'ert. 

Jtawi.&ett ©äjlen niäjte ah 5er Pfeffer* ■ 
topf t>orgefe£t werben: fo enff^ufötgt fidE> ."-bcr /. 
j^att^err, $af er i§nen nt^f6 be|fere$ Dorfes 
%m fonne, nnb erjäf^f, warum er m$t fyab't 
jagen oöer pfc^enfoimen, ober warum er auf 
bit 3agb nichts befommett §ahc. 53iefe Monu 
pUmentc weröen bei; jedem wkhafydt, bmn tzu 
«er t)oti ifcnen fangt efjer an ju ejfen, als bis 
t$ i^m'aoro $aü«fyv,vn ge^etffen wor5en tff. 

(Eben fciefcö gef$ie§t aud) r wenn tmc& &em 
<£jfen tfjnen ju trinfen gebraut wir&. 

Qiwfy tm gewb^nHdjen ©ange, wenn ein 
3g ausbaut mit feinen imttn fpeif?, rufjrt nie*, 
manö ba$ (Elfen ober Srtnfett efjer an, als bis 
t$ ifjm *>om ^)aü0v>ater gcfieijfen wir&. 

SBenn einer feine üttaßljeif befc^neftt fo 
fagt er ju jeiem fcer ii&rigen, na$ fcem IXang 
tinft'.2fffcr, &ap er nun fatt fei; nnb aufbore ju 



M0BMB 



ejfen, ttnb herauf «tn©Ict^cö 5U feinem 2Birf§, 
welcher bann feilte grau ruft, Jap fle ba$ £f* 
fen tvieber wegnehme» 

gfitcmals befuc&t ein 3n&iancr 5e« anbern, 
o^'ne t>4$ f^ jtt-effin unb jti trinfen t>orgefei$t 

X>ie SfaitciwfctWe ■ effett affejett aUeitt, an$ 
nic|)t bie grau mit %em .2D?amic. Safjer ifj 
in jebem $aitfe bh Mfyt; wo fsd? bit grau 
me§renf(jetf$ auffcäff, bttrd; eine SSfätfewänb 
t>on bem ii&rigett %tyit beg Kaufes abgefonberf. 

2Bcmt waßrcnb i£re$ 25e!;famnienfei)n^5e^ 
manb i}inan$%u$c%m gchotfc'iget iff, ujnö fta^ 
t>cm4tfcfem ©efc&affc «neber fommf : fo wkh 
er eben fo fafelßfömntf, aU wmn er erff anfa* 
me, ober fange abwefenb'gen>efcn wäre, 

Ö5et; i|ren ^nfammmfmftm mtbm ifyt 
. Äompliraente, «nb n>a$ fte eigentlich Dorjutra* 
gen §aben, mit einem jtngenben Zom.vov&i* 
Uad)t, iinbDon bim? an bin ber Jfafrag gc* 
titiut .ijf, mit timm eben fo fftigenben, ja man 
fatm lieber fagen, UägUä)m Zorn unb Sßteber* 
^hing ber festen SBorre mir ^fügurtg ' bes 
wa, ehekadja unb gideada, aH, &ißii$m$$* 
SBorfen btß ©efagf ekt, beantwortet 

$3ci) ifjren Unterhaltungen ftnö 6te $ägb, 
§if#mi;*mb i§re Sveifen tf^re $auptfft$e, ba 







27$' 



fte jtbm Ott unb BSaum? wo fte 5ieö ober je* 
~W& 28il<& ot>er §if$* bekommen, unb wo fte 
i§re glitten aufgefangen f)aben, fc^r genau 
befHuimeit. 533e9 folgen tlnferrebungen tter* 
fielet ein jttprenber Europäer, wenn er gfeief) 
tfyrer ©prac&e mächtig tft, wenig batton, mit 
man mit box ©egenben, fonberlid? an bm un* 
bewohnten §(üffen, beren Ufer aße bcwad;fcn 
finb unb einerlei; ja fe^n fclmuen, wenig fee* 
tarnt ijf. 

£Me jüngeren ^nbiamv geben gemeinigfid) 
nur "%u$wv ah, unb ei - jcber t§nt f ah §örte 
er He ©aefce junt erflenmaf, wenn er aud) taf* 
fetbe f$on t>on anbern me^rent|eif6 gc§b>t fjaf, 
unb (äff tf6$\hn$ am (Enbe Der (gr^fung 
merfen, &aj* c$ tfcm f^on befannf fei). 

®et)m $bfd)ieb wirb cbm ba$ (Eeremonief 
wie bemn (Smpfang beobachtet 

2Benn es beä Borgens anfangt ^effe ja- 
werben/ uni> fle auffielen wollen: fo wir^eine 
jebc SJknngperfon t>on frem Ebebe ofjngefafjr 
auf folgenbe aöeife gegtüpt: .(Eö tfi 3ag ge* 
worben, unb bie 2ßad)t tjl vorbeigegangen, wir 
wollen bafjer auffielen, S>atm folgt, \va$ fie 
.Jen $ag -tjorneijmetv wn& nun .bäte cflfen woffen. 
2)iefe£ wirb bann von ben anbern mit wa unb 
ehekada erwieberf> 



273 

Und) Hbcnbt fegt ficf> fcffcn einer jum 
©Olafen in feine #angmatte, ot)iu fcon Dem 
Ebebe bcgrü^f, unb an Das, wag efn)a Den foU 
genDen Sag uorjunefjmen ifl, erinnere ju n>er* 
Den, fonberUd) wmn fie auf Steifen fittD, 

SGBerm man mit Den 3nDia*terft, namffcp 
3framaefcn unD fKfaraneti/ Djir$ 6 je §(üjfe nac& 
Paramaribo oDer an einen anDern Ort eineOieu 
fe von crftcfecn Sagen .macfrt;- fo läßt man fiet> 
hinten im Safjrjewge na$c 6ei;m -©teuepmann 
ein gelt. t>on Pfarrern machen, unter xotlfytm 
man mit feinen ©aefcety tw* @onn unD 0fa* 
gen gefi^ert, bequem fi^en, unbmnn Dag$a§r* 
jeug eine Sana *) I ji, au$ Hegen fann. 

Unterlegen* jtnöef man an bm Ufern 6er 
gfifflr, an bequemen Orten jum 2f u*(Wgen, 
Rotten t>on teerigen Oteifett anDerer 3nDia* 
ner, Die man gemeiwgfi$ an tintm an Dem 
iattöepfajs eingefleeffen <3tocfe erfennt, Denn 
fonjl'.fiefcr man am Ufer nifyt$ ate einen jus 

*) €tne €arm nennt man brt Me grofett fttbiaui« 
fdjen galjneuge, Die oft me§r al* 2o$Jenfcöen 
faffen Fßnnen/unD welche Me 3nWaner melj* 
rent^ctls; t)oti &en an Hr ÖtmvU m^nenben 
Stibfanerit m Uhmmtn fn%tn, au$ öftmall 
betroegtn SUifen ba^m anflellen. 



1! 



3 



•' 



L_ 



274 t±=±~^^s 

fcimmengett>a(^fenett 523-uf^ ^in&en fcie'!3'n&i<i* 
ner, wenn -fie anlegen xvoÜm, UimQütun, ober 
finb bte alten fcorgefunbenen febon ju f$fc$t: 
fo machen fie fcott ben großen ^almblattern in 
ber ©efc&wtnbigfeit welche, fonbcrlicf) wenn' fie 
etwa einen Stegen $u befürchten l}abm; ift bte* 
fc* aber nici?f, fo binbet man bie £angmatfen 
off nur an ein paar 85äume, ruljt, unb .wartet 
Die 2lbfa§rt mit ber nac&jlen Sfut^ ober Sbbc 
ab; 3^ ben Käfigen §füf]at gef^t bie glutf) 
oft fe^r weit im ianb hinauf, benn in ©aron, 
wo wir 15 beuffd;e tSReitcn in geraber Sink 
Don ber <Bcc entfernt wohnten, Ratten wir no$ 
regelmäßig (Ebbe unb $tut§, aufgenommen, 
mnn in ber Stegenjeit bas SBaffer im §fuß 
fe^r Ijod? angewaefrfen unb bas niebnge ianb 
überfefrwemmt war, 31t Welcher %iit man an bem 
@tro$m jur %tit ber $lut£ nur bemerkte, bajj 
er jlilfe ftnnb anb no$ ttwa$ §%r flieg. 

SOlan f%t alfo auf bm Steifen, wenn man 
einen §luß Ijinaufgefjf, allemal mit ber $tutfy, 
unb wenn man ben <8trofjm hinunterfahrt, mit 
ber <£bbt. 

SKit ber §fuf£ fommt man affemal weiter/ 
mit fie hinter einem §er fommt, hingegen 
fommt fie timm entgegen, mnn man mit ber 
Qbbt bm @tro(vm hinunterfahrt,, unb man^at 



1 



275 

bann weniger 3eie jum fahren, afe mit 6erfcf^ 
ben; awfr (reibt bie §futf} fJarfcr aU bie (Ebbe, 
fonberfid? wenn berjin 9?eu* unb Sßottmonb 
©pringjluff} iff. §a|)rt man nun mit ber 
gfutfj: fo Hegt man jur geit Der (Ebbe fülle, 
unb fo aud) untgcfe§rt. £>iefes macfjt, ba$ 
man ?ag unb Qlafyt reifen mup, je na$bem 
§futfj ober Sbbe ijl> Me alle 6 @tfinfrett ab? 
wecfcfefn, unb fo wie ber 93?onb fi$ ade 3:age 
eine \8hwbe früher ober fpater cmfieffert. 

itegt man am ^age jltde; fo gefjen bie 
2fnbianec in 5er 0tä(je ftfcl?en ob*r jagem i?ann 
basjeni^e, tt)aö |?e bringen, noefr i>or ber neuen 
§tut§ ober (Ebbe gefönt ober gebraten werben, 
woburefr aber manche @tunbe, ba mau fahren 
fottte, t)er(o|ren gefyt: fo fiarfen fie fid) mit eU 
ner guten ^O^a^fäctf, wofcon ber mit iß-ncit rei* 
fenbe (Europaer, wenn er wiff, feinen Stfjeif be* 
fommt- 3)1 aber die geif jur 3uhmitxm$ ju 
furj; fo begnügen fle fl$, wmn f?e Uinm 58or* 
rat§ an gfeif(& ober giften §aben, mit btm 
^Pfeffertopf, worein fie i^ren Coffabi (unfern 
3f(sbann bauerf aber bk näcf)fle $$tt ni$t 
lange, unb fse finben balb biefe, 6af5 jene Ur* 
fadbe, warum fie frufjer anlegen muffen* 

©er äffeffe 3nbianer tfi allemal ber ©teis* 
ermann, unb nimmt, wenn es nur ifjunli# tfl, 
feine grau mit 2>iefe $at Sie Subereifung 



27$ 



ber ©peifen unb ht$ ^ranfs ju Bcforgcrt. 3fi 
aber in ber @efefff$aft ftine*§rau: fo h c at ber 
jüngjte ^nbianer biefeg ©cfdbaffe ju überne^ 
nicnv 5Sci) ber 3C&t^etfuncj ber ©petfen unb 
"beg ^ranfg ge^t cg' fe§r unparf^cijifcl) 511 und 
Veranlagt niemafö eirt ÜJWfuctghügen. 2fuc&. 
wirb mandbmaf ftfdfjrenb bem gafjren Ö c 9 e fT crr 
unb getrunfen, fonbertid), wenn fte no$ üor 
Tagesanbruch aus ifjrem 9iad?tfager aufbrechen 
muffen, unb bann faft man jtdb von ber §fut1} 
ober (Ebbe fo fang nur treiben. * 

S)er (Steuermann orbnet an f mnn man 
anlegen ober wieber aufbrechen foff, unb bejM t 
fte jum $agen ober §ifcben, wenigjfens gef^f 
niemanb, ofyne cß t(}m t>orf)er anjujetgen» 

/©eine 2fnorbnungen gefc^en affemal auf 
eine pßtcfye unb niemals auf eine gebtetertfdbe 
3(rt; gemeintgfidb bringt er feine ©acf)e frag* 
weife an, ob man nämftcfr nidbt je|t biefes ober 
imt$ ti\un fottte? unb fafjt )7# aud) gern jU; 
einer anbern Meinung überliefen, wobei; aber: 
bie ©egenvorjMungen mit eben ber SSefdbeibeu* 
|eit vorgebracht Werbern 

SJBenn man mittönen reif?, unb ißnen n$ 
nt %tit btfthnmt, ba man gern an Ort unb 
©teffe fe^n mb^te, unb tfjnen bejeugt, ba$ ti* 
mm viel batan gelegen fet;: fo tfjuh (te me§* 
rent|eite i§r SBtfgKc&flc*. Unterwegeng t§ut 



_ 



man aber am heften, c$ ifynm ja ufeerfaffen/ 
wie weif fie jeben ^ag fahren unb wo fic ante* 
gen motten, weit fTe fld) barinn bteweilcn nac& 
Umßänbcn riefen muffen, feon bmzn Europäer 
feine J\ennfm'f t)abm, unb man (te vzihmfylify 
mvXjtf \vi\xn man i§r ^Borfjaben §inbert. 

gu ben Üveifen bnvti) bk §tüf]j> fann man 
auäo bk SSarauen brauchen, nur intif? man für 
fie weif nietjr <fcofk mifncgmcn, weit jte gemein 
nigtid? fcf^r parf ejfen. gu fcett Steifen über 
bk ©ce fängft ber SVüftz fmb bk 2trawacfen 
am ttörjügtidpflen. &in (Europäer/ Der fld) \\* 
tun anvertraut; fann bei) (Befaßten gewip bar* 
auf rennen, bafj fie fyn twjügticf? ju retten 
unb ber ©e'fafcr um feinefwtßen mög£icf)f? am 
btm SBege ju ge|en fu$en werben; 

©ie finb, fonberfict) ju einer Steife nadb^a* 
tamaribo, gewb^nlid) fefjr willig, weit |Ie, auf* 
fer ber SSefrafjfung für bk Dveife, aßemat mit 
S5robf unb ^ranf, nebff ^utoer unb 33£et; jur 
$agb, reid;fi4) fcerfefjen werben muffen. 3Jltiy 
ventljeifs fjaben fie auü) fefbft einige $anb* 
tung^artifet nad? Paramaribo mitzunehmen, 
bie jte bort teurer fcerfaufen ju fimnen ßoffen, 
ats Ux) ben <poft£atferm SMcfes f$tagt oft 
fefjf, unb wenn man es ißnen bei? i|ren ju §o* 
§en gorberungen $u ^aufe Dortyatt, fo ifl ge* 



2?% 



itmntgO$ Ü&re Ttntmtti bh Cfjrißen, — bmn 
aße jpoffan&er ober (Einwohner t?o« ^aramar^ 
fco unö auf feen <pfant agen geifert bei? if^nen $ir* 
tia&i, öa$ iß an £(jrifl — waren ftamafe gei* 
5ig ; fcarum befam idb nitfrt fo utcL 

SBenn ein (Europäer mit leiten reif!, iß es 
net§ig, dag er einige §fafcfrcn dium mitnehme, 
iamit er ff e, mnw fu hujm Mubmx ermüben 
müw, mit einem ©fas Sium ermuntern, unö 
auc^ t>c^ Borgens, wenn fie friifc nnb nüchtern 
aus if^rem STtadniager aufbred;er| muffen, etwas 
jur (Erwärmung geben Tonne; fcenn t>or @on* 
nenaufgang wirb bu iuft affemaf empftobfiefr 
föfcf. S0?an ff^uc aber fe§r wof^f, Den Ovum in 
feiner eigenen SBerwafjrung ju behalten-/- weit 
fte fonfl ju halb bamit fertig warben, 

<8ie jmb immer Willig, ein ©la$ Ovum am 
junefynen, unö es i|{ gut, wenn mans t§nerc 
snan$ma( aus freiem triebe anbietet; bofy 
erinnert auef? 6er ©feuermann, wenn v cs fafe 
tf?, fte einen flarfcn Stegenguf im Safjrjeug 
ausgeben §aben, ober aus einer andern Urfa* 
fyt, fefbfl baram 

SBcit fte naefenb im Sa^rjeua fl^en, iff ifj* 
neu Der Stegen, welcher in ©uriname gemeint 
gti$ heftiger afcjjier ein «ptaijregen iß, fefcr 
&cfcf>»crftfy SBenn es t^inti^ iff, Raffen j?e 



fcann fftflfc, Frommen ft$ jufammcu/ unb taffctt 
ficfr nur Dom ©fronte treiben» 

Spähen fie t>on ben großen Zvuüi* obtt/iü 
ntift sS&lattwn 'gemalte ©eefeft bei; ficfr, fo 
Raffen fie btefefben über fieb, ober geliert, wenn 
fic ben Dugett anformten fe^en, gefeönnnbe tft 
ben 525wfdb, unb ^auen 'einige ftosi biefen ober 
anbern ^afmjweigcn ab r um ff $ unb ifjre S5a* 
gage unb iebensmiffef, bk in ber SRitfe be$ 
S^6 r i eu S* beisammen (regen, bamit j.u befiel 
fen. 

25teweifen adbf en jt e aber auch bm Stegen 
nic^f/ fonbern rubern am aüm Gräften, um 
warm ju bleiben, unb man isat bann ba$ 58er* 
gnügen, fe|r gefct>ttnnbe forfjurwfen* 

3)a£ fie feine ivfeiber |}aben, ümn fcfnna* 
len läppen/ etwa t)on 2 ©Ken, jur Skbecf ung 
Der @$aam aufgenommen, unb i§re leiber oft 
mit Ärabof einf^mieren, gemährt ifjnett ben 
?8ort§eif, bafj fie gleich froefen finb, fo halb ber 
Ovegen aufbort, 

2fuf bie e&en betriebene ■ 5Bet.fe fann majt 
au$ mit bm 3nbianern naef) 35erbice, unb 
mn bore naef? ^emerari unb 3fal uc & ' reifen, 
nur muß man niefjr sugufk übers lanb ge|jen, 
tinb feine ®ajfytn fcon ben 3«Waricrn tragen 



1 



£§o 



faffen, mitbicfe©egenben, fonberficfe tton 58er* 
fcice nadb ?emerad unb ^fequebo, mdjt fo «?te 
auf bcm SBege nacb Paramaribo, *>on jitfam* 
.men&ängenben Stufen öurc^fc^niffen finb. 
3* bleibe *c. 



gme^ unb |ttxm#dJJe* $8 rief.' 

$P]e ©ofbäeenpoften an ber (Eorentgn unb 
SBojombe finb t?on bcm ©oiwerncment in @u* 
rinawe angeregt wor&cn, t^eife? bag (Eigentum 
be* lanbes ju behaupten — beim bag ianb 
an ber @avamata unb (Sorentyn, fo wie aufy 
jtmf&)cn btefen b.cgbcn 'gföffen, würbe bamal* 
t)on bin (Europäern gar ntc&t bemifcf,- auct> fein 
ianbju ^fantagen ausgegeben, weil man bie 
2fo*fu§re'ber.#robttfte burdb frembe @<&iffe 
ntcbt'fyäffe linbern fennen, mbem an b^t €0?ün^ 
bungen jur 83er§inbcrung beer ©cfrfetcbfcanbefe 
feine gejiungswerfe angelegt waren — tiefte 
bie Äonncpion niit ben übrigen ^DÜanbifd^cn 
Äolonien" an- ber SBcrbice, £emerari unb 3f e * 
quebo 511 untersten. S)enn es tfl bie ffli<$)t 
ber ^eflfjafter, bie Briefe- ber Stegierung von 
Suriname unb 35erbice für einen t>ej?gefei$ten 
$Prei|j bur<& v 3rrbianer f)tn unb ^er $u beförbern, 
unb Mti £Reife*iben bep(ßi$ ju fe^n, t>on @u* 



a%\ 



riname na$ S3erbice, ober x>on festerer jur er* 
ften «fööfome ju fommen.- 

3tuf fcer <Pö.|t an ber (Eorentyn-, 2(ufeara 
ober bie treibe genannt, weit bort am Ufer beö 
Sfuffc^ eine 2frt treibe iji,. etwa eine Sßiertef* 
flunDc oberhalb Jpoop, liegt ein Sergeant mit 
4 ÜÄann, ««b an ber SBojombe an <8ergeant 
mit 2 Qftann. ©iefe ^3o jl^after nnb ©olba* 
un befommen i^re iöfjnung in (Sargäfon/ ba$ 
^jeipt, in Äoraffen, Sfteffern, Spiegeln, j?ätri* 
men, Oijnfen ic; nebfi einer Üuantitat ©c^ie^ 
puh>et\ SDiefe Sßaaren brauchen jie ^um fyan* 
bei mit ben 3nbianerti> unb t|nen i§re 2ftbei? 
ten }u bejahen. * 

©ie *pojH}after $aben ftdb ba§ SJorrec&f, 
auf ifcren Soften bm $avaibtn bie %nbianm 
©ffatKn affein ablaufen jit bürfen, bab^urd^ er* 
werben, bajrfk bem @out>ernettr in ©uriname 
ben fccbjlen ©flauen umfonß abjugeben t>cr^ 
[proben gaben.' 

2>iefen ©ffafcenljari&et treiben bie ilarai* 
ben grefjttntgeife affeine* @ic laffetn jtdb näm* 
lid) t)on ben *pojlfja£tem, aud? manchmal Don 
^nbelsleutetr in ^aramarib'o, allerlei? 5Baa* 
ren auf $rebit geben, unb fcerfpre$en i^nen, 
^?fßr 3 n^nerf flauen 5U bringen. >3Htt bie? 
feft SBaaren reifen fie in ber (Eorenttjn aufy in 
ber Sfefebwrib ^enierari weit über bie äBaffcr* 






!.' 



2%Z 



falle, hmn ist ottett Mcfcrt §füffen giebt es 
fdbmcr .511 pafjtrcn£>c SBaflTcrfatfc, ju ben übet: 
benfelben wofcnenbeit ^nötanern. SRtt fo(d;cit 
Steifen bringen fie" tiie^retir^ctte; ein .tyaf'beei, oft 
an# ein §anjc$-3a(}r }«• ©enett bort of^ne 
einige Verbindung mir (Europäern wof^nenben 
3*^ianern bringen fte &ie tfcnen fc^on befannt 
geworbenen (Eifenroaaren unb anbete üfeinig« 
Fetten, unb nehmen baftir, weif fte tfmen faji 
feine anbere SBaaren bagegen geben tonnen, 
i||e JKinber afg SSejafjfung an. 

'.Dftmafo §ahm biefe Äaraiben <w<& mit 
einer ober ber anbern t>on tiefen ' Stationen 
jtrieg, überfallen etnjefne gamtfien, fc&fagen bk 
äffen foftf, rauben bie Jvinber unb bringen fte 
jum Söerfauf. 

3)iefe 2fnbtancrff fasert' ftnb in ber «föofonte 
teurer af$ bie Sieger, weif fte treuer ftnb xmb 
stiebt entlaufen tonnen; benn mit bm Negern 
vereinigen fte ftefe niebt, unb ju bm 3§rigetf 
§u fommen, Cjf liegen ber JKaraiben unb anbe* 
ut freien ^nbiamt bajmfy unmöglich 

Öftmate ftnb biefe ^nbianerfffatfen febon 
gute 9&ger, unb bk Wlabännmtbm #on rei* 
4)en Europäern gern als SHaitrejfen gebraust« 

3n Paramaribo wirb ein £anbegbolmetfd?er 
befofbet, ber bie faraibifefcc @prad;e serfteßen. 



foOf. OTuffcr feiner Obliegenheit, fcaö 3« fctrc fT e 
t>cr" Indianer Bei; der iXegiernng und 6er feis- 
teren bei; den 3nM<vnern i u beforgen, f^af er 
aud) die 95fTid;f, die sum SBerfauf gebrachten 
3nbianerfffauen ju ejramintren, pb fte t>on fof* 
ct)en STationen jtnd, mir denen die öiegierang 
feinen frieden %at. 

S5ie CRanciict?, Don denen Slienianb juttt- 
©flauen trerfauft werden darf; "jirtb die Äarai* 
beü/ Slrawacfen, SEÖarauen und 2Chtfiu. Seijfe* 
re wohnen jwar nic&t in der 9lä§e der Suro* 
päer, fondern oben bei; den 3Jufd;negern, leben 
mit U}nm in greundfc&aff, und find deswegen 
in den mit den S5ufd;ncgcrn gefd)fo|fcnen §rie* 
den mit '.einbegriffen.- Oben "an der S3erbicc 
wohnen anü) die SBaquaicn, eine sa|freid)e und 
friegerifc&e -Station, wie die 2(rawacfen fagen, 
.SRit diefen fyabw die (Europäer aud? friede, 
und fie Raffen der Kolonie SSerbice bet; der 9?e* 
bettfön daftger Sieger im Safjr 1763 Mefelben 
nieder bejwingen, §aben aber übrigens. wenig 
58erfef)r mit bm dajlgen (Europäern^ und nac|> 
Paramaribo f ommen fie gar md)t. 

(Sä fd;eütt f^r unpofiftfcf? ja feyn, fca£ 
man mit den im @urinamif(^en ©u\?ernement 
oben an den gfüjfen wohnenden tnbianif$ett 
Stationen, deren nad; der Sr^hing der J?a* 
xaihw und 3(rawacfen wfy •fcerfc&ieden'e fmd, 



m 



*84 



R3SSSa#3aRS3» 



unb t)ön benen jebe t|re eigene ©prad)e ^at — 
feine §reunbf$aft }u |f i'ftcn, unb |le mir 5em 
©d^efgewejjr befannt -ju mac&cn gefuebt Ijaf. 
25enn eben biefeg i|1 bie Urfad;c, bap fid; bie 
S3ufcb* ober (ogenannten gte^neger über ben 
SBafferfatten, wo ifmen fo f$wer beijjufommen 
ijt, fabelt Dejlfe^en Tennen. 

3£f6 bie crjTcrt weggelaufenen SHegerfffas 
Den, bie jtcfr unterhalb 6cn SSajferfallen, in ben 
tton ben fpiantagcn entlegenen SSäfbern ange* 
haut Raffen, t)on ben Europäern verfolge unb 
aufgefaßt würben, flüchteten fie über bie 26af* 
ferfatte, warben aber t)ön ben in t(jrer öla^e be* 
ftnbOc|)en 3«^i^nern fefcr beunruhiget, unb §au 
tm tuefe ötot^, ftd; ju behaupten. 9Beit aber 
bie Sieger ©dnepgcwcfire Ratten: fo widmen bie 
3nbianer, unb entfernten liefe von tljnett tiefer 
ins ianb hinein, bh llfulin aufgenommen, wU 
<fee ben Dlegern fanger wiberjrunben, unb cnb* 
Od) griebe unb greunbfcf?aft mit ifcnen mafc 
im. 

S)urc& biefe erhaltene Stu^c fonnten ftcb bit 
S?ufd?neger nun über bm 28aj]erfa(Ien, an ber 
©uriname unb Saramaf a, ganj t>e|?fe£en, jo* 
gen mehrere weggelaufene Sfteger an Jtfy, unb 
fingen nun an, bie ^Mantagen ju beunruhigen "■ 
unb ju ierftoren, £auptfdd;fid} um meiere 
ÜBeiber, .an Genen- e« ifcuc.n oben fcfcffe, ju bc^ 




fommen, infcm-fie biefefbcn t>on bmm ifynm 
am nacfcjlcn gelegenen <pfantagen wegfcfrfepp;: 
tem 

Uni nun auf ben <pfantagen 9?u(}~e ju fj<** 
Ben, mußten öie (Europäer fiel) entfcbfiej]en, fte 
für frei;c Sieger jtt erffären, unb ifinen eine« 
ja^fic^cn Tribut, unter öem Slawen fcon ®e* 
f$enfen, $u geben. 

3)iefe ©efc&ctife befielen in einer üuanfjV 
tat (Stfenwaaren, einigen gfinten, *Puh>er, bun* 
teÄattunc, unb itoraffen für if)re Söciber sc, 

hierüber entj?e§t aber oft ©treif, mit fle 
immer tuefjr verfangen, unb Die SJebtngutigw 
6c6 $tieben$ nicfK erfüllen* S)iefe ^ebtngun* 
gungen flnb, Daf fte feine weggerufene ©ffa* 
tten annehmen, fonbern fte ah ©efangene an 
bh Svegierung auöfiefern, 5en fHtftrt lägen feinen 
@d?aben tfjun, unb bei; etwa entj?ejf)enber 9te* 
bedien unter ben ©ffakennegern 6er 3tegierüng 
ju ©ampfting berfefben be(jüfjTi$ fei;n fußten. 

Um über bie (Erfüllung biefer griebensbe* 
bingungen, fönberlictv &af fte bie entfaufenen 
©flauen, bie ft$ $u itjnen ftnben, wieöcr aus* 
liefern; ju wachen, Ijaft bie Regierung bei; bm 
©aramaefa* unb öefa/gre^negem einen (Eu* 
ropäer ah 2fgenten, burc& wefc&en affes, was 
bie Stegierung an fte gefangen (äffen wiÄ, i^ 
r*n Mapifyim angezeigt wirb/ 



286 ' -^^^^^s 

S5k 0damt tpdjßneit swif$en ber . 59tar<U 
Weine 'tinb- (Sfttriname/ nnb,'" $Ä&&n einen Jjpaupfc 
fapitain, bie ©aramaefaner aber ^bett an 5er 
©udname, erjlrccfen ftd) ]&,t$ an bie"@arania* 
cf a f unb , Ratten eßebem au$ nur einen Jpaupf* 
fapitain, .3Irrabini Qznannt, ju ,ti>el(&ein • unfre 
SßrBber 'aI$:9Ätf|tonarten. gefanbt würben/ ;unb. 
. befen ©o(;>n i§m in ber QBßrbc 'folgte, ftcfrber 
SJrüber ttmlid) annahm nnb in '.Der gofge un- 
ter bem-Sftamett ^ot}amu^ Qttanft w4srbe. .2K? 
lein -fefrön unter feinem SBater trennten jtcfjbie 
oben an ber ©aramaefa wo|nenben greyneger.. 
t)an tijnen, urt?> warfen jl$ einen eigenen 
$auptfapitain, SÄaffinga,- mit weltfern ba^er 
Don ber Dtcgterung ein aparter 'grieben geftffof^ 
..fen werben nutzte. 

Obwohl nun-bie. 9?eger jwifefeen ber Sfta* 
raweine nnb ©aramafa fe§r $afjrretc&unb maefc 
tig geworben ftn b,ba$ bie ^nbianer^ationav 
Die in if}rer CJIac&barftfaft wohnen, ifjnen nic&t 
..leic&t ctwa$ annahm fönnfen: fo würbe, ntei* 
jteö (Sracbtenei, bic Regierung bo$) jt%t noä) 
fefir wofjt tfjun, bzn ^anbeC mit ^nbianerfffa* 
Mn ganj ja unterfagen* unb mit b-ett weiter im 
ianbc wofjnenben 2fnbtaner * Nationen griebe 
unb freunfcftfafrttöe* Stoff eftr burd? einen $$an* 
bei mit i|nen ju fiiften. ©iefes würbe um fo 
nötiger fojn, weil, wie ify &vß% gefcprt §a* 



1 



287 

Be, nun au& a» ben gfüffm Sörentsm, Sfau* 
fer unb ituppanamc *anb' ju «piantagcn ouö^ 
gegeben worben *jl, um wenigftens ju »erfjin» 
Kern, fcajj fid) nid>f aucl? an fckfen gfüffen neue 
Kolonien »on entlaufenen SHegerfffa»en t>e|l- 
fe^cn. 

&af man bis ba&er, fo »kr mit* berannt 
iff, nod> nit&f daran geöacfrf, mit ben im 3n= 
nern biß lanbeer wolmenöen 3nbianern ein 
freunbfd;aff[ic^s^erfe§r einleiten, mag wbff: 
baljer rubren, öafj bie (Europäer mit bnn ^n* 
nern bes ianbcs> wefdjeg ju erforfdjen bk vht 
fen SBasferfäae in äffen §füfen fcfjr beftfwer* 
lid; roadjen, ju wenig befannr |?nb, man Jicf? 
aud? Der ben weiter im lanbe woJjnenöen 3n* 
btanern fürchtet unb f?e afe geinöe anffcfcf. 
Überbein Pann aud) ber 9?u$cn, Jen oer @ou ; 
»erneur »on oem fed>j?en @fra»en, ben ifcm öie 
q)o|t^a[ter abgeben muffen, unb fcie auf eine 
fofcfK SSeranftaftung t»on Der Regierung im 
Anfang 5« »erwenbehöen hoffen, bhfyt »er 
<&a%e im 2Bege gewefen fe»n. 

^©oate fid; nun öie Regierung ju einem 
folgen ^rieben* unö §reun&fd;aftg^raffaf mi* 
erwähnten ^nbianer -- Stationen entfdjftefen : 
fo muffe., »orfter, wie gefagt, den i?araiben' unb 
Europäers »erboten werben, i>es @««»en§att* 



m 



befs wegen ju bm obern %ttbiamt * tilatiomn 
ju reifen. i 

-. ; $)ctm bisweilen fu<f)fe'äu$ ein o&ef ber 
anbete <£uropäcr beg ber Oiegkrung 5{c (Sc- 
■faubnif/ JU 5en Stationen 'ft.cö ©f fownfcanWft 
wegen ju' reifen, unb mar bann gfetcfefaUö 5er 
erwähnten 2tbgabe be$ fect)fien ©ffa^eti unter* 
Dörfern Stttfq ^afte aber mehrere Q^empef, 
5af3 fie ihhi ben bes? öen SSajferfatfen wohnen* 
bcnÄaraiben, feie ifjren jpanbel mcfrt gern wo ff* 
teil verderben (afTen, an ifjrer Öietfe ge^tnöere, 
ober gar erfragen worden ftn6. 

2fuet) .§abcn einige -t>on bm oben im ianbt 
woljnenbcn ^nbianzm, wefebe Slad?nc&f befom* 
mm |affen, wh 0tü)t ijwen 5ie Äaraiben i§* 
re ©ffawn -un& einige andere 2Baaren, j, SB. 
£oflabireiben k. bejahten, äerfücfrf, fcerunfer 
ju fommen, ftnb aber gfekbfaffe; tto.n ben $*» 
ratben gcfjinberf und aucl? fcerfebiebeue t>ort % 
nen.'erfc&lagen worften... 

g$ ifl tmfjer ja ^offen, baf?, wenn &Ie 9tc* 
gierung in ©uriname, — benn foulet i# 
.weiß/ ftnb*f ber Serfauf inbianifeber @flat)en 
nur in "biefer Äoto'nie paff/ — t>on ber fcblecb* 
ten $anbe.Iweife ber Äaralben grünbftcf? unter* 
riebfet wäre, fie gern $u Unferbrücfung .btefe* 
jgjanbefe bie^an*- bieten; unb ein freunbfebaff* 
lieber SJerfe§c iwif^en best Europäern «nb 



389 



3itbianern, »Ott benen jtc niemals etäaä f fo 
»venig wie von ben .2fra warfen uM>, SOarauen 
bk einen fanften Qtyai-attev unb feint potittfät 
SSerbinbungen, wie bie Sieger, unter |Ic& l^aben, 
au befürchten ijätfe, eittjiilciten fachen würbe. 

©iefees t'mnte, no4> meinem (Srmeffen, am 
bellen auf bie «Seife bewirft werben, wenn bie 
Ovegierung einige fähige (Europäer mit Spanfc 
fungswaaren in SSegfeitung einer 2fn$4f 2fra= 
warfen oben an bie Corentnn, wofelbf? Hefe 
2ftufiu wohnen, bie mit ben §re!;negern jwar 
§rieöe, aber weifer feinen $8erfef)r Jjaben fof/ 
Im, fenbeten, unb erjr mit biefer, unb -tue* 
He aucl; mit anöern Stationen grieöe unb greiinft* 
fdjaff ftiftefe, unb fte, mit «erfteberung bee 
ed)uf?e$, herunter in bie itofom'en ju femmeit, 
cutlaben fieffe, um jtcb %e <23eöÜrfniffe fefbff j u 
faufen. (Ein ©feidjeg fönnte bann aücb' 6et; 
benen oben an ben S.ffifTen Semerari unb 3fc 5 
quebo geftfrc&at. J^ofentficb würbe ficb ein 
unb ber anbere i?araibe, bei* von feinen »orfkv 
rigen Reifen in jene ©cgenben noefr S8ef<mnu 
febaften unter bett Stationen §at, widig jtnöen 
fajfen, fte öabjn 4« begleiten; ftct> «ber aüein 
ben tfaraiben anvertrauen, §afte icb, aus 
oben angeführten ©rtinben, nlc&r für raffe 
fant. :'< . - 






%Q® • —— < — — — — 

58ütt bett über bm SBafferfäffen -m^mnUn 
^ttbtanertt erjagten bie 2(ran>acfen äderte*; fa* 
belijafte Singe, bereit Uugrunb man teicf?t ein* 
fte^t, unb iefe b%r Jn'er nickt erfl anführen; 
will.- 3ebod) fann mau aus fotgenber etwas 
jutKrtafjigern 0U#«<&t i>ön bm weiter im ian^ 
be wo^nenben JBätiötten crfcfjen, ba£ in bett 
obern ©egenben imfe- Keine Nationen wohnen 
muffen, tton benen, ttfie bie 2(ran>a<fen fagen, 
jebe ifcre eigene @prad)e fiat. Sie t>on ifcnen 
angegebenen Ovationen jtnb fotgenber 

i.) SDtaffannau, wohnen oben an 6cm 3fm«' 
Sonffaß, unb foac'n-SWettf(bcnfccflret fc^m 

2.) Uttumafu, swifc^en ber Dranofe unb 
3(majött, verfertigen auö einer ©orte ?9?ufd?efa 
ttdfle Statten, n>elc&e bie ^nbianer Uruebc 
nennen, unb jtarfen^anbel bamif treiben. 3)ie* 
fe jtoratten werben aud? t>on ben Siegern unb 
Areolen fe^r gefugt Sine (Ette fofefeer guten 
unb gtatt abgef*fiffenen J?oraßen gatt bamate 
in Paramaribo i 1 t£tr, 2>ie 3nbiauer fttU 
Un oft Ouifen an bie Oranofe an, um biefe 
tlruebe $u befontmen. HBeit ba$ <£ifenttHr ( f 
bort tar ij?, er^anbefn fte biefelben für 3ft'a> 
nabeln, §if$ an 3 eftt mb #™ e ölägeL 

3.) $aiufuf|tanu, oben an ber ßupanamc. 



4*) 3fffan>antr, 
5-) ©afitoanu, un6 

6.) 2öa/u6«, affe&re» oBen an 6er Dr^nof e. 
?.) Äamouje, auf einer 3"fef jenfeic öer 
Dranofe, un6 

8.) DZipO'u, am Wlunbe 5er Oranofe. 

3fffe bufe 9?aftonen, mietenen ftc feinen 
Srieöen un6 fein SSerfe&r $a&en, nennen ffe 
$afef t'j'u. 

Unter Dicfe Äfaffc rennen |7e 6«e Waranen/ 
Jlaratben unb Magnaten, 6t'e e&en an 6er Ser- 
vice n>o§nen, niefcf, fonOern fe§en j?e als Unbsl 
teufe an. 

mtbm Siataikn, weiche, nnc fte faaen. 
aus einem anöern ianbt in bas irrige gefom- 
m'en fmb, fabm 6ie 2fran>acfett fange Ärieg ge* 
fttyrf, weiter erfi (in <2nbe naljm, feif 6i e die* 
gicrung in ©ttriname einen Srieöen unfer 6en 
ßaraiben, 3fran>acfen unb Söaratten gefftffef 
unö M'e fetnbficf; Ju . be/janöefn ge6ro&jr hat 
mlfyc bie anbete befriegen t»ur6e. ' 

fOonbtt »etWce bi$ an bie Oranofe wofc 
nen, fo t>ief t$ erfahren |a&e/ feine Stataiben, 
}tnö an 6er Oranofe »on 6eit Spaniern für »o* 
jeffre? i erffärf, unö öürfen (Tel; 6afeibf gar niebf 
fefcett faff'en. 

2fn 6er eorenfim unb ^upaname mhnm 
fie »ermengt «nrer 6cn Qttam<ttn unö 28«* 



- 






2$% __ = - 

rauen, jebödj an abgefonberten Drfem 3Me 
©aramafa unb Suriname .'fefcen fte als' tfcr 
eignes ianb an, jtnb aber bort aud) ni$t jafjk 
reid). hingegen ' foffett in beut franjojifc&cn ^ 
Cajc-nne üiele wohnen, unb bort t>on ber Sie* 
gierung niefjr als Untertanen angefefien unb 
be^anbett werben. 

2ln ber Dranofe, ms au* 2frawacfen woß* 
nett/ jtnb bie ans bm l^ollänbifcfeen Äotonicit 
pffc -bc6..J£)anöcl6 wegen ba^in reifenben 3 n f . 
bianern, mcbf "ftdjer. 2)enn wenn bie ©panier 
ober jpanifc&en 'Areolen, bie immer an ben j?ii* 
jlen unb am 3W untre ber Dranofe herumfahren, 
um ben ©Äfcitöfcanbet jü »er&in&cnydn 34** 
jeug mit fremben 3nbiqnetn gewafvr werben, 
'fiu&cn jtc biefefben ju fangen, unb bringen fie 
ju ben fpamfd)en Slifjlöuarien. 

SMefe fperren jle ein, unterrid?£en fte im 
Cijrifientfjum und" taufen fte. 3« biefer Seit 
werben . fte fcon ben Sftiftlonarien : befolget, aber 
fefjr f$(ecfet, wie bie ^nbiauer fage-n, unb müfc 
fen für biefcXbeti arbeiten. n 

SBenn bie Üttifflönarten gfauben, ba$ bie 
neuen Snbianer fiel) an bie borfige iebensart 
geweint, unb mit bm bafefbf* wo^nenben Ära* 
Warfen SSerbinbungen eingegangen (in fr: fo 
geben fte t'^nen mehrere gre^eit. IBerfdriebe* 
ne t?on i^nen geijen abeir, fobatb fte ©efegen* 



29? 

§cit finden, hncder §etmficf> ftaDoit; ait&ere aBeir 
bfcibeit bei; il)nm unb vermengen ft$) mit den 
am SWimde der Oranofe unb auf der %n{d 
Zvinibat wohnenden Sfrawacfen, tuefebe, Don 
dem jpenimjiefjen nie(jr abgetönt, fcejle 2Bof^ 
nungen, Ötind&tefc und Pferde ijaben, feie M# 
groj? utrö fd/on fei;n follen. 

©te fpanifd^cit 'Sßifjionärien foßen fefjr 
Darüber Raffen, daf? die Indianer Peifflg in die 
Mird)m gc^en. ©ie unrerricf>ten aucl; die 3tf* 
gend in aparten ©deuten, unb die Minbtt muf* 
fen jedesmal, n?cnn f?e in die @d?ufe femnten, 
etwas mitbringen, n>enn es audr nur" ein 
©tuef. Jrjofj/ijt, um die 3nbfane^ an das ifjnen 
ungett>ö|nfiitc ©eben }tt gewolltem 

SReti naef) der Dranofe wenige fpanif^e 
©$iffe f ommen, find äffe eurs>paifcf>£ SSJaaretf 
dort feljr rar, Ytnd die (BtytHtyfyänbUv; .bU -bovt' - 
'Sabatf, guefer u.f..n>. Ijöfen, jieijen tfon ihrem 
fandet betraebt fidlen Dfu^en. 3>enn wenn ffc 
fut> t>or§cr mit den ÄuffenBeteai&rern'abgcfun* 
den fjaben, Unnzn jte i^ren fandet mit den 
•DJJifjionen, unter welcfre dort ba$ ianb Mttfytitt 
fei;n foöf/ ungehindert treiben. 

hiermit tonnte nun meine 9]a$ric&fen t>ott 
©uriname fcfyfiejfen, mu$ ' ©Ie aber nocl um 
einige ©edufd für meinen testen ^rief, die .ara* 



i 



294 



»atftfdbe ©pradbe betreffend bitten, um <xn%> 
tit öem ©fttef mein ?8erfpredS)ett erfüllen ju 
tonnen; n>erbe mieb aber barittn fo furj ate 
ntogficfr faflen, un& 6fci6c tn5c^ i,d , 



r^saK$>»~ »;*- 



SDie arawaeftf^'c ©pract;e fann einem (Eu* 
topacr, 5er 5ie Müfic von (Eajenne t?on Oer ©tu 
tiname big an ble öränofe iin5 Die 2faf*£ 3*i* 
tübat bereif?, von großem Sinken fegn; benn 
in biefer ©egenb ftnbef man überall einige Don 
btefer 9?afion, 5)afj aber ■auefr Ärawäcfen in 
-fter. fraU3öfifdbcn ivöfome gajenne wohnen foßf^ 
ten, bejweifete tefv wetf. unfere' ^fubtaner 'tuitf. 
t)öii biefer ©egenb niebfä ju erjagen wußten, 
aufgenommen, bap einige ifjrer SÖorfafjren Dvet* 
fen ba^ttt gemadK, unb ün gemiffes @iff, $aüV 
lt genannt, Welses sugfeief) tiw Unfoerfafme* 
bicin fetjtt foffte, von -boxt ge^oft Rattert. 

2>ie ©prac&e ift fc^r regelmäßig, unb wer 
einige grammätifafifefre Mcnntni$ vom <8pra$* 
lernen bej]£|f, htm fte feiebt fö fernen, ba$ er 
fidb t^nen &er(Iänbttc& machen fann. ^iebur^ 
unb bm ßetfftgen Umgang mit bin ^nbianern 
würbe fte mir bafb jtemftdp gefaujtg. 8la<& 
einigen Übungen im il&crfeiicn einiger £agebu* 



===== 295 

cfter anberer Wliffionatkn, «m fle unfein %tt* 
bianern »orfefcn st* tonnen, überfeine tc& neben 
meinen übrigen arbeiten unb bem 2(bfd?reiberc 
ber fdbon ttorfianbencn 2GBörfer&üd?er ic. bk 
Harmonie ber tner (5i?angeO{?cn, ben 25rief an 
fcie CKömer «nb auch einen 2fu$jug am .Start 
9v«b» £5tci4>cfö Q3t6eln>crf/ womit t$ aber, öa 
icb es erp furj vor meiner 2f6rctfe naefr (Euro? 
pa anfing, ni$f weiter aU bi$ $«r ©efcfndbfe 
3ofep^ fam.- Steine S^adbfofgcf, unb fonber* 
Ii$ ber 35ruber ©dbufj, ber aud? t>icfc 3?afjre 
het) biefer iSJUftton gebienf §af, §abcn biefe 2fr* 
Beiten fortgefe^t «nb auch mehrere SJriefe ber 
2(pofM ins 2frn>atfif$e überfe^t, 

SOiif ben abenbfänbifcfren ©praefren §af ffe >. 
feine ^nfi^feif, beffo wefjr aber mit ben mor* 
genfanbtfcfjen. ©ie fiaben feine fetwer an^m 
fpre#enbe 25u^jtaben, unb beren n«r 19; 

a b de 2: h i . k 1 



g n 1 
<j r t u w. 



m n 



o p 



3>as f fommt btt) t£nen nur in einigen 
t)öh ben ©paniern «nb Jjpoßanbern angen-ora? 
ntenen SGBörtern, «nb ba$ . -g Mos tn (E^rijhtS 
t>or. SRur bas r «nb 1 iß manchmal fd;n>er 
j« «nterf#eiben, wel$.eg aber au$ Utf anbern 
Stationen ber Satt i|V b#|j jie biefe btybm 



%$6 



23«ct>jiafmt unbeutOcl; aussprechen ober t>er* 
wec&fefn. 

5Die Nomina fprecf>en |7e fc|r feiten ofjne 
■SScijfügung beg Prpnoaiiiiis poiTiffivi am, bat 
§er man fie crjl tu iljren 3ufammenfefcungett 
mit anbern Sßerfen filmen muf; bod) giebt es 
einige, j.^ Bahü ein Jpaii*/ Hiära eine ÖBeibs* 
yerfon :c. bie o^ne SBerbinbung mit einem Pro- 
nom Dprfommcn* 

©ie §abm nur jmei; Genera, SWännlicfr 
nnb tSJelbttcf), ju .fc'fctcjem. gehört au<fy alles, 
tt>as nicl)f manntictnjl; auc& nur 5en Singul. 
tmb Pluralem. 

3^re Pronomina pofTeffivä tinö perfona- 

Ha, n?eM?e einerlei) -finfe, werten ben Nornini- 

bus -&o.rne, nnb bei; Öen Verbis t>orn nnb am 
<£nbt H$M<xm anklängt 

3f)re Pronöm. poffeff. «nb perfonalia, 
fcie fie twfe^en, finb fofgenbet- 
Dai ober Dalua, i$ ober mein; bavbn ba$ D. 



Biii, Bokkia, bti, bein, 
Likia, er, fein, 
Turreha, jte, e#, 
Wai, Wakia, wir linfet> 
Hui, Hükia, i§r, euer, 
Nai, Nakia, jte, %, 



bai>on ba$ B. 
bat)on bas L. 

bat>ön ' basT. 

. bat)ön ba$W. 

bat)on baS H. 

fcavon baö N. 



S)ie Pron. pei?f., 5ie fie am <E\\bt aufyän* 
gen, fini> fofgcnbe: de ober da, i$, bu o&cir 
ba, bu, t*tct>, i Obet la, er, \\}tt, n ober ta,. jte, 
es. Flur, u ober wa, nur, um, hü ober ba, 
\i}X r i\\fy, je ober na, fie; j.2J t 

Ittihu ber ^Bafer, 
datti mein - — • 
butti bei» — • 

Ujuhu bie SStePSjefe, ober 59?u«er, 
daiju nieine Butter, 
buju beine — 

aburiMn fd)(agen. 
daburika i&) fd)kge, 
buburika bu - — 
buburikade bu Jd)tä0 mid), 
naburikai. fie feigen il}n lt. 

hallikebbede i# freue mic&, * 
hallikebbeje fte freuen ftd;. 

©ie Pronomia frnö gen. omni s, <m$ge* 
nommen Likia, y$dd)i$ nur gen. Mafc, unb 
turreha, TDlt<fyt$ fem. unb neutr. tjK 

3^re Deelinationes ftnb fe^r leicf)f, nur 
leibet mefirentfjeils ein 2Borf, wenn e$ mit ei? 
nem Pronomine t)crbunben "ttrirb/ einige "93tr* 
imberung, 5. 8$. üfilquahü ein ^am, dal%ua 



s 9 S > ——--— - 

mein Spaü$; «n& 5ie Pronomina tteränöern 
gern, -'wenn ba'$'2B"orf/ fcem (ie -uorgefegt wer* 
fcen, mit dhent Yocali anfängt, fcenfefben in 
beni|nen eigenen erffen vocalem, j. (g, Uli- 
kinnihü ia$ SÖic§, 05>cr $aU6tfjicre, dallikin 
man $ßid}, Büllikin öein $Bie(j :c. 

3)cr Dativ wirb mit umün, fcer Ablat. 
tnit-uria ober uwuria angejeigt, ttnb 6cir Plu- 
ral, beljaft t>ie itn Nomina t. bcfoinntene S8er- 
änberang aud? bur# alle Hörigen Cafus. 

(£in SSc^fptel einer Declination if! fofgcn&e^: 

übukittihü, einer Sftannsperfon afterer 
Sßi'uöer. 

Sing. N. Dabuluti mein alterer SJru&er, 
G. Dabukiti meinet — 
D. Dabukiti' umün meinem ; — 
A. Dabukiti meinen -—■ 
V. Dabukiti ö mein — 
A. Dabukiti uria t)0tt — 

Plur, N. Wabukenuti nnfre alter» SJrff&ct) 

G. Wabukenuti unfre 

D. Wabukenuti umün unfertt — - 
töit im Sing. 

©ö <iu$ Bubukiti btin älterer SJ«t&«v . 
Ihibukiti fein ■ — > 



1 



299 

SBttrb aber ba$ Fron. Pluralis mit einem - 
Nomine im Sing. Derbunben, feibet eg no$ 
eine befonbere Sßeranberang, $. 3& 

ttic^t Wabukiti, fonbern Wabueinti, unfer 
älterer SSruber, 

Wattinuti nnfere Üßäuv;. 
hingegen #etpt unfetr föafer. Wattiriati ober 
Wattin ti. 

2$re Adjectiva fommett mn öen Verbig 
§er unb fin-5 eigentlich Participia"; j. 3. 

Kamonaikati. ein armer £0?ann, 

Kamonaikatu eine arme §rau, 
ton kamonaikan, atmt feyn. 3 m K ur - §a* 
hm biefe nur &ie eine (Stiftung ti, ivefd&c gen. 
omnis.ijl.' SDie Adjectiva in iffia ober üffia,- 
bie jt<ft im Plur. auf iffiannu tnbigtn, ftnb un* 
ter ber einjigen (£n&tgung gen. omnis; j.525* 

kansfiilia ein geliebter, eine geliebte, eilt 

geliebtes, 
Kansfiffiannu geliebte Scanner, Tratten, 

<&a$m. 

5>te JLtatoadm, tw« x mehrere unctoitijlrte 
SBSlfer, jä^fen getDof^nlic^ nic^t weiter, als i\* 
re gtnger unb 3 c ^ e <**»* bett- §üfen fangen* 
$afrcti .fie bie io Singer gejagt; fo fang?» 



•3.QQ ; • — 

fie htt) ben §uffen mit i. 2. 3 je; wieber an, 
iinb feijen' tadiaku, barübcr, '§triju ; -tuib ivent* 
fte jwanj'ig. fagcn w-otfett/ fo fyeift bas abba 
lukku, eüt 3Renf$. @e§t c6 noc& weiter.: fo 
fangen jte bei) bm jjjätiben wtcöer <tn, unb fe* 
||eii bat SBort tadiaku §111511; 100 bvndm fk 
mit 5 Wimi&m am; weiter gefjen aber tfjre 
SSegrijfe niin Ui$)t. 

1. Abba. . 

2. Biama. 

3. Kabbüin. 

4. Bibiri. 

5/ Abbatekabbu i. e. eine f^anh. 

6» Abbattiman. 

7 # Biama ttiman. 

8 # Kabbuintirnan. 

9, Bibititiman. - 

10. Biamantekabbü I. e. jttJCS) Sfrcitibt. 
1 1/ Abba kuttihibena 1 von bm ^uffim. 
12/ Biama kuttihibena 2 t)0n bell §üjfen* 

©ann fefjen fie aber gemetniglt^ fcfro» tadiaku 
ober tupakittan, barübetv ßinju/ 

20» Abba lukku ein SÄenfdb". 

21» Abba lukku abba tadiaku 20 twb 

eines wfy bwUUt 



3© 1 



Q5ci; bm Verbis fyahm fte bk &'cquemfic&* 
feif, &ur$$£8orfe$en bed a ober fe nnb llnfyän* • 
gen einer bet) bin Verbis ■gcttfri£nfic&cn Snbung 
cinVerbLim ju mad)en; j.'Q3. Jana eine fcfywar* 
je garbe, fcaran alanatin fcforoarj .maefren o5cc 
färben, amiiii bei;, baran karnünniri bet; fet;n 
Öfter f^abcti/ bavon damünnika id) fyabt ic. 

3()rc Verba enbigen .pcfr auf in, ün, nn, 
an, en unb immia, festere (£n&ung, ^abett Die 
Neutra m\b Paiiiva, 

SSje Pronomina werben bei; ben Verbis 
eben, fo, .-wrc bei; bm Nominibus gebraiic^f; 
unb t>orn ober fjmfen, ober bet;be6 ji!g(ei4) an* 
gelängt j.'2$*-. 

Daijahadcla icf; iMnbefe* 

HamuiEa'de icf) bttl ^Ultgrig* 

Nafliutade jie fifjfen mi$. 

2fik il}re Verba Unmn fo gebrannt iw* 
ben, ba§ fte bte ^eöeutung ber Cpnjugat. Hl~ 
phil befommen; J.-52J.. 

ailim afein rufen. 

affimafeittin machen, ba$ jemand rufe, ober 

rufen kffat/ 
affufeun fappen* 
' affukuttun fappen faffen* 



302 

3§j?e Verba werben Der oröinafc auf 2>te 
SBct'fc fcon cinanbei: hergeleitet: 

Activ. Affukuffun Waffen. 

Paffiv. iimplex. AffukuiTahiin gewafefrett 

werben. 
Reciproc. Affukuffuimua ftd^ fef&fi ivafeften. 
Activ. Aflukufluluittun wafdpen machen, 

ober faffen. 
Paff. Affukuffukuttunnua machen, ba§' man 

gen>afct;en xokb, 
wirb aber, aueb oft c\U ein 6fope6 Paf- 
fiv um gebraucht* 

©IC Verba flnö tfKtfg regularia, tfjeife ir- 
regularia, erßere Tonnen ftigficfr unter 5 itfaf* 
fen ober Conjugatlonen gebracht »erben. 

ite bk jtcb auf in, im, im enbigen; s*5x 
aijahaddin tMUbefm 
daijahadda i$ Wanbefe* 
attubaddün untmaudjett* 
dattubaddA %&) tciudbe unter* 
affonntikun ausflutten, 
daffonnuka icf? flutte au$> 

sfe bie ftc$> auf an enbigen; }.$$. 

aijukän jagen, nehmen oft fta$ ^üff^^ 

wert ka, bin, am <£nbe an. 
daijukaka \fy jage» 







gfc bk flu) auf unnua mbm, ßei; Wttä)tn 
fcte Stiftung öegPraefentis oa tji; $.£$♦ 
aijulmdunnua fangen» 
daijiihudoa tcf) gärige» 

4(c ftie tfd> auf en enfttgcn; $.25. 
hallikebben jfc& freuen, 
hallikebbede id) freue micfr. 
§U ftie tute ftie atc bat Qütfgmtt ka <m* 
nehmen,- fonjJ aber regulär gefcen un5 
' meij? ftas Pronom. hinten an feigen; 
> »^ ,' 

hadabattin f<^tt>i^em 
hadabuttikade j$ fc&ft>üjse; 
l^äkün. (eben, 
kakükade i<J; feBe. 

3!n*e Verba fabelt i Praefens; 3 .Praeteri- 
ta, r Futurum; 

ingf. 4 Modos: Indicativiim, Optativum, 
fter jȊteid& Der Conjunct. i{?, Imperativum 
unft Infinitiv.um. 

©er Infinitiv {jf Radix. 

SDte (Enftung fteg Infinitiv i in a vwtvanbdt, 

i}dt man ba$ Praefens. 

jtatf n Infin. bi gefegt £af man/ W'Praet.. i: 

— - — - buna ~ _ __ 2 

fltt ftaS Praefens kuba angehängt ■— - 3, 

jfatt xi Infin. pa gefegt §at man -6a*' Futur, h\ 



- 






■ 



3 o4 ; , , 

(Sin (^pempef fcer crjlen £önjtfgättott Utm 
jttr (Srtäutcrung Dknetu 

Aijahaddin, \ gefeit, Wattbeftt. 

Praef. In die. Sing. 

daijahadda i$) wanhU, 

büj-abadda J>if — 

lüjahadda' er ~~ 

tijahadda fte, C6 < — 
Plur. Waijahadda wir Wattöcftt/ 
- hirjahadda iljr — 

naijahadda jlC -^-~ 

Opiat.- Praef. Sing. 

\ daijahaddama i§ mifyU) 

bivjabaddama Jm — 

Ober aud? davjahaddinnika. . 
Praet. L 
•Sing, daijabaddibi iß) fyaht §CUfe $manbdt,\ 

büjahaddibi bu i}&$ — 

lüjahaddibi er §af — 

tüjahaddibi fte, CB — \ 
Flur. Waijahaddibi wit fabelt §CUfC — « 

hüjahadibi i§r |öfö£ > ^ 

naijahaddibi jte fyabttl — 

Optat. Praet. I. 
Sing. Daijahaddinni käbima t$ §5«e \tWtt ■ 
getvanöefOc* 



goy 



Praet. II. 
Sing. Daijahaddibüna iü) fyaht (jeffent QMan* 

btlt ic. 

Optat. Praet. II. 
Sing, daijaddinbünama j(& fyättt gcfieM Qt* 
toanbdt tc. 

Praet. III. 

daijahaddakuba t$ §a&e iwfäwjjf ge* 
wandelt *c. 

Optat. Praet. TU. 

daijahaddinnikubama \fy hattl t)ör* 
lattgj? *& 

Futur. 
Sing, daijahaddipa t$ tt>cr5e tt)att&eftt K. 

Flur, waijahaddipa wir werten' wan&efn :c, 

Imperativ. 
Büjahaddate o&er Bujaddälte Wanfcfe $u, 
Hüjahaddate Watlbdt i(jr, 
Naijahaddalte (Je föffen — - 
Waijaddali fojjf ung watt&cftt. 

Infinitiv. 
Praef. aijahaddin Wan&eftt 



■ 






■ 



-__ 



306 









Praet. i. aijahaddinnibi §eufegeitf<M&eff §a&ett. 

2. aijahadiiimbüna geflertt ■ — 

3. aijahadinnikuba t>orfaitgft — — 

Futur, aijahadinipa XOatlbdn Werben. 
Gerirod. aijahaddinte ober aijahaddinnibia 
um ju wanbdn. 

■ particip. 
PraeF. in. aijahadditi ein wanbehiber, 
f. aijahadditu tini wanbdnbt. 
Plur. aijahadditi -mehrere wanbefnbe. 
Praet. 1. Sing. m. aijahadditibi, f. aijadditubi. 
<2. aijahadditibüna. 
jl aijahadditikuba. 
Futur, aijahadditipa 

$ief}er gebort auefr no# bas Participium 
Jer tranfitivorum. m iffia; $,523. 
t>on abulitin (treiben ober bunt .maefcem 
dabulitiilia wa$ iü) fcf)reibe* 
däbulilifliabi wa$ \Ü) §CUfe IC. 
„ dabulilifliabuna. 
dabuliliiliakuba. 
dabuliliffiapä. 

S)ie Verba bet britfen Jvfaffc ttt'unnua, bt* 

reit (Enbung im Praefenti oa ij?, behalten in 



gor 

fcett übrigen Dom infinit, gemalten Tempo 
ribus H$ u DOtr 6cr (En&ung bei?; j. 25. 

Aijuhuduimuo fangen» 
Praef. daijuhudoa td) ^jange* 
Praet. 1. daijuhudubi ify §aht §wtt gefj, 

s. .daijuhudubuna ic|> §abe gefferi? ; — 
3. naijuhudoakuba ify §afec' twfimgfK' 
Fixt, daijuhudupa i$ werfte — - 

3tf einer *Pröbe einer Überfc&tmg Utin ba$ 
SSatct imfer bkntn, mftSJegfugung einer werf* 
lieben i>eutfcf>en Überfeijung, ;fo gut fiü)$ ihm 
läßt. 

Jehovah, Wadaijahün, Wattinati, 4 aiju- 
©off, imfer £err, imfer &afer, Der ©u 
nninti, bokkia adittikittuiinuabia 

in 6cr$% bip>£)u mögef? Ufcmt §ma$ttoabm 
namaqua umün, bükkürkiattini biaje; 
äffen, bamit fie ju Seiner gamifie gehören mögen; 
banfiffiä aivihünnibia wunabu ubanna" 
Sein .gSBjffc foff gef^efcen auf bn gemjetf 
man, nanin aijumün din; wakkalle 
SäSefr, wie fies'f&uit in ber jpfje; unfer Vßtoit. 
biiJTika wamün danuhu; tümaqua aboatu 

gieb bti um §eufej affes h$fe 



■ •' 




waniiEa, bahaikaffiapa bmiraa 

btö wirgeffyan §abetf, wöffcjlfrutKrgeffeu Donöic 
wamün, wakia badia ahaikaffiän abba- 
uns ju gut, wie wir aucf> ttergeflfen was an* 
nu amiiEa waijalukku waurua iiamuii 
fcere geffjan wiöer um t>on uns innert 

din; hammakürru aboatu tattani bia wa- 
jugirt; nichts SSofes lap uns über* 
llinua, kau bupullidate tumaqua aboatu 
Wältigen, fonfcern maefre uns fos fcon allem 

uriäu. Bokkia adaijahün namaqua odin, 

SSöfen- ©enn bu biß #crr aber alle, 

tattan ukunna namaqua adln kanuinin ba- 

Hft fiarf über atte, §a|l au# 

cüa tumaqua üflakoana immehuabu udum- 

alles SGBo^ffe^tt immerDar. 

Amen. 

2(men. 

gum @$fttjj füge no# einige arawadfif#e 
füBorfe in a(p£abefifc|?er Ordnung bei;. 

Alln, fcer ttm$ mafyt. 
fapattu alin, ein *@.<fou|tcfr 
aballin, ^orbe^ge^en. 






* 



3op 

abän, fyanbdtt. 
abahii, bcr JpanfceL 
akaltin, ftgen. 
abaltikoana, ettt ©tilfyV 

abannabuttin, eine glitte gegen Jett Dfegett 
roa$eru 

abaflabiin, mefjtr. 

abbahün, ein attbentiaf. 

abbahün kurru, niemaf& 

abbamün, anöerSWO. 

abbunin, pfian&m. 

aboan, böfe fcgit*- 

aboatu, etwas feöfcö ö&er f$fe#fe& 

abukun, fo$m. 

abukun üja, in 2Cngj? fetjm 

abuledin, wegwerfen; Verlierern 

adaijahü, ein Jjperr. 

adda, ein ^aum, Jjpofj* 

addikin, feiern 

adittin, wiffen* 

adittikittin, befannf ma#em 

addennahü, bzt 3ttttU 
ahaikalEän, tKtgeffen. 
ahannuban, aufwaren/ 
ahudun, jterbem 
aijumün, in fcet $%. 
akuttun, effen. 

akuttahü, gteifc^fpeifen, au$8(f$& 



■■■■■■■■■■i 



5EE 



giO === ' 

amaimadin, ttcrfö^nen. ) 

andin, fomme»/ 

anin, ffjim. 

aobaddin, wattw. 

appüdün, Mafcn, gewr anfcfafen. 

apulEdin, erfofcn, fosmadjcm 

ardin, beijfem 

aJTan uttt) aritin, nettnen. 

attiadün, flc^em 

attin, trinfen* 

awadulli, 5er2Bin&* 

awawa, SBafcr, cmitc&föfimgsworf &et Äfn&er. 

Badia, unb, MÜ). 
bahafiibu, bie $)4ttÖffp#v 
baka, eine Äufc. 
bakkiilama, Der 2C6cn&. 
baliffi, 5ie 2(f<frc. 
belbeliru, &et 23% 
bia, mogeit, foHem 
bokkia, fcu/ 
buhujän, feaffamifefr rie$*n. 

Danuhu, $e«fe* 
danukebe, g(ei$» 
diu, tt>£e. 
düllehü, ein KnUt. 



3ii 



Eheludim, eine 5famme. 

elonti, ein Minb. 
elonin, citt $inb fetjm 
emeliän, neu fci)it* 
emeudun, gebä^ren* 
erekedin, ben>a£tm 

Gidea, gidemati, fo, auf fcie ÜXt 

Hadubuttin, fdjttrißett. 
haddalli, fcie ©onne/ * 
haijali, <®ift|ofj sum Stföfanjett. 
hajkan, jterbem 
haija.ru, ein ©ffatte* 
hamma? tt>ag? 
hammatalli, etWä& 

hammaka, eine ^angmatfe* 
harunnahan, jfjefffe^n. 
hamufliän, hungrig fc^tt» 
haulen, f$ief feyn, 
Hudun, frumiti/ gebogen fet;n. 

jadolle, ein S9?e(fer; 
jaha, $ier- 
jahu, kaitüti. 
jauale, &er Üiegenbogen. 
ibbehü, SKeincin* 
iben, t)0H fetjn* 

ibin, fletn, feitt fc9ti> 







312 »S±^r^ 

ihi, ber ©(Jwanj.- \ 
ihiri, ein 2faf. 
ikirahä,-We'?§räne* 
ikisildän, jagten., 
ikisfidin, fcfcmecfem 
imeluidun, fett&ett* 
imisfidan, gerabc machen* 
■ipirrun,. groß fei)»/ 
isfibuhü, bas 2(ngejtd;f, .- 
ittihü, btt SQützt. 
.iwihü, fctc'gntc&f. 



Kadannin alinua, Ü6crtl>ftl5ett«.. 

käken, feeffeiben* 

kämen, ftatf rtecfren. 

kaiman, unjufri-eben/ feinbticfc fe^m 

kalli, <Brob, CöffW. 

■kamaraflana, cm ©C&UMmm.' 

kamixnmn, fabelt» 

kan, a&er, 

kanfin, Itihm. . 

karau, ©raiT,- ©attonnc. 

karrin, fronf fet;n. 

kasfikoäii, wohnen« 

kaflTan, MihUt f)ahm n f<fm>ängetr fet;m 

kemekebbün, arfretfen. 

kiwin, grucfrf fca&cn, tt>ac|>fem 

kuddibiu, ein S&Ogtt. 



1 



313 

küddim, fcfrwer fei;n. 
kulehelli, 5er 9iau$» 
kuljara, ein Corjar. 
kunnuku, 6er S5ufc&, 
kurrii, dliin. 

M, mit einem SGBorf jufammengefe^, nifyt; 
j. m 

danfika, ic^ liebe, 

manfida, i$ fcaffe, (icBe ni$L 

asfikin, geben. - 

masfikiii, nieftf gebem 

Mabba, jponig. 
märetin, feinen 3}?ann §a6em 
märeun, feine grau §abm. 
majauquan, bfci&en, jfitt fe^n. 
mauti, morgen, 
mautia, frühmorgens 
mihiten, müöe fetjn. 
mibiki, t>h Riefen. 

Na'hallehü; ein Siubit, womit man mUtt 

namqua, alle. 

nikan unb nlman, ein wenig, 

Oän, troefen feijn, lange fcaurem 
öasfinihü, 5aö flcifc&erttc J^crj» 
öweitin, fpepen, ttomiren. 



3*4 ■ 

Panasfiän, JgmttgCC tta# §lcifcfr 1}aUtt. 
peru, cm fyunb. 
pimittika, SBac&fr ; , 

poi, poiman! erjiaun(i$! 
püllin, wa$fem 
puttuputtulli, ein SftageL 

Rubuin, öffeitt/ hur* 
rurun. föt^ig feijn* 
■ruruli, Äotfc, Sftober, 



Sakkan, tmrr, frocfett fc^tn 
fernen, fü£ fc^tt. 
ilba, ein ©feilt, 
fibasfibaru, große SBeflfett» 
fiparalli, (Et feit» 
fommolen, trttttfttt fetytt* 

tabusfian, fdfrfiifrtg fetJiV 
tattan, $arf fc^n. 
tattan alinua, übtmaltiQttt. 
teren, $ei£ fetjm 

temona, baö @feuerru&er* 

tetten, jutfem 

tukkuku, j>ie rofßitt ©ärtfe <im (Seeufer. 

tullan, tief feijm 

tumoqua, affeS* 

tunnuli, Rupert/ @$nupfem 






3*5 



Ubaijahü, eilt §fö§. 
ubanna, in, atif/ eilt 93täff. 
ubannabuhü, ciue JpÜttC. 
ubarrahü, ba$ Jpaar. 
ubudallihü, fcag &t\k, j?ttö$ett, 
ubuliühti, tu itnbt, leiste*' 

udukkuhu, &er -'©(froW. 
udumma, tt)ciL 
üddahü, bk JjDaue, §e(L 
üjahü, 5er ©eiß, ©c&öttcm' 
üjaunahü, btt SB.crtß,- 58eja$ftttt<j,. 
ükürkküahü, eilte SamtTie, ©enteilte* 
ükkabbuhu, fcie Jpanb. h 

üjlerukuhii, btt SRlUtft, 
uria, t)Ott» 

üflan, giif fer>m 

uflaquana, £ertft$fett» 
üffahu, eilt $in&* 
üflaukan, Ijetlc fet)m 
ulluahü, icbett, ©eefe, $er$* 
. unnuruhu. bw gan&e Jjpftfo 
tittukurru, bk Wltytt. 
■Wabudin, ^urfig fc9.ll» 

wabuka, aorlätigff/ fcoefr att Mm Sage itofy. 
wadin, lang feijm 
wahadja, halb. 
waikillen, weif weg ftytt. 
wakaiän, [fyUfytf $ar|tig fetjtn 



3i6 ' " * mmiMm *? ~ 

wijua, ba$ ©iebengeflirn, ein Sfefyti 
wunabu, bie Srbe, SSJeft 
wuri, eine ©dränge* 

SB'eim S^en ■■Mtfw feigfc SJrief tton ber 
@prad?e ber 2(rawacfen nidbt iangenrnte fcer* 
urfac|)f ^ar, foff es mir fe^r Heb fctytt* 3$ 
war jwar erjl SCBillens, benfelben ganj wegju* 
laffen; weit tef) abergfaubte, baß jtcb Dteffctc&t 
ein unb ber anbere ftnben tonnte, bem mit bie* 
fer furjen, wenn gleid) un^oHfommenen, 2(n* 
tt>eifung/ eine ber fo töteten fübamerifamfd?en 
@prad;en fennen .ju lernen, gebienf fetjn mpefa 
te: fo fyojfe, ba£ bk übrigen iefer, bie fein 
■3tttcrcffe babei? ftnben, e$-fi<& werben gefallen 
laffen, ^biefe wenigen SMätter ja überfragen, 
unb fcfrlieffe mit bem 2Bunfd;,bap meine 9?a$* 
rieten t>on (Suriname unb meinem bortigen 
2fufentljaft 3f? nctt etnige? SScrgnttgen unb £ftu* 
^en gewährt fjaben mögen, empfehle titt$'3(}ret 
mir ieberjeit f^baren Sreimbfe|)aff, tiftt) &fei&e 
Jrperrnfjut, ben 4. @ept. 1807* 



treugesinnter §reunb, 
& Üuanbf. 



23 e r 5 effetuttgett* 



©efte 17,. Jcife 15. für €a{om lieg (Ea f m. 

— ad. — .; 21. für rcelcfjer I. n?e?d)e. 

— 55* -— 13* UHb 16. für perari {. penari. 

— 8 5* — i» KW Zlvawadm fyitv, t>tw k. 

— 89* — IS* für ^oger lieg £oi;er. 

— IOO. — 6. del. it>o. 

— jof. — 13. für Äuumlieg fuimt. 

— 126. — 4. für legerer lieg i e g 1 e r e tu 

— 132. — äs. für ^firftti Heö 3 Df i 6 rt u 

— 162. — 5. ßvS&anUln Ikß et lin st In. 

— i79v — 79- lieg faf frei d>. 

— 198. — 53* Heö auc&'bit, ftaft and) o&i* 

8>. 

— 204. — 22. ^lieg $a&an. 

— 207. — 14 in berSiote, lieg #u&tu 
~2i 6.—- 24. lieg &ie fd)Snfien/ 

— 231. — 4. lieg {> in fen artigen. 

— 256. — 20. lieg fübamerif arufdjen. 

— 272. — 14. lug me&rma!g flau iw&- 

renißeilg* 



■ 




»■2,43 



-